Schlauch Spline

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Ramrot1 Ich habe 2 Sets im Shop gefunden. Vieleicht hilft dir das. Schau mal unter #19

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2 / EEP 15.1: Patch 1, 2, 3; Plugin 1: Patch 1, 2 / EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Derzeitiges Projekt:

    Burg-Schloss Erg. Riesige Burg als Fantsy-Objekt mit dem BurgBauKasten

  • Hallo.

    OK. Das ist ein Argument. Is gibt die Industrie-Rohre im Shop. Die sind a) aber mit 90° Winke, b) grau und c) so gar nicht wie ein Schlauch. Vielleicht: Schau mal nach dem Stichwort Jabel. Vielleicht findest du da was. Das wäre der Umkehr-Trick; hochskalieren

    Das Industrie-Rohre Set im Shop habe ich auch schon gesehen, aber das sind immer drei zusammenhängende Rohre, wenn ich das richtig sehe.

    Also völlig ungeeignet für die Kleinskalierung zum Schlauch.


    Liegt bestimmt an mir, dass ich das nicht verstehe, aber was meinst Du mit Jabel? Du meinst Kabel? Und danach soll ich im Shop suchen?
    Wenn ja, da habe ich schon Fahr- und Fernmeldekabel gefunden, die sind aber auch immer ohne Biegung.


    Ich werde jetzt das Wasserweg Gleisobjekt "Rohr 90 Grad links bzw. rechts von SM1" in Immobilien wandeln, dann klein skalieren und gucken was man daraus basteln kann. Gleiche, gerade, skalierbare Rohre als Immobilien gibt es ja auch.


    Viele Grüße


    Ramrot1

    EVGA Classified K Motherboard

    Intel I5 9600K

    16 GB DDR4 RAM 3200

    EVGA Nvidia GeForce RTX 2070 8 GB

    Samsung 970 EVO

    Samsung 860 EVO

    Windows 10 pro

    EEP 13, PlugIn 2; EEP 14; EEP 15

  • Hallo,

    Das ist kein Denkfehler.

    doch, das ist dein Denkfehler. Lies den Beitrag von cetz noch mal genau und verstehe das Prinzip dahinter und dann weißt du warum dass was du vor hast mit einem Spline nicht funktionieren kann.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.3 Patch 2 Expert DEV

  • Hallo.

    Ramrot1 Ich habe 2 Sets im Shop gefunden. Vieleicht hilft dir das. Schau mal unter #19

    Danke für Dein Bemühen.


    Viele Grüße


    Ramrot1

    EVGA Classified K Motherboard

    Intel I5 9600K

    16 GB DDR4 RAM 3200

    EVGA Nvidia GeForce RTX 2070 8 GB

    Samsung 970 EVO

    Samsung 860 EVO

    Windows 10 pro

    EEP 13, PlugIn 2; EEP 14; EEP 15

  • Hallo.

    doch, das ist dein Denkfehler. Lies den Beitrag von cetz noch mal genau und verstehe das Prinzip dahinter und dann weißt du warum dass was du vor hast mit einem Spline nicht funktionieren kann.

    Ich kann es nur wiederholen.

    Die Umwandlung eines Gleisobjekts in eine Immobilie funktioniert einwandfrei. Siehe Go ---> Immo.

    Der Hydrant aus dem Shopset Lösch-Unterstützungsfahrzeug LUF 60, der im Set als Gleisobjekt vorliegt, ist nach der Umwandlung eine Immobilie, die ich auch als solche in EEP nutzen kann.


    Auch ein Spline, nicht der aus dem Gleisobjekt, lässt sich wandeln, allerdings wird dort nur die Grafik, Textur übernommen, aber die Werte für Winkel, usw. leider nicht.

    Den Versuch mit dem Spline war es Wert, nachdem es schon mit dem Gleisobjekt funktioniert hat.


    Die Aussage

    Du kannst kein Gleisobjekt in eine Immobilie verwandeln. Und Du kannst keinen Spline in eine Immobilie verwandeln. Überhaupt kannst Du Modelle der einen Sorte nicht in Modelle der anderen Sorte verwandeln.

    ist definitiv nicht vollständig richtig.


    Aber evtl. reden wir auch nur aneinander vorbei.


    Viele Grüße


    Ramrot1

    EVGA Classified K Motherboard

    Intel I5 9600K

    16 GB DDR4 RAM 3200

    EVGA Nvidia GeForce RTX 2070 8 GB

    Samsung 970 EVO

    Samsung 860 EVO

    Windows 10 pro

    EEP 13, PlugIn 2; EEP 14; EEP 15

  • Hallo.

    Ein Gleisobjekt ist in den meisten Fällen eine Immobilie, sofern trennst Du nur die Gleise/den Spline von der Immobilie. Kleiner, aber feiner Unterschied.

    Also, wenn ich die Anleitung aus Go ---> Immo von Benny (BH2) befolge, trenne ich nix auf. Die Anleitung zum Auftrennen habe ich auch gelesen.


    Wie auch immer, das Ergebnis zählt. Ich habe nach befolgen der Anleitung eine Immobilie, die ich auch so nutzen kann. Darauf kommt es mir an.


    Viele Grüße


    Ramrot1

    EVGA Classified K Motherboard

    Intel I5 9600K

    16 GB DDR4 RAM 3200

    EVGA Nvidia GeForce RTX 2070 8 GB

    Samsung 970 EVO

    Samsung 860 EVO

    Windows 10 pro

    EEP 13, PlugIn 2; EEP 14; EEP 15

    The post was edited 1 time, last by Ramrot1 ().

  • Hallo,

    Also, wenn ich die Anleitung aus Go ---> Immo von Benny (BH2) befolge, trenne ich nix auf.

    doch, tust du. Du musst das Prinzip dahinter und die Funktionsweise von EEP verstehen, sonst ist das alles nur halbgar was du hier schreibst. Hier haben schon mindestens 3 Leute geschrieben dass ein GO nichts anderes ist als eine EEP-intern mit Gleisstücken verklebte Immo.

    Wenn du nun Bennys Anleitung anschaust (es gibt noch diverse andere Methoden wo die Problematik vielleicht etwas deutlicher werden würde), dann siehst du in dem GO einen Eintrag kollektorID, der in der Immo nicht vorhanden ist. Dieser Eintrag ist auch der einzige Unterschied zwischen beiden Objekten, der Dateipfad ist nebensächlich. Dieser Eintrag verknüpft das "Immo"-Objekt mit einem oder mehren Gleisen. Durch das umkopieren des Pfades in eine bestehende Immo trennst du diese Gleise ab. Du könntest auch den ganzen Modelleintrag Immobilie aus der einen Gebäudesammlung in die andere verschieben und den Parameter kollektorID löschen, das würde zum selben Ergebnis führen.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.3 Patch 2 Expert DEV

  • Hallo.

    doch, tust du.

    Ich muss das nicht weiter diskutieren. Wenn das hier, analog zu andere Anleitungen, als aufrennen angesehen wird, dann akzeptiere ich das.


    Am Ende ist das Gleisobjekt ohne viel Aufwand eine für mich nutzbare Immobilie und das ist für mich das Entscheidende. Das wurde weiter oben aus meiner Sicht bestritten.

    Wenn eine aus einem Gleisobjekt erstellte Immobilie unter "Du kannst kein Gleisobjekt in eine Immobilie verwandeln" läuft, dann akzeptiere ich das auch.

    Wie gesagt, Hauptsache ich kann die Immonilie nutzen.


    Viele Grüße


    Ramrot1

    EVGA Classified K Motherboard

    Intel I5 9600K

    16 GB DDR4 RAM 3200

    EVGA Nvidia GeForce RTX 2070 8 GB

    Samsung 970 EVO

    Samsung 860 EVO

    Windows 10 pro

    EEP 13, PlugIn 2; EEP 14; EEP 15

  • Also, wenn ich die Anleitung aus Go ---> Immo von Benny (BH2) befolge, trenne ich nix auf

    Du nicht, aber EEP. Das Immobilien Handling "saugt" sich nur den Immobilienteil. Das habe ich oben versucht zu erklären. Wenn du mal sehen willst, dass ein GO wirklich eine Immobilie mit einem gekoppelten Spline ist, dann mach folgendes: Nimm ein beliebiges GO in 2D in der Anlage. Jetzt klickst du es an und siehe da, das Spline ist jetzt markiert. Jetzt machst du Spline am Ende anfügen und siehe da: Diese Funktion unterstützt nur den Spline und so hast du ein aus dem GO gezogenen Spline.


    Aber Leute. Ich fin die Anleitung Immobilie aus GO ziehen genial. Aber ihr müsst eines dabei wissen.

    Es gibt keinerlei programmierte Fehlerbehandlung in der EEP-Software. Wenn ihr GO in eine Immobilie wandelt sieht man ja, dass man EEP händisch dazu zwingt in einen anderen Ordner zu springen (siehe Tutorial). EEP zieht in seiner Verzweiflung aus der 3dm NUR die Immobilien-Infos. Sollte es hier mal zur Laufzeit haken, fliegt euch die Anwendung um die Ohren, und zwar mit einer unbekannten Ausnahme, Den Fehler wird auch keiner vom Support finden, da ihr etwas manipuliert habt. Das muss euch klar sein. Ihr verliert definitiv die Gewährleistung.

    Und etwas ganz erhebliches: Verändert ProSoft oder Trend hier etwas an der Funktionsweise, lässt sich die Anlage nicht mehr laden. Im Forum werdet Fäden wie ein Spinnennetz entstehen: "Bei dem geht das, bei dem auch, bei mir nicht...". Ihr werdet schlimmstenfalls bis dahin vergessen haben, dass in der Anlage unter Immobilien ein falscher Pfad steht.


    Also bitte guuuut überlegen, was ihr da tut; und noch mehr Vorsicht, wenn ihr das im Größeren Stil tut.

    Ihr macht nämlich genau das, was Softwareentwickler schlecht dastehen lässt IHR manipuliert eure Anlage und SoftPro oder Trend bringt eine angeblich instabile Software. Niemand wird das bei einer Version testen!!!!!

    Jetzt ist das eine "kleine" Software für den Hobby-Bereich. So etwas machen auch schlaue Menschen im Geschäftsbereich. Ich habe schon mal eine Firma erlebt, die mir so etwas 100.000€ an Lagerbestand verloren hat. Das wird hier nicht passieren. Aber wie gesagt. Irgendwann kann euch die Soße um die Ohren fliegen. Daher meine Bitte: Wer das tut, eine Software von hinten erschießen, sollte gut nachdenken.


    Liebe Grüße, Alex


    Die Moral von der Geschichte. Fragt lieber mal einen Kon, ob er euch was bastelt. Das passiert hier zu Hauf, wenn sie nicht gerade ein großes Projekt haben

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2 / EEP 15.1: Patch 1, 2, 3; Plugin 1: Patch 1, 2 / EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Derzeitiges Projekt:

    Burg-Schloss Erg. Riesige Burg als Fantsy-Objekt mit dem BurgBauKasten

  • Den Fehler wird auch keiner vom Support finden, da ihr etwas manipuliert habt. Das muss euch klar sein. Ihr verliert definitiv die Gewährleistung.

    Man sollte hier nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Die Wandlung eines GOs in eine Immobilie könnte zu einem Fehler führen, ist aber in den letzten Jahren doch sehr selten aufgetreten. Selbst wenn man das "gelöste" Modell in einer Anlage weitergegeben hat wurde es einwandfrei dargestellt.


    Also bitte vorsichtig mit solchen Aussagen

    Im Forum werdet Fäden wie ein Spinnennetz entstehe

    Diese Vorgehensweise wurde schon bis EEP6 angewandt und bisher halten sich entsprechende Beiträge diesbezüglich doch sehr in Grenzen. Belassen wir es doch dabei, Ramrot1 ist zufrieden, er hat seine Immo wie gewünscht und gut ist.

