Stuttgart HBF um 1960

  • Neues aus Stuttgart - Der D80


    Hallo Freunde,
    heute will ich euch einmal die Rangierbewegungen im HBF und Abstellbahnhof zeigen.
    Legt mich bitte nicht genau auf diesen Ablauf fest. Sicher ist nur:
    - Abfahrt Richtung Gäu-Bahn aus Gleis 12 (aus Gleis 15 geht das auch gar nicht)
    - Die letzten 5 Wagen weiter nach Zürich
    - 2 neue Wagen zusatzlich vorne eingereiht
    Aus diesen Fakten habe ich mir dann, den nachfolgende automatischen Ablauf gebastelt.


    Bild 78: Zurückschieben nach Gleis 3 Wartegruppe-Ost


    Bild 79: Abkuppeln der letzten 5 Wagen, Rest mit Loks nach Gleis 1 Wartegruppe_Ost


    Bild 80: V200 mit Pw4ü-35 und B4ü-28 verlässt den Abstellbahnhof


    Bild 81: Einfahrt nach Verbindungsgleis V


    Bild 82: Auf Verbindungsgleis V Richtung Abstellgruppe-Ost


    Bild 83: Blick auf die beiden Teile des D90 in der Abstellgruppe-O


    Bild 84: Ankuppeln an den Zugstamm aus Hamburg und weiter Richtung HBF


    Bild 85: Die V200 drückt vorsichtig den 'neuen' D80 nach Gleis 12


    Bild 86: Die beiden V160 sind über Verbindungsgleis V im Abstellbahnhof angekommen


    Bild 87: Die Wagen werden abgestellt und die beiden V160 im BW gründlich untersucht.


    So das war der 2.Teil.
    Teil 3 mit der Ausfahrt Richtung Gäu-Bahn folgt demnächst.

    Grüße aus Bad Sachsa


    Manfred


    ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
    Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
     
    NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080 
    EEP 6.1, Albert und Co

  • Hallo Manfred,


    freut mich, dass "Dein" Stuttgart auch hier weitergeht. Danke. Schöne Bilder.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 6.1 Classic; EEP 9.1 Expert Patch 1; EEP 11.3 Patch 1; EEP 12.1 Expert, EEP 13


    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Der D80 - Ausfahrt zur Gäubahn


    Hallo Freunde,
    es hat zwar ein bischen gedauert aber ich werde mein Versprechen einhalten.
    Hier ist nun der 3.te Teil.


    Bild 88: Der D90 hat Ausfahrt Richtung Zürich


    Bild 89: Unter Stellwerk 2 Richtung Vorfeld


    Bild 90: Ende des Vorfelds ist erreicht


    Bild 91: Das 'Tunnelgebirge' wird in Angriff genommen


    Bild 92: Die Höhe ist erreicht - links das Wasserhaus mit ein paar alten Wagen


    Bild 93: Links das Industriegebiet Mittnachtstraße


    Bild 94: Die V200 hat mit den 7 Wagen kein Problem und die Reisegeschwindigkeit erreicht


    Bild 95: Die Gäubahn ist erreicht


    So das war der 3.Teil.
    Jetzt folgen noch meine 'BLICK_Bilder. Sie sagen einiges über meine Anlage aus.

    Grüße aus Bad Sachsa


    Manfred


    ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
    Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
     
    NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080 
    EEP 6.1, Albert und Co

  • Hallo Manfred


    einfach nur
    Herrliche Bilder! :be_1:

    gruss
    stoeffel


    EEP 6.1 Classic, EEP-Manager 1.1Pro, Mbit Cateditor
    Win 7 Pro 64bit SP1, QuadCore Intel Core i5-3350P, 3100 MHz, NVidia GeForce GTX570, 8 GB Ram. Skype



    Träger der Auszeichnung "6 goldene Weichenlaternen" im Guide Fischelin

  • Hallo Manfrad,


    die Bilder sind ein absoluter Augenschmaus! Ich habe großen Respekt vor jemandem, der ein solches Großprojekt so genial und konsequent umsetzt.
    Dazu braucht es viel Kreativität und Durchhaltevermögen.

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP ;) 


    Intel i5-2500K, Geforce GTX 1060 6GB, Asus P8 P67, 8 GB Ram, Samsung SSD, Win 7 (64bit)


    In Betrieb nur EEP13.1 Plug-in 1

  • Die Blick-Bilder


    Hallo Freunde,
    endlich bin ich dazu gekommen, euch meine Blick-Bilder zu zeigen. Ich lasse hier mal die Hosen runter und zeige euch wie es auf meiner
    Anlage aussieht. Einerseits habt ihr jetzt mit wenigen Bildern einen Überblick über die gesamte Anlage und
    anderseits könnt ihr feststellen wo es noch fehlt.


    Ich fange mal mit der Einfahrt aus Richtung Feuerbach (Prag-Tunnel) an.


    Bild 96: Blick Prag tunnel


    Wenn man sich weiter Richtung HBF bewegt, kommt man zum Nordbahnhof.


