Demo zur Drehscheiben Positionierung

Die Demo zeigt, wie mittels Lua eine Drehscheibe den kürzesten Weg zum Ziel finden kann.

Die Demo enthält ein Skript, welches beliebige Drehscheiben steuern und auf dem kürzesten Weg vom derzeitigen Ort zum Ziel fahren kann.

Dabei wird berücksichtigt, ob die Drehscheibe besetzt ist oder nicht. Rollmaterial wird immer so gedreht, dass das Heck zum Ziel zeigt. Dabei ist es egal, aus welcher Richtung es die Drehscheibe befahren hat.

Diese Demo konzentriert sich einzig auf die Wegfindung. Sie enthält keine Kontaktpunkte und auch keinen Mechanismus, der Loks auf der Brücke stoppt.


Es ist also keine vollwertige Demo, sondern ein Beispielskript für eine Methode, den kürzesten Weg von A nach B zu ermitteln. Dieser Weg kann im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn zum Ziel führen. Bei einer besetzten Drehscheibe ist der Weg nie länger als eine halbe Drehung. Leere Drehscheiben benötigen maximal eine Vierteldrehung.


An entscheidenden Stellen habe ich das Skript kommentiert. Hier ist der Auszug, der die Drehscheibe betrifft:


Viel Spaß bei euren Experimenten

Götz

  • Version