Ich bin unzufrieden... EEP und seine Schwachstellen

  • ...um nicht zu sagen frustriert.


    Moin liebe Eisenbahnfreunde,


    nein nein, es liegt nicht an EEP direkt. Eher am eigenen Leistungsvermögen.

    Ich bin ein kreativer Mensch. Ich erstelle Webseiten und achte dabei auf viele Kleinigkeiten damit alles frisch, fröhlich, modern - eben gut aussieht.

    Dies möchte ich natürlich auch auf meinen Anlagen umsetzen, doch irgendwie hapert es. Ich bin völlig unzufrieden.


    Nachdem ich nun jede Menge Anlagen erstellt habe (Gleispläne alle samt aus dem Netz oder MiBa DVDs) habe ich mal wieder angefangen eine dieser Anlagen weiterzubauen. Also nicht nur Gleise legen, sondern Details. Doch schon stoße ich wieder an meine Grenzen und ich weiß nicht warum.


    Ich interessiere mich für Architektur. Ich mag Häuser. Sowohl als als auch neu, hochmodern mit viel Beton und Glas und und und. Ich liebe Fachwerkbauten.


    Ich schaue mir also Bilder an, hier im Forum z. B., wie man eine Stadt, einen Markplatz usw. baut. Ich schaue mir Kreifels und andere Anlagen von Andi an. Dann versuche ich das umzusetzen, kaufe hier und da etwas dazu. Ich hab jetzt wohl schon fast 100 Euro ausgegeben insgesamt, aber irgendwie hab ich noch immer nicht das richtige Material zum bauen und das ist fies.


    Okay, nun mal Butter bei die Fische, wie man hier oben im Norden sagt.


    Dies ist meine aktuelle Anlage: ein TT Entwurf ohne Ringlokschuppen, den ich mal wieder von einer Mini-Tischanlage etwas erweitert habe. Weil klein kann ja jeder......... ^^


    29088756vx.jpg


    Gleisverlauf: ist okay

    Anordnung Ringlokschuppen/BBW: ist okay

    Mauern/Überführungsbauwerke: gefallen mir recht gut


    Nun kommt die Stadt und vor allem kommen die Straßen dran und die sind mein Problem!

    Straßen, Fußwege, Parkplätze, Grünflächen......... boah, ich krich nen Hals.


    Zur besseren Übersicht geht es im 2. Beitrag weiter.

    Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde
    Marko alias SVT 175

    https://www.frose460.de/eep-eisenbahnexeprofessionell/


    Mein PC: AMD Phenom(tm) 9850 Quad-Core-Processor 2.51 GHz, 8GB RAM, 64Bit, WIN7 Professional, NVIDIA GE FORCE GTX 1050ti mit 4GB (1920x1080, 60Hz)
    Meine EEP-Version: EEP11 Professionell + EEP13 Expert

    The post was edited 2 times, last by SVT175 ().

  • Hallo SVT175 !

    Orientiere dich einfach am großen Vorbild DB oder DR je nachdem in welcher Epoche du deine Anlage bauen möchtest. Fotos davon gibt es im www. genug. Oder einfach mal selber Fotos schießen von Bahnanlagen und dann versuchen das ganze nachzubauen. Dann wird sich dein Frust bald im Rauch einer Dampflok auflösen.


    Gruß manni48

    PC Win10 64bit,Board Intel DX79SR; Prozessor Intel Core I7-3970X;Netzteil Enermax Revolution 87+750W ATX23;Graka.Sapp.3GB D5X HD 7970;Sound Creativ SB Recon 3D Fatal1ty Pro; Festpl.1x 250GB SSD. 1x 2 TB Festplatte 32 GB. Ramm CORSAIR---EEP 6.1, EEP9; EEP11; EEP12; EEP13, EEP14

  • Straßen/Fußwege sind mein Problem.

    Schaue ich mir die geilen Anlagen vom Andiman oder auch andere an, so sehe ich richtig schön verlaufende, runde Fußwege mit altem Pflaster und viel "Schwung".


    z. B. hier (Kreifels, Quelle Andimans Fred)


    21035912un.jpg


    Dann fange ich mit meinem Material an zu bauen und es entsteht so was hier....


    29088790cn.jpg


    Einfach nur grässlich...


