Winterfels

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Voller Euphorie hab ich heute Winterfels gekauft ....


    ... und bin irgendwie enttäuscht!
    Ich weiß noch nicht warum, aber das schöne winterlich-weihnachtliche Gefühl vom Trailer kommt einfach nicht rüber.
    Ob es an der fehlenden Kameraführung liegt oder am nicht vorhandenen Szenario? ?(
    Es fahren lediglich ein paar Züge von links nach rechts durch einen kleinen weißen Bahnhof und zurück ...
    Die handwerkliche Qualität der Anlage ist allerdings wieder meisterlich - AG2 eben.


    Wie ergeht es Euch?


    camyy

    Intel Core i3-6100 CPU @ 2x 3.70GHz, ASUS STRIX GTX 960 4GB, 16GB DDR4-2132, Win7prof64
    EEP 5, 6.1, 8.3, 10, 11.3, 12.1, 13.2, 14.1, 15.0 patch 3
    Modellkatalog, Modellkonverter, Anlagenverbinder, Res-Swi ...


    Suche Modelle Epoche II:
    - Reichsbahn Güterwagen
    - Drehkran
    - Bahnsteigsperren
    - LKW/PKW mit Beschriftung Reichsbahn, Reichspost, sowie zeitgenössischer Unternehmen
    - Fabrikantenvillen
    - Großer Kopfbahnhof der Gründerzeit mit Bahnsteighalle

  • Natürlich, stand ja in der Beschreibung ...


    camyy

    Intel Core i3-6100 CPU @ 2x 3.70GHz, ASUS STRIX GTX 960 4GB, 16GB DDR4-2132, Win7prof64
    EEP 5, 6.1, 8.3, 10, 11.3, 12.1, 13.2, 14.1, 15.0 patch 3
    Modellkatalog, Modellkonverter, Anlagenverbinder, Res-Swi ...


    Suche Modelle Epoche II:
    - Reichsbahn Güterwagen
    - Drehkran
    - Bahnsteigsperren
    - LKW/PKW mit Beschriftung Reichsbahn, Reichspost, sowie zeitgenössischer Unternehmen
    - Fabrikantenvillen
    - Großer Kopfbahnhof der Gründerzeit mit Bahnsteighalle

  • Also ich hab sie zwar noch nicht runtergeladen. Aber ich hab mir die Dokumentation durchgelesen. Und da steht drinn, das es sich um eine Anlage handelt die im Automatikmodus läuft, und quasi so eine "Schaufensteranlage" im Spielwarenladen widerspiegelt. Hast Du schon auf die max. 15 Züge aufgestockt?
    Man kann die dichte Zugfolge ja als Umleiter Verkehr deklarieren weil die Hauptstrecke gesperrt ist. Dann könnte man auch abgebügelte E-Loks mit Vorspann durchziehen.

    PC AGANDO agua 2665r5 - AMD Ryzen 5 2600 6 x 3,9 GHz - Asus PRIME B450M-K - 32 GB DDR4 Ram, Geforce GTX 1660 6144MB - 120GB M.2 SSD - 1TB HDD - Win 10 Pro 64 Bit - EEP 14, EEP 16 mit 3 patchen :af_1:

  • Tja camyy, was kann man darauf antworten?


    Es hat etwas mit der eigenen Imaginationsfähigkeit zu tun, ...also "sich selber" auf die Anlage hineinzuversetzen.


    Ich z.B. liebe es, mich an fahrende Züge/Autos mit der Kamera "anzukoppeln", ein Stück mitzufahren und dabei die vorbeifliegende Landschaft zu genießen. Auch Taste 5 Mitfahrten mit freien Blick nach vorn (ohne störende Kabinen-Ansicht) finde ich total klasse.


    Gern "fliege" ich auch frei auf Personen-Höhe durch die Gassen und Gegend ...schaue nur zu und lasse es ohne Erwartungshaltung auf mich wirken.


    Ich kann dabei richtig abtauchen und kriege links und rechts von mir überhaupt nichts mehr mit (ein herrliches im Flow sein steigt auf, fast wie Urlaub).


    Naja, dass hängt natürlich auch alles von der jeweiligen Tageslaune ab und gelingt bestimmt nicht immer.


