Falls die Wizards nach Installation des Update 3 nicht mehr funktionieren

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • - Ein Windows-Fenster teilt mir mit, dass EEP11.exe nicht mit Aero-Design kompatibel ist und das Farbschema temporär auf Windows-Basis geändert


    Dieses Kompatibilitätsproblem ist einer der Gründe, warum der Start über die EEP11.exe besser ist.
    Aero Design und EEP vertragen sich nicht gut.


    Die Frage, ob du den Start von EEP11.exe zulassen möchtest, musst du nur einmal beanworten, wenn du das entsprechende Häkchen im Fenster setzt.
    "Nicht mehr fragen" bezieht sich dann auf diese eine Anwendung. Sie wird in eine Liste erlaubter Anwendungen aufgenommen und startet dann beim nächsten Mal ohne Nachfrage.


    Wenn du weiterhin die EEP11x64.exe startest, dann behalte das bitte immer im Hinterkopf. Sollte irgendetwas in deinem EEP zickig sein, dann empfiehlt sich als erster Test, ob das Problem mit dem korrekten Start über die EEP11.exe beseitigt werden kann.

    I don't know half of you half as well as I should like

    And I like less than half of you half as well as you deserve.

    Bilbo Baggins an seinem einundelfzigsten Geburtstag

  • Zur Ergänzung folgende Anmerkungen:
    Bei der ursprünglichen Installation am 26.11.2014 wurde auf dem Desktop eine Verknüpfung zu "EEP.exe" angelegt. (W7, Aero Design, Rechnerdaten siehe Signatur)
    Bei Neuinstallation auf einem neuen Rechner am 10.06.2015 wurde die Verknüpfung bei der Installation automatisch zu "EEP11x64.exe" angelegt. (W8.1, kein Aero, Rechnerdaten siehe Signatur) Die Datei "EEP.exe" ist folgerichtig im Taskmanager nicht enthalten. EEP legt bei der Installation offensichtlich die passende Startdatei automatisch fest und schaltet mit EEP.exe AERO-Design ab, um die von Goetz geschilderten Probleme zu umgehen.
    Der Start ohne den Umweg über die EEP.exe funktioniert bei mir seit 10.06. problemlos.
    Eine Bitte hätte ich noch, schreibt doch gerade bei solchen Themen Eure Rechnerdaten dazu. Das gibt den Aussagen "funktioniert" oder "funktioniert nicht" mehr Aussagekraft :ba_1:

    Viele Grüße aus Franken
    Manfred
    __________________________
    Windows 8.1 64Bit - Intel i7 4790 - GeForce GTX970 4GB - 16GB RAM
    Windows 7 Home Premium 64Bit - Intel i5 650 - Ati Radeon HD5750 - 8GB RAM

    2 Monitore

    EEP 2.43 Gold bis EEP14.1
    Modell Katalog

    Modell Explorer

  • Nabend Goetz & all,


    Ich würde mich freuen, wenn ich dazu weitere Rückmeldungen bekäme.


    Das lies mir nun doch keine Ruhe.


    Den Wizard hatte ich gestern nicht getestet.
    Ich hab's jetzt grad mal probiert. Mein Icon für eep verweist auf die EEP11.exe.
    Angeklickt, einen erneuten Modellscan gestartet, dann eine Anlage aufgerufen und den Wizard gestartet.
    Lief alles normal.


    Viel mehr will ich meiner GraKa (und mir) heute hier oben unterm Dachboden nicht zumuten: Aktuelle Temperatur: 37°C
    Also schnell den Rechner wieder aus. Ein Tablet macht weniger Hitze. :)


    Ein schönes WE zusammen,


    Gruß Fried

    Desktop: WIN 7, 64 bit/ AMD FX-8350, 8x4.0 GHz / Kingston VR - 16 GB DDR3 / MSI GeForce GTX 1050 Ti X 4G / 2 TB SATA 3 Festplatte
    eep6; / eep14, Modellkatalog,Modell-Explorer

    Notebook: WIN 10; Acer Predator Helios 300 PH317-51-78H7; Intel Core i7-7700HQ 2,80 GHz; 8 GB Arbeitsspeicher / 256 GB SSD + 1 TB HDD; NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti-Grafik
    Stand: 3/2018
    _____________________________________________________________________________________
    Wer aufgehört hat zu spielen, hat aufgehört zu leben ...

  • Bei Neuinstallation auf einem neuen Rechner am 10.06.2015 wurde die Verknüpfung bei der Installation automatisch zu "EEP11x64.exe" angelegt.