    Ich bin am überlegen ob ich nicht vielmehr die Straße als Textur aufmale und einfach einen runden Gehwegspline verlege, den ich biegen kann um Andis geschwungene Gehwegformen hinzubekommen.


    Anders sehe ich keine Möglichkeit ohne entsprechendes Material und den Weg von RG2 kann man nicht kaufen, wie ich das sehe.



    Dann erstelle ich einen Marktplatz und das kommt bei raus:


    29088825ld.jpg


    Gestern hatte er mir noch relativ gut gefallen. Gucke ich heute drauf ist dem nicht mehr so.


    Aber so ist das auch bei der fertigen Anlage MATZECK. Wenn ich die heute aufmache werde ich einfach nur erschlagen von Bäumen. Ich glaub, dort habe ich a weng übertrieben mit dem Grünzeug ^^.

    Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde
    Marko alias SVT 175

    https://www.frose460.de/eep-eisenbahnexeprofessionell/


    Mein PC: AMD Phenom(tm) 9850 Quad-Core-Processor 2.51 GHz, 8GB RAM, 64Bit, WIN7 Professional, NVIDIA GE FORCE GTX 1050ti mit 4GB (1920x1080, 60Hz)
    Meine EEP-Version: EEP11 Professionell + EEP13 Expert

    The post was edited 3 times, last by SVT175 ().

  • Hi,


    Kopf hoch und weiter bauen. Ist noch keine Meister vom Himmel gefallen.


    Gruß Rollipit

    Win10 ,64 Bit , Intel i7 Core 4.20GHz, Board ASUS Maximus Hero, 16 GB Ram ,Geforce GTX 660 Ti, DirectX 11,
    HomeNos 13 Dev. , EEP13.2_ Dev._ 64 , User EEP 13.2_ 64 , User EEP 14 Patch2_64 , EEP 14 _Patch2_ Dev. 64

  • Es liegt in diesem Fall nicht an dir sondern du solltest vielleicht im Shop dir ein vernünftiges Straßensystem besorgen. Es gibt dort für jeden Geschmack etwas. Ich zum Beispiel verwende gerne die Splines von NP1.


    Gruß manni48

    PC Win10 64bit,Board Intel DX79SR; Prozessor Intel Core I7-3970X;Netzteil Enermax Revolution 87+750W ATX23;Graka.Sapp.3GB D5X HD 7970;Sound Creativ SB Recon 3D Fatal1ty Pro; Festpl.1x 250GB SSD. 1x 2 TB Festplatte 32 GB. Ramm CORSAIR---EEP 6.1, EEP9; EEP11; EEP12; EEP13, EEP14

  • Hallo Marko,

    wer es schön haben will muss Geld ausgeben. Es gibt mittlerweile schöne Straßensplines. Die Straßen aus der "Grundpackung" sind in der Tat mehr als hässlich. Blättere doch mal durch den Shop - du findest bestimmt die richtige Straße.

    Mir gefallen z.B. die Teerstraßen alt ( V70NDH10032) oder der Kopfsteinpflaster-Set (V70NRA10005).

    Die Gehwege bei diesen Splines sind allerdings immer ein Problem : Sie sind zu schmal. Aber es gibt auch Gehwege-Sets, die du an die Straßen anfügen kannst, indem du die Straßen ohne Gehwege nimmst und die Gehewege dann in einem Abstand von 4.5 - 5 anfügst. Mit ein bißchen Frickelei kommt man zu recht ansehnlichen Ergebnissen.

    Wie die tadellos aussehenden Straßen auf der Anlage Kreifels hergestellt werden, weiß ich auch nicht.

    Ich vermute mal, dass es Eigenkonstruktionen sind.

    Gruß

    Thomas

    Win 7 64bit, Intel i7, 12 GB RAM, Geforce GTX 960, EEP 5, EEP 7,8,11,X, EEP 13.1

  • Hallo SVT175


    Ich würde mir einige Straßensplines im Shop holen, auch wenn sie etwas kosten. Mir gefallen die von NP besonders gut. Man hat viele Möglichkeiten, schöne Straßen mir Bürgersteige zu erstellen.

    Entweder die Straßen mit Bürgersteigen legen, oder auch die Bürgersteige extra erstellen, wenn man breitere Bürgersteige haben möchte. Aber auch andere Straßen und Bürgersteige sind eine Gute Hilfe für Straßen.

