Großstadtstraßensystem: Wie kann man die Straßenbahn-Splines und die Straßen-Splines verbinden?

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • mal nee idee für die trend .... man kann doch beide layer lassen bedint sich aber aus einer daten bank d.h. straßen ID und Strab ID werden zusammen gefasst frage ist jetzt nur ob dort auch bei 9999 ID schluss ist bin so oder so für ausweitung von ID auf 5 stellen und beendung einer modell begrenzung b.w. hör ansetzten

  • mal nee idee für die trend .... man kann doch beide layer lassen bedint sich aber aus einer daten bank d.h. straßen ID und Strab ID werden zusammen gefasst frage ist jetzt nur ob dort auch bei 9999 ID schluss ist bin so oder so für ausweitung von ID auf 5 stellen und beendung einer modell begrenzung b.w. hör ansetzten

    Ich muss mir erstmal einen Duden holen und das ganze Versuchen zu übersetzen. Sorry

    Gruß Chris :bm_1:


    EEP 6 / EEP 8 / EEP 12 expert / EEP 13 / EEP 14 / EEP 15, Modellkonverter, Modellkatalog, EEP Bilder Scanner, EEP Modellexplorer
    Win 10 pro 64 Bit
    Intel Core i5 6500 4x 3.20GHz, Geforce GTX 1070 8 GB GDDR5, 32 GB RAM

  • versuche es ander zu erklären .... gleise haben eine ID ....


    straßen , straßenbahn , wasserweg haben ihren jeweils iauch ihrenen eigenden ID Pool ....


    wenn man jetzt aber denn straßen layer und denn straßenbahn layer aus ein pool beziehen sind es im eigentlichen sinn ja der selbe layer nur das man denn einen so anwählt und denn anderen so .... ist bei denn layer auch eine ID grenze von 9999 ?????

  • DR_Bahner hatte mal einen Guten Tipp man nehme einfach den tausch managa und taucht die schienen dan gegen schienen im straßen layer damit habe ich jetzt beide schienen systeme drin sowoll von straße als auch tram und fahren einband frei rüber

    EEP 16

    System:

    Prozessor: Intel Core i7-3770 @ 3,40 GHz

    Arbeitsspeicher: 16 GB

    System: Windows 10 Pro 64 Bit

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4 GB

  • Hallo zusammen,

    bei mir fährt die Tram fast nie auf eigenen Gleiskörper,nur versuchte ich die automatische Route für den KFZ-Verkehr(Panoramaroute " Strasse1" mit viel Verkehr) möglichst nicht über Tramstrecken zu führen.Auf kurzen Abschnitten,wo ein gemeinsamer Verkehr nicht verhindert werden konnte,schaltet eine Tram weit vor der Einmündung die Ampel für KFZ auf "rot"(der ÖPNV hat bei mir Vorrang,auch wenn es in den 60ern anders war, und freue mich über den Autostau) und gibt diese erst wieder frei,wenn der Abschnitt verlassen wurde.Zusätzlich sorgen unsichtbare Gleisbesetztsignale für beide Verkehrsträger für Sicherheit,falls ein Auto liegengeblieben ist.Ich hatte es zunächst mit einer Blocksignalsteuerung(war ursprünglich auf dem ganzen Netz vorhanden,denn ich hatte erst später im Forum erfahren,dass für die Tram mittels deaktivlerter Vorder-und Hinterkupplung ebenso wie beim KFZ Berührungsschutz besteht.) versucht,nur funktioniert diese nur mit Einzelfahrzeugen,die hintereinander verkehren,zb Linienbus und Tram(gibt es auf meiner Anlage in der Innenstadt),aber nicht bei höhen Verkehrsaufkommen.Ich würde einen gemeinsamen Spline für Tram und KFZ begrüssen,auch wenn dann nochmal viel Umbauarbeit auf mich zukommt,ich hatte bereits viele 2-Spurstrassen auf 1-Spur umgebaut und dann auch die Strassen mit Tramgleis AS3 eingebaut( Funktion mit deckungsgleichen unsichtbaren Tramgleis,die Rillenschienen auf der Strasse dienen nur der Optik

    Mit freundlichen Gruß

    rejokaa

  • Hallo Rejokaa,


    du kannst auch die Tram auf der Straße fahren lassen.

    Wenn es nur wenige Stellen gibt wo diese einen eigenen Gleiskörper hat ist es einfacher, dort auf den Schienen eine unsichtbare Straße zu verbauen.


