You are not logged in.

Dear visitor, welcome to . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, December 19th 2012, 1:46am

wie baue ich mir in EEP als purer Anfänger eine eigene Anlage?

Guten Morgen,

bin ein völliger Anfänger was EEP 9.0 angeht, deswegen wollte ich wissen was ich alles beachten muss, wenn ich mir eine eigene Anlage bauen will....
und sicherlich muss so eine Anlage ja auch eine bestimmte Grundstruktur haben, wie sollte ich ambesten anfangen und mit was genau....?
Ich hab mir EEP 9.0 gestern bei Media Markt für 29,99€ gekauft, weil ich immer schon gerne Modelleisenbahn gespielt habe und auch Interessiert dran war....
allerdings kenne ich mich nicht mit diesen ganzen Schaltungen, schaltkreisen und dem sonstigen technischem kram aus, was man in dem Game alles drin beachten muss....
könnt ihr mir vielleicht helfen wie ich meine ersten eigene Anlage bauen und sie hinterher noch ausweiten kann....?
wäre über jede antwort und hilfe froh, hab schon beim 2D-PlanModus versagt und das einfach nicht hinbekommen und wusste nicht was ich bauen sollte, weil ich auch nicht wusste
was ich alles machen kann und wie ich Was genau machen kann und womit......

Mit Freundlichen Grüßen

2

Wednesday, December 19th 2012, 2:59am

Hallo und willkommen bei EEP! :D (Es wird nie mehr aufhören, glaub mir!)

Als völliger Neuling schau am besten die Tutorials von Roman an - als erstes bietet sich das Video "Wie fange ich an?" von ihm an.
Youtube: Riwer-EEP - Wie fange ich an?

Das ist ein sehr guter Start mit dem Video. Die Buttons im Video sind zwar an anderer Stelle (da ältere Version von EEP) aber die Grundschritte sind dort völlig ok.
Das einzige was dort fehlt (weils eben schon älter ist): Du kannst Sachen auch im 3D-Editor setzen. Es muss nicht im 2D-Editor sein. Aber schau erst mal und dann frag ;)

Übrigens würde ich erstmal auf Schaltkreise verzichten und mit dem arbeiten was so im Video gezeigt wird (wenns nachher zu schnell geht mach einfach Pause und guck dir die Stellen genau an). Später kannst immernoch auf Schaltungen neugierig sein :)

Gruß
André

EEP4fun

EEP, ich bin dabei

Posts: 255

Location: Saarburg

  • Send private message

3

Wednesday, December 19th 2012, 4:46am

Hallo EEp. Anfänger,

und willkommen im Forum. Ich würde Dir ebenfalls empfehlen, daß Du Dir erst einmal die Tutorials von Roman anschaust - das habe ich am Anfang auch getan und es war sehr hilfreich. Danach würde ich Dir empfehlen erst einmal was zu bauen, ohne irgendwelche Schaltungen, um einfach das Bauen und den Umgang mit dem Programm zu erlernen. Vielleicht solltest Du Dir eine kleine Modellbahnplatte als Vorlage nehmen und diese nachbauen. Ich denke das wäre ein guter Einstieg. Fang aber erst einmal mit etwas Kleinem an, dann sind die Baufortschritte schneller zu erkennen. Du kannst Dir auch in den Anlagenvorstellungen anschauen, wie und was andere User so bauen.
Solltest Du weitere Fragen haben, dann nur zu.

Gruß
Jürgen
EEP 10.0 Expert 64bit, Patch 4
EEP 9.1 Expert 64bit, Patch 2
EEP 8.2 Expert, Patch 1, Plugins: 1 - wird zur Zeit nicht benutzt
Hugo 1.9.9 - Albert 2.3

Desktop-PC Windows 7 Home Premium 64bit / Intel Core i5 3570 3.4 GHz / 16 GB (4x4) DDR3-2133 / Gigabyte AMD Radeon HD 7950, 3GB GDDR5, PCI-Express

uwebrinkmannbm

Konstrukteur

Posts: 355

Location: Raum Hannover-Hameln

  • Send private message

4

Wednesday, December 19th 2012, 8:43am

Hallo und willkommen,

ich mache das schon ein paar Jahre und rate dazu, einfach drauflos, dann entstehen konkrete Einzelfragen. Nutze pro Einzelproblem die Suchfunktion,
gehe dazu, in die Foren (hier ist noch nicht allzuviel - aber im DEF, das bleibt ja quasi Archiv). Du kannst auch googeln, dann beginne die Suche immer
mit eep ....

