Animierte Weiche und DKW direkt hintereinander

Are you sure that you placed your question/contribution in the apropriate thread and that you have selected an expressive headline?
  • Hallo zusammen,


    ich bin gerade am Bauen des Gleisvorfeldes meines Bahnhofs. Da stehe ich momentan vor der Situation, dass ich eine animierte Weiche und eine DKW in direkter Verbindung habe. Allerdings habe ich es in keiner Kombination geschafft, dass das mit den Winkeln so klappt, dass ich parallele Gleise bekomme. Wie macht ihr das? Habt ihr da eine Lösung?

    Ich habe mein Problem mal dargestellt, damit es deutlicher wird. Das Gleis unten links befindet sich exakt waagerecht. Der Pfeil oben drüber, der von der DKW kommt jedoch nicht...

    https://www.dropbox.com/s/7ejuepjq4nkubew/bild.jpg?dl=0

  • Hallo,


    die Weichenwinkel von DKW und Weiche müssen natürlich zueinander passen, sonst passiert sowas.

    Welche Modelle benutzt Du? Die genauen Modellnamen der beiden GOs wären nützlich, um weiterhelfen zu können.


    Gruß

    Gerhard

    Win7/64-bit | i7-4930K (6x 3.7GHz), 16GB RAM | GeForce GTX 770, 4GB RAM
    EEP12.1 Expert, EEP13.2 Expert +PI1&2 
    & HomeNOS8.0 (mit EEP9.1 Expert)

  • Ich habe EEP12 und benutze die dort standardmäßig vorhandenen "Eisenbahnweiche 190 rechts UIC60 Holzschwelle" (natürlich gibt es auch noch 300, 500 und 760 sowie das Ganze nach links) und "DKW 190 1:9 4,5m" (bzw. in 300 und 500). Aber auch wenn die Zahlen zueinander passen von Wiche und DKW. Also selbst wenn ich bspw bei beidem 190 nehme, klappt es nicht.

  • Die "Eisenbahnweiche 190 rechts UIC60" und ihre Geschwister haben leider keinen Abzweigwinkel von 6,4°. Deshalb lassen sie sich nicht so mit den DKW Gleisobjekten verbinden, dass parallele Gleisführungen entstehen.


    Mit den Weichen und DKWs von GK3 geht das hingegen ganz hervorragend.

  • Die Weichen und DKWs von GK3 sehen echt gut aus. Bevor ich sie mir jedoch kaufe, wollte ich mal fragen, welchen Gleisstil er dort verwendet? Vielleicht kann mir jemand die Bezeichnung sagen und mir mitteilen, ob dieser Gleisstil bereits als Standard vorhanden oder ebenfalls gekauft werden muss.

  • Die passenden Gleisstile sind in den Weichensets enthalten.

    Zumindest in den Basis-Sets.


    Du kannst das in den Artikelbeschreibungen nachlesen. Beispielsweise beim Set V11NGK30044


    Lieferumfang:

    Gleisstile\Gleise\

    S54-3dGleis-Holz(GK3) - 1435mm Holz-Schwelle

    S54-3dGleist-Holz_OLLW1(GK3) - 1435mm Holz-Schwelle

    S54-3dGleisHolz1-OLLw1(GK3) - 1435mm Holz1-Schwelle

    S54-3dGleisHolz1-OLNorm(GK3) - 1435mm Holz1-Schwelle

    S54-3dGleisHolz2-OLLw1(GK3) - 1435mm Holz2-Schwelle

    S54-3dGleisHolz2-OLNorm(GK3) - 1435mm Holz2-Schwelle


    \Gleisobjekte\Gleise\WeichenGK3\

    EW54_300_1-9LH-ALM-RN(GK3)

    EW54_300_1-9LH-ARM-RN(GK3)

    EW54_300_1-9RH-ALM-RN(GK3)

    EW54_300_1-9RH-ARM-RN(GK3)

  • Hallo PhantomKid,


    ergänzend solltest Du dir noch diese beiden Sets anschauen:


    V11NGK30036 - Prellböcke (Holz)

    Da bei den 3D-Gleisen von GK3 kein Prellbock erscheint, wenn Du sie zum "Endgleis machst". Da sind dann auch noch Rostgleise und Übergänge blank/rostig drin.


    V11NGK30047 - Strecken-Zubehör

    Wichtig vor Allem, weil die GK3-Gleise und -Weichen kein Gleisbett haben.

    In diesem Set gibt es Gleisbetten und Bahndämme mit Gleisbetten und auch nochmal das gesamte Spektrum an Gleisarten (Holz, Beton, blank, rostig, Übergänge zwischen Gleisarten).


    Gruß

    Gerhard

    Win7/64-bit | i7-4930K (6x 3.7GHz), 16GB RAM | GeForce GTX 770, 4GB RAM
    EEP12.1 Expert, EEP13.2 Expert +PI1&2 
    & HomeNOS8.0 (mit EEP9.1 Expert)

  • Ich muss noch mal ganz doof nachfragen, weil ich mit dem vielfältigen Angebot von GK3 ein bisschen überfordert bin. Ich versuche gerade die unterschiedlichen Sets von Weichen und DKWs, die zusammengehören, zu finden. Also Probleme habe ich vor allem dabei, zu erkennen, ob die Gleisstile zusammenpassen.

    Also für einen Gleisradius von 190m gehören ja die Sets V11NGK30020 und V11NGK30030 zusammen richtig?

