E-Mail Info über Einstellung von Support zu EEP9

Are you sure that you placed your question/contribution in the apropriate thread and that you have selected an expressive headline?
  • Hallo gerade die Mail bekommen

    Die Unterstützung bei Registrierungsfehler durch Überschreitung der Inst.häufigkeit bleibt aber bestehen ?????????? oder


    Danke Mike2811

    EEP 11, 9, 8, 7, 6, 5 - mit allen Updates und Patches
    PC - Win10 64 bit, i5, 8GB RAM, 1TB HDD, VGA Nvidia GTX 750 TI 2 MB

    NB - Win 10 64 bit, i5, 8GB RAM, 1 TB HDD, VGA AMD Radeon HD 6850M:bm_1:

  • Die Unterstützung bei Registrierungsfehler durch Überschreitung der Inst.häufigkeit bleibt aber bestehen?

    Nein, wir stellen den Support für alte EEP Versionen ein.

    Drum kann aktuell jeder kostenlos auf EEP 11 umsteigen.

    Damit wirklich kein Grund mehr besteht, auf alten EEP Versionen zu beharren.

  • Kostenlos hieße, Trend trägt die Versandkosten

    ....ja und vielleicht sollte Trend auch noch das Trinkgeld für den Postboten mit überweisen.........

    Ich fass es nicht..........:ma_1:

    Beste Grüsse, Volker. : :aq_1:.


    PC : Win10Pro (64) - 1709_Build IP 17017.1000 - 8GB AS - i7-3770K 3,5 Ghz / 4 GB NVIDIA 960 GT

    NB : Win10Pro (64) - 1709_Build 16299.19 - 16GB AS - i7-4720HQ Turbo: 3,5 Ghz / 3 GB NVIDIA 970M
    EEP : ( Alle ab 4.0 ) - in Gebrauch: V 14 [ 13.2 (Patch 1), PlugIn 1 & 2 (stille Reserve)]


    Viele Probleme erledigen sich von selbst, wenn man sie nicht dabei stört.
    (Coffin)

  • Wie steht es um den Kundendienst für den HomeNos 8. Der setzt doch wohl eine Installation von EEP 8 voraus? Wenn er die nicht findet, lässt er sich wohl nicht installieren.

    Wo bekomme ich den HN5 oder HN6 her für eigene einfache Modellversuche zum selbstkonvertieren?

    Und warum wird in der Email die Anlagenmeisterei nicht genannt, dass ist doch wohl die beste Anlaufstelle für 6er-Fans


  • Drum kann aktuell jeder kostenlos auf EEP 11 umsteigen.

    Damit wirklich kein Grund mehr besteht, auf alten EEP Versionen zu beharren.

    Technisch bestimmt ein Fortschritt , aber optisch ist das ein Irrtum, ich möchte diese bunte Oberfläche nicht, das geht nicht umzustellen bei EEP 11.


    gRuß Horst der Anachoret.

    Von EEEC - EEP 13 (außer 8 u 11) ..... bauen mit EEP 7+5 Plugins


    BilderScanner/Konverter(defekt)/Albert/Catedit/HomeNonsense 5/8/13/SplineMagic/Schilderknecht/

    Hugo/PlanEx2.6/Analgenverbinder aus 6 u.12/TM-7/CTR-TexEdit/QuickVorschau-7

    Laptopf Asus /i7- 4720 @4x 2,6- - -16GB- - - GTX950 M- - - Win10@64 pro zum Bauen

    Tower CSL"HydroX" /i7-7700K, @ 4x 4,2- - - 32GB- - - GTX1080-A8G - - - Win10@64 home /2 Monitore zum Fahren

  • Microsoft (und nicht nur die) stellt auch seine Supports für alte OS oder Programme ein, warum sollte Trend das nicht auch dürfen ?

