Blick in die Werkstatt

Are you sure that you placed your question/contribution in the apropriate thread and that you have selected an expressive headline?
  • Hallo EEP-ler,
    wie bereits angekündigt, will ich hier einen neuen Thread eröffnen und an dieser Stelle, so hoffe ich meine aktuellen Projekte in ihrem Werdegang darstellen. Gleichzeitig möchte ich hier auch Anregungen und Ratschläge entgegennehmen.


    Heute erst mal nur ein Bild:



    Der Eanos ist inzwischen vervollständigt, heute habe ich mal die Konstruktion der Türen in Angriff genommen. Aus Rücksicht auf die Vielzahl der Achsen werden die Türen nur auf einer Seite zum Öffnen sein. Da die Türen nur geöffnet sind, wenn der Waggon z.B. auf einem Abstellgleis steht, köönte der Wagen entsprechend so positioniert werden, dass die Türen eben nur auf der entsprechenden Seite offen sind. Natürlich ginge es aucheinzurichten, dass alle 4 Türen zu öffnen gehen. Das ergibt aber insgesammt 8 Achsen und kann etwas unübersichtlich werden...Hier ist Eure Meinung gefragt!


    Jetzt brauche ich noch Hilfe für den Cotainer-Tragwagen: Ich finde keine Beschreibung, wie ich die Beladefunktion einrichten kann! Ich habe einen unbeladenen Waggon fertig, auf dem dann jeder Nutzer nach Belieben eigene Container platzieren kann.
    Als feste Varianten kommen jeweils 20 ft-Container, 20 ft-Flüssiggascontainer und 40 ft-Container in unterschiedlicher Anordnung zum Einsatz.



    Gruß! Uli

    Hardware: Prozessor 8xIntel Core (TM) i7-2600 CPU 3,4 GHz;
    Grafikkarte NVIDIA GForce 660GTx ; 8 GB RAM ; 2xHDD 1.000 GB /
    EEP 2.43 EEP 6/ 7 /9/12/13 Expert/ EEP13.1DEV/HNOS 13 DEV

    Grafikbearbeitung Photoshop CS5

  • Sieht schon super aus. Da wächst ja was heran! Ich werde schon ganz hibbelig. Also ich bin Dir im Bezug auf die Details keine große Hilfe. Ob Du auf jeder Seite eine bewegliche Tür oder auf einer Seite zwei oder sogar auf beiden Seiten was anbietest ist mir ziemlich egal. Für ein paar schöne Beladesequenzen wird's auf jeden Fall reichen. Die Teile sehen schon mal genial aus und ich habe sie mir bereits gedanklich reserviert. Wollte Dir auch nur meine Begeisterung "rüberbringen".

    Grüße aus der ollen Römerstadt an der Mosel
    ___________________________________________
    Windows 10 Home 64bit, Intel (R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40 GHz, NVidia GeForce GTX970 [21.21.13.7633], Assus Essence STX II Audio Device, Arbeitsspeicher 16 GB
    Eisenbahn.exe european class / Eisenbahn.exe professionell / EEP 7, EEP 8.3 Expert, EEP 10.2 Expert Plug-in's 1 u. 2 / Patch 2, aktuell auf dem Rechner: EEP 11.3 / EEP 12 & 13

  • Bei neuen Güterwagen für eep horche ich besonders auf. Vor allem wenn so vielversprechende Modelle aus einer für mich ganz "neuen Ecke" kommen. Sehr schön. Und wer weiß, evtl. wird ja mein sehnlichster Wunsch in dieser Richtung doch noch irgendwann in eep Wirklichkeit?


    Aber erst einmal zu deinen aktuellen Projekten. Ich denke, zwei Türen reichen eigentlich, ich persönlich würde aber auch mit 8 Achsen zurecht kommen. Evtl. sollte man überlegen, wenn man schon so schöne neue Modelle konstruiert, dann nicht "unnötig zu sparen", oder? Zumindest nicht, wenn es keine schwerwiegenden (technischen) Gründe dafür gibt.


