Neues altes aus Braunbach

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Jörg, mir fehlen da auch die Worte...


    (würdest Du mir die Anlage zurückschicken wenn Du fertig bist?) :ad_1:


    EEP rockt....


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld (in Bau) +

    Schmalspur in Sachsen (in Bau)


    "Es gibt Tage, da baut man nur Mist - und es gibt Tage, da bauen andere besser..."

  • Klaro Thorsten, hoffentlich hast Du dann nicht allzu viele Fragezeichen.......:ae_1:

    Prozessor INTEL Core i/-3770K 4x4,5GHz Quad Core Ivy Bridge CPU Kühlung ASETEK Liquid
    Mainboard GIGABYTE Z77 Chipsatz Intel Z77 Panther Point
    Arbeitsspeicher 16 GB Kingston HyperX DDR3 1600 MHz
    Monitor ACER 24 Zoll
    Grafikkarte NVIDIA GEFORCE GTX 690 2x2 GB GDDR5
    Soundkarte REALTEK ALC889 Codec 2
    Festplatte(n) HDD 1,5 TB, Samsung SSD 840PRO 256 für System und EEP 14
    TastaturMicrosoft
    MausMicrosoft
    BetriebssystemWin10 Prof.64Bit


  • Das nennt man denn wohl: "Den Spieß umdrehen" ....


    :bh_1:


    Thorsten



    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld (in Bau) +

    Schmalspur in Sachsen (in Bau)


    "Es gibt Tage, da baut man nur Mist - und es gibt Tage, da bauen andere besser..."

  • Eine Superanlage hat Thorsten gebaut!

    Heute habe ich den letzten blauen Kasten, das letzte Fragezeichen getilgt.

    Die zahlreichen Ergänzungen/Variationen der Anlage machen sie interessant. Schön wäre eine Folge von Versionen/Updates derGrundkonzeption.

    Auch könnte ich mir eine Aufwertung mit Lua gesteuertem Bahn- und Straßenvekehr denken.

    Viele Grüße Reinhard



    PC: MSI Z270, Intel i7-7700, 32GB RAM, 2x M2 SSD 500GB, Win 10Pro 64 Bit, NVIDIA GeForce 1060, iiyama 4K 28",GDATA

    HP17-X127NG, i7-7500, 1TB SSD, 16GB RAM, Win 10Pro 64 Bit, GDATA

    EEP 6,8,10,11,12, 13, 14.1

  • Da reichen Daumen einfach nicht mehr aus. Das ist UMWERFEND!

    Sehr erholsam und beruhigend, besonders für einen kurzen Blick in einer Arbeitspause.


    Viele Grüße und vielen Dank, Jogi!
    Thomas

    - - - - -
    MidiTower (i7 4790K 4×4GHz, 16GB RAM, AsusZ97, 4GB Zotac-GeForce GTX970 AMP! Omega, WIN 8.1prof)
    DELL-Notebook (Intel Core i7 3520M Quad Core, 2,9GHz, 8GB RAM, NVIDIA Quadro K1500M, WIN 10 Home Premium 64bit;
    EEP von 4 bis 14.1+P1

    »Nach diesem Jahrhundert der großen Sprüche und schlimmen Illusionen hoffe ich auf eine Zeit, in der die großen Sprüche nichts mehr gelten, sondern nur noch das, was man wirklich und greifbar getan hat.«

    Gerhard Richter, 1999

  • Hi Thomas, es freut mich sehr wenn Dir, Euch, die Bilder gefallen..


    "Jetzt werds aber Zeit Spezi, i hab no was zum doa heid....."


    [IMG:http://up.picr.de/31497738nz.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31497739xf.jpg]


    Gruß Jörg, Jogi.

