Wünsche für EEP14

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Ich wünsche mir für eep 14, dass man im Kategorien-Baum optisch deutlicher erkennen kann, in welcher Kategorie man sich gerade befindet, bzw. welche (Unter)kategorie geöffnet ist. Das wäre vor allem in den selbst definierten Kategorie sehr praktisch.


    Umzusetzen wäre dieser Wunsch z. B. durch ein deutlicheres und / oder farbiges Icon, das eben mehr auffällt, als der jetzige kleine schwarze Pfeil mit dem offenen Ordnericon.


    Schöne Grüße, Michael S.

  • Ich würde mir wünschen, dass man diesen bunten Gramlin in einer Auswahl ganz anschalten kann

    Rechtsklick aufs Modell -> verschieben (oder drehen) auswählen

    Danke Goetz, ich dachte nur wo die Umschalttaste hilft, hilft auch die Feststelltaste.


    1. Das Gizmo hat für mich den Nachteil, man kann nur in x oder y-Achse verschieben

    nicht beide gleichzeitig.


    2.Vielleicht nur Pech. aber einer der Pfeile ist fast immer hinter dem Objekt wo man ihn nicht zu fassen bekommt.


    3.Ist das Objekt zu groß verschwinden die Knoten zum Skalieren im Objekt.


    4.Liegt ein Objekt, wie ein umgestürzter Baum, wird es ganz verrückt mit den Pfeilen

    und man muss unter die Anlage. So oft geh ich nicht mal zum Verdrahten meiner N runter.

    Die Richtung der Pfeile entspricht dann nicht mehr der Richtung der Bewegung auf der Platte

    auch ist dann keine Orientierung mehr zu den anderen Objekten, da alles in der Luft hängt.

    Ist aber auch oberhalb ein Problem mit den Pfeilrichtungen beim liegenden Objekt.


    5.Mir würde es helfen, könnte man die Ausrichtung des Gizmos selbst erst mal ausrichten,

    das würde für mich beim Verschieben mehr Sinn machen.


    6.Für mich übersichtlicher wäre es, könnte man nicht benötigte Achsen der Gizmo ausblenden.


    Vielleicht kann man dagegen/dafür etwas tun.

    Da ich in knifflichen Situationen eh alles über das Menü mach, stört mich das Gizmo so eher als es hilft.

    Naja vielleicht auch ein Generationsproblem und als Einzelfall nicht weiter beachtenswert.

    Was soll´s, die Jugend will es eben bunt, dagegen können meine Eltern leider nichts mehr bei mir machen.


    Vielleicht geht das ja alles, aber es ist nicht viel Beschreibung unter diesem Punkt.


    gRuß Horst der Anachoret

  • Man kann die Achsen des Gizmos auch bewegen, wenn diese hinter Objekten (eventuell auch unter der Anlage) verschwunden sind. Einfach mit dem Mauszeiger dort hinbewegen, wo die Achse sich befinden müsste. Liegt man richtig, verwandelt sich der Mauspfeil zu einer Hand. Dann kann man ganz normal die Achse hin und her bewegen. Das ist sehr praktisch.

  • Da ich überwiegend mit Free-Anlagen arbeite, habe ich viel mit fehlenden Modellen zu kämpfen. Hierfür habe ich 3 Wünsche (Wie bei der guten Fee oder dem Ü-Ei):

    - Die Möglichkeit, nur fehlende Modelle anzeigenzulassen oder alle auszublenden (Sowohl 2D-, als auch 3D-Modus).

    - Im 2D-Modus eindeutige Symbole für fehlende Modelle. Bisher wird ihnen irgendein Symbol zugewiesen, welches sich aber ständig ändert.

    - Eine Legende (wie im Atlas): Welches Symbol steht für welchen Modelltyp?

    Gruß, Ingo


    Win10 Pro 64 bit

    NVIDIA Geforce GTX660/ Intel Core i5-3550 CPU @ 3.30 GHz/ 16 GB RAM

    EEP 6.1/EEP 15.1/EEP 16.0 Patch 3

  • Edit: Sorry, falscher Thread... :ay_1:

    Viele Grüße Ralf

    -----------------------

    EEC, EEP 2.43 - 6, EEP 9 - 13, EEP 14, EEP 15.1, EEP 16 + Patch 3 (im privaten Beta-Test)

    Hugo + Tauschmanager + Modellkatalog + Modellkonverter + Bilderscanner