neue Eurofima IC-Wagen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo Sven


    Deine Modelle aus deiner Werkstatt (aktuell die Baureihe 189 (Siemens ES64 F4) sind einfach erste Klasse.


    Auch die Eurofima-Wagen der gleichnamigen Waggonfabrik (die in der Kooperation mit Stefan (SK2) gebaut werden) gehören mit dazu.


    Zunächst werden die Eurofima-Wagen der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Bahn AG gebaut, danach folgen die der europäischen Bahngesellschaften.

    Den Anfang machte der Abteilwagen Avmz 108.7 (Avmz 207) in der ICE-Lackierung der Ep. VI (V10NSB30101), danach kamen die Großraumwagen Bpmz 294.2, Bpmz 294.3 und Bpmz 294.5 (Bpmz 291.4) in der ICE-Lackierung der Ep. IV (V11NSB30102-103) und der BordBistro-Wagen ARkimbz 262 und 266 in der ICE-Lackierung der Ep. VI (V11NSB30104).


    Anschließend kamen die Großraumwagen Bpmz 291.2 (Heute: Bpmz 292) und Bpmz 291.3 (Heute: Bpmz 293) in der Ozeanblau-Beigen Lackierung der Ep. IV (V11NSB30142), die Großraumwagen Bpmz 291.2 und Bpmbz 291.6 (Heute: Bpmbz 296) mit Orientrotem Fensterband der Ep. IV-V (V11NSB30132), die ersten Wagen-Sets des FD-Königssee (V11NSB30138) und des IC 785 Wetterstein (V11NSB30133), der Abteilwagen Bvmz 185 (Heute: Bvmz 186) mit Orientrotem Fensterband der Ep. IV-V (V11NSB30135) und den Abteilwagen Avmz 207 in der Rot-Beigen Lackierung der Ep. IV (V11NSB30141) noch dazu.


    Die Artikel V10NSB30101, V11NSB30102, V11NSB30103, V11NSB30104, V11NSB30142, V11NSB30132 und V11NSB30141 verfügen über folgende Eigenschaften und Funktionen:

    • nachgebildete Inneneinrichtung
    • eine vordefinierte Position für die Mitfahrkamera
    • Beleuchtungsfunktion
    • editierbare Zuglaufschilder innen und außen
    • beim Türen-Upgrade-Set bei den 6 Artikeln bewegliche Türen inkl. Sound

    Die letzten 3 Artikel V11NSB30138, V11NSB30133 und V11NSB30135 verfügen neben den oben genannten folgenden Eigenschaften und Funktionen über zusätzliche Funktionen:

    • detaillierte Anschriften und Innenraumgestaltung
    • Passagiere im Innenraum , die über eine Slider-Achse ein- und ausgeblendet werden können
    • einzeln schaltbare Zugschluss-Signale (z. Bsp. für den Betrieb bei Tageslicht)
    • bewegliche SIG-Übergänge und Puffer, die ein geschlossenes Zugbild im Kurvenverlauf ermöglichen
    • Tauschtexturen für Zuglaufschilder und Wagennummern innen und außen

    Ist es möglich die 7 oben genannten Modelle mit diesen zusätzliche Funktionen wie:

    • detaillierten Anschriften (bei den Artikeln V10NSB30101, V11NSB30102 und V11NSB30103 mit den dazu gehörenden Türen-Upgrades und den Artikel V11NSB30104 ein detailliertes DBAG-Logo)
    • ein- und ausblendbare Passagiere im Innenraum (beim Artikel V11NSB30141 schon enthalten)
    • einzeln schaltbare Zugschluss-Signale
    • bewegliche SIG-Übergänge und Puffer
    • Tauschtexturen für Wagennummern innen und außen

    Auszurüsten oder ist dieser hohe Aufwand nicht machbar?


    Und gibt's vom Avmz 207 der DB Ep. IV (V11NSB30141) auch ein Türen-Upgrade?


