Flackern/Flimmern im Gleis

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo EEPler,


    ich hoffe, ich bin im richtigen Bereich. Wenn nicht, großes Sorry und bitte verschieben :)


    Wie angekündigt hier die nächste Frage. Allerdings war sie nicht geplant.


    Ich habe festgestellt, dass ich im Gleis ein Flackern/Flimmern habe:


    [Blocked Image: http://up.picr.de/26317183ab.jpg]
    (Sichtbar ab dem Bahnsteig)


    Nun meine Frage: Liegt es am Spline (Gleis 1435 Beton alt (v7)) oder an meinem System:


    Intel Core i5-4430 CPU 3 GHz - 6 GB RAM - Win 10 - NVIDIA GeForce GT 640


    Ich hoffe, ihr könnt mit den Daten was anfangen und mir helfen :)


    Viele Grüße
    Tobi

  • Genau genommen liegt es an Interferenzen.


    Der Monitor hat ein Raster, nämlich die Pixel. Ein Gleis hat ebenfalls ein Raster, nämlich die Schwellen.
    Wenn man ein Raster auf ein anders legt, dann bilden sich Interferenzmuster. Verschiebt man ein Raster gegenüber dem anderen, dann wanderen diese Interferenzen. (Das passiert, wenn du die Kamera bewegst.)


    Wie deutlich diese Muster zutage treten, hängt unter anderem vom gewählten Gleisstil ab.

  • Ihr seid hier einfach so fix. Großartig.


    Ja von Interferenzen habe ich schon mal gehört. Also suche ich mir einen Gleisstil, bei dem es nicht so extrem ist.


    Das bringt mich zu einer anderen Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den Gleisstil zu wechseln ohne jedes Gleis einzeln wechseln zu müssen?

  • Hier sollte aber auch erwähnt werden, dass der Tauschmananger von Jürgen nicht ganz kostenlos ist. Er wünscht sich eine Postkarte von deinem Wohnort als Entlohnung.


    Und angesichts der vielen Möglichkeiten, die der Tauschmanager bietet, eine geringe Entlohnung für die Mühen von Jürgen. :ae_1:


    Im EEP Depot Klick hier erhälst Du eine Anleitung wie Du den Tauschmanager erhalten kannst und was er alles kann, wenn Du ihn dann hast. :ae_1:

  • Ihr seid einfach die Besten. Danke.


    Nun muss ich nur noch eine Postkarte kaufen :)


    PS: Gibt es eine Stilempfehlung bei denen die Interferenzen nicht so stark sind?

  • Nun muss ich nur noch eine Postkarte kaufen :)

    Plus 0,45 € für die Briefmarke. Investitionen die sich in jedem Fall lohnen. :thumbup:

    Es grüßt aus dem schönen Westerwald


    Michael


  • Hallo toschi,


    mich hat vor langer Zeit auch dieses Flackern mancher Gleisstile genervt, manchmal trat auch so eine Art Perlenketteneffekt auf, was ich besonders schlimm fand. Mir haben diese Empfehlungen http://www.eepforum.de/board42…und-software-f%C3%BCr-eep zur Einstellung der Grafikkarte sehr weiter geholfen, vielleicht Dir ja auch?!


    Gruß Kotti

    Alienware 18, i7-4900MQ, 32GB RAM, 2x NVIDIA GTX 780M SLI 4GB, 750GB HDD+ 80GB mSATA SSD Caching,
    Windows 8.1
    EEP11.3 Plugin 2 + 3, EEP 12 Expert, EEP 13 Plugin 1 + 2, EEP14 Patch 3, EEP15 Patch 1, EEP16.4 PL 1-3, EEP17 Patch 1