Bodentexturen werden falsch dargestellt

Are you sure that you placed your question/contribution in the apropriate thread and that you have selected an expressive headline?
  • Leider werden in EEP 13 mit Plug-In seit einiger Zeit der Großteil der Bodentexturen falsch oder Grau / Weiß dargestellt. Sobald ich eine Textur skaliere wird diese schwarz aufgesprüht. Beim Anlegen einer neuen Anlage tritt dieser Fehler nicht auf. Ich gehe nun davon aus, dass eine der zugehörigen Anlagendateien fehlerhaft ist. Gibt es für dieses Problem eine Lösung? Ich hatte bereits die Bitmaps gelöscht hinterher aber leider nur wirres Buntes zu bestaunen. Würde mich freuen, wenn jemand helfen könnte.

    Grüße


    Axel :aq_1:


    Intel i5 4690k; NVidia GTX 780 3GB; 24GB Ram; Windows 10 Pro (64 bit)
    Samsung SSD 256GB; Samsung SSD 128GB ausschließlich für EEP

    EEP 14

  • Das gleiche Problem habe ich ebenfalls schon mehrfach gehabt. Ein Großteil der Bodenflächen weist plötzlich ein grau-weiß gestreiftes Muster auf. Man kan zwar dieses Muster übersprühen, aber ideal ist dies keinesfalls.


    Ich habe mir bisher so geholfen, dass ich eine zuvor gespeicherte Anlage aufgerufen habe, bei der die Texturen noch korrekt waren und damit die defekte Anlage überschrieben habe.


    Gruß


    SteamEngine

    EEP6.1, EEP13.2, Plugins 1, 2, Win7 Pro 64, Intel Core 2 Duo 6600, 8 GB RAM, NVidia GeForce GTX 1080 8 GB, 3x Samsung 500GB Sata

  • Das Schachbrettmuster ist immer dann zu sehen, wenn man 'veränderte' Texturen eingesetzt hat und diese Texturen durch das löschen der *.dds Dateien nun fehlen. Wenn man die BMPs der Anlage löscht gehen alle Informationen über das Gelände verloren.


    Also : Die DDS kann man löschen, wenn man NUR originale Texturen verwendet.

    Die BMP Dateien darf man grundsätzlich nicht löschen, da dann wichtige Informationen zur Anlage fehlen.

    Wer seine BMPs versehentlich gelöscht hat, kann sie durch die Dateien einer vorherigen Version ersetzen, inzwischen erfolgte Geländeänderungen gehen dann aber verloren.


    Gruß

    Detlef

    Intel - I5 - 3550 CPU 4-Kern , 32 GB RAM, Win 7 Ultimate 64 bit., GeForce GTX 950 Strixx 4GB


    EEP 6.0, EEP 13.2 Plugin1,2, EEP14.0 Patch1
    Modellkatalog, Bilderscanner, Tauschmanager, Hugo, EEP-Modellkonverter


    "Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann" Francis Picabia

  • Hallo Detlef,


    danke für deine Erläuterungen, die allerdings zumindest in meinem Fall nicht zutreffen. Ich habe weder .dds-noch .bmp-Datsdeien gelöscht. Also muss das Problem woanders liegen.


    Besten Gruß


    SteamEngine

    EEP6.1, EEP13.2, Plugins 1, 2, Win7 Pro 64, Intel Core 2 Duo 6600, 8 GB RAM, NVidia GeForce GTX 1080 8 GB, 3x Samsung 500GB Sata

  • Ok. Insofern konnte ich den Fehler jetzt reproduzieren. Ich hatte nach Anleitung eine eigene Bodentextur erstellt, abgespeichert und aufgetragen. Dann kommt der Fehler, da ja wohl vorhandene Basistexturen verändert wurden. Wenn, dem so ist, muss und kann ich mit leben. Geholfen hat mir, dass ich letztlich die Eigenen Texturen aus der "motifs.ini" gelöscht habe. Dann die "Anlagen.dds" allesamt gelöscht und Modelle neu gescannt habe. Dann die Anlage neu gestartet. Nun passt es wieder. Vielen Dank für die Infos. Wäre schade um die Anlage gewesen.