    MfG Christopher (Motsi_94) :aq_1:

  • Die Eurofima-Wagen sind allererste Klasse! Allerdings würde ich mir (immer noch und immer wieder) auch wünschen, dass sie Sinn und Zweck der Eurofima (Europäische Gesellschaft für die Finanzierung von Eisenbahnmaterial) entsprächen, will heissen, dass auch ganz Europa vertreten wäre. Allein in der Grundlackierung der Wagen, dem reinorange mit lichtgrauem Streifen würden sich, ganz ohne Umbauten oder Detailänderungen, ließen sich schon mal die erste Klasse Wagen aus Avmz207 von Österreich (ÖBB Amoz), Italien (FS Az), der Schweiz (SBB Am) und Belgien (SNCB A16) erstellen, in Corail-Lackierung auch der SNCF A9u. Mit entsprechend einmal geänderten Inneneinrichtungen und Fensterbändern sind in den meisten dieser Länder auch B-Varianten unterwegs gewesen, auf anderen Drehgestellen eine Unzahl an Nachbauten, vor allem in Österreich. Alle diese Wagen waren und sind natürlich auch international unterwegs, will heißen auch bei uns.

    Schade dass dieses Potential noch immer nicht ausgeschöpft wird.

    Gruß und Freundschaft,

    Hein vom NIederrhein :af_1:

    P.S.: Nicht böse sein, aus mir spricht einfach der Frust.:aw_1:

    Gruß und Freundschaft,

    Hein vom Niederrhein


    Ein echter Freund spricht nicht zu Dir von oben herab, wenn Du am Boden liegst. Er legt sich neben Dich, und sagt:" Was für eine bescheidene Aussicht! Lass uns aufstehen."

    Autor unbekannt.


    "Man darf mir auch mal auf die Füsse treten. Man darf nur nicht darauf stehenbleiben!"

  • Das ist ja mal ne Frage geworden.

    ...

    Ist es möglich die 7 oben genannten Modelle mit diesen zusätzliche Funktionen wie:

    ...

    • bewegliche SIG-Übergänge und Puffer
    • ...

    Auszurüsten oder ist dieser hohe Aufwand nicht machbar?

    Du weißt schon, dass die SIG-Übergänge die Druckdichten sind? Die gab es bei den ozeanblau/beige Farbenen Bpmz gar nicht. Und soweit ich noch die Übersicht habe, gibt es die anderen Bpmz bereits mit diesen Übergängen.


    M.E. ist es möglich, aber der Aufwand wird sehr hoch sein. Ist immer die Frage, was hat der Großteil der Nutzer davon. Zu öffnende Türen sind eine nette Spielerei aber im laufenden Betrieb nicht auffallen. Ebenso wie tauschbare Schilder. Ist eben nur interessant wenn man ganz nah mit der Nase davor sitzt...


    Dann lieber erst mal einen Großraumwagen 1. Klasse... aber damit sind wir noch weiter von der Thema-Überschrift und der Eingansfrage entfernt.


    Gruß

    Andreas

    EEP (13) / 16.4, PI 1 u. 2 - HomeNOS 13 - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006 - Blender 2.79
    win 10 64-bit * Intel Core i7-9750H CPU 2.60GHz - 32GB RAM - NVIDIA GTX 1660Ti

  • Hallo zusammen


    Nach längerem Abstand wird es Zeit diese Fragen zu beantworten.


    Danke Andreas: Ich wusste doch, dass ich was vergessen hatte noch mit auf zu schreiben. :ma_1:


    Ich wusste ja schon dass mit den SIG-Übergängen die druckdichten gemeint sind und dass die Ozeanblau-Beigen Bpmz sie noch nicht gehabt haben.

    Die kamen erst beim ersten Umbau im Jahr 1988, infolge der Inbetriebnahme der Neubaustrecken.

    M.E. ist es möglich, aber der Aufwand wird sehr hoch sein. Ist immer die Frage, was hat der Großteil der Nutzer davon.

