FahrplanAnlage "Ulibot" zum Ausbauen

Eine weitgehend mit Fahrplan gesteuerte Anlage zeigt die Flexibilität unabhängig von Routen und Fahrstraßen. Der FP beginnt nach 1,5 Stunden automatisch von vorn. Beigefügt: Ein FP-Züge, grafischer FP, W&S-Schaltplan (Exel-Datei), FP als *.pln.

Eine weitgehend mit Fahrplan gesteuerte Anlage zeigt die Flexibilität unabhängig von Routen und Fahrstraßen. Der FP läuft ca 1,5 Stunden und beginnt dann automatisch von vorn. Der Anlage sind beigefügt: Ein FP nach Zügen, eine grafischer FP, ein W&S-Schaltplan als Exel-Datei und der FP als *.pln, sodass man die Anlage auch ohne FP betreiben und ihn bei Bedarf wieder einbauen kann.

Die verbauten Betonroehren im BBW sind aus der Anlage EuroVmax (so die Angabe in den "Eigenschaften").


Die Beigabe des Züge-Fahrplans als *.docx ist sinnvoll, weil man daraus dann leicht einen Gesamt-FP und einen nach Bahnhöfen geordneten FP in Word machen kann. Der Exel-Schaltplan enthält eine Spalte, in der digital-Zeit (hh:mm:ss) in Sekunden seit 00:00:00 umgerechnet werden. So können leicht weitere Zug-FP hinzugefügt werden.


Frohe und gesegnete Ostern

und viel Spaß beim EEP-Fahren

Der Gleiser

Joachim

  • Version