eine Dampflok als süßes Naschwerk zum 1. Advent

Nachdem Nicci 53 mich letzte Woche ja steckbrieflich vorgestellt hat und damit den Bereich der Trend Mitarbeiter - so weit sie es wünschen - zu einem ersten Abschluss gebracht hat, möchte ich nun einige unserer Konstrukteure hier vorstellen.

Ein besonderen Dank dem ersten Mutigen, der sich meinen Fragen gestellt hat.



Was hat Peter sonst noch über sich berichtet, was leider keinen Platz auf diesem Steckbrief gefunden hat?

Ich habe alle Versionen ab EEP 4

Warum? Früher habe ich Eisenbahn in N-Spur gebaut, aber irgendwann hat der Platz gefehlt.

Also war dieses Programm eine echte Alternative, um mit dem Hobby Eisenbahn weiter zu machen.



Damit diese Vorstellung nicht eine einmalige Angelegenheit bleibt, würde ich mich über die eine oder andere PN von Konstrukteuren oder Anlagenbauern, Toolprogrammierern und und und . . . freuen.

Ich habe nämlich durchaus Verständnis, wenn es Menschen gibt, die sich nicht so gerne öffentlich vorstellen lassen möchten.

Deshalb fehlen in meinem Vorstellungsreigen ja auch einige Mitarbeiter /-innen des Trend Verlages.

Ich habe ja selber auch sehr lange gezögert und zuletzt dann doch mit meinem Steckbrief versucht einen Mittelweg zu finden.


Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen ersten Advent

Bleibt alle gesund

Eure

Piroschka

    Comments 3

    • Schon gegessen😊
    • Gibt es Die Schoko-Dampflok auch zum Eierlikör-Bomber?
    • Ich finde es schon extrem süß unter dem Naschwerk Peters Steckbrief zu finden ...