    Zur Technik der Beladefunktion kann ich dir auch nichts sagen, nur, dass ich ganz generell beladbare Fahrzeuge immer eher kaufen würde, als diejenigen ohne diese Funktion bzw. nur mit fester Ladung. Ich freue mich auf diese und weitere Modelle von dir, schöne Grüße, Michael S.

  • Hallo EEP-Freunde,
    nach einer mehr oder weniger langen Pause will ich mich mal wieder zeigen. Leider ist mir privat etwas in die Quere gekommen, so dass ich noch weniger Zeit zum Bauen hatte.


    Dann haben mich die Zans-Modelle aufgehalten, die leider im Test nicht so befriedigend waren. Hier ist noch eine LOD3 erforderlich, für die der Waggon noch mal abspecken muss. Ich habe das aber inzwischen so gut wie fertig.


    Zeitaufwendiger sind die Texturen, die ich komplett selber mache. So sind wenigstens schon die ersten Container mit der letzten Patina-Schicht fertig geworden...



    Also weiter kann ich nur Eure Geduld einfordern!

    Hardware: Prozessor 8xIntel Core (TM) i7-2600 CPU 3,4 GHz;
    Grafikkarte NVIDIA GForce 660GTx ; 8 GB RAM ; 2xHDD 1.000 GB /
    EEP 2.43 EEP 6/ 7 /9/12/13 Expert/ EEP13.1DEV/HNOS 13 DEV

    Grafikbearbeitung Photoshop CS5

  • Aber Hallo!
    Das sieht gut aus. Gefällt! Die Patina der Container ist auch sehr gut gelungen.
    Und auch schön, Wagen in Epoche IV Beschriftung.


    Gruß und erfolgreiches Weiterkonstruieren
    Andreas

    EEP6 / EEP 13.2 - Modellkonverter - TM13-3.1.5.6
    win 8.1 64-bit * Intel Core i7-4710HQ CPU 2.50GHz - 8GB RAM - NVIDIA GTX 860M

  • Die Bastelei geht aktuell parallel an 3 Modellen weiter: Der Zans wird noch einml von Grund auf komplett in Blender gebaut und dann "ge-LOD-et". Ich hoffe auf diesm Weg die nötige Reduzierung der Polygonzahlen zu erreichen (daran war die Veröffentlichung gescheitert!) So sieht das Konstrukt derzeit in Blender aus:



    Der zweite Waggon ist der Sgns, der jetzt ebenfalls komplett noch einmal in Blender entsteht:



    Er war ja schon fertig und lief auf meinen Anlagen, ich habe ihn dann aber nicht mehr eingereicht. Hier mal eine "Ösi"-Variante:





    Wagen Nr. 3 ist ein Facns 133, den ich ebenfalls schon mal zu Bauen versucht hatte, der jetzt aber in Blender modelliert wird:



    Das ist gegenwärtig das komplizierteste Projekt.



    Als Modell fertig gebaut und im Einsatz war auch der Eanos-x056, hier im Bild:



    Dieser Waggon ist in der Pipeline, den muss ich ebenso noch mal neu in Blender zusammensetzen, da ich hier die LOD-Stufen nicht wie gefordert gebaut hatte.


    Moentan habe ich noch keinen Nos in der DEV-Version, so komme ich nicht sehr viel weiter und baue da in Blender , bis hoffentlich bald die Software eingerichtet ist.