  • in den letzten Jahren doch sehr selten aufgetreten

    Wundert mich aber, dass du das sagst. Das ist jetzt EIN Fall der Manipulation von Datendateien. Wenn das aber Usus ist... dann wundert mich der eine oder andere Absturz nicht.

    Gut, du gibst als Urgestein grünes Licht... OK, dann bin ich raus aus der Nummer (will heißen, ich argumentiere nicht dagegen).


    Auf der andere Seite gibt mir das Mut doch mal ein Tool zu bauen, mit dem man Wetter-Daten in EEP abfragen kann.


    Warum nicht. So hat alles einen Sinn :ae_1:

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2 / EEP 15.1: Patch 1, 2, 3; Plugin 1: Patch 1, 2 / EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Derzeitiges Projekt:

    Burg-Schloss Erg. Riesige Burg als Fantsy-Objekt mit dem BurgBauKasten

  • Das ist doch eine Anwendung für die veränderbaren Splines.

    unsichtbaren Spline verlegen.


    1. es brennt.

    2. ein Feuerwehrmann-Rolli läuft über diesen Spline und der Spline verwandelt ich in einen Schlauch.

    3. löschen.

    4. ein Feuerwehrmann-Rolli läuft über den Schlauch und der Schlauch. wird unsichtbar.

    5. es brennt schon wieder.

    6. wie 2.

    usw.


    Manfred

    Hier geht es zu --> Kjus EEP.

    Meine freien Modelle, Tools und Tutorials gibt es hier.

    Der Autorenerlös meiner Modelle geht zu 100% an ECPAT Deutschland e.V., Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung.

    Mitglied des Kontinuums, Reisender durch Zeit und Raum, zur Zeit Gast auf dem dritten Planeten eines unbedeutenden Sonnensystems.

  • na dann los.

    ... muss ich mal Informationen dazu zusammenkratzen ...

    Hier geht es zu --> Kjus EEP.

    Meine freien Modelle, Tools und Tutorials gibt es hier.

    Der Autorenerlös meiner Modelle geht zu 100% an ECPAT Deutschland e.V., Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung.

    Mitglied des Kontinuums, Reisender durch Zeit und Raum, zur Zeit Gast auf dem dritten Planeten eines unbedeutenden Sonnensystems.

  • Hallo.

    Das ist doch eine Anwendung für die veränderbaren Splines.

    unsichtbaren Spline verlegen.

    Gute Idee. Habe zwar kein EEP16, aber trotzdem.


    Man müsste den Schlauch noch irgendwie, nicht nur an einen Hydranten, sondern auch an das Löschfahrzeug bekommen, aber das geht bestimmt auch irgendwie.


    Viele Grüße


    Ramrot1

    EVGA Classified K Motherboard

    Intel I5 9600K

    16 GB DDR4 RAM 3200

    EVGA Nvidia GeForce RTX 2070 8 GB

    Samsung 970 EVO

    Samsung 860 EVO

    Windows 10 pro

    EEP 13, PlugIn 2; EEP 14; EEP 15

  • Das ist doch eine Anwendung für die veränderbaren Splines.

    Hey, Klasse. Das stimmt.


    Man müsste den Schlauch noch irgendwie, nicht nur an einen Hydranten, sondern auch an das Löschfahrzeug bekommen, aber das geht bestimmt auch irgendwie.

    Das wiederum müsste ein GO übrnehmen. Achse nach links: Angeschlossen. Achse nach rechts Schlauch lieigt am boden oder unsichtbar (oder umgekehrt).

    Klingt nach einem spitze neuen Shop-Set :be_1:

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2 / EEP 15.1: Patch 1, 2, 3; Plugin 1: Patch 1, 2 / EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Derzeitiges Projekt:

    Burg-Schloss Erg. Riesige Burg als Fantsy-Objekt mit dem BurgBauKasten