    Beste Grüße,
    Uwe

    EEP13.2.2, HN13, Modell-Konstruktion mit Blender,
    Intel Core i5 3570 3,4/3,8GHz, 8 GB Ram, Nvidia GTX750Ti, Win7Prof.

  • Moin,
    ich würde auch gerne in den Genuss dieser Anlage kommen. Habe aber Schwierigkeiten sie zum Laufen zu bekommen.
    Problem:
    Nach Download existiert der angegebene Zielordner nicht.
    Irgendwie habe ich die Anlage aber dennoch gefunden. Nach Aufruf sehe ich eine ellenlange Liste von fehlenden Ressourcen. Nach Start nur sich drehende Fragezeichen.
    Was habe ich verkehrt gemacht?


    Gruß Michael

    es grüßt Michael aus Flensburg


    PC: Intel® Core™ i3-4170, CPU: @ 3,7 GHZ, GPU: NVIDIA GeForce GTX 960

    RAM: 4,00 GB, BS: Windows 10 Home 64 Bit, Version 1903, Virenschutz: Windows Defender

    Tastatur: Logitech G213, Maus: Logitech G502

    EEP 16,0 [x64] Patch 3

    EEP 15.1 [x64] Patch 2, Plug-In 1

    EEP 14.1 [x64] Plug-In 1

    EEP 13.2 [x64] Plug-In 1+2

    EEP Classic 6.1

    Zusätzlich: Modellexplorer, Modellkatalog, Modellkonverter,


    Life isn't how to survive the storm, it's about how to dance in the rain.

  • Ich finde, die Anlage ist eine wunderbar gestaltete Wintereisenbahnlandschaft.
    Aber wie bei allen Winteranlagen geht ein Stück Winterfeeling verloren, weil die Fahrzeuge (Straße und Bahn) aus der Reihe tanzen und keinerlei Winterspuren aufweisen.
    Wäre echt eine Superinitiative der fahrzeugbauenden Konstrukteure, sich auch an Winterfahrzeuge zu wagen. Ob sich das rechnet, kann ich nicht abschätzen.
    In der Anlagenbeschreibung im Shop ist von einem winterlichen Hintergrundgeräusch die Rede, die es auf Andreas HP geben soll. Da finde ich aber nichts: ist es schon in die Anlagen "eingearbeitet"?

  • Der Zielordner sollte laut Installation C:/User/Michael/AppData/Local/Temp/Rarsfx0 (oder so ähnlich) sein. Dieser ist aber leer.
    Gefunden habe ich sie im Downloadordner. Ich benutze die aktuelle EEP13 x64 Version. Ander Modelle aus dem Shop habe ich nicht.

    es grüßt Michael aus Flensburg


    PC: Intel® Core™ i3-4170, CPU: @ 3,7 GHZ, GPU: NVIDIA GeForce GTX 960

    RAM: 4,00 GB, BS: Windows 10 Home 64 Bit, Version 1903, Virenschutz: Windows Defender

    Tastatur: Logitech G213, Maus: Logitech G502

    EEP 16,0 [x64] Patch 3

    EEP 15.1 [x64] Patch 2, Plug-In 1

    EEP 14.1 [x64] Plug-In 1

    EEP 13.2 [x64] Plug-In 1+2

    EEP Classic 6.1

    Zusätzlich: Modellexplorer, Modellkatalog, Modellkonverter,


    Life isn't how to survive the storm, it's about how to dance in the rain.

  • Nachtrag:
    Problem behoben.
    Ich Dösbaddel musste natürlich erst die mitgelieferten Modelle installieren.


    Jetzt ist alles da und ich kann die Anlage genießen.


    Gruß Michael und Frohe Weihnachtszeit allen.

    es grüßt Michael aus Flensburg


    PC: Intel® Core™ i3-4170, CPU: @ 3,7 GHZ, GPU: NVIDIA GeForce GTX 960

    RAM: 4,00 GB, BS: Windows 10 Home 64 Bit, Version 1903, Virenschutz: Windows Defender

    Tastatur: Logitech G213, Maus: Logitech G502

    EEP 16,0 [x64] Patch 3

    EEP 15.1 [x64] Patch 2, Plug-In 1

    EEP 14.1 [x64] Plug-In 1

    EEP 13.2 [x64] Plug-In 1+2

    EEP Classic 6.1

    Zusätzlich: Modellexplorer, Modellkatalog, Modellkonverter,


    Life isn't how to survive the storm, it's about how to dance in the rain.