    Grüße


    Axel :aq_1:


    Intel i5 4690k; NVidia GTX 780 3GB; 24GB Ram; Windows 10 Pro (64 bit)
    Samsung SSD 256GB; Samsung SSD 128GB ausschließlich für EEP

    EEP 14

  • Hallo,

    na gut, wahrscheinlich die 1000. Schachbrett - Frage:

    Habe die kostenlosen Splines ( Gleisstile Pakete 1- 8 ) heruntergeladen. Mit dem Konverter auf eep 13 gebracht. Nach sorgsamer Studie die Paralleles von 6 nach 13 kopiert:

    Spline 500 Altgleis ist aber trotzdem schachbrett gemustert. Wie kann man dem Problem zu Leibe rücken ?

    Grüsse

    oskar

    eep 2,46 bis 13 :af_1:win7, i5 (4x) , GTX 750 ti, 8 GB Ram

  • Hallo,


    nachdem jetzt einige Zeit vergangen ist, melde ich mich wieder, damit nicht der Eindruck entsteht, dass sich die von mir vorgebrachten Fehler und Mängel bei EEP13 in Nichts aufgelöst haben. Ganz im Gegenteil.


    Nach einem Modell-Scan friert die Anlage nach wie vor ein, und in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen werden stellenweise die aufgesprühten Bodentexturen durch ein grau-weißes Schachbrettmuster ersetzt. Götz hat zwar die Probleme an unsere werten Programmierer in Polen weitergeleitet, aber scheinbar lässt man sich mit der Antwort Zeit, wenn überhaupt eine kommt.


    Zu den geschilderten Mängeln ist jetzt ein weiterer aufgetaucht. Beim Umschalten von 2-D in 3-D, selbst bei einer neuen Anlage mit grüner Wiese, wird der Bildschirm schwarz und flackert. Manchmal erscheint nach einer Weile das korrekte Bild von selbst, in der Regel jedoch muss neu gestartet werden. Eine Variante ist, dass statt des schwarzen Bildschirmes das 3-D-Bild als schmale horizontale Linie dargestellt wird. Wohlgemerkt, diese Probleme tauchen bei anderen Spielen nie auf, also kann es nicht an der Grafikkarte liegen.


    Verwunderlich finde ich, dass man in letzter Zeit keine Fehlermeldungen mehr von anderen Usern liest, oder hat man sich inzwischen mit den Mängeln abgefunden und sieht voller Erwartung der Version 14 entgegen in der Hoffnung, dass damit alle Probleme der Vergangenheit angehören?


    Gruß


    SteamEngine

    EEP6.1, EEP13.2, Plugins 1, 2, Win7 Pro 64, Intel Core 2 Duo 6600, 8 GB RAM, NVidia GeForce GTX 1080 8 GB, 3x Samsung 500GB Sata

  • Verwunderlich finde ich, dass man in letzter Zeit keine Fehlermeldungen mehr von anderen Usern liest

    Weniger verwunderlich, als vielmehr ein deutlicher Hinweis darauf, dass die Ursachen für manche deiner Probleme nicht in EEP, sondern in deinem Rechner zu finden sind. Zum Beispiel ist das hier ...

    Beim Umschalten von 2-D in 3-D, selbst bei einer neuen Anlage mit grüner Wiese, wird der Bildschirm schwarz und flackert.

    ... nicht normal.

    Entweder stößt dein Rechner da an seine Kapazitätsgrenzen. Oder er läuft nicht mehr rund.

  • hallo, ich habe auch das Problem mit der schwarzen Textur.

    Die Sicht geht von einem gefahrenen "Model" etwa 30 m, dann beginnt die schwarze Textur. Fährt das "Modell" ändert sich die Textur in die gestaltete Textur. Es ist wie eine Fahrt bei Dunkelheit :( Das ganze nur bei einer zuletzt gebauten Anlage.


    Freundliche Grüße,

    K.Thiemi


    Bbin ziemlich enttäuscht von EEP 13

  • Die Sicht geht von einem gefahrenen "Model" etwa 30 m, dann beginnt die schwarze Textur.

    Schau bitte in den Anlageninformationen nach, ob dort "Terrainkachelung reduzieren" aktiviert ist. Falls ja, dann schalte das ab und berichte, ob der Fehler weiterhin besteht.

    Außerdem wäre es für uns hilfreich die Eckdaten deines Rechners zu kennen. Insbesondere den Prozessor, die Größe des RAM und die verwendete Grafikkarte.