    Ich übe gerade mit den neuen Großstadt Straßen zu arbeiten. Denke, das man damit auch schöne Straßen erstellen kann.

    Bei Michael S. und Der Freak kannst Du ja sehen, was man mit den Straßen alles bauen kann.


    Gruß

    Peter

    Betriebsystemname: Microsoft Windows 10 Pro Education

    Prozessor: AMD Ryzen 5 1600 Six-Core Processor, 3200 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en)

    PC:RAM 16 GB

    Grafik Karte: Name NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB


    EEP6 mit allen Plugins und Patches
    EEP7 bis11 mit allen Patches und Plugins
    EEP 13 und EEP 14
    Modelkonverter
    PlanEx 3.0
    Home-Nostruktor 13.0
    Modellkatalog
    Bodentextur Tool


    Mein Projekt Bernstadt 

  • Ich hab jetzt mal etwas versucht in Sachen Texturen. Die Gehwege sind von SM1.

    Das geht mit den Texturen natürlich nur auf Geraden, daher habe ich die Kurve mit normalem Pflaster bemalt, welches direkt in Richtung Marktplatz fortgesetzt wird.


    Die Anbindung an die normale Straße Richtung Bahnhof ist noch so lala...


    29089216ry.jpg

    Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde
    Marko alias SVT 175

    https://www.frose460.de/eep-eisenbahnexeprofessionell/


    Mein PC: AMD Phenom(tm) 9850 Quad-Core-Processor 2.51 GHz, 8GB RAM, 64Bit, WIN7 Professional, NVIDIA GE FORCE GTX 1050ti mit 4GB (1920x1080, 60Hz)
    Meine EEP-Version: EEP11 Professionell + EEP13 Expert

  • Hallo SVT175


    ich verwende meistens Strassen ohne Gehwege und lege dann Gehwege extra daneben, kann man auf die gewünschte Breite skalieren. Dann kann man auch Absenkungen für Hofeinfahrten etc machen. Habe auch schon Bahnsteig-Splines als Bürgersteig verwendet, Höhe ist dann anzupassen.

    Gruß

    Maik

    EEP14, EEP 13.2 + Plugin 1&2, EEP 6.1 Classic, EEP 10 Expert, Modellkatalog, Konverter, HomeNos 13.0
    Rechner-Eigenbau: Z170 Pro Gaming, i5-6600k 4x4,2 Ghz OC, 16GB Ram, GTX1080 8GB, 960GB SSD, Win 10 Pro
    Bildschirm: Asus ROG PG27A 4K, Samsung TB24300 Full-HD
    Notebook: ASUS GL752V, I7-6700HQ 4 x 2,6 - 3,5 GHz, 8GB Ram, NVIDIA Geforce GTX 960M 4GB, Win10 Pro


    Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCsn4pZ1Wmk7jecMZ1uYLTQQ

  • Hallo Marko,

    Zeit darf dabei keine Rolle spielen, da heißt es nur probieren, probieren, probieren.:bq_1:

    Ich hab mal nur kurz z.B. nach einer Altenative für dein Straßen-/Marktplatzpflaster gesucht:

    "Pflastersteine 01 (LQ)", dabei immer mit möglichst "kleinen" Einstellungen beginnen, auch mit dem Button

    "Bodentextur verdrehen" arbeiten, mit "größerer" Intensität bekommst du eine Dunklerfärbung, dabei die

    anderen Einstellungen etwas variieren. Hier macht auch nur Übung den Meister und hilft die ganzen Möglichkeiten von EEP zu erfühlen (und gegen die EEP-Standard-Gitterstrukturen anzukämpfen).

    "Profis??" (aber auch für "Anfänger" zu empfehlen) haben (immer) eine Ecke auf der Anlage, wo genau solche Dinge ausgetestet werden, bis sie gefallen.:av_1:

    Ich hab mal an der Verbindung zweier Feldwegsplines ca. 3 Stunden gebastelt, bis ein fotorealer:bo_1::bo_1:

    Eindruck entstand.

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-14, HN13, MK, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000"

  • Ja, die Anbindung zweier Dinge ist auch ein Problem. Ich hab jetzt die geraden Straßen als Textur, eeeetwas breiter genommen als üblich, da mir das auf 100% zu klein aussah hab ich 200 genommen.