  • Hallo Michael,


    welchen Browser benutzt du? Es könnte eventuell sein, dass dein Browser den Download in einen voreingestellten Ordner herunterlädt. Ggf. musst du mal im Browser die Einstellungen so ändern, dass du vorher auswählen kannst wo die Datei gespeichert wird.


    Ich verwende aktuell den Chrome Browser, ich speichere alle Downloads in zwei verschiedenen Ordnern für Free- und Shopmodelle. Die Anlage sollte nach erfolgreichem Download ca. 161 MB auf deiner Festplatte belegen. Anschließend einfach Modelle bzw. die Anlage über den in EEP13 integrierten Modell-Installer installieren (Zu finden unter dem Menüpunkt Datei oder nach dem Start auf dem Startbildschirm).

    Gruß Stefan


    EEP: EEP 16.0 Expert (x64), Patch 3
    PC: Windows 10 Pro 64-Bit / AMD Ryzen 5 1600x, 3,6 GHz / 32 GB RAM / Asus Strix R9 390 DirectCU III 8 GB
    Laptop: Windows 10 64 Bit / Intel Core i7-3632QM, 3200 MHz / 8 GB RAM / AMD Radeon HD 7650M
    Mein aktuelles Anlagenprojekt: Mirow - Eine virtuelle Umsetzung in EEP

  • Hallo EEP-Freunde,


    ich habe mir auch heute die Anlage gekauft und bin absolut begeistert. Eine sehr schöne Winterlandschaft hast die da zusammengestellt.


    Wenn ich dann auch noch sehe, was ich alles an neuen Modellen bekommen habe, auch wenn ich schon einiges hatte, finde ich den aktuellen Preis mehr als angemessen. Allein für die tolle rote BR 212 267-9, einer meiner Lieblingsloks, hat sich heute ein großer Wunsch von mir erfüllt.


    Ich kann den Kauf der Anlage nur absolut empfehlen.


    Gruß Peter

    EEP 16 EXPERT / HOME-NOSTRUKTOR 15 / EEP-ModellKatalog


    Meine Anlagen: MyKoeln / Sonnenberg
    Kaufanlagen: [Kassel Rbf Vollversion V9] / [Winterfels] / [Rittersgruen] / [Bahn2000] / [Eine Winterfahrt zum Brocken] [Faszination der St. Gotthard-Nordrampe]


    Intel i7-4770K CPU 3.50GHz 16GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 760, Windows 10 Pro

  • Hallo,


    Wäre echt eine Superinitiative der fahrzeugbauenden Konstrukteure, sich auch an Winterfahrzeuge zu wagen.


    [Blocked Image: http://up.picr.de/27602525mm.jpg]


    Wintermodelle machen, auch wenn man nur wenig kleine Details einarbeitet, überdurchschnittlich viel Arbeit. Bisher war der Winter in EEP auch nicht sehr vertreten, vielleicht wird dies nun anders.


    Grüße


    Jürgen

  • Hallo Jürgen
    Aber sie sehen auch überdurchschnittlich aus. :be_1:
    Es ist uns klar, das es nicht, wie bei Immos, mit einem 'Schneedach' getan ist. Ich persönlich wäre auch damit zufrieden, wenn die Kons aus einem Sommerset zwei halbe Wintersets machen würden. Dann würdet Ihr Eure Zusatzarbeit honoriert bekommen und wir könnten, je nach finanziellen Möglichkeiten notfalls in Etappen, die tollen Schnee-Rollis einsetzen.
    Leider kam die Anlage einen Tag zu spät, deshalb weis ich nicht ob das Bild von der Anlage stammt. Aber der Güterwagen sieht echt klasse aus. Den würde ich auch alleine kaufen. :ba_1:


    Gruß


    Detlef

    Wegen DSGVO kein Avatar und keine Signatur mehr.