    Prozessor INTEL Core i/-3770K 4x4,5GHz Quad Core Ivy Bridge CPU Kühlung ASETEK Liquid
    Mainboard GIGABYTE Z77 Chipsatz Intel Z77 Panther Point
    Arbeitsspeicher 16 GB Kingston HyperX DDR3 1600 MHz
    Monitor ACER 24 Zoll
    Grafikkarte NVIDIA GEFORCE GTX 690 2x2 GB GDDR5
    Soundkarte REALTEK ALC889 Codec 2
    Festplatte(n) HDD 1,5 TB, Samsung SSD 840PRO 256 für System und EEP 14
    TastaturMicrosoft
    MausMicrosoft
    BetriebssystemWin10 Prof.64Bit


  • Hallo Franz, auch an Dich von mir ein Danke, aber überseht bitte nicht das die Anlage von Thorsten, Toddel2014 ist, meinereiner turnt durch diese wundbare Anlage und setzt hier und da ein paar Details.


    Gruß Jörg

    Prozessor INTEL Core i/-3770K 4x4,5GHz Quad Core Ivy Bridge CPU Kühlung ASETEK Liquid
    Mainboard GIGABYTE Z77 Chipsatz Intel Z77 Panther Point
    Arbeitsspeicher 16 GB Kingston HyperX DDR3 1600 MHz
    Monitor ACER 24 Zoll
    Grafikkarte NVIDIA GEFORCE GTX 690 2x2 GB GDDR5
    Soundkarte REALTEK ALC889 Codec 2
    Festplatte(n) HDD 1,5 TB, Samsung SSD 840PRO 256 für System und EEP 14
    TastaturMicrosoft
    MausMicrosoft
    BetriebssystemWin10 Prof.64Bit


  • Ich trau´mich ja schon gar nicht mehr eigene Bilder meiner Anlage zu posten, nachdem Jörg sie so sehr aufgewertet hat ....:bd_1:


    Aber so ein paar Busse gehen ja immer:


    [IMG:http://up.picr.de/31501718tz.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31501721yf.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31501723lh.jpg]


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld (in Bau) +

    Schmalspur in Sachsen (in Bau)


    "Es gibt Tage, da baut man nur Mist - und es gibt Tage, da bauen andere besser..."

  • Das ist die Bürotischlampe vom Fdl, Alois Popp, welche aus dem Dienstraum heraus bis auf den Bahnsteig leuchtet. Die Glühbirne ist von Varta, Modell "Volkslicht". Früher war alles besser, schöner und: heller! :bh_1:


    Danke Klaus!


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld (in Bau) +

    Schmalspur in Sachsen (in Bau)


    "Es gibt Tage, da baut man nur Mist - und es gibt Tage, da bauen andere besser..."

  • Ach ja Thorsten, nie um eine Ausrede verlegen, genial....:ae_1:.


    Grüßle Jörg

    Prozessor INTEL Core i/-3770K 4x4,5GHz Quad Core Ivy Bridge CPU Kühlung ASETEK Liquid
    Mainboard GIGABYTE Z77 Chipsatz Intel Z77 Panther Point
    Arbeitsspeicher 16 GB Kingston HyperX DDR3 1600 MHz
    Monitor ACER 24 Zoll
    Grafikkarte NVIDIA GEFORCE GTX 690 2x2 GB GDDR5
    Soundkarte REALTEK ALC889 Codec 2
    Festplatte(n) HDD 1,5 TB, Samsung SSD 840PRO 256 für System und EEP 14
    TastaturMicrosoft
    MausMicrosoft
    BetriebssystemWin10 Prof.64Bit


  • Frisch rausgeputzt steht der kleine Klv vor seinem Schuppen und ist bereit für eine Ausfahrt. Gerade kommt Jörg um mit Thorsten, der schon wartet, in diesem heißen Teil loß zu fahren...


    Gruß Jörg.