    Desktop MSI H97 PC-Mate (MS7850), Intel Core I7 4790, DDR3 32 GB (PC3 - 800MHz), MSI NVIDIA GeForce GTX960, SSD + HDD, WIN 10 64 Bit Creator
    Laptop acer Aspire V3, I5-6200U, 2,3 GHZ, DDR 16 GB, Intel HD Graphics 520, 2132 MB WIN 10 64 Bit Creator

    VP: McAfee All Access (auf jeder Maschine)

    EEP: 6.0 + 9.1 Expert + 11.3 + 13.2 - alle patches + updates

  • Hallo,

    Und warum wird in der Email die Anlagenmeisterei nicht genannt, dass ist doch wohl die beste Anlaufstelle für 6er-Fans

    das ist in der Sache sicherlich nicht so falsch, aber warum bitte soll Trend verpflichtet sein in der Mail alle Foren aufzuführen wo man eventuell Hilfe bekommen kann?

    Wenn jemand eine Frage oder ein Problem mit EEP 6 hat, dann werde ich ihm hier gerne im Rahmen meines Wissens und meiner Möglichkeiten weiterhelfen und ich denke ich werde da nicht der Einzige bleiben.

    Microsoft (und nicht nur die) stellt auch seine Supports für alte OS oder Programme ein, warum sollte Trend das nicht auch dürfen ?

    Für den Vergleich mit Microsoft habe ich mir gestern in der Anlagenmeisterei schon Ärger eingehandelt... :aw_1:


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert

  • schon Ärger eingehandelt

    na, dann wären wir schon zu zweit

    Desktop MSI H97 PC-Mate (MS7850), Intel Core I7 4790, DDR3 32 GB (PC3 - 800MHz), MSI NVIDIA GeForce GTX960, SSD + HDD, WIN 10 64 Bit Creator
    Laptop acer Aspire V3, I5-6200U, 2,3 GHZ, DDR 16 GB, Intel HD Graphics 520, 2132 MB WIN 10 64 Bit Creator

    VP: McAfee All Access (auf jeder Maschine)

    EEP: 6.0 + 9.1 Expert + 11.3 + 13.2 - alle patches + updates

  • Damit wirklich kein Grund mehr besteht, auf alten EEP Versionen zu beharren.

    Ich wüsste da noch einen Grund:


    Zum "EEP-Modellkonverter 1.3.7 zu EEP 7.2 bis EEP 13.0", dessen Bereitstellungsdatum mit 24.11.2016 angegeben ist, werden folgende Systemvoraussetzungen genannt:


    • Registrierte EEP7-Version mit bereits installiertem Update2 auf Version EEP 7.2, oder EEP 8.0, EEP 9.0, EEP 10.0, EEP11, EEP12, EEP13


    • Installierte und registrierte Version eine EEP-Version 5 oder 6.


    • Dual-Core-Prozessor ab 2,5 Ghz / Grafikkarte mit Pixelshader 3.0-Unterstützung / 2 GB RAM

    • Unterstützt werden folgende Betriebssysteme: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows8.


    Wenn jemand eine Frage oder ein Problem mit EEP 6 hat, dann werde ich ihm hier gerne im Rahmen meines Wissens und meiner Möglichkeiten weiterhelfen

    ... und das wird dann wohl nicht in jedem Fall weiterhelfen.


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5 Patch 2 PlugIn 1-5, HomeNos 5/8/13, EEP 8.3, 10.2 Expert Update 2 Patch 1, EEP 11.3, EEP 13.2
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten!

  • warum bitte soll Trend verpflichtet sein in der Mail alle Foren aufzuführen wo man eventuell Hilfe bekommen kann

    1. .... weil es nichts kostet

    2. .... weil es eine Anerkennung der Gemeinschaft der Kunden wäre (sogenannte "Community")

    3. .... weil bei den 6ern höchstwahrscheinlich geholfen werden kann

    4. .... weil das die Mitarbeiter nicht überfordern sollte und nicht zuviel verlangt sein dürfte als Kundendienst

    5. ... "warum bitte soll Trend verpflichtet sein". Ja bitte, warum denn nicht?