  • Hallo Andreas,


    Da ist Dir (und allen Mitstreitern natürlich) eine wirklich schöne Winteranlage gelungen. Die fehlenden automatischen Kamerawechsel vermisse ich nicht wirklich. Vielmehr habe ich die Gelegenheit genutzt und mich zur Abwechslung mal nicht in einen Lokführerstand gesetzt, sondern bin ein wenig mit dem Auto durch die Gegend gefahren. Und was soll ich sagen, ausgerechnet die geschieferten Häuser in Verbindung mit der winterlichen Umgebung schmeißen mich einfach um, erinnern sie mich doch an so manche lang zurückliegende Autofahrt durch meine verschneite Bergische Heimat. Da kannst Du mal sehen, was für ein sentimentaler Schwachkopf ich bin (schnüff) ...

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GeForce GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home, EEP15, HomeNOS15
    Meine Webseite
    Meine Blender-Tutorials, meine X-Plane-Videos (OT), Uwe bei Instagram

    _____________________________________________________________________________
    Hier baut der Chef noch selbst ...

  • Hallo EEP Freunde!


    Bin jetzt 2 Jahre mit EEP11 befasst und genieße jede Stunde. Bin ein absoluter Winterfan und hab die Anlagen "Der nächste Winter kommt bestimmt" sowie "Winterfels" gekauft. Erstgenannte hab ich um - bzw. ausgebaut, bei Winterfels blieb mir das Herz fast stehen. Wunderschön!!! Werde auch eine meiner Realnachbauten ( Bhf. Zirl inTirol) inkl. laaaanger Strecke auf Winter ummodeln. Was ich mir wünschen würde (Weihnachten darf man dies ja) wäre, dass auf freier Strecke, wo der Railjet im Tiroler Oberland schon mal mit 160 Sachen dahinbraust, bei Winterlandschaft und Schneegleis so ein "bißchen" Schneegestöber aufwirbelt oder dieses sich hinter dem letzten Waggon nachzieht. So, dass einem beim Zuschauen richtig kalt wird. Hab natürlich keine Ahnung, wie schwer so etwas programmtechnisch umzusetzen ist, aber schön wäre es schon. Es gibt ja bei den Einstellungen das Kästchen "Regenwasser aufwirbeln". Das wäre mit Schnee auch sehr schön. Oder ist dies schon möglich und ich kann es nur nicht ?(
    Nochmals danke an den Konstrukteur und allen Mitwirkenden für Winterfels.


    lG
    Reinhard

  • Absolut genial geworden. Ein echter Großkopf! Ja, diese Anlage strahlt etwas aus, hat Atmosphäre. Man taucht in eine andere Welt ein. Ich weiß auch nicht
    so recht wie Andreas das immer hinbekommt :as_1: Vor allem bei Nacht ist das der Hammer! Und diesmal KANN ich nach Belieben rumscrollen, schwenken,
    mitfahren oder einfach BAFF am Güterbahnhof stehen und den Zugverkehr betrachten, zumindest so lange mir der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten
    nicht die Sicht versperrt.... :bh_1:


    Empfehlung: K A U F E N :be_1:



    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM+eep15

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Treysa + Oevede (in Bau) +

  • Ich kann mich Thorsten da nur anschließen. Ein echtes Hammer Meisterwerk. Andreas in seinem Element halt. Ich habe übrigens auch als erstes die Nachteinstellung gewählt. Einfach traumhaft. Ich kann überhaupt nicht aufhören zu schwärmem. Naja ... vielleicht etwas off topic, aber hier ein Bild vom ersten Betrachten der Anlage. ;)


    [Blocked Image: http://up.picr.de/27612048wz.jpg]

    ... dampfende Grüße
    KAI


    Ich habe drei Kinder und kein Geld - Warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld (Homer Simpson)


    HP Pro Book 4540s B6M82EA
    EEP 9.1 Patch3 - Hohenfels - Waldeslust - Die schiefe Ebene - Vorstadt Nordost incl. Erweiterung - Der nächste Winter kommt bestimmt - Modellbahn Reusing - Nossen - Nidda - Stadtbahn Ost
    EEP X - Rittersgrün - Winterfels
    Eigene Anlagen - Um die Ecke von Ivo Cordes - Schwarzwälder Sahnestück von Ivo Cordes - Crumbach - Modulanlage Beyenburg

  • Wo kann ich bitte dieses Bild als "EEP-Bild des Monats" vorschlagen? Begründung: das Foto zeugt von einer fast unendlichen Kreativität und einer wahren, unbeschwerten Begeisterung des Users KaiLuley für das Programm "Eisenbahn Exe Professional". Schöne Grüße, Michael S..