Ödenhausen - Ein schrecklich langweiliges Kaff

Kleine Spielanlage nach einem Entwurf von Karl Gebele - Ab EEP 15

Hallo EEP Freunde,


die hier zum DL bereitstehende Anlage ist eine Spiel- und Spaßanlage nach einem Entwurf von Karl Gebele. Der Name und die Modellbaukunst des von mir geschätzten Autors soll mit dem witzig gemeinten Namen der Anlage natürlich nicht ins Lächerliche gezogen werden. Vielmehr habe ich mir von Karl Gebele in puncto platzsparendes Bauen viel abschauen können. Das besondere an dieser Anlage ist, dass ich in fast allen Fällen die gleichen Kurvenradien und Längen verwendet habe, um ihr einen Modellbahncharakter verleihen zu können. In der Modellbahnwelt ist das Angebot der unterschiedlichen "Gleisstücke" gelegentlich ja auch eher knapp bemessen - es sei denn, man nutzt Flexgleise, worauf ich hier bewusst verzichtet habe.


Im Untergrund findet Ihr via Kamera zwei Schattenbahnhöfe, die noch gefüllt werden müssen. Zwei Züge stehen dort schon zur Abfahrt bereit. Im Bahnhof wartet bereits ein Ferkeltaxi auf seine Fahrt durch die herbstliche Landschaft. Anders als gegen Ende des oben angegebenen Threads habe ich letztlich doch auf eine Automatik verzichtet. Mit einigen Handgriffen könnte man den Schattenbahnhof auch so umbauen, dass man die Züge per Radarfenster auf die Reise schicken kann. Bzw. ein GBS ist sicherlich für die Könner (ich kanns (noch) nicht) unter Euch auch schnell zusammengezimmert. ;o)


Der .zip-Datei liegen neben der Anlage selbst noch zwei Tauschtexturen für das Bahnhofsschild und das Ortsschild bei.


Und nun wünsche ich Euch viel Spaß in Ödenhausen, dem schrecklich langweiligen Kaff :bk_1:


Dampfende Grüße

Kai :aa_1:


P.S. Ach ja, eins noch. Solltet Ihr Umbauten oder Verbesserungen vornehmen, um das Kaff möglicherweise noch langweiliger und öder zu machen, würde ich mich freuen, Bilder davon in dem oben angegebenen Thread zu sehen.

  • Version

  • Freundliche kleine Spielanlage mit Modellbahnflair - danke dafür!