    Bild 97: Blick Stuttgart Nord


    Danach machen wir einen kleinen Schwenk nach rechts bzw. Osten und sehen das Bahnbetriebswerk.


    Bild 98: Blick BW


    Wenn wir uns jetzt schon in diese Richtung bewegen, schwenken wir noch etwas weiter und blicken auf die große Abstellgruppe,
    die Posthalle, die Werkstatt mit Wagenwaschanlage, das Verwaltungsgebäude und die Ausfahrt Richtung Bad Cannstatt (Rosenstein Tunnel).


    Bild 99: Blick Rosenstein Tunnel


    Jetzt bitte mal umdenken. Das nächste Bild knüpft im Prinzip an Bild 97 an und zeigt Richtung HBF (Süden).
    Der Vordergrund ist etwa auf der auf der Höhe der Mittnachstr. Im Hintergrund ist die Milchverwertung Südmilch und das 'Tunnelgebirge'
    zu sehen.


    Bild 100: Blick Überwerfung


    Fahren wir weiter Richtung Hauptbehnhof kommen wir zum Bahnhofsvorfeld.


    Bild 101: Blick Vorfeld


    Zum Schluß nocheinmal eine Blick Richtung Norden auf den Bahnhofsvorplatz und das damals noch 'vollständige' Empfangsgebäude.


    Bild 101: Blick EG


    So das war der vorläufig ersteinmal der letzte Bericht aus Stuttgart. Ich hoffe er hat euch gefallen und einen guten Überblick meiner
    Anlage vermittelt. Ich mache in Stuttgart ersteinmal eine längere Pause (KEIN ENDE). Andere Projekte reizen mich ebenfalls und mein
    größtes Interesse besteht an sich in der Planung zur Umsetzung von der Realität nach EEP.
    Vielleicht demnächt mal etwas über mein neues Projekt.

    Grüße aus Bad Sachsa


    Manfred


    ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
    Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
     
    NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080 
    EEP 6.1, Albert und Co

  • Hallo Manfred,


    besten Dank für die Reise durch Dein Stuttgart, hat mir sehr gut gefallen. Ich frue mich auf die künftige Fortsetzung. Alles Gute bei Deinen weiteren Projekten.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 6.1 Classic; EEP 9.1 Expert Patch 1; EEP 11.3 Patch 1; EEP 12.1 Expert, EEP 13


    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Hallo Matthias,


    vielen Dank für deinen Zuspruch. Wie ich aus deiner Signatur sehe, wohnst du da. wo ich 35Jahre lang bei einem bekannten Computerhersteller gearbeitet habe.

    Grüße aus Bad Sachsa


    Manfred


    ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
    Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
     
    NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080 
    EEP 6.1, Albert und Co

  • In der Tat ist dies hier eine großartige Leistung und auch die angesprochene N-Anlage ist ein Meisterwerk. :aq_1:


    Leider konnte der Erbauer die Anlage nie fertigstellen, da er vor zweieinhalb jahren plötzlich verstorben ist.
    Es gibt auch ein zwei MIBA Publikationen dazu (Spezial und Anlagenrevue).
    Aktuell war übrigens dies im Netz zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=8of6xfGcxoM


    Hoffe hier gibt es auch bald ein paar weitere Bilder.


    Gruß
    Andreas

    EEP6 - EEP11.30 - EEP 13 - Modellkonverter - TM
    win 8.1 64-bit * Intel Core i7-4710HQ CPU 2.50GHz - 8GB RAM - NVIDIA GTX 860M

  • Hallo Freunde,
    endlich bin ich dazu gekommen, mein 'Tunnelgebirge' umzubauen. Ich habe es komplett aus Bennys Gleismauern gebaut. Seine letzte Erweiterung, die Gleismauerbrücken, waren dabei sehr hilfreich.
    Benny hatte damals darum gebeten, doch einige Bilder mit seinen Mauer/Brücken zu zeigen. Es hat zwar lange gedauert aber heute ist es soweit. Zum Vergleich habe ich bei einigen Bildern die alten Versionen noch einmal mit eingestellt.


    Bild 103_Tunnelgebirge



    Und hier, speziell für Benny, noch einmal aus der Nähe.


    Bild 104_Ueberfuehrung




    Jetzt folgen die Bilder (Vergleich neu/alt) ohne weitere Erklärung. Ich hoffe sie sprechen für sich selbst.
    Bild 105_UL_3_Abstell




    Bild 106_UL_3





    Bild 107_MA_8





    Bild 108_MA_7





    Bild 109_MA_7_UL




    Ich hoffe, es hat euch gefallen. Bis demnächst.

    Grüße aus Bad Sachsa


    Manfred


    ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
    Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
     
    NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080 
    EEP 6.1, Albert und Co

  • Hallo Manfred,


    wirklich toll geworden und danke für´s Zeigen.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 6.1 Classic; EEP 9.1 Expert Patch 1; EEP 11.3 Patch 1; EEP 12.1 Expert, EEP 13


    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Hallo Manfred,


    diese Anlage gehört für mich zum Besten, was mit EEP jemals gebaut wurde!