    Dass ist mir durchaus bewusst, aber es könnte sich für uns lohnen. :an_1:


    Die beweglichen druckdichten SIG-Übergänge und Puffer der Artikel V11NSB30133, V11NSB30135 und V11NSB30138, die beim Kurvenverlauf ein geschlossenes Zugbild ermöglichen sind echt genial.

    Doch das wohl coolste Feature an den Modellen sind die ein- und ausblendbaren Passagiere im Innenraum, so dass man sie bei Rangierfahrten oder auf Abstellgleisen abgestellt ausblenden und beim Regelbetrieb einblenden kann.


    Deswegen würde ich es super finden, wenn die Artikel V10NSB30101, V11NSB30102, V11NSB30103, V11NSB30104, V11NSB30132, V10NSB30151, V11NSB30152, V11NSB30153 und V11NSB30182 auch über bewegliche SIG-Übergänge und Puffer und über ein- und ausblendbaren Passagiere im Innenraum und die Artikel V11NSB30142 und V11NSB30192 nur über bewegliche Puffer und über ein- und ausblendbaren Passagiere im Innenraum verfügen würden.

    Dann lieber erst mal einen Großraumwagen 1. Klasse... aber damit sind wir noch weiter von der Thema-Überschrift und der Eingansfrage entfernt.

    Naja Eigentlich nicht, es gibt einen solchen Wagen aus der Eurofima-Wagen-Familie.


    Im Jahr 1985 wurden für die DB, wegen des dringenden Bedarfs an 1. Klasse-Wagen, aus den Bpmz-Wagen zusätzlich 7 Wagen als Großraumwagen der 1. Klasse gebaut und als Apmz 123 eingereiht.

    Bei den Wagen sind die schmalen Fenster wie bei den anderen auf 1400 Millimeter Breite ausgeführt.

    Die Apmz-Wagen erhielten im Zuge der Druckertüchtigung sowie dem Umbau der Energieversorgung mehrere Bauartnummern und fahren heute als Apmz 119.5 und nach dem Umbau beim Modernisierungsprogramm IC Mod als Apmmz 118.


    Der Großraumwagen wäre für EEP ab der Version 11 ein kompletter Neubau und es würde ihn in verschiedenen Lackierungen und Epochen geben:

    • als Apmz 123 in der Rot-Beigen Lackierung der DB Ep. IV
    • als Apmz 123 mit Orientrotem Fensterband der DB Ep. IV und DBAG Ep. V
    • als Apmz 123 mit Verkehrsrotem Fensterband der DBAG Ep. V
    • als Apmz 123 in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. V
    • als Apmz 119.5 in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. V-VI
    • als Apmmz 118 (IC-Mod) in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. V


    Das war's auch schon.


    MfG Christopher (Motsi_94) :aq_1:

    The post was edited 3 times, last by SB3 ().

  • Da ich das Thema anspreche, geht's mit dem Eurofima-Wagen-Bau weiter, also:


    Gibt's den Abteilwagen Avmz 108.7:

    • als Avmz 207 mit Orientrotem Fensterband der DB Ep. IV und DBAG Ep. V
    • als Avmz 206 und 106 für den Lufthansa-Airport-Express der DB Ep. IV-V
    • als Avmz 107 mit Orientrotem Fensterband der DBAG Ep. V
    • als Avmz 107 mit Verkehrsrotem Fensterband der DBAG Ep. V
    • als Avmz 108 in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. V
    • als Avmz 108.5 für den Berlin-Warszawa-Express der DBAG Ep. V und VI
    • als Avmmz 106 (IC-Mod) in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. VI
    • als Bvmkz 856 (2. Klasse Abteilwagen, ehem. DB-Touristikzug-Wagen) der DBAG

    Gibt's den BordBistro-Wagen ARkimbz 262 und 266:

    • als ARkimbz 262 und 266 in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. V
    • als ARkimbz 266.9 für den Berlin-Warszawa-Express der DBAG Ep. V und VI
    • als ARkimmbz 288 (IC-Mod) in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. VI

    Gibt's den Abteilwagen Bvmz 185:

    • als Bvmz 185 mit Fernblauen Fensterband für den FD-Königssee der DB Ep. IV
    • als Bvmz 185 mit Verkehrsrotem Fensterband der DBAG Ep. V
    • als Bvmz 186 in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. V und VI
    • als Bvmz 186 für den Berlin-Warszawa-Express der PKP Ep. V und IV
    • als Bvmsz 186 in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. V und VI
    • als Bvmsz und ABvmsz in der DB Regio-Lackierung für den München-Nürnberg-Express der DBAG Ep. V und VI
    • als Bvmmsz 187 (IC-Mod) in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. VI als Bvmmz 188 (IC-Mod) in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. VI

    Und gibt's den Großraumwagen der Gattung Bpm(b, d, k)z:

    • als Bpm(b, d, k)z für den Lufthansa-Airport-Express der DB Ep. IV-V
    • als Bpm(b, d, k)z mit Verkehrsrotem Fensterband der DBAG Ep. V
    • als Bpm(b, d, k)z in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. V
    • als Bpm(b, d, k)z für den Berlin-Warszawa-Express der PKP Ep. V und IV
    • als Bpm(b, d, k)z in der DB Regio-Lackierung für den München-Nürnberg-Express der DBAG Ep. V und VI
    • als Bpm(b, d, k)z (IC-Mod) in der ICE-Lackierung der DBAG Ep. VI
    • als Bpmz 857 und Apmz 857 (ehem. DB-Touristikzug-Wagen) der DBAG

    Wie auch bei den letzten Eurofima-Wagen sollen auch diese über folgende Funktionen verfügen:

    • detaillierte Anschriften und Innenraumgestaltung
    • einzeln öffnende Türen, inkl. beweglichem Trittbrett und Soundkulisse
    • Passagiere im Innenraum , die über eine Slider-Achse ein- und ausgeblendet werden können
    • Beleuchtungsfunktion inkl. einzeln schaltbaren Zugschluss-Signalen (z. Bsp. für den Betrieb bei Tageslicht)
    • bewegliche SIG-Übergänge und Puffer, die ein geschlossenes Zugbild im Kurvenverlauf ermöglichen
    • Tauschtexturen für Zuglaufschilder und Wagennummern innen und außen

    MfG Christopher (Motsi_94) :aq_1:

    The post was edited 4 times, last by SB3 ().

  • Hallo Christopher,


    seit rund vier Jahren existiert dieser Thread in meinem Bereich und ich habe mich bewusst mit einem Kommentar zurück gehalten...

    Deine Wünsche sind reichlich und schießen in vielen Dingen (wie du vielleicht selbst gemerkt hast) über das Ziel hinaus!


    Immerhin hat sich doch ein Großteil der Wünsche in den vergangenen Jahren erfüllen lassen und ich möchte den Thread, da er nun schon mal existiert, vielleicht für die eine oder andere Neuankündigung nutzen.


    Trotzdem müssen wir erst einmal "aufräumen", um überhaupt den Überblick behalten zu können.

    Daher erlaube ich mir, in deinen Beiträgen die Zeilen, welche bereits verfügbare Modelle betreffen, grün zu markieren und die Zeilen zu streichen, deren Vorbilder es nicht gegeben hat, denn für Fantasie-Modelle ist mir meine Zeit zu schade.


    Ich habe bewusst auch die Bauarten grün markiert, deren Modelle unmittelbar vor der Veröffentlichung stehen... wer sich die Mühe machen will, darf nun gerne vergleichen, was wohl bald erscheinen mag ;)

    Alle anderen warten einfach entspannt und gespannt auf die nächsten Bilder hier im Thread...


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

    The post was edited 2 times, last by SB3 ().

  • Hallo Sven,


    habe mal versucht auf die Schnelle die kommenden Modelle aus der Liste zu finden.


