Probleme beim Gleisverlegen

Are you sure that you placed your question/contribution in the apropriate thread and that you have selected an expressive headline?
  • Hallo EEPler


    Warum ändern sich die Werte beim Gleis verlegen, wenn ich ein Gleis als Steigung und Kurve Verlege. Es geht um die Werte Länge, Winkel, Steigung und Überhöhung am Anfang und ende des Gleises.

    Wenn ich einmal einen Werte eingegeben

    z.B.

    Länge: 30 m

    Winkel 13 Grad

    Steigung: 0,7 °

    Überhöhung A: 0 und E: 0


    Soll die Werte auch auf das nächste Gleis übernommen werden z.b. mit der Kopierfunktion.

    Dann stehen folgende Werte drin.

    Länge 30m

    Winkel: 13 Grad

    Steigung 0.682065°

    Überhöhung: A: -0.314979 und E: -0.625889


    Warum macht EEP das.


    Wer kann mir da einen Tipp geben wie ich das unterbinden kann. Extrem ist mir das beim Gleiswendelbau aufgefallen. Das passiert auch bei anderen Splines so.


    Vielen Dank.

    Win10 upgrade 64bit - Acer Predator G3620 Desktop - i5-3470 3,2 GHz - 8GB-RAM DDR3 - Radoen HD 7670 2GB up to 4GB


    EEP 13.2 Expert Plugin 1

  • Guten Tag,Tigertapse,:aq_1:

    Gleise. Strassen, Wassserwege verlegen ist ein Sensibilchen.

    Es gibt viel zu beachten.

    Der Untergrund, der Winkel, die Steigung,die Biegung und die Gleisüberhöhung nach links oder rechts.

    Ein guter Helfer ist HUGO. Gibt es für EEP Versionen für umsonst.


    mit Gruß

    Kilometerfresser.

  • Hallo tigertapse

    Leider wirst du die überhöhung nicht auf 0 setzen können.Das problem mit der überhöhung

    gibt es schon seit eep 7

    EEP 6 ** EEP 9 Expert ** EEP 10.1 Plug In 1 ,Plug In 2 ** EEP 11.2 Plug In 1 ,Plug In 2 ** EEPModelFilesConverter ** HOME-Nostruktor 8.0


    Windows 7 Pro 64 bit ** AMD Phenom II X6 ** RAM 12GB ** NVIDIA GeForce GTX 760 (2048MB)

  • Hallo tigertapse,

    die "Gleisverlegung" ist "hochdynamisch" und auch vom Rechenaufwand her recht komplex. (Ist für manche auch Ansichtssache):ao_1:


    Um bei deinem Beispiel zu bleiben, (ich habe vorhin auch schon getestet)

    also verlegt <Enter> -> dann nochmals die Eigenschaften geöffnet

    1) verlegt nach deinem Beispiel -> immer eine kleine Überhöhung, war auch nicht wegzubekommen

    2) dann auf Charakteristik mit Steigung in °Grad umgeschaltet -> Überhöhung 0 war machbar


    jetzt gerade nochmals getestet (mir fiel ein (es war schon Thema) es gibt unterschiedliche Reaktion, wenn man statt "0.7" -- "0.700" eingibt


    also eingegeben -> Überhöhung 0, -- aber Winkel und Länge wurden geringfügig geändert

    Werte wieder korrigiert und sieheda, alles "ok"

    Steigung jetzt 0.699991 aber das darf dich nicht irritieren (ist 0.7)


    Fazit :

    Wenn dir bestimmte Werte wichtig sind, immer wieder händisch korrigieren, irgendwann passt es (fast)

    Die "übriggebliebenen Ungenauigkeiten" sind der Rechnerei und Geometrie geschuldet

    Evtl. auch mit den 6 Charakteristik-Einstellungen "spielen":av_1:

    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6.1, 10-13, HN13, Modellkonverter, "Schiefe Ebene 6 + 8", TM

  • Hallo,

    Danke dann wird mir da woll oder über nichts anderes übrig bleiben das so zu akzeptieren.


    Vielen Dank für eure infos.

    Kilometerfresser Vielen Dank Tipp mit dem Tool Hugo. werde es damit mal probieren.


    LG Tigertapse

    Win10 upgrade 64bit - Acer Predator G3620 Desktop - i5-3470 3,2 GHz - 8GB-RAM DDR3 - Radoen HD 7670 2GB up to 4GB


    EEP 13.2 Expert Plugin 1

  • Ich habe das heute auch schon mehr als einmal bemerkt. Bei Straßenbahngleisen die ich mit 0grad aufgebracht habe und sie dann geradeaus kopiert habe 0,37grad abweichung. KEIN Untergrund anpassen an. Fläche gerade. Was mir da hilft, im3d Fenster mit rechtsklick, und Gleis am Ende anfügen. Dann hab ich das Problem nicht.

  • Hallo tigertapse

    Leider wirst du die überhöhung nicht auf 0 setzen können.Das problem mit der überhöhung

    gibt es schon seit eep 7

    Moin,


    in EEP 7 gab es das noch nicht. Das kam erst bei EEP 8 mit einem Update zu einem der Plugin's (welches weiß ich nicht mehr tippe aber auf das Plugin 2 zu EEP 8, da kam die Biegung von Fahrwegen dazu).

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 13 (installiert 6 bis 13), HN8 + 10 + 11 +13, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10
    Notebook: Windows 7 Home Premium 64Bit, Acer Travelmate 5760G, Intel i5 2540M 2501 MHz, 8 GB RAM, NVidia GeForce GT 630M 1GB

  • Liebe EEP-Freunde,


    ziemlich mühsam wird die Sache mit den einspurigen Straßensplines. Wenn man hier bei kurviger Steigung bzw. bei Gefälle die Splines um 3.5 m zur Seite kopiert, bekommt man keine überzeugenden Ergebnisse. Da muss man immer wieder manuell korrigieren. Ich habe mal versucht, eine extreme Steilkurve einer Rennstrecke aus einspurigen Splines zu basteln. Hat gar nicht geklappt.

    Ich habe auch versucht, zunächst eine normale Straße als Steilkurve zu legen, um darauf in 0.1 m Höhe die einspurigen Splines zu kopieren, was aber auch nicht klappte. Da muss die Straßenplanung wohl dem Wortbestandteil folgen und lieber "plan" ausgelegt werden.

    LG
    Schorsch


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Laptop: acer 64 Bit, Win 10, 32 GB RAM, Intel(R) Core (TM) i7-6820 HK 2.7 GHz, NVIDIA GeForce GTX 980
    EEP11, EEP12 Expert Box, patch12.1, update 12.1, EEP 13. 2 Expert mit Plugin 1 und 2.