    Ergebnis ist natürlich bei der Anbindung dann ein Problem. Allerdings bin ich mit den Rundungen vom Gehweg inzwischen ganz zufrieden. Länge 5, 90 Grad. Das passt in etwa.


    Hier zu sehen ein Parkhotel Eichengrund ^^.


    29090476ik.jpg


    Ich denke mal, es wird die Kombination sein, die es später ausmacht.

    Ein Straßenzug Reihenhäuser ohne jeglichen Durchgang. Dann mal wieder einzeln stehende Häuser mit Toren, Einfahrten usw.


    29090497zz.jpg

    Es grüßt aus dem Ostseebad Eckernförde
    Marko alias SVT 175

    https://www.frose460.de/eep-eisenbahnexeprofessionell/


    Mein PC: AMD Phenom(tm) 9850 Quad-Core-Processor 2.51 GHz, 8GB RAM, 64Bit, WIN7 Professional, NVIDIA GE FORCE GTX 1050ti mit 4GB (1920x1080, 60Hz)
    Meine EEP-Version: EEP11 Professionell + EEP13 Expert

  • Ich möchte dich mal ein wenig aufmuntern, ich hoffe es klappt. Du zeigst, dass du, auch wenn deine Stimmung etwas unten ist, trotz allem weitermachst. Und da bist du mir schon mal einen gewaltigen Schritt voraus. Ich habe die letzten acht Monate nichts mit EEP gemacht, auch wenn ich Modelle und PlanEx 3.0 gekauft habe. Ich bewundere das, dass du das machst und uns hier auch die Bilder zeigst. Danke für das und so schlecht, wie du es derzeit siehst, gibt es m. E. keinen Grund für.

    Desktop MSI H97 PC-Mate (MS7850), Intel Core I7 4790, DDR3 32 GB (PC3 - 800MHz), MSI NVIDIA GeForce GTX960, SSD + HDD, WIN 10 64 Bit Creator
    Laptop acer Aspire V3, I5-6200U, 2,3 GHZ, DDR 16 GB, Intel HD Graphics 520, 2132 MB WIN 10 64 Bit Creator

    VP: McAfee All Access (auf jeder Maschine)

    EEP: 6.0, 9.1 Expert, EEP 14 Expert, warte auf EEP 15!

  • So. Nun kommt eine ganz unkonventionelle Meinung dazu.

    Für mich ist EEP der Ersatz einer Modellbahn.

    Nun gehe hin, in eine grössere Stadt Deiner Wahl, entere den Hauptbahnhof und finde die Münzeinwurfmodellbahnanlage. Gefunden? Ok. Sieht soweit gut aus, nicht?

    Nundenn.

    Guck Dir die Anlage nochmal genauso kritisch an, wie Deine Anlagen. Was stellst Du fest.

    Die meisten Modellbahnanlagen sehen nicht besser aus, als das, was Du da zeigst.

    Häuser, Rollmaterial, Brücken etc. sehen aus, wie aus Plastik. Wenn Du genauer hinsiehst, merkst Du auch, dass da was wahres dran ist. Die Strassen und Wege sind zu grob. Der Schotter besteht schon fast aus Felsbrocken. Und warum das?

    Weil es möglicherweise nicht einfach ist, sowas fotorealistisch zu bauen. Also ist es eben nicht fotorealistisch und alle sind zufrieden. Da geht niemand hin und sagt:

    "Mein lieber Herr Fleischmann (oder Märklin, oder wer auch immer), Bei Deinen Loks und Wagen sind die Fensterrahmen unrealistisch grob. Die Scheiben haben einen unrealistischen Plastiktouch, wie überhaupt das ganze Fahrzeug. Die Beschriftungen sind ebenfalls zu grob. Ausserdem sollten sie eine halbe Synkope nach links verschoben werden".

    Nun ja.

    Wenn Deine Ansprüche fotorealistisch sind, dann bau halt so. Wenn Du es nicht hinkriegst, dann mach es wie ich.

    Ich baue grob. Aber auch nicht gröber als die "realen" Modellbahnen. Mit diesen Anlagen kann ich wunderbar spielen, weil sie genau das können, was ich will. Sie sehen nur nicht so toll aus. Wenn mich dann nach einer wirklich schönen Bahn gelüstet, gehe ich in den Laden und kaufe mir eine Grosskopf. Es gelüstet oft. Ich habe sie alle. Habe ich den Anspruch, das auch hinzukriegen? Nein. Das können andere besser.:aw_1:Solange sie die verkaufen, kann ich sie auch kriegen.


