Aus der Werkstatt von DB2

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Wenn ich wirklich ein ganz spezielles Schild benötige, dann gestalte ich eine Tauschtextur. Da bin ich komplett flexibel und kann sogar noch Grafiken einbinden.

    Selbst bei der Vielzahl an Möglichkeiten weiß ich, dass es etliche Nutzer geben wird, die noch eine spezielle Kombination suchen werden, die nicht dabei ist.

    Du sagst es sogar selbst. Wenn sich selbst mit 1000 Modellen nur ein Bruchteil der denkbaren Einsatzmöglichkeiten realisieren lässt, stellt sich doch die Frage, ob das Konzept überhaupt sinnvoll ist. Eine Auswahl unaufdringlicher Hintergründe mit ein paar Kombinationen der Beschriftungsfelder, vieleicht noch in 2 oder 3 verschiedenen Formaten hätte mir da deutlich besser gefallen.

  • Neues von der Schilderfront :af_1:

    Ich habe das Set noch Mal komplett überarbeitet, um niemanden ungewollt den Modellkatalog in EEP "zu zu spammen".


    Um es mal herunter zu brechen: Es sind 20 verschiedene Hintergrund-Designs in drei Größen. Es wird insgesamt 8 Sets geben, damit sich jeder das heraus picken kann, was für ihn am interessantesten erscheint - ohne sich so viele Modelle zu installieren. Die Varianten mit Schrauben entfallen komplett, statt dessen gibt es zu jeder Größe Schrauben in 5 verschiedenen Designs, die einfach mit den gleichen Koordinaten eingesetzt werden - falls gewünscht, genauso wie die Rahmen in drei verschiedenen Farben. Ganz nebenbei sind sie (aber nur bei näherer Betrachtung) dreidimensional - also eine optische Aufwertung bei weniger Ballast.


    Die 8 Sets setzen sich wie folgt zusammen:


    Je 10 Hintergründe in einer Größe pro Basisset, ein Mal mit Schwerpunkt Metall und Grau/Weiß, ein Mal mit mehr farbigen Schildern, alle mit den 8 - 9 Beschriftungsvarianten, Schrauben und Rahmen.


    Daraus ergeben sich bei 20 Hintergründen und 3 Größen 6 verschiedene Sets.


    Außerdem gibt es ein kleines Sparset, wo queerbeet ein Teil der Schilder enthalten sind, auch nicht jedes Schild in allen Größen. Es enthält rund 180 Modelle.


    Das große Set, für diejenigen, die viel damit anfangen können und es wünschen, wird dann alle rund 500 Modelle umfassen - mit Warnung im Angebotstext, dass eben viele Modelle installiert werden.


    Wer die komplette Auswahl haben möchte, aber nicht alle Schilder im Katalog in EEP sehen möchte, für den bietet sich die Möglichkeit, einzelne Schilder aus dem entsprechenden Ordner von der Festplatte in einen externen Ordner zu verschieben. Zur Vereinfachung für diesen Vorgang, werden die Modelle in einem eigenen Unterordner(Resourcen\Immobilien\Ausstattung\Schilder\Schilderset_DB2\) gespeichert. So kann man nicht viel kaputt machen, wenn man nicht benötigte Schilder dort löscht. In Dokumentation und Tutorial (welche ich gerade noch überarbeite) gehe ich darauf näher ein, so dass man sich anhand der Listen in der Doku gut zurecht findet und von daher die passenden Schilder einfach auswählen kann. Auch auf der kleinen Demoanlage könnt Ihr Euch alle Schilder in Ruhe ansehen, Anregungen holen und die im Tutorial gezeigten Anwendungen nachvollziehen (auch z.B. als Blöcke kopieren).


    Die Schilder an sich haben, wie ich hörte, die Tests schon durchlaufen. Ich hoffe also, dass im Laufe der Woche von mir alles fertig gestellt, nachgetestet wird und grünes Licht kommt :aa_1:


    P.S.: Apropos Licht - die Schilder können natürlich alle auch beleuchtet werden ;)

    Grüße aus dem Schwabenland,

    Dieter :bm_1: (DB2)


    29.11.2019 bis 4.1.2020 über 2.000 qm große Modellbahnausstellung in Senden (bei Ulm) bei Möbel Inhofer.
    :av_1:Wir sind wieder dabei :aq_1:


    MET - Meine EEP Tools: met.db-eep.de

    Software: Win10, EEP 9 - aktuell, HomeNOS , MET, TM ..., Corel-Suite X8, VS2017, MS SQL etc.

    Hardware: AMD A10 7700K 4 x 3,4 GHz, Grafikkarte RX570 8 GB GDDR5, 24 GB RAM, M2 256 GB, SSD 120 GB + HDD, 3 Monitore

    The post was edited 1 time, last by Serpentiner63 (DB2) ().