    Die da wären:


    Apmz 123 Verkehrsrot

    Avmz 106 Lufthansa-Airport-Express

    Avmz 107 Verkehrsrot

    Avmz 108.5 DBAG Ep.V

    Bvmz 185 DBAG Ep.V

    Bpmz DBAG Verkehrsrot Ep.V


    natürlich keine Gewähr für die Richtigkeit.


    Ich freue mich, gerade in punkto Reisezugwagen, was da noch alles von Dir noch kommen wird.


    Viele Grüße

    Lothar (DB54)

    EEP6, EEP14, EEP15.Patch3, EEP16.Patch3 - PC: Win 10 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 64 GB RAM , GK GeForce RTX 2080Ti Gaming Pro

  • N'Abend,


    Lothar liegt mit seiner Einschätzung garnicht so verkehrt...

    Derzeit rollt, aufgrund der verschiedenen Bauarten und vielzahl von benötigten Wagen, in Etappen die Reihe druckertüchtigter Eurofima-Wagen im Farbschema der späten 90er-Jahre mit verkehrsrotem Fensterband aus der Werkstatt.


    Es kommen also die Bauarten Apmz123 (1. Klasse Großraumwagen), Avmz107 (1. Klasse Abteilwagen) und Bpm(b)z293 (2. Klasse Großraumwagen) als zusammengefasstes Wagenset zum Thema EC "Blauer Enzian" mit 13 Einzelmodellen.


    Mit dem bereits bestehenden Angebot der 2. Klasse Abteilwagen (Bvmz185) und Speisewagen (WRmz137) lässt sich der vorbildgerechte Zuglauf des EC114/115 Dortmund - Klagenfurt in den Jahren 1998-2001 nachbilden.


    (hier auf einem Diorama von Andiman zu sehen)


    Vervollständigt wird der Zug durch den 1996 konzipierten Fahrradwagen der Bauart Bpmdz293.8 , den ich ebenfalls in Kürze vorstellen werde!


    Viele Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

    The post was edited 2 times, last by SB3 ().

  • Hallo Sven,


    das sind klasse Aussichten und Ansichten. Vor allem auch die 101 Mini Cooper. Ja leider, ich weis Du hattes es mal erwähnt "Photoshop macht es möglich", solche Schnappschüsse zu zeigen.


    Trotzdem gebe ich die Hoffnung nicht auf das es diese Lok mal für EEP geben könnte. Ob BMW (Mini Cooper) die Nutzungs Rechte für so eine Werbe 101 erteilen könnte, halte ich leider für sehr unwahrscheinlich. Aber trotz alle dem ein super Schnappi.


    Viele Grüße

    Lothar (DB54)

    EEP6, EEP14, EEP15.Patch3, EEP16.Patch3 - PC: Win 10 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 64 GB RAM , GK GeForce RTX 2080Ti Gaming Pro

  • Moin,


    wie versprochen möchte ich euch heute den Fahrradwagen Bpmdz293.8 vorstellen.

    Die ersten Wagen dieser Bauart entstanden damals aus den ehemaligen "Kinderland"-Wagen des FD Königssee!



    Mit 16 Fahrradstellplätzen, 7 Klappsitzen und einem neu eingerichteten Bereich für Schließfächer gingen insgesamt 14 dieser Wagen ab Mitte der 90er Jahre in den Dienst.



    Das Set, welches die Wagen im Auslieferungszustand zwischen 1996 und 2001 darstellt, erscheint voraussichtlich im August im Zusammenhang mit dem EC Blauer Enzian.


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

  • Hallo Sven


    Kannst Du aus Deinen schon vorhandenen Eurofima Wagen welche für die SBB als Apm und Bpm ableiten/umbauen ?


    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 16.4 - Plugin 1,2,3,4
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hi,


    ja, theoretisch wären SBB-Wagen auch denkbar, aber zunächst sind die Bücher noch voll mit Aufträgen der DB-AG


    So kommen z.B. als nächstes die barrierefreien Varianten (Bpmbz294.6 / Bpmbz294.7) des 2. Klasse Großraumwagens im aktuellen Farbschema.



    Und um die IC-Züge vorbildgerecht zu vervollständigen, befindet sich auch die Unterbauart mit Fahrradabteil derzeit in Planung...


    Die Modelle erscheinen dann jeweils in Varianten, die unterschiedliche Betriebszustände zwischen 2012 und 2020 darstellen.


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

  • Lieber Sven


    Bitte nicht nur theoretisch, auch wenn's halt noch eine Weile dauert, ich schliesse mich da aber voll und ganz Lothar an, Eurofima-Wagen der SBB wären echt eine riesen Bereicherung. Ich denke Du würdest damit allen SBB-Liebhabern bei EEP einen riesen Gefallen machen, wenn Du Deine tollen Wagen auch in den SBB-Varianten zur Verfügung stellen könntest. Meine Buchung hättest Du auf jeden Fall schon mal.


    Liebe Grüsse

    Frank

    EEP 16.4

    Prozessor : Intel Core i7 9700K, 3.6 - 4.9 GHz, 8 Cores / 8 Threads

    Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4-RAM, 3200 MHz, 2 x 16 GB, G.Skill Trident Z RGB

    Grafikkarte: MSI Nvidia RTX 2070 S Ventus OC, 8GB GDDR6

  • Hallo Sven

    Könntest Du Dir vorstellen die Waggons 'beladbar' zu machen anstatt der fest verbauten Figuren? Figuren als Güter gibt es ja, z. B. von KK1. Dein Aufwand bei der Konstruktion wäre geringer und das Modell schlanker. Außerdem wäre es dann möglich die Figuren von der Wartebank in den Zug zu 'transferieren' und an einem anderen Bahnsteig wieder raus. (z.B. per Lua).

    So wären an den Bahnsteigen und in den Zügen immer andere Figuren. Käme der Realität noch einen Schritt näher.

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1,2,3,4 , EEP17.0

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ModellExplorer, ZugExplorer, Bilderscanner

    Anlagenverbinder zu EEP16, Modellkonverter


    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Hallo Sven

    ja, theoretisch wären SBB-Wagen auch denkbar, aber zunächst sind die Bücher noch voll mit Aufträgen der DB-AG


    Das wäre schön , wenn Du etwas Zeit in die SBB Eurofima Wagen investieren könntest .


    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 16.4 - Plugin 1,2,3,4
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo Sven

    Vielen Dank für die neuen Modelle ! Sie sind wieder erstklassig geworden. :be_1:


    Hier bei ihrer Bereitstellung und einem Treffen mit dem 'Blauer Enzian' und dem 'Berlin-Warschau-Express'.



    Alles Wagen die Lust auf weitere tolle Modelle macht. :aq_1:

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1,2,3,4 , EEP17.0

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ModellExplorer, ZugExplorer, Bilderscanner

    Anlagenverbinder zu EEP16, Modellkonverter


    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Hallo Sven,

    Danke für die schönen Wagen.

    Ist diese Zielanzeige beim DBAG Bpmbz295.8 ice 04 EpVI + beabsichtigt oder hat sich da ein Fehler eingeschlichen?

    Gruß, Ingo


    Win11 Pro 64 bit

    AMD Ryzen 5 3600X

    8 GB NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti ASUS DUAL OC Edition

    32 GB DDR4 Corsair Vengeance RGBEEP 16.4

    EEP15, EEP16, EEP17


  • Guten Morgen,


    dieses Detail ist selbstverständlich beabsichtigt und wurde einem, beim Vorbild bekannten Fehler, nachempfunden, der in nahezu identischer Ausprägung immer wieder auftrat:

    z.B. hier, hier und hier!


    Wenn es nicht gefällt, kann es kurzerhand über die Tauschtextur entfernt werden :ae_1:


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

    The post was edited 2 times, last by SB3 ().

  • genau so soll es bleiben.....

    EEP6, EEP14, EEP15.Patch3, EEP16.Patch3 - PC: Win 10 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 64 GB RAM , GK GeForce RTX 2080Ti Gaming Pro