!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Das Bw von Cochem verfügte vor langer Zeit über 2 Drehscheiben.


    [IMG:http://up.picr.de/25153124sk.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/25153125mh.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/25153126ew.jpg]


    Gruß Uhl

    NVIDIA GeForce GTX 970, ASUS M5A97 R2.0

    Win 10

    EEP6/7/8/9/11/12/14/(15, bleibt vorerst schön in der Box verpackt im Schrank liegen.)


    Darüber, wer die Welt erschaffen hat, lässt sich streiten.

    Sicher ist nur, wer sie vernichten wird.

    George Adamson

  • Uhl, das sieht ja fantastisch aus. Könntest Du uns noch ein paar mehr Bilder zeigen?


    Viele Grüße,


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Hallo Uhl,


    ein unbedeutender Ort, aber im Bahnhof gleich zwei Drehscheiben + Rundschuppen, das ist der Stoff, aus dem Modellbahnträume gewirkt werden. So gesehen eine wirklich gute Themenwahl.


    Trotzdem ein paar Anregungen/Kritikpunkte:


    Hinter dem Bahnhof sind kaum nackte Felsen , sondern meist Rebstöcke, zur Dampflokzeit mit einer schicken Weinbergsbahn.


    Beide Rundschuppenfronten waren ab den 1960ern komplett mit Efeu zugewachsen. Efeu von Seb1 würde auch die Fachwerkskonstruktion verbergen .


    Die Großbekohlung kommt mir schwer übertrieben vor. Cochem hatte doch immer nur den mickrigen Drehkran.


    Aber wie gesagt: Super Thema, und selbst die Nachbildung von Teilen der Stadt würde eep nicht unbedingt killen...

  • Sehr schöne Arbeit! Viele Details! Großartig ! Und willkommen in diesem Forum .........


    Freundschaft,


    Stéphane. :aq_1:


    Très joli travail! Beaucoup de détails! Super! Et bienvenu sur ce forum.........


    Amitié,


    Stéphane. :aq_1:

  • Eine Sache fällt mir noch auf - auch wenn es vielleicht nur ein klitzekleines Detail ist: Das Bahnhofsschild in Bild 1


    Diese runden Bögen der Halterung passen nicht in diese zeit. Ausserdem würde es besser wirken, wenn Du den
    zu dieser Zeit verwendeten Schrifttyp benutzen würdest. Er heißt "Bahnhofs-Futura" und kann z.B. hier: https://www.kai.gs/bahnhofsfutura/
    heruntergeladen werden.


    Viele Grüße,


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Cochem, ein Name den Fan aufmerken lässt! Allerdings schließe ich mich hier meinen Vorrednern an, und möchte zu Toddel noch anmerken, dass die Bahnhofnamen damals komplett großgeschieben wurden, also so:


    http://www.bahnbilder.de/1200/…r-1980-bahnhof-842254.jpg


    Ist auch die Tunneleinfahrt des Kaiser-Wilhelm-Tunnels geplant?
    Alles in allem bei guter Umsetzung ein Highlight im Anlagenbau, ich freue mich schon auf mehr!
    Gruß und Freundschaft,
    Hein vom Niederrhein :af_1:

    Gruß und Freundschaft,

    Hein vom Niederrhein


    Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe.

    (Ernst Zacharias)


    "Man darf mir auch mal auf die Füsse treten. Man darf nur nicht darauf stehenbleiben!"

  • Hallo Uhlenspiegel,


    sehr schöne Bilder, Eisenbahnromantik pur! :be_1:
    Hast du es darauf angelegt eine exakte Modellumsetzung der Bahnanlagen in Cochem umzusetzen oder ist Cochem eher eine Inspiration für dich?
    Ich bevorzuge ja letzteres, da eine exakte Umsetzung ohnehin scheitern muss. Und stimmungsvolle Bilder, die letztlich eine Komposition und einen Extrakt aus verschiedenen Orten zeigen sind mir allemal lieber als eine korrekte Gleisführung der Location aber mangels korrekter Modelle fragwürdige Umsetzung der Umgebung. Im besten Sinne Modellbahn eben....
    Allerdings lege ich schon Wert darauf, dass die Abläufe stimmig sind und keine völlig unlogischen Brüche entstehen.
    Im Falle der Berge gebe ich Heiner recht, bestimmt ist das auch noch geplant, oder?


    In diese Sinne, bitte mehr zeigen! Was bisher zu sehen ist macht jedenfalls Appetit.


