Startproblem mit EEP 13

Are you sure that you placed your question/contribution in the apropriate thread and that you have selected an expressive headline?
  • Moin, Moin,

    seit 2 Tagen zeigt mir EEP nicht mehr die letzte Anlage an. Und wenn ich diesen Knopf (letzte Anlage) drücke, friert EEP (mit der Anzeige einer neuen Anlage) ein. Erst beim 3ten Versuch startet meine letzte Anlage.



    An meinem Laptop, klappt der Start der Anlage, aber beim Beenden, kam die Nachfrage, ob die "neue Anlage" gespeichert werden soll.

    Ich speichere grundsätzlich erst ab und dann beende ich.

    Gerade nochmal am Laptop probiert und zur Zeit, kein Fehler.

    Aber am PC siehe Bild oben. Anstat, das meine Anlage gestartet wird, kommt der Versuch eine neue Anlage zu starten.



    Ich denke hier kann man sehen, das EEP im Fenster starten will und nicht wie gewöhlich nur den Fortschrittsbalken zeigt.

    Vielleicht hat jemand eine Info für mich, wie ich dieses Verhalten abstellen kann. Mehrmaliges abbrechen und neu starten stört mich etwas.

    Gruß

    Arnoldfan

    (Roland B. aus E.)

    -------------------------------

    EEP13.1, Plugin 2; EEP 14; EEP Modelkatalog; HomeNos 13;
    Win10 Prof; 64 Bit; 16GB DDR3-Ram; Core i7 2600k; 240 GB SSD; u.a. 3T Festplatte; GTX-650 (2048 MB); DirectX 11


    Lenovo Y700 17ISK i7-6700HQ; 2,6 - 3,5 GHz; Win 10 Home; 64 Bit; 16GB DDR4; SSD 512 GB + HDD 1T; GTX 960M (4 GB GDDR5); DirectX 12
    EEP 12; EEP 13.1; EEP Modelkatalog;

  • Die letzte Anlage wird in die Windows Registry eingetragen.

    Bei diesem Eintrag muss auf deinem PC etwas schief gelaufen sein.


    Vielleicht genügt es schon, wenn du eine beliebige Anlage lädst um diesen defekten Eintrag zu überschreiben. Andernfalls muss ich schauen, wo das in der Registry steht, damit du es dort korrigieren kannst.

  • Andernfalls muss ich schauen, wo das in der Registry steht, damit du es dort korrigieren kannst.

    Wenn du nicht in der Registry suchen willst, kannst du ein kostenloses Tool von meiner Website herunterladen, um die Anlage auf Demo zurückzusetzen.

    Desktop : Windows 7 Ultimate 64Bit - Intel Quad Core i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M - Windows 10


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 14


    Download my free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / Registry Tool


    27845439td.png

  • Moin, Moin,

    Danke für die Info's. Mit dem Tool von eepnolie hat der Start meiner Anlage wieder geklappt.

    Aber ... jetzt geht das Ausschalten nicht mehr ohne einfrieren von EEP. Bei diversen anderen Anlagen funktionierts. In meiner Anlage wird wohl der Wurm drin stecken, wenn man die anderen Merkwürdigkeiten sieht. Ich speichere zuerst ab, neuerdings kommt beim Beenden die Sicherheitsabfrage und danach das Einfrieren

    30277752zy.jpg


    30277753jw.jpg


    30277754jj.jpg


    Hier beachte man die Stellung der Radgestelle, mal an einer Lok oder wie hier am fast kompletten Zug, die hinteren Teile!


    30277755jn.jpg


    Auch hier eine Verwunderung meinerseits:

    So sollte der SBf aussehen


    30277756qt.jpg


    Im KP wird jeder Zug in sein bestimmtes Gleis geführt.


    30277759cd.jpg


    30277760wn.jpg


    Aber so sortieren sie sich ein.


    30277757zt.jpg


    30277758he.jpg


    Was zur Folge hat, das das Gleis besetzt ist, wenn der richtige Zug kommt.

    Sollte meine Zufallsautomatik, ein derartig besetztes Gleis, wieder leeren, dann läuft die Anlage weiter. Da ich aufgrund der letzten Probleme mehrere Testläufe gemacht habe, bildete sich machmal ein Kette, von der Einfahrt bis zurück zur Ausfahrt und die Anlage stand. Es gibt insgesammt 13 Blockstrecken (incl. Gegenverkehr und Bahnhof, aber ohne die Nebenstrecken)!