    Hardware: Prozessor 8xIntel Core (TM) i7-2600 CPU 3,4 GHz;
    Grafikkarte NVIDIA GForce 660GTx ; 8 GB RAM ; 2xHDD 1.000 GB /
    EEP 2.43 EEP 6/ 7 /9/12/13 Expert/ EEP13.1DEV/HNOS 13 DEV

    Grafikbearbeitung Photoshop CS5

  • Ach noch eine Ergänzung: Bei der "Spielerei" mit Blender und dem NOS habe ich noch das gebaut:







    Das waren aber nur die Prototypen und vorest nur als Imobilien mit nur einer LOD-Stufe. Die gesamten Datein von den Autos habe ich noch und wenn Zeit ist, kann ich auch da noch weitermachen.

    Hardware: Prozessor 8xIntel Core (TM) i7-2600 CPU 3,4 GHz;
    Grafikkarte NVIDIA GForce 660GTx ; 8 GB RAM ; 2xHDD 1.000 GB /
    EEP 2.43 EEP 6/ 7 /9/12/13 Expert/ EEP13.1DEV/HNOS 13 DEV

    Grafikbearbeitung Photoshop CS5

  • Aber hallo,


    kündigt sich da eine neue Generation - sprich: moderne PKW-Flotte an ?


    Würde mich - und andere sicher auch sehr freuen.


    Gruß
    Volker-

    Beste Grüsse, Volker. : :aq_1:.


    PC : Win10Pro (64) - 1709_Build IP 17017.1000 - 8GB AS - i7-3770K 3,5 Ghz / 4 GB NVIDIA 960 GT

    NB : Win10Pro (64) - 1709_Build 16299.19 - 16GB AS - i7-4720HQ Turbo: 3,5 Ghz / 3 GB NVIDIA 970M
    EEP : ( Alle ab 4.0 ) - in Gebrauch: V 14 [ 13.2 (Patch 1), PlugIn 1 & 2 (stille Reserve)]


    Viele Probleme erledigen sich von selbst, wenn man sie nicht dabei stört.
    (Coffin)

  • Die PKW-Flotte sieht hervorragend aus und ich bin ein Auto-Fan bei EEP.
    Bevor aber die Schraubenzähler jetzt wieder meckern, ein kleiner Hinweis
    von mir: Auf den vorderen Kfz-Kennzeichen ist nur noch eine Plakette drauf,
    die vom TÜV ist abgeschafft. Nichts für ungut.


    Nachtrag: Ich fahre eine Renault Megane CC Cabrio, vielleicht könntest Du
    mir da einen klitzekleinen Gefallen tun. Danke, auch wenn's nicht wird.

    Gruß Reinhard - der Schwarzwaldschwabe der jetzt in Oberfranken wohnt.



    Samsung - Intel Core i7-3630QM CPU @ 2.40 GHz 2.40 GHz
    Win 8 64-Bit-System ~ RAM 8GB - AMD Radeon. HD 7670M - Intel HD Graphics 4000


    EEP 6, 7.3, 8.2 Expert, 9.1,1 Expert, EEP10.0 Expert (x64) Patch 4, EEP 12.1 Expert
    Home-Nostruktor 8 (z.d.d.) -#- Modellkonverter 1.3.6 -#- Faszination der St. Gotthard-Nordrampe uvm.

  • Sehr sehr schicke Wagons. °O°
    Da freut sich aber der Güterbahnhof.... und ich ^^


    Echt Klasse.

    Grüße aus den Fränkischen Seenland
    Paul


    EEP 3.0-12 zusätzlich alle Plugins und einige Add-Ons. Sowie ein reichhaltiges Sortiment an Modellen.
    OS: Win7, Intel Core i7-2600 CPU @ 3.40GHz, 16GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 970 @ 12GB, 2TB Festplattenspeicher.

