Ein neuer, moderner S-Bahnhof

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Moin EEP Freunde


    Nach der Betonplattenmauer habe ich mich am nächsten 3D-Spline versucht. Zusammen mit weiteren, normalen Splines, diversen Gleisobjekten und Immobilien, könnte man damit eine S-Bahnstation oder einen Haltepunkt bauen. Die nachfolgenden Bilder sollen euch einen ersten Eindruck über den derzeitigen Stand vermitteln. Zuvor möchte ich mich aber dafür entschuldigen, dass der Anlagenausschnitt noch recht nackig aussieht, also keinerlei Deko wie OL-Masten, Häuser oder Bäume vorhanden sind. Die Konstruktion hat erst einmal Vorrang. Nachfolgend sind die ersten 3 Einzelteile v.l.n.r. zu sehen: Der Bahnsteig, das Bahnsteigdach als 3D-Spline und ein einzelner Dachträger als Immo.


    5fbzsm.jpg

    Auf den nächsten Bildern ist eine Einsatzmöglichkeit zu sehen. (Denkt daran: noch keine Deko dabei)


    1dbuxn.jpg


    Auf dem nächsten Bild ist das Dach recht gut als Spline zu erkennen.


    4vcuty.jpg


    Hier noch direkt der Bahnsteig:


    374uce.jpg

    _

    247uv6.jpg


    Auf Ostseestrecke.de könnt ihr nachsehen, wie der Haltepunkt im Original aussieht.

    Mit diesen Bildern verabschiede auch ich mich in den Urlaub. Es geht nicht nach Rostock :ae_1:.


    Mit dem Bau dieses Sets möchte ich nicht sagen, dass die Baltic nicht weitergebaut wird. Es wird nur etwas länger dauern.


    In diesem Sinne ein ruhiges Wochenende und...

    Schöne Grüße aus der Lausitz von Torsten (TF2)



    Win10 64Bit, Intel(R) Core (TM) i7-4790K CPU 4.40GHz, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB,
    EEP6 + HomeNos bis 6
    EEP11 + HomeNos 8 ,
    und einen Modellkonverter im Ruhestand :aa_1:
    Anlagen Rostock - Warnemünde
    Anlage Berlin
    z.Z. nur im Modellbau

  • Hab ich's mir doch gedacht, dass ich dieses Dach von letzter Woche kannte... :af_1:


    Wieder sehr schöne und detaillierte Modelle von dir und solange die anderen nicht komplett auf der Strecke bleiben, kann man auch gern was neues anfangen. :be_1::bn_1:

    Grüße, Nils


    EEP 14
    Meine TTs in der DLB findet ihr hier.


    Notebook 1: ACER ASPIRE V17 Nitro Black Edition (VN7-793G-7868), Intel i7-7700HQ, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB, 16 GB RAM, 256 GB SSD + 1 TB HDD (WIN 10)

    Notebook 2: ACER ASPIRE V3-771G, Intel i3-3110M, NVIDIA GeForce 710M, 6 GB RAM, 500 GB HDD (WIN 8.1)

  • Auf Ostseestrecke.de könnt ihr nachsehen, wie der Haltepunkt im Original aussieht.

    Hallo Thorsten,


    vielen Dank für die Auflösung am Ende des Betrags ... ich wusste doch, dass mir das Dach von Bahnfahrten Richtung Warnemünde bzw. Rostock Hbf irgendwie bekannt vor kam. Der Bahnsteigspline ist dir texturtechnisch im Übrigen ebenfalls sehr gut gelungen.


    Einen erholsamen Urlaub wünschend

    Christian

    Ich besitze EEP 5, EEP 8.3, EEP 9.1 Expert, EEP 10 Expert, EEP 11, EEP 13, EEP 14 und mittlerweile wieder mit Laptop :av_1:
    (Win10 64 Bit, Intel Core i5-3210M 2.5-3.1GHz, NVIDIA GeForce GT640M 2GB, 8GB DDR3 Memory)

  • Nabend EEP-Fans,


    Nun hat auch mich der Alltag wieder eingeholt und somit kann auch wieder etwas weiterbauen. Zuerst habe ich etwas an der Dachtextur herumgebastelt. Diese wird aber noch ein klein wenig am Trapezblech der Dachunterseite verändert. Des weiteren kann man jetzt auch die "Glasträger/-Halter" durch das Glas sehen. Es war beim Spline doch etwas problematischer als ich erst angenommen habe. Des weiteren sind der Dachanfang und das Ende als Gleisobjekt fast fertig gestellt. Es fehlt noch das Glas welches morgen eingepasst wird.

    Mit den nachfolgenden Bildern verabschiede ich mich in den Feierabend. GN8



    bstg220uct.jpg

    -

    bstg3gsu5r.jpg

    -

    bstg4l6ujr.jpg

    Schöne Grüße aus der Lausitz von Torsten (TF2)



    Win10 64Bit, Intel(R) Core (TM) i7-4790K CPU 4.40GHz, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB,
    EEP6 + HomeNos bis 6
    EEP11 + HomeNos 8 ,
    und einen Modellkonverter im Ruhestand :aa_1:
    Anlagen Rostock - Warnemünde
    Anlage Berlin
    z.Z. nur im Modellbau

  • Schön zu sehen, dass es hier weiter geht, die gezeigten Bilder überzeugen mich sehr!

    Bei welchem Set ist eigentlich die Veröffentlichung zuerst geplant?

    Deshalb ist es auch gut, dass der Urlaub vorbei ist, so kriegen wir wieder neue Bilder. :af_1::bm_1:Jetzt aber schnell weg, sonst gibt's noch was auf die Ohren...


    P.S. Die Abkürzung GN8 finde ich echt abgefahren und musste erstmal überlegen was das heißt. Ergo: Wieder was gelernt :at_1:

    Grüße, Nils


    EEP 14
    Meine TTs in der DLB findet ihr hier.


    Notebook 1: ACER ASPIRE V17 Nitro Black Edition (VN7-793G-7868), Intel i7-7700HQ, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB, 16 GB RAM, 256 GB SSD + 1 TB HDD (WIN 10)

    Notebook 2: ACER ASPIRE V3-771G, Intel i3-3110M, NVIDIA GeForce 710M, 6 GB RAM, 500 GB HDD (WIN 8.1)

  • Moin Nils, die nächste Veröffentlichung ist für dieses Set geplant. Danach geht es abwechselnd mit der Baltic und dem Bhf Warnemünde weiter.

    Schöne Grüße aus der Lausitz von Torsten (TF2)



    Win10 64Bit, Intel(R) Core (TM) i7-4790K CPU 4.40GHz, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB,
    EEP6 + HomeNos bis 6
    EEP11 + HomeNos 8 ,
    und einen Modellkonverter im Ruhestand :aa_1:
    Anlagen Rostock - Warnemünde
    Anlage Berlin
    z.Z. nur im Modellbau

  • Die Abkürzung GN8 finde ich echt abgefahren und musste erstmal überlegen was das heißt.

    Hmmm ... Zwei Möglichkeiten

    Der achte Konstrukteur mit den Initialen GN :ad_1: (Lässt sich schlecht mit Thorsten vereinbaren) :as_1:

    Oder einfach Gute Nacht :bn_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Das sind sehr gute Nachrichten, Torsten. :be_1:


    Hmmm ... Zwei Möglichkeiten

    Der achte Konstrukteur mit den Initialen GN :ad_1: (Lässt sich schlecht mit Thorsten vereinbaren) :as_1:

    Oder einfach Gute Nacht :bn_1:


    Ja, nach ein paar Sekunden hatte es dann auch bei mir klick gemacht. Da hatte ich wahrscheinlich gerade einen Moment geistiger Umnachtung, denn normalerweise, weiß ich immer sofort was Abkürzungen bedeuten... :as_1::aw_1:

    Grüße, Nils


    EEP 14
    Meine TTs in der DLB findet ihr hier.


    Notebook 1: ACER ASPIRE V17 Nitro Black Edition (VN7-793G-7868), Intel i7-7700HQ, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB, 16 GB RAM, 256 GB SSD + 1 TB HDD (WIN 10)

    Notebook 2: ACER ASPIRE V3-771G, Intel i3-3110M, NVIDIA GeForce 710M, 6 GB RAM, 500 GB HDD (WIN 8.1)

  • Nabend EEP-Fans

    In der letzten Woche ist es wieder etwas vorwärts gegangen. Am Dachspline wurden noch kleine unscheinbare Texturkorrekturen vorgenommen und seine Beleuchtungen wurde montiert. Damit ist der Bau der LOD0-Stufe weitestgehenst beendet. Die Gleisobjekte für den Anfang und das Ende waren schon in der letzten Woche fertig, werden aber auch noch einmal auf der Dachoberseite einer leichten Texturänderung unterzogen. Und so sehen die Neuerungen aus:


    unbenannt1r3slc.jpg

    _

    unbenannt7ussm.jpg

    _

    unbenannt292sm7.jpg


    Als nächstes wurde das Dach noch einmal als Gleisobjekt in einer Länge von 10 Meter gebaut. Dieser Bau ist in LOD0 auch fast fertig. Gegenüber dem Spline kommt hier allerdings noch eine Komplettierung hinzu. Es ist einfach nur eine Verspannung zwischen den einzelnen Feldern (K.A. wie das Ding richtig heißt - ich werde diese in Zukunft einfach Spinne nennen).


    unbenannt30qsam.jpg

    _

    unbenannt4ahsbl.jpg


    Damit verabschiede ich mich in die neue Woche, wünsche noch eine Gute Nacht und ...

    Schöne Grüße aus der Lausitz von Torsten (TF2)



    Win10 64Bit, Intel(R) Core (TM) i7-4790K CPU 4.40GHz, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB,
    EEP6 + HomeNos bis 6
    EEP11 + HomeNos 8 ,
    und einen Modellkonverter im Ruhestand :aa_1:
    Anlagen Rostock - Warnemünde
    Anlage Berlin
    z.Z. nur im Modellbau

  • Diese Detaillarbeit finde ich immer wieder beeindruckend, gerade auch was deine so genannten "Spinnen" betrifft. :be_1:

    Grüße, Nils


    EEP 14
    Meine TTs in der DLB findet ihr hier.


    Notebook 1: ACER ASPIRE V17 Nitro Black Edition (VN7-793G-7868), Intel i7-7700HQ, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB, 16 GB RAM, 256 GB SSD + 1 TB HDD (WIN 10)

    Notebook 2: ACER ASPIRE V3-771G, Intel i3-3110M, NVIDIA GeForce 710M, 6 GB RAM, 500 GB HDD (WIN 8.1)

  • Hallo EEP-Fans


    Heute Abend gibt`s noch einmal ein kleines Update. Von der eigentlichen Unterführung ist zwar noch nichts zu sehen, aber der Anfang ist getan. Lange habe ich mich damit aufgehalten, die unschönen Schattierungen am Übergang vom Spline zum Go zu entfernen.


    schattenyok88.jpg


    Irgendwie habe ich es dann doch hinkommen und das Ergebnis kann man dann doch zeigen.


    Zeitgleich habe ich noch einmal eine Änderung an der Textur vorgenommen. Wie auf dem Bild oben schon zu erkennen, habe ich diese gerippten Pflastersteine ausgetauscht.


    unbenannttwjrc.jpg


    Und hier der "Anfang" vom Bahnsteigende.


    unbenannt1brjfd.jpg



    unbenannta2kkf.jpg


    Und damit ihr sehen könnt, wo das GO beginnt, habe ich eine kleine Lücke eingesetzt.


    unbenanntk2kkx.jpg


    In der nächsten Woche werden diverse Lampen angehangen, Wände höchgezogen und der Zugang zum Fahrstuhl gebaut.

    Bis dahin GN8 und ...

    Schöne Grüße aus der Lausitz von Torsten (TF2)



    Win10 64Bit, Intel(R) Core (TM) i7-4790K CPU 4.40GHz, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB,
    EEP6 + HomeNos bis 6
    EEP11 + HomeNos 8 ,
    und einen Modellkonverter im Ruhestand :aa_1:
    Anlagen Rostock - Warnemünde
    Anlage Berlin
    z.Z. nur im Modellbau

  • Moin EEP-Freunde


    Nun ist wieder eine Woche vergangen und ich habe weiter an der Fussgängerunterführung gebaut. Wenn ihr auf den Bildern Mängel erkennt, könnte ihr das ruhig aufschreiben. Auch positive Kommentare sind gern gesehen. Nun aber ein paar Bilder. Sie können wie immer durch anklicken vergrößert werden


    Zuerst der Zugangsbereich zur Treppe. Hinten linke wird einmal der Fahrstuhl eingebaut.


    unbenannt173lbv.png


    Noch ist die Unterführung freigelegt. Im Groben zuschaufeln müsstet ihr sie später allein :ag_1:


    unbenanntrwlt8.jpg


    Einen Blick in den Tunnel...


    unbenannt6raafh.jpg


    ...und hier gehts die Treppe rauf. Die Geländer kommen noch ran.


    unbenannt2cezf4.jpg

    Einmal noch von ausserhalb...


    unbenannt3gra3n.jpg


    ...und dann wird es Nacht.


    unbenannt4peblw.jpg


    unbenannt5izl9x.jpg


    An der Beleuchtung hängt es noch etwas.


    Das war`s für heute. Ich wünsche noch eine Gute Nacht und einen schönen Feiertag morgen.

    Schöne Grüße aus der Lausitz von Torsten (TF2)



    Win10 64Bit, Intel(R) Core (TM) i7-4790K CPU 4.40GHz, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB,
    EEP6 + HomeNos bis 6
    EEP11 + HomeNos 8 ,
    und einen Modellkonverter im Ruhestand :aa_1:
    Anlagen Rostock - Warnemünde
    Anlage Berlin
    z.Z. nur im Modellbau

  • Nicht direkt ein Mangel, aber mir erscheinen die Innenwände deines Fußgängertunnels zu sauber, obwohl ich Rostock als recht sauber in Erinnerung habe. Das ist man als Berliner trotzdem nicht gewohnt. Aber mit den Graffitis von MM2 lässt sich das, falls vom User gewollt, ja auch noch „verschönern“. :ag_1:


    Mit besten Grüßen

    Christian

    Ich besitze EEP 5, EEP 8.3, EEP 9.1 Expert, EEP 10 Expert, EEP 11, EEP 13, EEP 14 und mittlerweile wieder mit Laptop :av_1:
    (Win10 64 Bit, Intel Core i5-3210M 2.5-3.1GHz, NVIDIA GeForce GT640M 2GB, 8GB DDR3 Memory)

  • Hallo Christian, Graffitis habe ich mit Absicht weggelassen eben weil es viele freie Modelle dazu gibt. Im Original sind auch die Scheiben und Tunnelwände sehr schnell besprüht worden. Es ist aber auch nicht jedermanns Sache, wenn da Fussballvereine draufgemalt wurden. Ich werde aber veruchen Reifenspuren an die Treppenwand zu "malen".

    Schöne Grüße aus der Lausitz von Torsten (TF2)



    Win10 64Bit, Intel(R) Core (TM) i7-4790K CPU 4.40GHz, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB,
    EEP6 + HomeNos bis 6
    EEP11 + HomeNos 8 ,
    und einen Modellkonverter im Ruhestand :aa_1:
    Anlagen Rostock - Warnemünde
    Anlage Berlin
    z.Z. nur im Modellbau

  • Hallo Torsten !

    Vielleicht würden ein paar bunte Fliesen das ganze etwas auflockern. Weil heute bei der Bahn alles was neu gebaut wird nur aus grauen Beton besteht mag ich die heutige Bahn nicht mehr, aber du hast die Realität perfekt dargestellt. So sieht die Bahn heute aus.


    Noch ein schönes Wochenende-Gruß manni48

    PC Win10 64bit,Board Intel DX79SR; Prozessor Intel Core I7-3970X;Netzteil Enermax Revolution 87+750W ATX23;Graka.Sapp.3GB D5X HD 7970;Sound Creativ SB Recon 3D Fatal1ty Pro; Festpl.1x 250GB SSD. 1x 2 TB Festplatte 32 GB. Ramm CORSAIR---EEP 6.1, EEP9; EEP11; EEP12; EEP13, EEP14

  • Vielleicht würden ein paar bunte Fliesen das ganze etwas auflockern. Weil heute bei der Bahn alles was neu gebaut wird nur aus grauen Beton besteht mag ich die heutige Bahn nicht mehr,

    So ganz stimmt das nicht. Unser S-Bahnhof z.B. wurde vor ein paar Jahren gründlich renoviert, und die Unterführung hat einen Mix aus weißen und bunten Fliesen bekommen.


    Und auch nicht jede Unterführung aus den 50er Jahren ist unbedingt schön anzusehen, auch wenn sie nicht von Graffiti "verschönert" wurde.

  • Heute habe ich mir nun endlich einmal deine neue S-Bahnstation angesehen. Für meine (Groß)stadt ist sie genau das Richtige und wird sicher bei Zeiten hier gebaut werden.

    Lange habe ich mich damit aufgehalten, die unschönen Schattierungen am Übergang vom Spline zum Go zu entfernen.

    Das gefällt mir besonders, da mir dieser Schönheitsfehler schon oft bei anderen Modellen aufgefallen ist.


    Die sauberen, "kahlen" Wände stören mich gar nicht. Es ist ja ein moderner, also potentiell neuer Bahnhof. Da passt das schon sehr gut.


    Jetzt fehlt nur noch der Zugang von den Seiten, oder? Oft ist es ja eine Treppe und für die Rollenden eine Rampe. Bzw., beim Vorbild sind die Zugänge ja wohl ebenerdig. Das geht natürlich auch.


    Schöne Grüße, Michael S.

  • Hallo Michael

    Jetzt fehlt nur noch der Zugang von den Seiten, oder?

    An der ersten Seite arbeite ich gerade. Das ist der Fussgängertunnel aus Post 12. Auf der anderen Seite wird es eine Fussgängerbrücke geben. Beides kannst du dir ggf. noch einmal im Original ansehen.

    Schöne Grüße aus der Lausitz von Torsten (TF2)



    Win10 64Bit, Intel(R) Core (TM) i7-4790K CPU 4.40GHz, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB,
    EEP6 + HomeNos bis 6
    EEP11 + HomeNos 8 ,
    und einen Modellkonverter im Ruhestand :aa_1:
    Anlagen Rostock - Warnemünde
    Anlage Berlin
    z.Z. nur im Modellbau

  • Moin Torsten,


    freut mich, dass Du zwei Fahrscheinautomaten "eingebaut" hast. Die von Dir verwendeten sind aber die Typen, die es ausschließlich im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes gibt, daher auch die "Hausfarben" des RMV auf der rechten Automatenhälfte...

    Im VVW-Gebiet habe ich seinerzeit nur die "echten" , "reinen" DB AG-Automaten aufgestellt. Also nur rote Streifen bzw. Seitenplatten (die Du ja bei Deinem Einbauort nicht brauchst).


    So, wie auf Bild 7 auf ostseestrecke.de zu sehen...


    Ich weiß, ist Kleinkram...


    Viele Grüße,

    Sebastian

    EEP 6


    Desktop-PC mit Intel® Core™ i5 6400, 4x2,70 GHz
    8 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 960,
    Windows 10 Home 64 Bit

  • Hallo Sebastian, das hast du erst einmal richtig gesehen. Die Automaten sind aber nicht von mir sondern von PA1 und dienen lediglich als Deko. Ob ich mich dazu durchringe einen entsprechenden Automaten zu bauen, weis ich noch nicht. Aber es ist schon mal jemanden aufgefallen. :bn_1:

    Schöne Grüße aus der Lausitz von Torsten (TF2)



    Win10 64Bit, Intel(R) Core (TM) i7-4790K CPU 4.40GHz, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 6GB,
    EEP6 + HomeNos bis 6
    EEP11 + HomeNos 8 ,
    und einen Modellkonverter im Ruhestand :aa_1:
    Anlagen Rostock - Warnemünde
    Anlage Berlin
    z.Z. nur im Modellbau