Das MiWuLa.... ein Nachbau ohne Ende...

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo zusammen,


    hier stelle ich mal ein Miniatur-Wunderland vor. Ein Lebenswerk an dem ich nun bereits über 5 Jahre immer mal wieder arbeite. Nachdem es so groß wurde, dass EEP es nicht mehr öffnen und speichern konnte, habe ich die Bearbeitung für lange Zeit ruhen lassen. Nach dem neuen Patch kann ichs wieder öffnen und werde das Mamutprojekt weiterführen.


    Zur Anlage:


    Generel gilt: Die Anlage, im Gegensatz zu dem trendschen "Knuffigen" zu EEP6, ist nach original Gleisplänen gebaut worden. Jede verlegte Weiche gibts auch im Original. Auch die unterirdischen Gleisanlagen entsprechen dem Original. Hierzu waren lange Recherchen vor, hinter und unter der Anlage nötig. Tausende von Bilder und Filmen wurden analysiert, wann wo welcher Zug warum und wohin fährt. Nicht erwähnen muss ich deshalb, dass auf meiner Anlage nur die Zuggarnituren fahren, die es auch in Hamburg gibt. Nicht nur das. Wie im Original fahren manche Züge vom Harz über Knuffingen bis nach Österreich. Klar ist es technisch möglich, dass ein Zug quer über alle Teile der MiWuLas fahren könnte, praktisch wird das aber nicht gemacht. Die Anlage ist in mehrere "Fahrabschnitte" geteilt.
    Die Teile Knuffingen, Harz und Österreich sind zu 98% fertig. Der Hamburgteil (mit dem habe ich vor Jahren angefangen) erhält eine Generalüberholung. Amerika ist im Bau. Gleichzeitig habe ich das Projekt "Flughafen" wieder angefangen. Hier erfolgt eine Steuerung des Betriebsablaufs mit Lua.
    Leider wird im Original immer viel verändert, so dass auch immer immer wieder Aktualisierungen vornehmen muss und einholen werde ich sie bestimmt nicht. Nun will ich euch ein bischen am Bau teilhaben lassen...


    Gruß
    Micha


    [IMG:http://up.picr.de/23517706ph.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517708qa.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517711ue.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517716gz.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517719ke.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517720dh.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517722ez.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517725po.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517727jf.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517762pn.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517763hl.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517765ra.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517766xe.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/23517767xg.jpg]

  • Klasse als wäre ich selbst vorort.
    Freu mich auf mehr


    Aber eine Kleine Frage,
    Wieso verwendest du das OL-Set von LW1 Nicht?


    Viel Spaß beim Bauen
    Werde es verfolgen!

  • Hallo Micha,


    einfach wow. Mehr fällt mir nicht ein.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 6.1 Classic; EEP 9.1 Expert Patch 1; EEP 11.3 Patch 1; EEP 12.1 Expert, EEP 13


    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Klasse Anlage. Ich konnte sie beim letzten Bremen-Treffen live bewundern.
    Da merkt man dann , welch kleines Licht man selbst ist. Deine Energie ist bewundernswert. Selbst kleinste Details hast du perfekt ausgestaltet.
    :aq_1:

    Freundliche Grüße
    Walter


    Notebook mit Windows 10 Home 64bit, Intel Core i5 4210M mit 2,6-3,2GHz,
    8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB SSD, 1 TB Festplatte, NVidia Geforce 825M mit 1 GB,
    EEP 4; EEP 5 (Europäischer Schnellverkehr); EEP 6; EEP 10 Expert mit "Schiefe Ebene"; EEP 11.3 mit allen Updates, Patches und PlugIns;
    EEP12.1 Expert; EEP13 mit Plugin 1 und 2; EEP 14; Modellkonverter 1.3.6.

  • Großartig! Da sieht man, was mittlerweile EEP für eine Modellvielfalt hat und was auch alles möglich ist.
    Besonders der Nachbau der Parkhäuser und auch das innere der Halle gefallen mir gut. :thumbsup:
    Da freut man sich schon auf den nächsten Bildbericht.


    Gruß
    Andreas

    EEP6 / EEP 13.2 / EEP 14 - Modellkonverter - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006
    win 8.1 64-bit * Intel Core i7-4710HQ CPU 2.50GHz - 8GB RAM - NVIDIA GTX 860M

  • da hast du wirklich versucht und gelungen ausgeübt auf deiner Anlage den kleinen Platz der immer irgendwo eine Lücke entstehen lässt sauber zu belegen, und wenn es mal nicht anders ging dann wusstest du was du mit der Landschaft so schönes zaubern kannst. Spitze! :be_1: :bl_1: :an_1:

    Viele Grüße,
    Damian Rutkowski


    Acer Aspire 5750G, Intel® Core™ i5-2430M 2.4GHz with Turbo Boost up to 3.0GHz, NVIDIA® GeForce® GT 540M, Up to 4095 MB TurboCache™, 8 GB DDR3 Memory, 8 GB DDR3 Memory
    EEP 6, EEP 11.3 mit Plug-In: 2, 3, EEP 13.2 mit Plug-In 2, EEP-Modellkonverter 1.3.7

  • Gigantisch gut und eigentlich unglaublich! Das Parkhaus begeistert mich neben der großen Wirklichkeitstreue der gesamten Anlage am meisten.


    Gratulation! :aq_1:
    Der Freak

    Projekt: Anlagenvorstellung Marnlar 


    System (Details s. Profil): i7-4790K, 32 GB RAM, Geforce GTX970 (4 GB), 512 GB SSD (für EEP 14), 3 TB HDD, Windows 10


    Internetspeed: 400 Mbit/s (downstream), 25 Mbit/s (upstream) <---- Das ist echt ganz nett! :af_1:

  • Sauber nach dem großen Vorbild gebaut! Respekt, super Anlagenbau! :aq_1:


    Gruß


    Lemberg

    Intel Core i7 4790K CPU, 4.00 GHz, 16 GB RAM, Win7 64 Bit, GeForce GTX 980 Ti
    EEP 14.1 Expert Patch 2 Plugin 1, EEP 13.2 Expert Patch 4 Plugin 1,2 Patch 2, EEP 12.1 Expert Plugin 1

  • Also in letzter Zeit kommt man aus dem Loben gar nicht mehr heraus; schon wieder eine Spitzenanlage. Hier steckt jede Menge Liebe, Herzblut aber natürlich auch Zeit drin.
    Das kann man sehen.


    Echt gigantische Bilder :be_1:!

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-2500K, Geforce GTX 1060 6GB, Asus P8 P67, 8 GB Ram, Samsung SSD, Win 7 (64bit)


    In Betrieb nur EEP14.1 Plugin1

  • Danke für die lobenden Worte.. :)


    Die Anlage lag über ein Jahr brach, aber aufgrund des neue Patches kann ich sie wieder öffnen. endlich. Leider hat das echte MiWuLa dadurch einen enormen Vorsprung :)
    ich werde hier immer mal vom Baufortschritt berichten.


    Gruß
    Micha

  • Micha,


    großartig, habe sie ja schon beim Treffen in Bremen bewundern dürfen.
    Hättest Du Lust, mal die Statistiken durchzugeben: Wieviele Immos, km, Rollis etc.?


    Grüße


    LüP

    EEP 11, up 3, Plug 2
    EEP 6 & 9 Expert, EEP 10. Modellkonverter 1.3.6, Plan Ex 2.9, EEP Rechner, Modelltauscher.
    Anlagen: "Schiefe Ebene" und "Vorstadt"
    MacBook Pro i7, 2.6 Ghz

  • Quote

    Leider hat das echte MiWuLa dadurch einen enormen Vorsprung


    Unfair ist natürlich zudem: Du bist einer, die sind mehrere :an_1:

  • Super Arbeit! Ich bin begeistert!


    Es gibt eine Menge Arbeit, viel Geduld und eine Menge zu denken, diese Installation zu erreichen.


    Ich mag die Art und Weise Sie wandte sich an andere Elemente zu erstellen. Verwenden Sie den Boden, die Wände zu erstellen, geben die Charaktere wachsen


    der Eindruck, dass das Netzwerk ein Miniatur.


    Man muss eine gute Kenntnis der EEP, das zu tun, um zu bekommen!


    Hut ab! Wie wir sagen in Frankreich .....


    Freundschaft,


    Stéphane. :aq_1:


    Super travail! Je suis bluffé!


    Il y a là un très gros travail, beaucoup de patience, et beaucoup de réflexions pour réaliser une telle installation.


    J'aime bien la façon dont vous avez détourné des éléments pour en créer d'autres. Utiliser le sol pour créer les murs, grossir les personnages pour donner


    l'impression que le réseau est une miniature.


    Il faut avoir une bonne connaissance de EEP pour arriver à faire cela!


    Chapeau bas! Comme on dis en France.....


    Amitié,


    Stéphane. :aq_1: