Stralau - Rummelsburg 1926

  • Habe fertig....

    ...konvertiert. :aa_1:


    Neben den bekannten "SR26_EG_alt_AF1" und "Ok_Ing-Schule_pw1" lassen sich einige Modelle wegen fehlender

    Texturen ID 1244 nicht konvertieren:


    Gleisstile\Gleise\B-S-Bahn_damm_pw1 (712_B-S-Bahn_damm_pw1)

    Gleisstile\Gleise\S-Bstg1_breit_pw1

    Gleisstile\Gleise\S-Bstg1_mitte_pw1

    Gleisstile\Gleise\S-Bstg1_schmal_pw1

    Gleisstile\Gleise\kohlebansen_flaeche_pw1

    Gleisstile\Gleise\kohlebansen_wand_pw1

    Gleisstile\Sonstiges\3273_UfermauerLwka_GF1

    Gleisstile\Sonstiges\B-S-Bahn_nur-S2R_pw1


    Folgende Modelle sind in den 6er Ressourcen nicht vorhanden:


    LSElemente\Flora\Vegetation\Laub_Staude_blueh_05

    Rollmaterial\SCHIENE\LOKOMOTIVEN\DRG_KOEII_5711_HB3


    Verwendet habe ich die Anlagendatei "SR26_EEP12_13Kor.anl3"


    camyy





    Intel Core i3-6100 CPU @ 3.70GHz, ASUS STRIX GTX 960 4GB, 16GB DDR4-2132, Win7prof64
    EEP 5, 6.1, 8.3, 10, 11.3, 12.1, 13.1 plugin 1
    Modellkatalog, Modellkonverter, Anlagenverbinder, Res-Swi ...


    Suche Modelle Epoche II:
    - Reichsbahn Güterwagen
    - Drehkran
    - ZZa mit TT
    - Bahnsteigsperren
    - LKW/PKW mit Beschriftung Reichsbahn, Reichspost, sowie zeitgenössischer Unternehmen
    - Fabrikantenvillen
    - Großer Kopfbahnhof der Gründerzeit mit Bahnsteighalle

  • Habe fertig....

    ...konvertiert. :aa_1:

    ....

    Glückwunsch camyy, die Arbeit steht mir noch bevor ...

    ...

    Folgende Modelle sind in den 6er Ressourcen nicht vorhanden:


    LSElemente\Flora\Vegetation\Laub_Staude_blueh_05

    Rollmaterial\SCHIENE\LOKOMOTIVEN\DRG_KOEII_5711_HB3
    ....

    Die beiden Modelle sind EEP7+ Shopmodelle:


    "Laub_Staude_blueh_05" ist in V70NRE10062 und V70NRE10064 und 2 UB2-Shop-Anlagen

    "DRG_KOEII_5711_HB3" ist in V70NHB30045


    Wahrscheinlich sind die bei der Aufbereitung der Anlage für EEP7+ da reingeraten.


    Gruß

    Gerhard

    Win7/64-bit | i7-4930K (6x 3.7GHz), 16GB RAM | GeForce GTX 770, 4GB RAM
    EEP12.1 Expert, EEP13.1 Expert 
    & HomeNOS8.0 (mit EEP9.1 Expert)

    The post was edited 2 times, last by spliny ().

  • Vielen Dank, Paul. Die Lösung war sehr hilfreich. :be_1:


    spliny

    Die Konvertierung war recht simpel. Das SR26-Team hat gute Vorarbeit geleistet.

    Die 7+ Modelle hatte ich schon, nur im falschen Ordner... ;-)


    Es gibt auf der Anlage tolle B3 und C3 Wagen von HB4 mit durchsichtigen Fenstern, Inneneinrichtung und Fahrgästen.

    Laut Beschreibung sind es SR26 Spezi Modelle. Wird es künftig noch mehr davon geben? Unter den 7+ Kons interessiert sich leider keiner dafür...


    camyy

    Intel Core i3-6100 CPU @ 3.70GHz, ASUS STRIX GTX 960 4GB, 16GB DDR4-2132, Win7prof64
    EEP 5, 6.1, 8.3, 10, 11.3, 12.1, 13.1 plugin 1
    Modellkatalog, Modellkonverter, Anlagenverbinder, Res-Swi ...


    Suche Modelle Epoche II:
    - Reichsbahn Güterwagen
    - Drehkran
    - ZZa mit TT
    - Bahnsteigsperren
    - LKW/PKW mit Beschriftung Reichsbahn, Reichspost, sowie zeitgenössischer Unternehmen
    - Fabrikantenvillen
    - Großer Kopfbahnhof der Gründerzeit mit Bahnsteighalle

  • Die beiden Modelle sind EEP7+ Shopmodelle:

    Besten Dank für Deine Hilfe Gerhard !


    Ja, die zwei Modelle sind bei der Umstellung reingekommen. Ich war davon ausgegangen, mit den EEP13- Grundresssorcen zu arbeiten, was dann wohl ein Irrtum war :aw_1:

    Die Blühmchen auf Bahnsteig A könnt ihr einfach löschen, oder austauschen.

    Die Rangierlok schiebt nur einen Wagen in der Werkstatt der Schlesischen Bahn hin und her und kann auch ersetzt oder gelöscht werden. In der 6.1er Anlage hatte das ein Rolldummy getan, der nicht konvertierbar war.


    Weiterhin gutes Gelingen beim Konvertieren und vergeßt heute das Feiern nicht.

    LG Klaus

  • Ansonsten kann sich jeder meine Rechtschreibfehler gerne ausleihen.

    Kannst Du mir ein paar von denen zusenden. Ich bin immer wieder für neue Ideen zu haben.

    Gerne auch per PN.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP13 / EEP12, EEP13
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Hallo !

    Ich habe mit der Anlage SR 26 für EEP13 Aufgegeben. Obwohl ich die meisten Modelle konvertiert habe und die Modelle sich in EEP 13 befinden ( werden in der Vorschau angezeigt) werden sie beim öffnen der Anlage weiterhin als blaues Fragezeichen dargestellt. Auch ein zurücksetzen von EEP13 auf Werkeinstellung hat nichts gebracht. Ich vermute das es damit zusammenhängt das mein Modellbestand höher ist als EEP verwalten kann. Hätte ich mir die ganze Mühe sparen können. Bin sozusagen mit meinem Latein am Ende. Das einzige was ich vielleicht machen könnte wäre mein EEP13 deinstallieren und neu aufsetzen und nur SR 26 installieren. Dann hätte ich aber das Problem das ich meine anderen Anlagen mit blauen Fragezeichen hätte. Das war es dann wohl.


    Gruß manni48

    PC Win10 64bit,Board Intel DX79SR; Prozessor Intel Core I7-3970X;Netzteil Enermax Revolution 87+750W ATX23;Graka.Sapp.3GB D5X HD 7970;Sound Creativ SB Recon 3D Fatal1ty Pro; Festpl.2x 250GB SSD. 32 GB. Ramm CORSAIR---EEP9; EEP11; EEP12; EEP13

  • Moin Manni, mache einfachen einen neuen Resourcen Ordner mit Grundbestand, wo Du dann diese Modelle nur installierst welche Du brauchst.

    Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]


    XPS 8910, Intel Core i7-6700K (4,2 GHz 8 MB Cache), Memory 16 GB , NVIDIA GeForce GTX 1080 8GB GDDR5, Festplatte M.2-SSD 256 GB + Festplatte 2TB 7.200 upm, Win 10 - 64 bit
    EEP13, EEP 12, EEP 11, EEP X, EEP9, HN8user, HN11, HN13, uvm.



    Unsere Webseite

  • Das einzige was ich vielleicht machen könnte wäre mein EEP13 deinstallieren und neu aufsetzen

    Das halte ich für unklug.

    Viel einfacher ist es doch, die Strahlau-Rummelsburg Anlage in EEP 6.1 zu starten und dort anzuschauen. In EEP 13 siehst sie auch nicht anders aus (wenn man von den Schatten absieht).

  • Durch den Einsatz der "Mobilen Kameras" sieht der Betriebsablauf schon ein bissel anders aus, als in EEP6.1.

    Auch die Kombination von Rollschatten (als Kernschatten) und die zusätzlichen Schlagschatten bringen ein besonderes Ambiente :aa_1:


    Peter hatte schon den richtigen Tip.

    Auch bei EEP6.1 lohnt es sich für größere Anlagen einen extra Ressourcenordner anzulegen, um das Laden zu beschleunigen und die Übersicht zu bewahren.

    Wenn kein "jungfräulicher Ordner" mit den Grundmodellen gesichert wurde, kann man die entsprechende EEP-Version auf einem anderen Rechner oder in einem anderen Ordnerpfad neu installieren und den entstehenden Ordner "Resourcen" in die bestehende Installation kopieren.

    Nicht vergessen, den vorhandenen Ordner vorher zu sichern und oder umzubenennen !


    LG Klaus