Tunnelbau mit Bergen von UB3

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Zusammen,


    ich habe mir die wunderschönen Bergmodelle von Uwe gekauft. Die sehen meiner Meinung nach ganz fantastisch aus.
    Jetzt meine Frage:
    Kann ich in bzw.an diese Berge Tunnelportale ansetzen? Ich bekomme nämlich die Textur im Portal nicht weg! Geht das überhaupt irgendwie, gibt es da einen Trick?


    Viele Grüße,
    Christopher

    Viele Grüße,

    Christopher


    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Hallo Christopher,


    das habe ich auch schon öfters versucht, ist aber sehr schwierig und mit viel Fummel Arbeit verbunden. Ich habe mir dann im TREND- Shop die Bergformation 3 ( V70NSM20007 ) Nachbildung einer alten Mine geholt, da hat man eine Vorlage und kann schon eher was mit anfangen. Kannst Du dir im Shop ja mal ansehen 8o


    Gruß Juergen

    PC Intel Core i5 i5 - 8400 8 GB

    NVIDIA- Geforce GTX1060 2GB DDR5, RAM 16 GB DDR4
    i7-7700 EEP_Vers.: alle bis EEP15 PC Win 10 home 64 bit

  • Hallo Christopher,


    da sich auf Modelle ja keine der Texturen, die für den Untergrund gedacht sind, aufsprühen lassen (Modell-Texturen und die des Untergrundes sind völlig verschiedene "Baustellen"), gibt es somit auch keine Möglichkeit, Aussparungen am Modell selber anzubringen. Ein Trick wäre, die Bergmodelle so ineinander zu verschachteln und zu stapeln, dass Platz für ein Tunnelportal entsteht. Hilfreich dabei wäre, die Berge zu drehen und vor allem so zu skalieren, dass alles passt.


    Eine Alternative, aber bei weitem nicht so elegant, bestünde in der Verwendung einer "Tunnelblende", die den Tunnel nur optisch als zum Zentrum hin immer dunkler werdendes Loch andeutet, den Berg dabei aber eben verdeckt. Geht, ist aber nicht besonders schön.


    Vielleicht gelingt es Dir ja auf diese Weise, den Tunnel doch noch in den Berg zu bekommen,
    wünscht Dir
    der Trambahnfahrer

    Seit EEP 3 alle Versionen (EEP 2.43 später noch der Sammlung hinzugefügt), ggf. in der "Expert"-Ausführung. Nur EEPX übersprungen.
    Aktuell: EEP15
    Diverse Tools (Trend und andere)
    Nostruktor5 / HomeNOS14
    Hugo 3.4.1 / Gleisplan
    Bis EEP6: Albert, Berta, JW-Gleiseditor
    HW: CPU Intel(R) Core(TM) i7-6500U / 8GB RAM / 1TB HDD + 256GB SSD / Windows 10 Home
    Grafik: NVIDIA GTX950M, 2GB RAM / Monitore: 2x TFT 1920x1080

  • Vielen Dank für Eure Antworten! :thumbsup:


    Ich werde dies alles mal bei meinen zukünftigen Versuchen im Tunnelbau berücksichtigen. Aber auf jeden Fall werde ich die Berge von UB3 weiter verbauen. Die sind wirklich absolut klasse! Und irgendwie "friemle" ich mir da auch noch ein Tunnelportal rein... Wenn ich es einigermaßen hinbekommen habe, werde ich hier mal einen Screenshot posten.


    Danke nochmal an Euch und viele Grüße,
    Christopher

    Viele Grüße,

    Christopher


    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB