PlanEx 3.0

Are you sure that you placed your question/contribution in the apropriate thread and that you have selected an expressive headline?
  • Hallo an die Interessierten,


    Seit Friedel ( FM1 ) sich aus dem Forum "zurückgezogen" hat herrscht hier nahezu Funkstille in Sachen PlanEx.


    Aus rein persönlicher Neugier stelle ich provozierend die Fragen:


    Wer arbeitet denn mit diesem Programm ?

    Läuft alles wie es soll ?

    Gibt es keine Probleme oder Erfolgsmeldungen, über welche man sich hier austauschen könnte ?

    Oder gibt es gar eine andere Plattform welche dieses Thema "beackert" ?


    Wäre schön, wenn der/die Eine odere Andere vielleicht aus seinen/ihren Erkenntnissen hier etwas von sich geben könnte. :ai_1:

    Freundliche EEP-Grüsse, Volker. : :aq_1:.


    PC : Win10Pro (64) - 1709_Build IP 17046.1000 - 8GB AS - i7-3770K 3,5 Ghz / 4 GB NVIDIA 960 GT

    NB : Win10Pro (64) - 1709_Build 16299.88 - 16GB AS - i7-4720HQ Turbo: 3,5 Ghz / 3 GB NVIDIA 970M
    EEP : ( Alle ab 4.0 ) - in Gebrauch: 14 Expert, Patch 2

    Viele Probleme erledigen sich von selbst, wenn man sie nicht dabei stört.
    (Coffin)

  • Weshalb hat sich Friedel (FM1) aus dem Forum zurückgezogen? (nur so aus interesse gefragt).

    Ich persönlich Arbeite mit dem Programm nicht und habe es auch nicht, aber es reizt mich schon, als ich mal die Probleme mit den Signalen gelesen hatte wegen den Stellungen und welche Massnahmen man ergreifen könnte war ich ziemlich überrascht und neugierig als Friedels eine Lösung im Programm eingebaut hatte. Ich bin kein Laie was die Logik angeht, aber um etwas zu Programmieren fehlt dann mir doch das wissen.


    Bin gespnnt wie das Thema seinen lauf nimmt. :bg_1:

    Viele Grüße,
    Damian Rutkowski


    Acer Aspire 5750G, Intel® Core™ i5-2430M 2.4GHz with Turbo Boost up to 3.0GHz, NVIDIA® GeForce® GT 540M, Up to 4095 MB TurboCache™, 8 GB DDR3 Memory, 8 GB DDR3 Memory
    EEP 6, EEP 11.3 mit Plug-In: 2, 3, EEP 13.2 mit Plug-In 2, EEP-Modellkonverter 1.3.7

  • Hallo,

    ich arbeite mit dem Programm und bin bisher sehr zufrieden damit.

    Wenn irgend ein Problem auftritt wende ich mich per E-Mail direkt an FM1.

    Auf seiner Homepage werden auch immer Updates oder Verbesserungen des Programms zur Verfügung gestellt.

    Warum er sich aus dem Forum zurück gezogen hat entzieht sich meiner Kenntnis.


    Gruß Schmiermax

    EEP 14 Professionel, Patch 2

    EEP 13.2 Professionel, Patch1, PlugIn 1 und 2

    PlanEx 3.0

    Hugo 3.4.2


    Notebook Dell Inspiron 7720

    Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit
    Virenscanner McAfee

  • Ich muss gestehen ich warte auch auf eine (positive) Resonanz der User hier

    bevor ich kaufe. Leider ist nichts zu lesen. Was heißt leider?

    Eigentlich ist das immer ein Zeichen das ein Programm sehr gut ist.

    no news is good news


    Ich muss aber ehrlich sagen ich hätte auf Grund der Komplexität

    mehr Fragen erwartet.

    Vielleicht schreckt diese Komplexität auch und GSP und Fahrstraßen

    sind heute einfacher zu machen. Die Silbermedaille sprich aber für einen

    doch guten Verkauf.


    Na ja ich mach es halt noch mit EEP 6.1 und einer P.Ex 2.6 die nicht

    zugelassen werden muss. Dann bau ich in 13 weiter. Und die 2.6

    war (ist) ja auch ganz schön teuer.


    Dennoch bin ich dem Neuen sehr aufgeschlossen und würde auch gern

    von den Erfahrungen lesen.



    gRuß Horst der Anachoret

    Von EEEC - EEP 14 (außer 8 u 11) ..... bauen mit EEP 7+5 Plugins....fahren mit EEP 14


    BilderScanner/Konverter(defekt)/Albert/Catedit/HomeNonsense 5/8/13/SplineMagic/Schilderknecht/

    Hugo/PlanEx2.6/Analgenverbinder aus 6 u.14/TM-7/CTR-TexEdit/QuickVorschau-7

    Laptopf Asus /i7- 4720 @4x 2,6- - -16GB- - - GTX950 M- - - Win10@64 pro zum Bauen

    Tower CSL"HydroX" /i7-7700K, @ 4x 4,2- - - 32GB- - - GTX1080-A8G - - - Win10@64 home /2 Monitore zum Fahren

  • Hallo,

    auch ich arbeite schon seid Anfang an mit Plan-Ex und bin sehr zufrieden.

    Wenn ich noch an die ersten Versionen denke und mit der neuesten vergleiche,

    so kann ich nur sagen, es liegen Welten dazwischen und die Einsatzmöglichkeiten sind enorm.

    Ich habe mich auch anfangs mit einigen Mißerfolgen rumschlagen müssen,

    aber je mehr ich mich damit beschäftige und in meine Anlagen (auch bestehende) integriere,

    desto besser komme ich damit zurecht. Es macht einfach Freude, den Fahrbetrieb einer kompletten

    oder auch nur Teile einer Anlage damit zu automatisieren. Insbesondere wenn die Anwendung von Lua

    nicht voll beherscht wird, denn dies wird durch das Programm in seiner Komplexität im Hintergrund erledigt.

    Ich kann es aus meiner Erfahrung und Ansicht nur empfehlen.

    EEP6.1; EEP8 Expert; EEP12; EEP13.1+2; PlanEx 2.61/2.72/3.1; Kontakt-Explorer; Modell-Explorer; ModellKatalog; Albert; Tauschmanager; ModellConverter;
    Win 10 Prof 64bit(PC); NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti; Win7 Ultimate 64bit (LP);
    15168361ng.jpg

  • Man muss sich darüber im Klaren sein, wenn man PlanEx benutzt, dass eine Planung der logischen Abläufe notwendig ist. Man kann nicht so einfach mit EEP darauf losbauen und sich nachher wundern, dass PlanEx das nicht akzeptiert oder ausbügeln kann. Wenn man aber die Regeln einhält funktioniert das sehr gut. Auch ich kann bestätigen was PeJa dazu geschrieben hat.


    Gruß Schmiermax

    EEP 14 Professionel, Patch 2

    EEP 13.2 Professionel, Patch1, PlugIn 1 und 2

    PlanEx 3.0

    Hugo 3.4.2


    Notebook Dell Inspiron 7720

    Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit
    Virenscanner McAfee

  • Hallo EEP ler


    Ich arbeite ebenfalls mit PLANEX,und bin sehr zufrieden damit.Probleme melde ich per Mail an Herrn Märtens,soweit ich welche habe.Habe den Kauf nicht bereut,da ich die Vorgängerversion ebenfalls hatte.

    Gruss Harzer

    Rechner:Intel i5-3,2GHz,Geforce GTX 745-(4GB),12GB-Ram Win.10

  • 24 Stunden,

    424 Zugriffe,

    6 Antworten,


    davon hat einer das Programm überhaupt nicht, ein anderer hat sich dankenswerter Weise 2 x zu Wort gemeldet !


    Bin mir nicht sicher was diese Resonanz ( auch in Bezug auf die "Silbermedaille" ) letztendlich aussagen könnte....


    Jedenfalls Danke an Damian, Schmiermax, Horst, Peja und Harzer für eure Rückmeldungen.


    Ich hatte mir ehrlich gesagt mehr versprochen..........................

    Freundliche EEP-Grüsse, Volker. : :aq_1:.


    PC : Win10Pro (64) - 1709_Build IP 17046.1000 - 8GB AS - i7-3770K 3,5 Ghz / 4 GB NVIDIA 960 GT

    NB : Win10Pro (64) - 1709_Build 16299.88 - 16GB AS - i7-4720HQ Turbo: 3,5 Ghz / 3 GB NVIDIA 970M
    EEP : ( Alle ab 4.0 ) - in Gebrauch: 14 Expert, Patch 2

    Viele Probleme erledigen sich von selbst, wenn man sie nicht dabei stört.
    (Coffin)

  • Hallo Volker,


    ich habe ebenfalls das Programm. Ich bin allerdings noch ganz am Anfang und eine Anlage, die ich mit PlanEx automatisieren wollte, funktioniert noch nicht so wie es sein soll. Aber ich habe Kontakt mit Friedel Märtens per E-Mail aufgenommen und er hilft mir bereits.

    Also der Support funktionert, auch wenn Friedel Märtens hier im Forum nicht mehr erreichbar ist.


    Und das Programm finde ich gut! Man muss nur die Anlage sehr gründlich planen und auf kleinste mögliche Fehler, insbesondere bei der Signalisierung, achten


    Gruß,

    Chris

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 * 16GB Ram * 2 x 24" TFT-Display BenQ G2420HDBL * Windows 10 (64 Bit) * EEP 6.1, EEP7, EEP9.1 Expert, EEP X Expert, EEP 11 Expert, EEP12 Expert, EEP13 Expert und EEP14 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB


    *** Meine Lieblingsepochen sind III und IV der Deutschen Bundesbahn ***

  • Hallo Volker,
    auch Ich benutze PlanEx. Arbeite jetzt so ziemlich genau 1 Jahr mit EEP, und habe schnell gemerkt das die Automatisierung einer Anlage mich überfordert. LUA Kenntnisse sind fast gar nicht vorhanden. Es langt, mit Hilfe des Wizzards gerade mal für einen Bahnübergang. Deshalb habe ich mich im Januar für PlanEx entscheiden.
    Der Einstieg viel mir nicht leicht, habe es aber hingekommen einen Bahnhof und einen Abzweig einer Nebenbahn zu automatisieren. 95% meiner Probleme wurden durch mein laienhaftes bauen verursacht. PlanEx ist genau wie EEP ein umfangreiches Programm in das man sich Stück für Stück einarbeiten muss.

    Sind halt beide keine 1Klick Tools. Inzwischen habe ich einen 2. Bahnhof damit automatisiert. Ging schon bedeutend besser als beim 1.
    Dieser Bahnhof ist Verhältnis mäßig klein (6 Gleise davon 4 Bahnsteiggleise). Hier mal ein Video über den Ablauf. Natürlich sind noch lange nicht alle Möglichkeiten von PlanEx ausgeschöpft.



    Damit es nicht zu langweilig wird läuft das Video mit 4 facher Geschwindigkeit. Selbst wenn die beiden den Bahnhof befeuernden Depots auf "Zufall" stehen kommt es kaum zu Rückstau, bzw. wird er innerhalb kürzester Zeit wieder abgebaut.
    Kurzes Fazit meinerseits PlanEx ist unbedingt zu empfehlen.

    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Telefunken 40 "TV 1920x1080 HDMI
    Laptop Win10x64, Intel Core i5- 4200U 1,6GHz, NVIDIA GT740m 1GB GDDR3, Ram: 8GB DDR3, Touchmonitor 1366x768
    EEP 12.1 Patch1, EEP 13.1

  • hallo Jürgen,

    na das Ergebnis deiner ersten Schritte mit PlanEx 3 sind doch schon prima.

    Weiter so und wie heißt es "Übung macht den Meister"; man freut sich eben sehr, wenn Erfolgserlebnisse die Mühen belohnen.

    Gruß Peter

    EEP6.1; EEP8 Expert; EEP12; EEP13.1+2; PlanEx 2.61/2.72/3.1; Kontakt-Explorer; Modell-Explorer; ModellKatalog; Albert; Tauschmanager; ModellConverter;
    Win 10 Prof 64bit(PC); NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti; Win7 Ultimate 64bit (LP);
    15168361ng.jpg

  • Hallo Volker,


    es dauert manchmal etwas länger bevor Beiträge gelesen und beantwortet werden.

    Ich habe die früheren Versionen von PlanEx und habe sogar ein Bisschen getestet für Friedel. Mit der vorherigen Version habe ich immer gearbeitet da diese Schaltungen 100%-zig funktionieren und ich mir kein Kopf machen muß über Kringel, Anmeldung und Abmeldung, etc.. Die Einarbeitung hat naturgemäß für ein solches Programm etwas gedauert aber die Ergebnisse sind einfach gut.

    PlanEx13 habe ich gekauft aber immer noch nicht installiert. Ich würde es sicherlich benutzen wenn ich die Zeit dafür hätte. Ich schaffe es grad mal das Forum ein Bisschen zu verfolgen.


    Vielen Dank für die Umfrage da Friedel hier wieder ein Megaprogramm entwickelt hat. Es hat zwar sehr lange gedauert, aber in Anbetracht der immer neuen EEP-Versionen und Funktionen eine tolle Leistung.


    Grüße an Alle,


    redrookie :af_1:

    EEP6 bis EEP14. PlanEx 13, ResuEx 2.90, Kontakt-Explorer 1.2.0.0, Tauschmanager 2.0.2.8, Hugo, Berta, Helga
    Bulkinstaller, Anlagenverbinder 3, Freemodellkatalog 2.6.13 und Tools, EEP_ModellKatalog.
    Laptop Acer 8942G mit Windows 7 Ultimate 64-Bit, Intel© Core™ i7, 8GB RAM, ATI HD 5850 1 GB Graka, 18.4" Full HD.

    Laptop Acer, Windows10, 64 Gb RAM, NVidia GTX1080, 17" 4K.

  • @ Peja,


    das im obige Video waren die "zweiten" Schritte. Die Ersten findest du hier auch damit bin ich voll zufrieden. Es macht einfach unheimlich Spaß da einfach nur mal 1 Stunde (oder 2-3) davor zu sitzen und zu zusehen. Und wenn die Anlage über Nacht durchläuft, dann funktioniert morgens alles immer noch.

    Und das alles ohne das ich auch nur eine Zeile LUA-Code geschrieben habe, oder einen Kontaktpunkt gesetzt habe. Was will man mehr?.
    Bei der Hollhausen Anlage habe ich doch noch ein paar Kontaktpunkte zusätzlich gesetzt.

    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Telefunken 40 "TV 1920x1080 HDMI
    Laptop Win10x64, Intel Core i5- 4200U 1,6GHz, NVIDIA GT740m 1GB GDDR3, Ram: 8GB DDR3, Touchmonitor 1366x768
    EEP 12.1 Patch1, EEP 13.1

  • Ich besitze auch PlanEx 3.0 und habe schon einige Teilanlagen damit automatisiert.

    Für Friedel teste ich zur Zeit PlanEx 3.1 und habe damit einen 10 gleisigen Kopfbahnhof mit 21 Zügen automatisiert und auf

    YouTube hochgeladen. Hier der Link zum Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=pWLIKamuhrQ&feature=youtu.be


    Momentan versucht Friedel das Weichensystem ( animierte Weichen) von GK3 in PlanEx 3.1 zu integrieren, welches einige

    Schwierigkeiten verursacht. Die Weichen funktionieren bereits aber die Kreuzungsweichen noch nicht fehlerfrei.

    Sobald diese ordnungsgemäß arbeiten wird Friedel PlanEx 3.1 mit vielen Erweiterungen gegenüber der Version 3.0,

    allen Käufern von PlanEX 3.0 kostenlos zur Verfügung stellen.

    Wann dies genau sein wird steht noch nicht fest, da ja erst die Kreuzungsweichen ihre Arbeit ordnungsgemäß erledigen

    müssen.


    Gruß Hartmut

    Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU 3,50GHz, 16GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX 970 4GB, Win10 64bit,
    Samsung SSD 256 GB und 128GB, EEP 5, EEP 7-8 mit allen Plug-Ins, EEP9.1 Patch 3 64bit, 10.2 64bit, EEP 11.3, EEP 13.1und EEP14
    PlanEx V 3.1

  • hallo

    Ich habe mal 2 Fragen zu Plan Ex 3,0 ?

    kann ich eine Anlage ändern wenn ich einen Bahnhof umbaue die mit Plan Ex 3,0 geschaltet wird ?

    kann man im EEP Ereignis Fenster die Schaltvorgänge sichtbar machen ?( wie bei LUA )

    Ich habe im Plan Ex Handbuch nichts gefunden oder überlesen


    Gruß Barke 1

  • Hallo Barke 1,


    wenn du Veränderungen im Gleis- oder Signalbereich -der von PlanEx beackert wird- vornimmst, musst du den Ablaufplan neu machen bzw. ändern/ergänzen.


    Man kann so einiges "sichtbar" machen, dazu benötigt man ein wenig Lua, Benny's (BH1) Codezeile und sein Tool "Print to File" - damit habe ich z.B. über Soundkontakte sog. neuralgische Punkte über das Ereignisfenster Kontroll-sichtbar gemacht.

    Freundliche EEP-Grüsse, Volker. : :aq_1:.


    PC : Win10Pro (64) - 1709_Build IP 17046.1000 - 8GB AS - i7-3770K 3,5 Ghz / 4 GB NVIDIA 960 GT

    NB : Win10Pro (64) - 1709_Build 16299.88 - 16GB AS - i7-4720HQ Turbo: 3,5 Ghz / 3 GB NVIDIA 970M
    EEP : ( Alle ab 4.0 ) - in Gebrauch: 14 Expert, Patch 2

    Viele Probleme erledigen sich von selbst, wenn man sie nicht dabei stört.
    (Coffin)

  • Hallo barke1,

    eine mit PlanEx automatisierte Anlage kann man nach Umbau wieder automatisieren.

    Man liest die Anlage neu ein und stellt den Ablaufplan wieder her.

    Sollten durch den Umbau einige Ablaufplanzeilen nicht wieder hergestellt werden, muss man diese neu erstellen.

    Schaltvorgänge von PlanEx kann man im Ereignisfenster sichtbar machen. Unter Einstellungen Teil 3 must du unter PlanEX-Trace die entsprechenden Häkchen setzen.


    Gruß Hartmut

    Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU 3,50GHz, 16GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX 970 4GB, Win10 64bit,
    Samsung SSD 256 GB und 128GB, EEP 5, EEP 7-8 mit allen Plug-Ins, EEP9.1 Patch 3 64bit, 10.2 64bit, EEP 11.3, EEP 13.1und EEP14
    PlanEx V 3.1

  • Es gibt etwas Neues über PlanEx 3.1 zu berichten.


    Heute ist es nach längerem Kampf gelungen, dass die Kreuzungsweichen von GK3 ihre Arbeit in PlanEx 3.1

    ordnungsgemäß erledigen. Es war ein schwieriger Weg mit immer neuen Problemen. Aber nun hat Friedel auch

    diese Schwierigkeit gemeistert und wir sind der Veröffentlichung von PlanEx 3.1 einen großen Schritt näher.


    Jetzt steht noch eine größere Testphase an, die hoffentlich ohne weitere Schwierigkeiten verläuft.


    Gruß Hartmut

    Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU 3,50GHz, 16GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX 970 4GB, Win10 64bit,
    Samsung SSD 256 GB und 128GB, EEP 5, EEP 7-8 mit allen Plug-Ins, EEP9.1 Patch 3 64bit, 10.2 64bit, EEP 11.3, EEP 13.1und EEP14
    PlanEx V 3.1

  • Heute gibt es nach längerer Testphase und weiteren unerwarteten Schwierigkeiten wieder etwas Neues zu berichten.

    PlanEx 3.1 wird wohl bis Mitte September erhältlich sein und man wird sich über einige Neuerungen freuen können.

    Friedel muss das Handbuch noch überarbeiten, da die neuen Funktionen ergänzt werden müssen.

    Außerdem muss Trend die Freischaltung für PlanEx 3.1 noch einrichten. Mitte September ist ein von Friedel angestrebter,

    aber kein zugesagter Termin.

    Ich hoffe, dass ich euch mit diesem Beitrag die Wartezeit etwas verkürzen kann.


    Auf YouTube habe ich ein weiteres Video mit dem schon einmal vorgestellten Kopfbahnhof, jetzt versehen mit dem Weichensystem von GK3, hochgeladen.

    Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Film und ebenfalls später mit PlanEx 3.1

    Hier noch der Link zum Video: https://youtu.be/oqXqEUJi4Fs


    Gruß Hartmut

    Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU 3,50GHz, 16GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX 970 4GB, Win10 64bit,
    Samsung SSD 256 GB und 128GB, EEP 5, EEP 7-8 mit allen Plug-Ins, EEP9.1 Patch 3 64bit, 10.2 64bit, EEP 11.3, EEP 13.1und EEP14
    PlanEx V 3.1