    Ich denke, in meiner SBf muss ich eine zusätzliche Sicherung irgendwie einbauen, das sich die Einfahrt-Fahrstrassen nicht überschreiben können. Also wieder Videos gucken und weiter lernen.

    Es wird wohl, wenn ich das mit dem Depot kapiert habe, darauf hinlaufen: Depot oder freies Gleis suchen lassen!

    Gruß

    Arnoldfan

    (Roland B. aus E.)

    -------------------------------

    EEP13.1, Plugin 2; EEP 14; EEP Modelkatalog; HomeNos 13;
    Win10 Prof; 64 Bit; 16GB DDR3-Ram; Core i7 2600k; 240 GB SSD; u.a. 3T Festplatte; GTX-650 (2048 MB); DirectX 11


    Lenovo Y700 17ISK i7-6700HQ; 2,6 - 3,5 GHz; Win 10 Home; 64 Bit; 16GB DDR4; SSD 512 GB + HDD 1T; GTX 960M (4 GB GDDR5); DirectX 12
    EEP 12; EEP 13.1; EEP Modelkatalog;

  • Hallo,

    ich nutze seit 10/2016 EEP 13 ohne Probleme. Jetzt lässt sich das Programm nicht mehr starten. Der Startvorgang wird an der Stelle „EEP: Starte 3 D Grafik“ mit dem Hinweis, dass das Programm nicht mehr funktioniert, abgebrochen.

    Im Norton Security befindet sich keine Datei in Quarantäne.

    Welche Ursache könnte es haben, wie bekomme ich es wieder lauffähig?

    Gruß Helmuth

    Windows 7 Ultimate 64Bit; i5-4430, 3 GHz; NVIDIA GeForce GT 640; 8GB RAM

    EEP 9.1 E - EEP13.2 E

  • Hast du an deinen Ressourcen etwas verändert?

    Der Abbruch an diesem Punkt steht meines Wissens oft im Zusammenhang mit fehlenden Systemmodellen. Eine beschädigte Datenbank könnte ebenfalls die Ursache sein.

  • Hallo Goetz,


    ich habe zuletzt an einem Projekt gearbeitet, es abgespeichert und das Programm geschlossen. Beim erneuten Start trat das Problem auf.

    Windows 7 Ultimate 64Bit; i5-4430, 3 GHz; NVIDIA GeForce GT 640; 8GB RAM

    EEP 9.1 E - EEP13.2 E

  • Hallo Helmuth,

    vielleicht ist dies nicht hilfreich, aber das erinnert mich an ein Symptom, das in der Vergangenheit durch den Absturz eines anderen Spiels verursacht wurde.

    Nach diesem Absturz liess sich kein weiteres Programm bzw. Spiel starten, das DirectX nutzte. Auch EEP nicht, es blieb mit dem von Dir beschriebenen Symptom hängen.

    Erst nach einem Neustart des PC konnte EEP wieder gestartet werden.

    Gut möglich, daß dies nicht die Lösung ist, aber ich drücke Dir die Daumen.

    Mit freundlichem Gruß, Martin

    i5-2500k, 8GB RAM, EEP X, 11(U1-2-3) und 12 im Ruhestand, EEP 14.2, Radeon RX470, W10Pro 64bit, Logitech G13 als Tastatur-Ergänzung, alles auf SSD

  • Hallo Mart5in,


    vielen Dank für deine Info. Aber auch ein PC-Neustart hat das Problem nicht gelöst.


    Gruß Helmuth

    Windows 7 Ultimate 64Bit; i5-4430, 3 GHz; NVIDIA GeForce GT 640; 8GB RAM

    EEP 9.1 E - EEP13.2 E

  • Guten Morgen Goetz,

    guten Morgen Martin,

    Problem gelöst.

    Nachdem ich EEP 13 neu installiert habe, läuft das Programm wieder. Ursache war bestimmt tatsächlich eine beschädigte Datenbank, warum auch immer…. Egal, Hauptsache es funktioniert.

    Vielen Dank und einen schönen Tag wünscht

    Helmuth

    Windows 7 Ultimate 64Bit; i5-4430, 3 GHz; NVIDIA GeForce GT 640; 8GB RAM

    EEP 9.1 E - EEP13.2 E