    Muss ich eine schöne, Uhr selbst herstellen können? Nein. Ich freue mich auch dann, wenn ich sie "nur" gekauft habe. Das Herstellen überlasse ich ohne Neid denen, die das können.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Hallo Marko


    Geld alleine macht nicht glücklich und für Geld kann man nicht alles kaufen.


    Du kannst Dir noch für viele tausend Euro Modelle kaufen, an Deiner Fähigkeit daraus eine ansprechende Scene zu bauen ändert das nichts. Fange einfach klein an und beschränke Dich auf ein minimal Diorama. Selbst wenn es nur aus Grundbestandsmodellen besteht, das ändert nichts. Baue Dir ein einen kleinen Gleisplan nach und setze zuerst mal 'Platzhaltermodelle' um zu sehen, was wohin kommen soll. Und dann vervollständigst Du Scene für Scene (wie Bernie es für seine Dioramen tut) . Und das schaust Du Dir an und änderst das, was Dir nicht gefällt. Doch noch einen Baum, was für einen ?, oder direkt eine Gruppe. Dann Wiesen, Blumen, Schilder, Fahrzeuge, Menschen. Du wirst sehen, je öfter Du das machst, desdo sicherer wirst Du im Umgang mit den Ressourcen. Ich drücke die Daumen und würde mich über weitere Bilder freuen.


    Gruß

    Detlef

    Intel - I5 - 3550 CPU 4-Kern , 32 GB RAM, Win 7 Ultimate 64 bit., GeForce GTX 950 Strixx 4GB


    EEP 6.0, EEP 13.2 Plugin1,2, EEP14.0 Patch1
    Modellkatalog, Bilderscanner, Tauschmanager, Hugo, EEP-Modellkonverter


    "Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann" Francis Picabia

  • Ich behaupte: Ausnahmslos ALLE hier im Forum waren exakt dort, wo Du gerade bist. Ich selbst hätte Projekte zu erledigen, bin aber, im Moment, nicht in der Lage eepisch zu denken. Aber die Erfahrung lehrte mich, dass die Lust von ganz alleine wiederkommt!

    Kopf hoch! Wir stehen zum Trösten bereit!! Wenn ich daran denke, wie oft ich schon verzweifelt war und den Rechner ins Klo werfen wollte......

    Jeder von uns kennt das, glaube mir!!

    :ae_1:


    LG Volkmar

  • wie oft ich schon verzweifelt war und den Rechner ins Klo werfen wollte......

    Mach sowas aber nicht unterwegs, Volkmar. Es besteht die Gefahr, dass das empfindliche Toilettensystem dabei Schaden nimmt. Die Bahnen nehmen solche Handlungsweise übel.:bn_1:


    Ach ja.

    Wenn ein Könner wie Volkmar so etwas schreibt, dann ist da schon was wahres dran. Ob motivierend oder nicht bin ich mir jetzt aber nicht ganz sicher. :af_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Juemei,


    venn??? wenn einer hier auf Rechtschreibung setzt, bist du das...


    Gruß boesir


    Jetzt korrigiert...

    Gruß boesir


    Intel Core2 6600, 2x2,4 Ghz, 4 GB RAM Radeon 5870 1 GB, EEP 5, 6, 7 lange Pause, 11, 12, 13

    The post was edited 1 time, last by boesir ().

  • Ich Rechtschreibung?

    Hast Du schon mal gemerkt, dass ich meine Beiträge oft korrigiere? wie auch dieses Venn. Das habe ich korrigiert, bevor ich Deinen Beitrag gesehen habe.

    Dann ist mir irgendwo ein . reingerutscht. Den habe ich stehenlassen. Aber GeneRell sTehe ich Mit der Gross / kleinschreibe auf KriegsfusS

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Zur Not gibt es auch noch das Hohe Venn. Aber mittlerweile ganz ohne die gleichnamige Bahn. :ac_1:


    Ach so, was ich noch zum Thema sagen wollte: Die Häuser auf der Anlage kommen mir teilweise deutlich zu groß vor, speziell die in der Fachwerk - Ecke.

    Gruß aus Köln - Heiner


    "Pippi" ist kein Name!
    Und auch kein Getränk!


    ohneeisenyoutubeymozb.gif