  • Hier mal wieder ein kleiner Baufortschritt am Facns133:




    Zu den PKW-Modellen vorerst folgende Information: Zunächst baue ich die Modelle als Imobilien, da für die Rollmaterialien noch ein paar zusätzliche Arbeiten notwendig sind, z.B. die Lampen und Blinker können nur im Nos ergänzt werden, damit sie leuchten bzw. blinken. Das wird dann ein wenig zusätzliche "Fummelei".
    Zur allgemeinen Freude der User (bestimmt nicht von TREND) hoffe ich, wird es alles als Freemodelle geben, da ich die Grundmodelle aus dem Netz beziehe und modifiziere. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist eine komerzielle Nutzung untersagt, aber wer verbietet das kostenlose Nutzen in einem anderen Programm. Die Anlagen können Vielfalt gut gebrauchen.
    Als erstes habe ich jetzt den VW Bora in der LOD 0 fertig:



    Hier fehlen noch die Numernschilder, die als Variante mit TT vorgesehen sind. Keine Sorge, die Scheiben werden nur im Blender nicht transparent dargestellt!


    Später mehr!

    Hardware: Prozessor 8xIntel Core (TM) i7-2600 CPU 3,4 GHz;
    Grafikkarte NVIDIA GForce 660GTx ; 8 GB RAM ; 2xHDD 1.000 GB /
    EEP 2.43 EEP 6/ 7 /9/12/13 Expert/ EEP13.1DEV/HNOS 13 DEV

    Grafikbearbeitung Photoshop CS5

  • Bahner 1911


    :be_1: Genau so fange ich auch gerade an.


    Blender Vorlagen nutzen, anpassen, und wenn ich endlich den HomeNos zu EEP12 kaufen kann, als Freemodel bauen.
    Warum soll man alles neu entwickeln, wenn andere schon was geschaffen haben.
    Ich denke da auch an Räder, Fahrer von Loks, Autos, Nummernschilder u.s.w.
    Das braucht jeder und sieht oft gleich aus. Da könnte man auch eine Blender Library schaffen.


    Gruß
    Thomas

    EEP13, HomeNos13, Modellkatalog, Blender, Tauschmanager, Hugo :aq_1:

  • Blender Vorlagen nutzen, anpassen, und wenn ich endlich den HomeNos zu EEP12 kaufen kann, als Freemodel bauen.


    Aber bitte immer das Urheberrecht beachten.
    Nicht alles, was man kostenlos bekommen kann, ist für die Weitergabe und vor allem die Verwendung in einem kommerziellen Programm wie EEP freigegeben!

  • Hallo Thomas,


    leider nicht.


    Du kannst es selber nutzen, aber weitergeben nur wenn es eine Genhemigung des Urhebers gibt oder unter GPL oder vergleichbarer Lizenzt angeboten wird.


    Deshalb habe ich mir für das DL Angebot der Twitch Sendungen von Goetz die Erlabnis geholt. Oder auch von Jürgen bezüglich des TMs.
    ...
    D

  • Hallo Thomas,

    Blender Vorlagen nutzen, anpassen, und wenn ich endlich den HomeNos zu EEP12 kaufen kann, als Freemodel bauen.

    für diesen Fall würde doch ein Importer Plugin völlig aussreichen, oder sehe ich das falsch? Wozu dann einen neuen HomeNos?


    LG - Harald

    Intel Core i5-3570K - 3,4GHz, 8GB RAM, ASUS 4GB STRIX-GTX970-DC2OC, SSD 1TB, Monitor: 40 Zoll, Windows 10, EEP: 6-13, YouTube

  • Weil das Thema Lizenz etc. jetzt etwas zu "heiß" ist, konzentriere ich mich mal lieber wieder auf das Wesentliche. Am Kesselwagen ist es weiter gegangen die Basis in LOD 0 ist komplett:



    Bisher gut 22.000 Polygone verbaut...

    Hardware: Prozessor 8xIntel Core (TM) i7-2600 CPU 3,4 GHz;
    Grafikkarte NVIDIA GForce 660GTx ; 8 GB RAM ; 2xHDD 1.000 GB /
    EEP 2.43 EEP 6/ 7 /9/12/13 Expert/ EEP13.1DEV/HNOS 13 DEV

    Grafikbearbeitung Photoshop CS5