    An Schöpfungskraft wohl kaum zu überbieten. Genial!! :aq_1:

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP ;) 


    Intel i5-2500K, Geforce GTX 1060 6GB, Asus P8 P67, 8 GB Ram, Samsung SSD, Win 7 (64bit)


    In Betrieb nur EEP13.1 Plug-in 1

  • Hallo Freunde,


    Ich hatte zwar die „Gleismauer-Tauschtexturen“ von Benny, jedoch nicht den neusten Stand. Die 17450.DDS fehlte, deshalb waren auch die Gleismauern-Brücken hell. Ist jetzt alles korrigiert und zu meiner vollen Zufriedenheit ausgefallen. Ich hoffe auch zu eurer.


    Bild 110_Ueberfuehrung_neu




    Bild 111_UL_3_Abstell_neu




    Bild 112_MA_7_neu




    Ich hoffe, es hat euch gefallen. Bis demnächst.

    Grüße aus Bad Sachsa


    Manfred


    ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
    Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
     
    NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080 
    EEP 6.1, Albert und Co

  • Hallo, Manfred,


    jetzt musste ich natürlich mal wieder auf Deine Anlage klicken und ich bin der Meinung: "Das ist Spitze!". Jetzt nehme ich erst richtig wahr, was für ein Ein- und Ausfahrtgleisgewusel bei so einem Bahnhof herrscht... Deine Überbrückungsbauwerke sind echt gelungen, die hätte ich auch gerne so eingebaut, aber mit Brücken und auch noch schräg komme ich in eep nicht recht klar...
    Jetzt fehlt nur noch der passende Verkehr drauf!


    Gruß
    Bubikopf

  • Hallo Freunde,


    leider habe ich erst jetzt festgestellt, dass ich einige Bilder hier noch nicht gezeigt habe.



    Nachdem ich das „Tunnelgebirge“ neu gestaltet habe, sind mir noch einige Dinge aufgefallen, die geändert bzw. weiter ausgebaut werden könnten. Als erstes habe ich die Stuttgarter Straßenbahn (SSB) angepackt. Einen Plan von 1963 war leider nicht verfügbar, deshalb habe ich aus alten Bildern und Unterlagen den nachfolgenden Plan mit den entsprechenden Endhaltestellen selbst erstellt.



    Bild 113_Schema_SSB_1963_





    Die einzelnen Linien habe ich als „Hundeknochen“ ausgeführt, die jeweils von 2 Bahnen befahren werden. In jeder Endhaltestelle können notfalls 2 Bahnen parken. In der Regel sollten sich jedoch die beiden Unterwegs begegnen. Die Ablaufsteuerung der Strecken untereinander erfolgt durch die Bahnen selbst d.h. nach Start (Fahrplan oder Hand) startet eine Bahn eine Andere. Startpunkte sind die Endhaltestellen oder der Bahnhofsvorplatz, die mit Signalen versehen sind. Das ganze System läuft in seinen Grundzügen, ist jedoch noch nicht ausgetestet.


    Das nachfolgende Bild zeigt den Bahnhofsvorplatz Richtung Westen. Im Vordergrund fährt die Linie 17 vom Marienplatz über Hauptbahnhof nach Bad Cannstadt. Die Straßen sind noch nicht mit Fahrzeugen und Fußgängern belebt. Das hebe ich mir bis zum Schluss auf. Ob und in welchem Ausmaß wird entschieden, wenn die restliche Anlage fertig ist. Das heißt jedoch nicht, dass punktuell Fahrzeuge und Figuren aufgestellt werden.



    Bild 114_ Vorplatz_West_




    Jetzt schauen wir in umgekehrter Richtung auf den Vorplatz von West nach Ost. Vor dem Bahnhof bei den Taxen kreuzen sich zwei Straßenbahnen der Linie 21 von der Schwabstraße nach Untertürkheim bzw. umgekehrt.



    Bild 115_ Vorplatz_Ost_




    Das Ganze noch einmal etwas näher betrachtet. Jetzt kann man die Straßenbahn im Vordergrund etwas besser sehen und mit etwas gutem Willen erahnen, dass diese Bahn Richtung Degerloch fährt. Es ist die Linie 20 vom Nordbahnhof.



    Bild 116: Vorplatz_Ost_nah_




    Ich hoffe, Ihr habt etwas Einblick in den Straßenbahnverkehr gewonnen, auch wenn dieser nicht 100% authentisch ist. Ich habe wieder Spaß an Stuttgart gewonnen und werde etwas weiterbauen. Demnächst werde ich euch meine weiteren Baustellen vorstellen, die hoffentlich mehr zeigen als mein theoretischer Straßenbahnverkehr.

    Grüße aus Bad Sachsa


    Manfred


    ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
    Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
     
    NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080 
    EEP 6.1, Albert und Co