    Viele

  • Hallo,
    zunächst recht herzlichen Dank für die Autoren der letzten Beiträge :bg_1:
    Sicherlich werde ich einige Kritikpunkte beherzigen.
    Das Bahnbetriebswerk jedoch bleibt unangetastet; schließlich möchte
    ich wenigstens auf einer Anlage sämtliche zum Bw gehörenden Modelle
    mal auf einen Schlag sehen können :rolleyes:
    Ich weiß um den mickrigen Bekohlungskran von Cochem..., und es kommt
    noch viel schlimmer: durch meinen Bahnhof werden schwere Schnellzüge,
    gezogen von Nulleinser/Nulldreier, donnern und brettern. Ob es das
    jemals in Cochem gab? Ich fürchte,höchstens als Sonderfahrten.
    Außerdem würde wohl jede Bahnverwaltung bei der Vielzahl der Dampflok
    Baureihen in einem Bw die Hände über den Kopf geschlagen haben.


    [IMG:http://up.picr.de/25156418ma.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/25156419ki.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/25156420ry.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/25156421pa.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/25156422tg.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/25156423ca.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/25156424uv.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/25156425rt.jpg]


    Mist, wieder mal keine HB im Automat. Wenigstens hat die
    Firma Ahne aber einen Geld-Rückgabe-Knopf angebracht.


    Allen noch einen schönen Sonntag,
    Gruß Uhl

    NVIDIA GeForce GTX 970, ASUS M5A97 R2.0

    Win 10

    EEP6/7/8/9/11/12/14/(15, bleibt vorerst schön in der Box verpackt im Schrank liegen.)


    Darüber, wer die Welt erschaffen hat, lässt sich streiten.

    Sicher ist nur, wer sie vernichten wird.

    George Adamson

  • Hallo Uhl,


    Recht hast. Bau was dir gefällt. Mir und anderen muss es nicht gefallen. Hauptsache dir gefällt es und du hast Spaß daran. Wenn es dann andere gut finden, schön. Wenn nicht, dann halt nicht.


    Weiter so und Daumen hoch. Mir jedenfalls gefallen die Bilder.

  • Da schließe ich mich Thomas an, die oben genannten Dinge sind ja auch Anregungen und nicht Vorschrift (würde ich mir nie erlauben). Lass uns weiter in Deinen tollen Bildern schwelgen,
    Gruß und Freundschaft,
    Hein vom Niederrhein :af_1:

    Gruß und Freundschaft,

    Hein vom Niederrhein


    Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe.

    (Ernst Zacharias)


    "Man darf mir auch mal auf die Füsse treten. Man darf nur nicht darauf stehenbleiben!"

  • Hallo Uhl,


    auch von mir ein dickes Lob für Deine Bilder. Mich überzeugen sie, für mich kommt es auf ein stimmiges Gesamtbild an und das ist hier der Fall.


    Danke Thorsten für den Link mit der Bahnhofsschrift. Die kann ich gut gebrauchen.

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-2500K, Geforce GTX 1060 6GB, Asus P8 P67, 8 GB Ram, Samsung SSD, Win 7 (64bit)


    In Betrieb nur EEP14.1 Plugin1

  • Hallo Uhl,


    mir gefallen deine Bilder ebenfalls! Sieht doch alles ziemlich urig aus! :)


    Gruß


    Lemberg

    Intel Core i7 4790K CPU, 4.00 GHz, 16 GB RAM, Win7 64 Bit, GeForce GTX 980 Ti
    EEP 15 Expert Patch 2, EEP 14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Hallo Uhl,


    Während Epoche 2 und 3 wurde die Schriftart "Tannenberg" sehr oft verwendet. Bis heute finden sich Bahnhöfe mit Schildern in dieser Schriftart. (Aus eigener Erfahrung z.B. Vilsbiburg in Niederbayern)
    Von Peter Wiegel wurde diese Schrift komplett neugezeichnet, entnazifiziert ("Tannenberg" wurde während der Nazizeit entwickelt und enthielt viele Runen) und als Schriftart "Blankenburg" speziell für Modellbahner zur Verfügung gestellt.


    Diese Schrift passt für frühe DB-Anlagen noch deutlich besser als die benannte Futura.


    Schicker Bansen übrigens! Eigenbau?


    Viele

  • Du meine Güte :rolleyes:
    Sehr herzlich bedanke ich mich heute nochmals bei allen Autoren :bg_1:


    Einen hab ich noch...


