Modellbau-Tagebuch der BR189 (Siemens ES64 F4)

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo,


    ich bedanke mich für die Teilnahme an der Abstimmung und habe gemäß euren Wünschen folgende Vorbilder und Betriebszustände für die Umsetzung der Modelle ausgewählt:

    • DBAG 189 036-7 Schenker Rail AG EpVI (ohne DB Logo)
    • DBAG 189 037-5 Schenker Rail AG EpVI
    • DBAG 189 039-1 RaiLion EpVI
    • DBAG 189 040-9 Schenker Rail AG EpVI
    • DBAG 189 041-7 Schenker Rail AG EpVI
    • DBAG 189 044-1 Schenker Rail AG EpVI (ohne DB Logo)
    • DBAG 189 047-4 RaiLion EpVI


    Abweichend von der Abstimmung habe ich zugunsten der optischen Vielfalt auf die Betriebsnummern

    189 030-0, 189 033-4, 189 043-3 verzichtet, obwohl diese mehr als 30% der Stimmen erhalten haben und Modellen mit weniger Stimmen den Vorrang gelassen.

    Wenn jetzt kein größerer Aufschrei ertönt, würde ich es auch dabei belassen wollen...


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

    The post was edited 1 time, last by SB3 ().

  • Hi,


    für eine verschneite Variante fehlt mir im Moment eigentlich Zeit und Muße...

    aaaber weil das Thema "Mangel an internationalen Modellen" immer wieder angesprochen wird, widme ich mich als nächstes den Varianten der PKP (EU45) und SBB Cargo (Re474).


    Ich weiß, dass die Zielgruppe für diese Loks eher klein ausfällt, aber nach den verkehrsroten DB-Varianten ist es wohl an der Zeit auch andere Länder zu bedienen.


    Eine bebilderte Vorstellung des ersten Prototypen folgt sicherlich am kommenden Wochenende!


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

  • Hallo Sven,


    da mir das Farbschema der SBB Cargo sehr gut gefällt, kannst du zumindest einen Käufer schon mal vermerken. Ich freue mich auf das Modell. :be_1:


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Da schliesse ich mich doch gerne an Michael an.


    Gruess Ruedi

    aktuell installiert EEP 14 expert Vorgänger (4,6,8,9,12)


    Windows 10 , AMD FX tm -8350 Eight-Core Processor, 4000 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en), 8 GB Ram


    Grafikkarte; Sapphire NITRO Radeon RX 470, 8GB ,GDDR5

    Anti Virensoftware Avast

  • Hi,


    auch wenn die rot-blauen SBB Cargo Loks erwartet werden, habe ich mich zunächst für die polnische PKP-Cargo Variante entschieden und präsentiere euch, wie versprochen, heute den ersten Texturentwurf für das Modell der EU45-846



    Eigentlich sind nur noch ein paar Feinheiten zu optimieren, bevor sich daraus weitere Varianten ableiten lassen...


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

  • Hi,


    mit der PKP-eigenen EU45-846 und den MRCE-Loks 189 152 & 189 805, sowie der 189 205, die "drunter" noch die Dispolok-Lackierung trägt, kommen in wenigen Tagen die ersten polnischen Varianten auf eure Anlagen.

    Interessant sind die Modelle vor allem aufgrund der unterschiedlichen technischen Varianten der ES64F4 und den verschiedenen Ausprägungen des PKP Cargo Farbschemas.




    Ich wünsche euch viel Freude mit den Modellen, verabschiede mich vorerst aus Polen und reise weiter in die Schweiz :ae_1:


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

  • N'Abend,


    wie versprochen folgen nach den PKP-Modellen die rot/blauen Ausführungen von SSB Cargo.

    Im Gegensatz zu den späteren Dispoloks und den schwarzen MRCE 189er, die bei SBB Cargo International zum Einsatz kommen, handelt es sich bei diesen Modellen erstmals um die Umsetzung der Siemens ES64F4 in der Variante "F" - einem speziell für die Schweiz und Italien angepassten Typ.


    Das Bild zeigt zunächst den Prototypen für das Farbschema:




    In den kommenden Tagen erfolgt das Finetuning der farblichen Abstufung und die Ergänzung der Anschriften im Bereich der Schürze. Weiterhin müssen für diese Variante noch einige Details im Bereich des Bahnräumers ergänzt werden.


    Soweit erstmal der aktuelle Zwischenstand...


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

  • Hi,


    nachdem mit den Varianten der Cargo-Töchter von PKP und SBB die internationale Vielfalt bedient wurde, widme ich mich nun wieder einem privaten EVU mit ausgefallenem Design...


    Die Loks der Lokomotion / Rail Traction Company besitzen dank ihres einzigartigen Zebra-Looks in verschiedenen Farben einen hohen Wiedererkennungswert und erfreuen sich bei Trainspotttern großer Beliebtheit!


    Der erste Prototyp dient wie immer der Erstellung und Erprobung des Basis-Farbschemas und trägt noch keine Betriebsanschriften...




    Soweit erstmal der aktuelle Zwischenstand :ae_1:


    Viele Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!