    Das ist ein wichtiger Hinweis.
    Vielen Dank, BigBoy!

    I don't know half of you half as well as I should like

    And I like less than half of you half as well as you deserve.

    Bilbo Baggins an seinem einundelfzigsten Geburtstag

  • Bei Neuinstallation auf einem neuen Rechner am 10.06.2015 wurde die Verknüpfung bei der Installation automatisch zu "EEP11x64.exe" angelegt.


    hmmm :?::?::?:
    Also bin ich vielleicht doch nicht schuld?
    Nun ja, verunsichert ich nun bin :ao_1:
    Welche exe soll's denn nun sein bei einem 64bit-System??
    Oder ist es schlicht egal, weil der Rechner sowieso macht was er will?
    Ich glaube langsam, wenn Monitore so ein Lämpchen hätten, um mir eine lange Nase zu zeigen, würde das gelegentlich doch hecktisch blinken.
    Heiße Grüße
    KlausSA

  • Also bin ich vielleicht doch nicht schuld?


    Es geht doch nicht um Schuldzuweisung, Klaus.
    Es geht um Erkenntnisse. Und ich habe gerade eine hinzugewonnen. (diejenige, dass irgendwann doch direkt auf die EEP11x64.exe verlinkt wurde.)



    Welche exe soll's denn nun sein bei einem 64bit-System??


    Es soll die EEP11.exe sein.
    EEP läuft dann auf einem 64 bit System ordnungsgemäß in der 64 bit Version.

    I don't know half of you half as well as I should like

    And I like less than half of you half as well as you deserve.

    Bilbo Baggins an seinem einundelfzigsten Geburtstag

  • Es geht doch nicht um Schuldzuweisung, Klaus.


    Ach Götz, das war nicht ganz ernst gemeint, sondern eher sowas wie Galgenhumor.

  • Hallo Klaus SA
    vielleicht hilft Dir das weiter oben angemerkte zum Aero-Design weiter. 64bit ist nicht das Kriterium, und das hat Götz sehr gut beschrieben. Mein W8.1 hat halt kein Aero-Design ( ich glaube man kann es aktivieren) und dann braucht es, zumindest bei mir, den Umweg über die EEP.exe nicht. Und EEP 11 ist so schlau das bei der Installation zu merken...


    Götz war schneller, mir ist es zu warm, ich schalte meine Heizöfen ab :bm_1:

    Viele Grüße aus Franken
    Manfred
    __________________________
    Windows 8.1 64Bit - Intel i7 4790 - GeForce GTX970 4GB - 16GB RAM
    Windows 7 Home Premium 64Bit - Intel i5 650 - Ati Radeon HD5750 - 8GB RAM

    2 Monitore

    EEP 2.43 Gold bis EEP14.1
    Modell Katalog

    Modell Explorer

  • Bei mir verweist der Link auf die eep-exe. Diese lädt dann eep64.exe nach, wie man im Taskmanager verfolgen kann.


    Bei Win7 hatte ich auch das Problem mit der Aero-Oberfläche.
    Bei Win8.1 ist aber wohl die Aero-Oberfläche standardmäßig installiert. Jedenfalls kann ich sie weder an- noch abwählen.
    eep funktioniert aber trotzdem, ohne dass die Oberfläche abgeschaltet werden muss.
    Vielleicht haben diejenigen, welche das Problem haben, zu einem früheren Zeitpunkt bei Kompatibilität Windows 7 gewählt, und eep denkt dann logischerweise, dass Win7 installiert ist.

    Freundliche Grüße
    Walter


    Notebook mit Windows 10 Home 64bit, Intel Core i5 4210M mit 2,6-3,2GHz,
    8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB SSD, 1 TB Festplatte, NVidia Geforce 825M mit 1 GB,
    EEP 4; EEP 5 (Europäischer Schnellverkehr); EEP 6; EEP 10 Expert mit "Schiefe Ebene"; EEP 11.3 mit allen Updates, Patches und PlugIns;
    EEP12.1 Expert; EEP13 mit Plugin 1 und 2; EEP 14; Modellkonverter 1.3.6.

  • Es passt nicht so ganz zur Überschrift dieses Threads, aber ich denke es geht: Ich kann (eep 11 ohne Plug-Ins und mit Patch 1) die Wizards nicht mehr öffnen, es kommt immer die Fehlermeldung, dass meine Resourcen (muss es nicht Ressourcen heißen?) nicht entpackt sind. Dies stimmt auch, aber ist das jetzt (nach dem Patch 1?) für die Wizards zwingend nötig? SG Michael S.