    [IMG:http://up.picr.de/25165523ii.jpg]


    Das Mädel ist übrigens die Tochter des Schäfers; sie liebt "Kohle"
    über alles. Wenn da mal keine Verwechslung vorliegt


    Gruß Uhl

    NVIDIA GeForce GTX 970, ASUS M5A97 R2.0

    Win 10

    EEP6/7/8/9/11/12/14/(15, bleibt vorerst schön in der Box verpackt im Schrank liegen.)


    Darüber, wer die Welt erschaffen hat, lässt sich streiten.

    Sicher ist nur, wer sie vernichten wird.

    George Adamson

  • Schick!!! Sowohl die Kohle als auch BW UND die Schäferstochter. Das ist richtige Dampf-BW-Atmosphäre.... :be_1:


    Zur Schrift "Futura" habe ich mich ein wenig schlau gemacht. Nach einem Buch von Martin Schack "Neue Bahnhöfe - Die Empfangsgebäude der Deutschen Bundesbahn 1948 - 1973" wurde die Schrift ab 1961 eingeführt. Also Epoche 3b.
    Was man hier aber auch alles lernen kann....


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Wow,
    was soll ich sagen. Bin einfach hin und weg.


    Ich war weder je auf Mallorca noch je in Abu Dhabi. (bin - glaub ich - der einzgste, der da nie war)
    Aber dafür kenne ich ich Rhein und Mosel.


    Und die beiden Gegenden würde ich gegen oben genannte Orte niemals tauschen.


    Einfach fantastisch Deine Bilder.


    Ich freu' mich auf mehr.


    LG friederix

    Desktop: WIN 7, 64 bit/ AMD FX-8350, 8x4.0 GHz / Kingston VR - 16 GB DDR3 / MSI GeForce GTX 1050 Ti X 4G / 2 TB SATA 3 Festplatte
    eep6; / eep14, Modellkatalog,Modell-Explorer

    Notebook: WIN 10; Acer Predator Helios 300 PH317-51-78H7; Intel Core i7-7700HQ 2,80 GHz; 8 GB Arbeitsspeicher / 256 GB SSD + 1 TB HDD; NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti-Grafik
    Stand: 3/2018
    _____________________________________________________________________________________
    Wer aufgehört hat zu spielen, hat aufgehört zu leben ...

  • Ich war weder je auf Mallorca noch je in Abu Dhabi. (bin - glaub ich - der einzgste, der da nie war)

    Ich war auch noch nie dort. Sind schon 2! Aber mit Rhein und Mosel geb ich dir recht, ist wunderschön dort!


    Gruß


    Lemberg

    Intel Core i7 4790K CPU, 4.00 GHz, 16 GB RAM, Win7 64 Bit, GeForce GTX 980 Ti
    EEP 15 Expert Patch 2, EEP 14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Ich oute mich mal als Nummer drei. Meine Reiseziele liegen vorzugsweise auch in der schönen Heimat. Urlauben tu ich z.B. im Harz. aber ich habe auch meine Eltern im Urlaub besucht. In Ediger-Eller am Südportal des Kaiser-Wilhelm-Tunnels.
    Gruß und Freundschaft,
    Hein vom Niederrhein :af_1:

    Gruß und Freundschaft,

    Hein vom Niederrhein


    Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe.

    (Ernst Zacharias)


    "Man darf mir auch mal auf die Füsse treten. Man darf nur nicht darauf stehenbleiben!"

  • Schicker Bansen übrigens! Eigenbau?


    Erinnere mich bloß nicht an diesen Kohlenbansen der Marke
    Eigenbau, Frank. Diese Schwellen fasse ich im Leben nicht
    mehr an :bk_1: Und hier die Zutaten...
    [IMG:http://up.picr.de/25175131sy.jpg]


    Wie heißt es doch so schön?


    Bier auf Wein, das lass sein. Wein auf Bier, das rat ich dir.


    [IMG:http://up.picr.de/25175132wg.jpg]


    Gruß Uhl

    NVIDIA GeForce GTX 970, ASUS M5A97 R2.0

    Win 10

    EEP6/7/8/9/11/12/14/(15, bleibt vorerst schön in der Box verpackt im Schrank liegen.)


    Darüber, wer die Welt erschaffen hat, lässt sich streiten.

    Sicher ist nur, wer sie vernichten wird.

    George Adamson