  • Hallo Ruetzi,

    ... und das wird dann wohl nicht in jedem Fall weiterhelfen.

    ich möchte ja hier keineswegs behaupten dass ich alles weiß, aber könntest du mir bitte verraten ob du deinen Gedanken mit einem konkreten Beispiel untermauern kannst? Und selbst wenn ich mal was nicht weiß kenne ich da so ein paar EEP6-User die man sicher fragen kann. :ae_1:


    Wie in der Anlagenmeisterei geschrieben habe (und um das hier auch noch mal ausdrücklich zu sagen), ich finde die Supporteinstellung wirtschaftlich völlig nachvollziehbar. Ich sehe das Ganze aber, zumindest für die Versionen bis EEP6, überhaupt nicht als irgendeine Einschränkung in der Nutzbarkeit des Programmes. EEP6 hat keinen Registrierungsprozess wie die späteren Versionen, der ein Eingreifen des Trend-Supportes notwendig machen würde bzw. könnte. Auch sonst fällt mir ehrlich gesagt nichts ein wofür ich bei der Nutzung des Programmes zwingend auf Trend angewiesen wäre. Ich verstehe daher rein bezogen auf diese Version nicht, warum sich an verschiedenen Stellen aufgeregt wird oder der Eindruck erweckt wird Einem würde etwas weggenommen. Ich lasse mich allerdings gerne mit einem passenden Beispiel vom Gegenteil überzeugen.

    Was man klar als Einschränkung sehen kann und muss ist, dass der 5er NOS nicht mehr verkauft wird. Aber das ist nun auch schon eine Weile so und hat mit der aktuellen Mail nichts zu tun. Und letztlich ist auch das eine unternehmerische Entscheidung eines Anbieters gegen die ich als User im Zweifel wenig machen kann.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert

  • Support ist ein, in der Regel freiwilliges, Unterstützungskonzept.

    So eine Einstelung eines Supports klingt erst mal immer, wie ein Hammer.

    Ist aber doch irgendwei logisch, dass das nicht auf ewig bestehen kann. Wenn ich mir die Wunschkiste für EEP 14 anschau, dann finde ich es besser, die Jungs und Mädels schauen nach vorne.

    In der Mail steht ja auch, dass man mit Fragen jederzeit hier im Forum willkommen ist.


    Liebe Grüße, Alex

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 7 64-bit

    EEP:

    5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 / (10) /12.1: Patch 1; Pluguns 1 / 13.1: Patch1; Plugins 1 / EEP14

    Derzeitiges Projekt:

    Nachbau des Bahnhofs von Plattling (Niederbayern)

  • weil das die Mitarbeiter nicht überfordern sollte und nicht zuviel verlangt sein dürfte als Kundendienst

    "warum bitte soll Trend verpflichtet sein". Ja bitte, warum denn nicht?

    Hallo Klaus :)


    wo weist denn z.B. Microsoft oder Adobe oder HP oder Nvidia oder AMD oder Intel oder... auf Support durch private Foren hin? Ich kann es sehr gut nachvollziehen, dass Trend auf das offizielle Forum zu EEP verweist. Die wenigsten bieten so etwas an für Produkte, die aus dem Support sind. Ansonsten schließe ich mich Michael an.


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 1 Plugins 1,2; EEP14 Expert

  • schlingo ,

    das überzeugt mich so nicht wirklich.

    Mal wird so getan, als sei man ein Familienbetrieb, der sich um jeden Kunden per Handschlag bemüht und persönlich betroffen und traurig ist, wenn mal was kritisiert wird,

    und wenn es dann passt, vergleicht man sich doch wieder mit multinationalen Konzernen des Großkapitals.

    Meine Frage nach der Installation des HN8 ist immer noch nicht beantwortet.