    Bei einem Gleisradius von 300m. Gehört dort zum Set V11NGK30049 das Set  V11NGK30043? Dort scheinen mir jedoch die Gleisstile nicht zusammenzupassen. Bei den ersten drei genannten Sets scheint der Gleisstil überinzustimmen. Nur das letzt genannte scheint aus der Reihe zu tanzen. Stimmt das oder täuscht der Eindruck. Ich hätte gerne Weichen und DKWs mit 190 und 300 alle zusammen imselben Gleisstil.

  • Ich muss noch mal ganz doof nachfragen, weil ich mit dem vielfältigen Angebot von GK3 ein bisschen überfordert bin. Ich versuche gerade die unterschiedlichen Sets von Weichen und DKWs, die zusammengehören, zu finden. Also Probleme habe ich vor allem dabei, zu erkennen, ob die Gleisstile zusammenpassen.

    Also für einen Gleisradius von 190m gehören ja die Sets V11NGK30020 und V11NGK30030 zusammen richtig?

    Bei einem Gleisradius von 300m. Gehört dort zum Set V11NGK30049 das Set  V11NGK30043? Dort scheinen mir jedoch die Gleisstile nicht zusammenzupassen. Bei den ersten drei genannten Sets scheint der Gleisstil überinzustimmen. Nur das letzt genannte scheint aus der Reihe zu tanzen. Stimmt das oder täuscht der Eindruck. Ich hätte gerne Weichen und DKWs mit 190 und 300 alle zusammen imselben Gleisstil.

    Hallo PhantomKid,


    ja, die passen zusammen. Bei allen 4 Sets haben die Weichen bzw. DKWs den Gleisstil "Holz dunkel" (wie das Spline "S54-3dGleis-Holz(GK3)". Und der Gleisstil "S54-3dGleis-Holz(GK3)" liegt immer bei den Weichen bei.


    Bei neueren Weichensets hat GK3 nur noch zwei weitere, hellere "Holz-Gleisstile" als Spline dazugepackt (S54-3dGleis-Holz1...(GK3) und S54-3dGleis-Holz2...(GK3)). Die sind nach dem letzte Update aber auch bei den älteren Sets jetzt mit dabei, sind nur auf den Shop-Bildern nicht sichtbar.


    Du kannst übrigens die Gleisstile auch untereinander mixen, das Schienenprofil stimmt immer (auch bei Betonschwellen).


    Und ja, die Auswahl an GK3-Weichen ist am Anfang wirklich verwirrend, aber zum Glück gibt es so viele :)


    Gruß

    Gerhard

    Win7/64-bit | i7-4930K (6x 3.7GHz), 16GB RAM | GeForce GTX 770, 4GB RAM
    EEP12.1 Expert, EEP13.2 Expert +PI1&2 
    & HomeNOS8.0 (mit EEP9.1 Expert)

    The post was edited 1 time, last by spliny ().

  • ... Nur welches Update meinst du?

    Hallo,


    es gab kürzlich Updates zu einigen Weichensets von GK3. Da waren dann u.a. die zusätzlichen Holz-Gleisstile drin.

    Wenn Du jetzt die Weichensets kaufst, sind die schon auf dem neuesten Stand, Du brauchst dann also kein Update. Ich hatte das Update nur erwähnt, um zu erklären, warum bei einigen frühen GK3-Sets die zusätzlichen Gleisstile nicht auf den Shop-Bildern zu sehen sind.


    Gruß

    Gerhard


    Win7/64-bit | i7-4930K (6x 3.7GHz), 16GB RAM | GeForce GTX 770, 4GB RAM
    EEP12.1 Expert, EEP13.2 Expert +PI1&2 
    & HomeNOS8.0 (mit EEP9.1 Expert)

  • Mmh dann muss ich nochmal schauen, denn ich finde irgendwie nur die Weichen und DKWs im dunklen Holz Stil. Beiden normalen Gleisen gibt es verschiedene Varianten, aber dort nur die eine.

  • Hallo PhantomKid,


    nein, auf keinen Fall werden in Bahnhöfen "nur" Weichen und DKW´s mit 190m Radius verbaut.


    Es hängt vorallem vom Platz, von der Charakteristik der Strecke und des Bahnhofs ab, ob auch größere Radien verbaut werden.

    Heutzutage ist man sogar bestrebt, größere Radien zu verbauen, um höhere Geschwindigkeiten zu ermöglichen.

    zum Verständnis: 190m entsprechen 40 km/h, 300m dann 50 km/h, 500m demzufolge 60 km/h und 760m 80 km/h.

    Es gibt auch noch größere Radien, die aber noch nicht von GK3 gebaut sind.

    Ich weiß, dass es noch 1200m Radius-Weichen geben soll, die dann für 100 km/h zugelassen sind.

    Bei den DKW´s sind noch die 300m und 500m Radien in der Mache.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 6.1 Classic; EEP 9.1 Expert Patch 1; EEP 11.3 Patch 1; EEP 12.1 Expert, EEP 13


    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Nach der heute gültigen EBO (Eisenbahnbau- und Betriebsordnung) sind 190iger Weichen auf Hauptbahnen (bei Neubauten) gar nicht mehr zulässig. Der geforderte Mindestradius beträgt 300m.

    Nur auf Nebenbahnen sind 190m noch erlaubt.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)
    -----------------------------
    AMD FX-8350 mit 8 x 4,2Ghz - Sapphire Radeon R9 390 Nitro 8GB GDDR5 - 16GB DDR3-RAM

    EEP-verrückt seit 2006. Konstrukteur und Tester seit 2011. Eisenbahn Exe Professional Version 13 Expert mit PlugIn 2.