Wenn Dir für eine eigene Anlage am Anfang der Editor zu leer vorkommt, lade eine der beigefügten Anlagen, speichere sie unter einem von Dir gewählten Namen
(Baustelle Nr. 001) und baue sie streckenweise um. Dann kommst Du sehr schnell in die EEP-Systematik, vor allem, wenn man die Tutorials und das Handbuch des
Programms mit einbindet. Das wird schon. :thumbup:
Gruß Uwe

[AMD FX 8120 auf Asus M5A99X-EVO _ 16GB RAM DD3-1866 _ ATI Radeon HD 7950] [OS: Win8_64 - SW: EEP6 & EEP9 EXP_64]
http://bahn-simulation.eu
Laßt uns an dem Alten, so es gut ist halten, und auf diesem Grund, Neues bauen jede Stund!
<LBE-Projekt>

inprincipio

EEP, ich bin dabei

Posts: 28

Location: Franken

  • Send private message

5

Saturday, January 19th 2013, 7:58pm

Hallo Anfänger,

als ich vor vielen Jahren anfing, ging es mir genauso.
Ich hab damals angefangen, wie bei einer echten Modellanlage. Eine kleine Anlage (0,5x0,5) und ein einfaches Oval mit einem Parallelgleis als Bahnhof. Da entdeckte ich, dass es Bahnhöfe als Gleisobjekte gibt und ersetzte meine Gleise durch den Bahnhof.
Lok drauf und los ging es. Später kamen noch ein paar Waggons hinzu.
Ein Bahnhof ohne Ort? Also ein paar Häuser hinstellen. So kam ich zur Straße.
Hier und da ein paar Bäume und Büsche, dort und da drüben eine Erhebung oder Berg. Fertig.
Irgendwann kommt ein zweiter Zug. Somit auch Signale und die Beschäftigung mit Kontaktpunkten.
Also, gemach, gemach! Alles zu seiner Zeit!

Irgendwann durchsuchst du Google nach Gleisplänen und -bilder (und natürlich Google-Earth). Wenn Du EEP-Süchtig bist (muss ich bei dem entsprechenden Thread noch posten) merkst Du, wenn du beim Autofahren nur noch auf die Umgebung achtest, damit du neue (Gestaltungs-)Ideen findest.

Die Variante mit den fertigen großen Anlagen hat mich damals abgeschreckt. Mein erster Eindruck: ich sehe nur blaue, grüne und orange Linien und hab keine Ahnung, was das soll. Lieber klein Anfangen, selbst Erfahrungen sammeln, alles (!) ausprobieren... so wachsen Deine Anlagen von allein.
systea
Win 7 Pro SP1 64 bit
AMD Athlon 64 X2 Dual Core 6000+ 3 GHz
RAM 6,00 GB
NVIDIA GeForce 8800 GT

EEP 3, 5, 7 und jetzt 9.1 E

6

Saturday, January 19th 2013, 10:35pm

Ich würde dir für den Anfang ein Diorama oder eine Anlage nach Vorbild einer Modellbahn empfehlen. Da stellen sich schnell erste Erfolge ein ...

Grüße,
D.Kanus.

Mover

EEP, ich bin dabei

Posts: 221

Location: Dessau, Sachsen-Anhalt

  • Send private message

7

Sunday, January 20th 2013, 12:02am

Nabend,

ich empfehle dir auch erst mal etwas kleineres. Man kann da eher ein Erfolgserlebnis erzielen. Vielleicht kannst du dir hier ein paar Anregungen für Anlagen in der Größenordnung holen: http://www.maerklin.de/mm/gleisplan_downloads.php
Gruß Holger

Windows 7 Home Premium 64Bit, Acer Travelmate 5760G, Intel i5 2540M 2501 MHz, 8 GB RAM, NVidia GeForce GT 630M 1GB

EEP 6/7/8E/9E/XE