    [IMG:http://up.picr.de/31508126yw.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31508127rr.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31508128tl.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31508129hi.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31508130or.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31508131ex.jpg]

    Prozessor INTEL Core i/-3770K 4x4,5GHz Quad Core Ivy Bridge CPU Kühlung ASETEK Liquid
    Mainboard GIGABYTE Z77 Chipsatz Intel Z77 Panther Point
    Arbeitsspeicher 16 GB Kingston HyperX DDR3 1600 MHz
    Monitor ACER 24 Zoll
    Grafikkarte NVIDIA GEFORCE GTX 690 2x2 GB GDDR5
    Soundkarte REALTEK ALC889 Codec 2
    Festplatte(n) HDD 1,5 TB, Samsung SSD 840PRO 256 für System und EEP 14
    TastaturMicrosoft
    MausMicrosoft
    BetriebssystemWin10 Prof.64Bit


  • Wir von der Forumsleitung müssen so langsam überlegen, ob wir nicht solche "Fake - Pictures" verbieten. Mit der Kamera an der Bahnstrecke stehen, Fotos machen und das dann als seine EEP Anlage ausgeben.. :am_1:


    Geht ja gar nicht... :ai_1::ai_1:


    Also wirklich.. :an_1:


    Klasse Bilder.. :be_1:

    Gruß icke


    Die Menschen müssen lernen, dass manchmal nicht nur das Herz, sondern auch der Kopf etwas verkraften kann!

    (Maria Mitchell)

    5438-banner-see-jpg

  • ....Mist, Thorsten, sie haben es gemerkt, nischt wie weg .......

    Prozessor INTEL Core i/-3770K 4x4,5GHz Quad Core Ivy Bridge CPU Kühlung ASETEK Liquid
    Mainboard GIGABYTE Z77 Chipsatz Intel Z77 Panther Point
    Arbeitsspeicher 16 GB Kingston HyperX DDR3 1600 MHz
    Monitor ACER 24 Zoll
    Grafikkarte NVIDIA GEFORCE GTX 690 2x2 GB GDDR5
    Soundkarte REALTEK ALC889 Codec 2
    Festplatte(n) HDD 1,5 TB, Samsung SSD 840PRO 256 für System und EEP 14
    TastaturMicrosoft
    MausMicrosoft
    BetriebssystemWin10 Prof.64Bit


  • Genau, Jörg, nix wie wech hier....die Forumsleitung kann sich unser Schlusslicht ansehen!!!


    Das ist schon Bombe was Du Dir da hast einfallen lassen! Ich bin da einfach zu sehr Realist. Und der sagte mir, dass es "zuviel" für den kleinen Bahnhof gewesen wäre.


    Und der Eisenbahner in mir sagt: Da muss noch eine Gleissperre hin, da das Rangiergleis direkt in das (Bahnhofs-)Streckengleis führt. Der Gleisstummel vorher, war lediglich eine

    Flankenschutzeinrichtung, mit der es möglich gewesen wäre, gleichzeitig einen Zug vom Kieswerk nach Gleis 1 und einen Zug aus Niederohme nach Gleis 2 in den Bahnhof zu lassen.


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld (in Bau) +

    Schmalspur in Sachsen (in Bau)


    "Es gibt Tage, da baut man nur Mist - und es gibt Tage, da bauen andere besser..."

  • Ich bin, im Gegensatz zu Dir Thorsten, nur Modelleisenbahner, aber vielleicht ist es genau das was uns, zum Glück, beim Bauen einer Anlage unterscheidet. So gesehen ergänzen wir und doch ganz gut.

    Ich hatte, früher aus Taschengeldmangel, heute aus Platzmangel, nie große Anlagen. Ich habe mir dann meistens in H0 oder Spur N kleine aber feine Anlagen gebaut.


    Zurück zu EEP, Gleissperre eingebaut.


    [IMG:http://up.picr.de/31509241au.jpg]


    Gruß Jörg.

    Prozessor INTEL Core i/-3770K 4x4,5GHz Quad Core Ivy Bridge CPU Kühlung ASETEK Liquid
    Mainboard GIGABYTE Z77 Chipsatz Intel Z77 Panther Point
    Arbeitsspeicher 16 GB Kingston HyperX DDR3 1600 MHz
    Monitor ACER 24 Zoll
    Grafikkarte NVIDIA GEFORCE GTX 690 2x2 GB GDDR5
    Soundkarte REALTEK ALC889 Codec 2
    Festplatte(n) HDD 1,5 TB, Samsung SSD 840PRO 256 für System und EEP 14
    TastaturMicrosoft
    MausMicrosoft
    BetriebssystemWin10 Prof.64Bit


  • Hallo liebe Mitstreiter(innen), lieber Jogi,

    ich schaue mir sehr gerne die Anlagenvorstellungan an um Ideen und Anregungen zubekommen. Viele detailverliebte super-realistisch-ausgestaltete Anlagenteile die mir wahnsinnig gut gefallen machen mich andererseits aber nicht verlegen was meine Anlagen angeht... mir fehlt es da einfach an Rechenleistung...

    Heute habe ich mir einen großen Teil dieses Threats angeschaut und mich an den herrlichen Bildern erfreut.
    Eins ist mir aber aufgefallen... (ja, ich weiß, immer diese Rechthaberei...)
    Lieber Jogi, du setzt eine Garnitüre mit 3y Wagen ein... hinter einer 64ger... soweit so gut, aber es sind nur drei Wagen und das geht nicht... warum? Ei, weil immer zwei von denen fest gekuppelt waren.

    Welche Wagen gibt es? Ab3yg, B3yg und BD3yg, also erster/zweiter Klasse, zweiter Klasse und zweiter Klasse mit Gepäckabteil.
    Welche Paarungen gibt es?
    AB3yg und B3yg, die Wagen sind so gekuppelt, dass die erste Klasse an einem Ende des Zwillings ist
    B3yg und B3yG, zwei Wagen der zweiten Klasse zusammen gekuppelt
    B3yg und BD3yg, hier so gekuppelt, dass das Gepäckwagenteil am Ende des Zwillings ist

    Es gibt also (sieht man mal ab von den Einzelstücken für den Weinwerbezug deutsche Weinstraße, einen 3y der zum Restaurantwagen umgebaut wurde und den Ergänzungswagen der Triebwagen die vor der S-Bahn in Stuttgart liefen) immer nur Züge mit geraden Wagenzahlen
    Sehr verbreitet waren die nachstehenden Garnituren in Klammern ( ) immer die Zwillinge in der Klassenfolge.
    die vierteilige Garnitur: (DB - B) + (AB - B)
    häufig war auch der Achtteiler: (DB - B) + (B - BA) + (AB - B) + (B - B)

    Die Idee war ja, aus den tausenden von Kriegsschadenswagen und total veralteten Länderbahn Dreiachsern für wenig Geld moderne Nahverkehrsfahrzeuge zu bauen und damit man diese schneller kombinieren konnte immer zwei von ihnen fest zu koppeln, damit sie wie ein Sechsachser rangiert und gekuppelt werden konnten.
    Zu Einzelwagen wurden die 3y Fahrzeuge erst wieder als ein Teil von ihnen zu Bauzugwagen umgebaut wurde.

    Immerhin hatten viele in Teilen eine lange Lebensdauer, Fahrgestell von vor dem ersten Weltkrieg, Umbau nach 1950 mit neuem Aufbau, Umbau ab den 19siebzigern in Bauzugwagen die zum Teil heute noch fahren, da kommt so ein preußisches oder bayrisches Fahrgestell locker auf 100 Jahre Laufzeit... bemerkenswert.

    So viel vom Besserwisser... * grins *

    Liebe Grüße und allzeit eine Handbreit Wasser über der Feuerbüchse,

    Kuno


    EEP 6.0
    System: Samsung Laptop, Intel Core i5-2410M CPU 2,30 Ghz, Arbeitsspeicher 4 GB
    Grafik: NVIDIA GeForce GT 620M

    Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit

    The post was edited 2 times, last by ql1964 ().