Problem mit einem Download von vor Urzeiten gekauften Shop Artikel

  • Da kommt der Dialog definitv vor dem Download.

    @schlingo


    ich glaube du "irrst" auch bei Windows 7. Ich habe auf meinem Zweitrechner mit Windows7 probehalber ein Modellset heruntergeladen und dabei den Downloadordner beobachtet. Während des Downloades erscheint die Datei als partiell, Ist der Download beendet, wird diese Datei voll mit icon und .exe im Downloadordner angezeigt. Der Download ist somit beendet und das Programm ausführbar. Und erst nach einer kurzen Pause erscheint die Meldung des smart screenfilters. Aber ich glaube dieser "Irtum" ist damit begründet, dass du zum Download Firefox benutzt und ich den Internetexplorer von Microsoft.


    MfG :aq_1:

    MB: MSI-X299 Gaming M7 ACK; Intel I7 7800X @3,5GH; CPU-Kl. LEPA Wasser, GraKa: 2x MSI GTX1080Ti x 11GB GrSp SLI-HB ; RAM 64 GB Corsair DIMM DDR4-2400; Sys-LW: Corsair MP500 240 GB M2-Modul SSD,

    Gehäuse: Big Tower CM Storm Stryker, NT Corsair HX1200 1200 W; HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    BS1 ASUS ROG PG278Q G-Sync bei 144 Hz, Auflösung 2560x1440 BS2 2 Asus VG278 (HDMI-Anschl.) 1920x1080

    Win 10pro 64bit

    EEP 6, 9, 11, 12, 13.2 ; 14; MK; Bilder-Scr; Bodentexturtool; MConverter; TM

  • ... irgendwo ...

    Wenn du bei Download nicht Speichern, sondern Speichern unter auswählst, dann landen die Dateien an einem von dir festgelegten Platz und du findest sie bequem wieder. Speichern unter findest dumit dem kleinen Pfeil neben Speichern.


    Leg dir zuvor einen Ordner für deine EEP Modellsets an und speicher dann alle Sets, die du herunterlädst, in diesem Ordner. Das macht auch später die Installation mit dem internen Installer einfacher, weil du diesen Ordner nur einmal angeben musst. Und du hast keine anderen Downloads in dem Ordner welche die Sache unübersichtlich machen.

  • Wenn du bei Download nicht Speichern, sondern Speichern unter auswählst, dann landen die Dateien an einem von dir festgelegten Platz und du findest sie bequem wieder.

    Ich handhabe es so, dass ich wie du schreibst, fast jeden Download mit Speichern unter an einem von mir bestimmten Ordner speichere. bei bestimmte Downloades gehe ich einfach auf speichern und die Datei wird automatisch in C;\Benutzer\%BenName%\Downloades abgelegt. Standardeinstellung von Windows/InternetExplorer.


    MfG SG :aq_1:

    MB: MSI-X299 Gaming M7 ACK; Intel I7 7800X @3,5GH; CPU-Kl. LEPA Wasser, GraKa: 2x MSI GTX1080Ti x 11GB GrSp SLI-HB ; RAM 64 GB Corsair DIMM DDR4-2400; Sys-LW: Corsair MP500 240 GB M2-Modul SSD,

    Gehäuse: Big Tower CM Storm Stryker, NT Corsair HX1200 1200 W; HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    BS1 ASUS ROG PG278Q G-Sync bei 144 Hz, Auflösung 2560x1440 BS2 2 Asus VG278 (HDMI-Anschl.) 1920x1080

    Win 10pro 64bit

    EEP 6, 9, 11, 12, 13.2 ; 14; MK; Bilder-Scr; Bodentexturtool; MConverter; TM

  • ich glaube du "irrst" auch bei Windows 7

    Hallo :)


    da ich mir selbst nicht sicher war, habe ich es, wie in #13 beschrieben, ausprobiert. Ich werde es morgen aber auch in meiner Win10-VM testen. Oder auch nicht, denn...

    Der Download ist somit beendet und das Programm ausführbar. Und erst nach einer kurzen Pause erscheint die Meldung des smart screenfilters.

    Das war mein Denkfehler. Ich bin einfach nur bis zum Downloadfenster gekommen, habe die Datei aber gar nicht heruntergeladen. Das habe ich jetzt getan, und es ist genau, wie Du es beschreibst. Du (Ihr) habt also völlig recht. Allerdings heißen die Optionen bei mir dann etwas anders als im Screenshot vom @Brummbaerchen, nämlich Löschen, Aktionen und Downloads anzeigen.

    ich glaube dieser "Irtum" ist damit begründet, dass du zum Download Firefox benutzt und ich den Internetexplorer von Microsoft.

    Ja, und dass mein Test unvollständig war. Sorry.


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 1 Plugins 1,2; EEP14 Expert Patch 2

  • anders als im Screenshot vom Brummbaerchen , nämlich Löschen, Aktionen und Downloads anzeigen.

    Auch das ist unvollständig Ingo

    Der Screenshot im ersten Bild zeigt leider nur die Schalter [Löschen] und [Ausführen]

    Es sind aber zwei weitere Schalter vorhanden. Nämlich [Downloads anzeigen] und [X] also das normale Schliess-X

    Und genau dieses Schliess X kannst Du in diesen Fällen benutzen.

    Das (in diesem Fall) wichtigste (Schliessen) hast auch Du übersehen. Die "Sicherheitsprüfung" will offenbar, dass man das übersieht und möchte am liebsten löschen. :ag_1:


    Ausserdem:

    Falls man nicht .. wie Götz vorschlägt .. (Speichern unter) verwendet ist (Downloads anzeigen) ebenfalls recht praktisch. :aw_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Wenn ich hier einmal "einhaken" darf.

    Frage an die Spezialisten :


    Es kommt gelegentlich vor, das die Download-Page mir zwingend :am_1: als

    Speicherort "users/xxx/Downloads" vorgibt.


    Arbeite mit FF, wie wird das bewerkstelligt ?

    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-14, HN13, MK, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000"

  • Das (in diesem Fall) wichtigste (Schliessen) hast auch Du übersehen.

    Hallo Jürg :)


    nein, das habe ich nicht übersehen. Mit Optionen habe ich die Schaltflächen gemeint.


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 1 Plugins 1,2; EEP14 Expert Patch 2

  • Es kommt gelegentlich vor, das die Download-Page mir zwingend als

    Speicherort "users/xxx/Downloads" vorgibt.

    Hallo :)


    als Ergänzung schau Dir mal die Download Status Bar an. Ich möchte dieses Addon nicht mehr missen.


    HTH

    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 1 Plugins 1,2; EEP14 Expert Patch 2

  • Bei welchem Set produzierte der interne Installer Fragezeichen, während die alte Methode funktionierte?

    Das wäre für uns sehr wichtig zu wissen.

    Denn allgemein kann das nicht sein!

    @goetz


    In meinem Beitrag #20 habe ich dir den Ablauf geschildert und dir mitgeteilt, über das Ergebnis bei der nächsten Installation zu berichten.

    Heute ist es soweit. Ich habe heute folgende Setz gekauft V11NPB10042, V11NPB10044 und V11NSB38909. Ich habe das Set V11NPB10042 mit dem internen Installer aus EEP13 heraus installiert.

    Das Ergebnis war wie beschrieben. Modelle in 3D nicht einsetzbar, in2D ja aber in 3D dann blaues Fragezeichen. Habe danach das gleiche Set mit der EXE.Datei installliert, modelle gescannt. Modelle waren anschließend in 3D einsetzbar und auch richtig dargestellt.


    Bei dieser Installation ist mir aber folgendes aufgefallen. Mein Virenschutzprogramm (bin wieder auf Kaspersky umgestiegen) hat zuerst die Installation blockiert mit der Begründung, dass dieses Programm nicht häufig heruntergeladen wird und sehr neu ist. Bei der Meldung konnte ich aber sofort die Installation erlauben. Habe die EXE-Datei neu gestartet und die Modelle wurden installiert.


    Nach dieser Feststellung habe ich dann mein Antivirenprogramm deaktiviert und anschließend das Set V11NPB10044 wieder mit dem integrierten Installer aus EEP13 heraus installiert. Und siehe da, die Modelle ließen sich wieder in 3D einsetzen und wurden korrekt dargestellt.


    Da ich wieder von Norten auf Kaspersky zurück umgestiegen war und Kaspersky deshalb neu installiert habe, musste ich auch die Ausnahmen neu einstellen. Hier bemerkte ich dann, das es eine neue Programmversion ist, bei der die Einstellung der Ausnahmen anders war als vorher, nämlich jetzt über 2 Hausecken weiter verschlimmbessert wurde, auf deutsch gesagt umständlicher und komplizierter.


    Da ja das Antivirenprogramm automatisch upgedated wird, könnte es sein, das dies genau zu diesem Zeitpunkt erfolgte, als die Probleme bei der Modellinstallation auftraten.


    Ich gehe nun davon aus, dass das Antivirenprogramm irgend etwas bei der Modellinstallation aus EEP13 heraus blockiert, was aber nicht zu einem Abbruch der Installation führt. Diese wurde, wie vorher auch ordnungsgemäß bis zu Ende geführt. Es scheint durch das Antivirenprogramm irgend etwas manipuliert wird und zu den geschilderten Problemen führt.


    Ich werde also in Zukunft vorher den Virenscanner deaktivieren und danach die Modelle installieren. Die Installation des dritten Sets klappte ohne Virenscanner ebenfalls einwandfrei.


    Vielleicht ist es ein Hinweis für diejenigen, bei denen sich vielleicht mal ähnliche Probleme ergeben.


    Sollte ich nähere Erkennntnisse haben, so werde ich diese dann hier berichten.


    MfG SG :aq_1:

    MB: MSI-X299 Gaming M7 ACK; Intel I7 7800X @3,5GH; CPU-Kl. LEPA Wasser, GraKa: 2x MSI GTX1080Ti x 11GB GrSp SLI-HB ; RAM 64 GB Corsair DIMM DDR4-2400; Sys-LW: Corsair MP500 240 GB M2-Modul SSD,

    Gehäuse: Big Tower CM Storm Stryker, NT Corsair HX1200 1200 W; HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    BS1 ASUS ROG PG278Q G-Sync bei 144 Hz, Auflösung 2560x1440 BS2 2 Asus VG278 (HDMI-Anschl.) 1920x1080

    Win 10pro 64bit

    EEP 6, 9, 11, 12, 13.2 ; 14; MK; Bilder-Scr; Bodentexturtool; MConverter; TM

  • Hallo, liebe EEP-Freunde.

    Ich arbeite schon lange mit Firefox und habe keine Probleme, wohin downloads gespeichert werden.

    Wenn man ganz oben im grauen Feld mit der rechten Maustaste hineinklickt, kann man die Menuleiste aktivieren.

    Unter Extras findet man Einstellungen.

    bei downloads:

    Jedes Mal nachfragen, wo eine Datei gespeichert werden soll

    anklicken.

    der zuletzt angegebene Ordner bleibt für alle downloads bis zu einer anderen Wahl bestehen.

    Bei bestimmten wiederkehrenden Downloads merkt sich FF wohin diese gegangen sind.

    Gruß, j.krae

    AMD A8-7600 3,16GHz, 4G-Ram ,Geforce GT610 mit 2GB, Win10 Pro-64Bit > nur noch Test u. Sicherung

    AMD A8-610 2GHz, $G-Ram, Radeon R5 shared Memory Win10 Home 64, HP-Laptop

    Intel Core i5-3570 3,8GHz, 8G-Ram, Nvidia Geforce GT560, Win 10 Pro 64 auf SSD, 2TB-HD -> jetzt Haupt-PC

    EEP6 von Sohn, EEP10.2Pro+Plugins, EEP11Pro+Bonus, EEP12Pro, EEP13.2+Plugins+Bonus

    Modellkonverter, Home-Nostruktor 13, Train-Simulator


    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • Hallo,

    ich arbeite seit Urzeiten mit Firefox (jetzt Version 55.x) sowie GDATA, eigentlich ohne nennenswerte Probleme.

    Manchmal muss ich den Wächter bei GDATA für 5 Minuten für einen Download ausschalten, habe eine echte Systematik aber noch nicht erkannt.

    Dass bei einem Download ein "Hänger" auftritt, ist mir auch passiert, ich sage mir dann "da hat ein Bit geklemmt" und wiederhole.

    Viele Grüße Reinhard



    PC: MSI Z270, Intel i7-7700, 32GB RAM, 2x M2 SSD 500GB, Win 10Pro 64 Bit, NVIDIA GeForce 1060, iiyama 4K 28",GDATA

    HP17-X127NG, i7-7500, 1TB SSD, 16GB RAM, GDATA

    EEP 6,8,10,11,12, 13, 14.1