    LG

    Jan

    Mein Profilbild: Schwarzwaldbahn, Oktober 2017, Ausfahrt aus dem Hohnentunnel von Triberg kommend in Richtung St. Georgen


    PC: EEP16 Patch3
    CPU: Intel Core i7-9700K, 8x 3,6GHz, 12MB L3 Cache / MBO: ASUS Prime Z390-A, Intel Z390, So. 1151 / GRA: NVIDIA GeForce RTX 2060 Super, 8GB (Palit Dual)
    RAM: 8GB DDR4-3000, Corsair Vengeance LPX black, Rev S Bulk / SSD: 500GB Samsung 970 Evo Plus, M.2 PCIe (MZ-V7S500E)

  • Hallo Boernie,

    eine Tram kann durchaus wie ein Auto die Straßenspline benutzen,es ist mir aus Versehen schon mal beim Aufgleisen einer Tram passiert,man muss deshalb vorrübergehend den Strassenspline deaktivieren.Nur sollten dann der Optik wegen exact in der Spur Rillenschienen ohne Funktion liegen,außer an Weichen und Kreuzungen kann man die 1-Spurstraßen mit Tramgleisen AS3 verwenden.Nur beim Beginn des Aufbaus meiner Anlage "Moselland" (3-fach Erweiterungder EEP-Anlage " In Vino Veritas") Anfang November 2017 ( Einstieg bei EEP Ende Oktober 2017) erkannte ich diese Möglichkeiten noch nicht,ich hätte es jetzt bei einem Neuaufbau einer Anlage wahrscheinlich mit einer Tram auf Straßenspline versucht,unsichtbare Tramgleise wären dann nicht notwendig,aber Tramweichen (nicht ganz synchron zu den Strassenweichen) und Schienen (nur optische Funktion) außerhalb AS3-Strassen.Deinen Vorschlag , Tramschienen + unsichtbare Straßen zu verlegen,finde ich nicht gut,da die Rillenschienenmeter oder ähnliches( Schienen mit Pflasterfüllung und hässlicher Seitenböschung) kaum als Straßenersatz taugen,insbesondere nicht bei zweispurigen Straßen,der Zwischenraum zwischen den Gleiskörpern müßte aufwendig aufgefüllt werden,da versuche ich lieber die Tramschienen bis auf die Rillen im Aspalt oder Pflaster der Strassen zu verstecken.Da die Anlage bis auf die Restbebauung und der noch anstehenden Bearbeitung von 2-3 komplexen Gleisabschnitten mit PlanEx32 fertiggestellt ist,brauche ich mich mit Tramschienen und Straßen nicht mehr auseinander setzen,aber wie in der realen Welt kann es auch bei fertigen Anlagen noch Baustellen geben,um Verbesserungen zu erreichen.

    Mit freundlichen Gruß

    rejokaa

  • Ist es nicht einfacher für die Kon´s nur einen Splin zu erstellen,der nur die Schienen und sonst nichts enthält.Dies wäre für die Straba (1435 +1000 mm) und Bahn entsprechend auch für SS 1000 +750 + 600 mm doch möglich.


    MfG

    NotebookPredator Helios 300
    CPU i7 7. Gen
    Nvidia Geforce GTX 1060 6 GB
    RAM 16 GB
    SSD 256 GB + 1000 GB SSD


    Virtuelle Modelleisenbahn macht einfach Spa? :D


    EEP 2.43, 3.1, 4.1 ,5.2 incl. Plugin 1 - 4, 6.1 11.3
    EEEC;ViewEEEC 0.9a + Beta 1.0


    "Danke an alle Konstrukteure und Programmemacher für Ihre geleistete Arbeit"


    " Graue Haare sind eine Ehre, auf dem Weg zum Ruhm werden Sie erlangt "

  • Hallo zusammen ,

    Gleise verschiedener Layer , also Straßen , Tramschienen und Eisenbahnschienen lassen sich nun mal nicht verbinden , eine Verbindung kann nur über virtuelle Depots hergestellt werden.

    Ich hätte mir auch gewünscht , dass Tram und KFZ in einem Layer vereint wären , nur hätte Trend das spätestens ab EEP 7 , wo sowieso vieles anders wurde , vollziehen müssen , jetzt würde es wohl auf Anlagen mit Mischverkehr Tram / KFZ viel Ärger geben .

    Gruß rejokaa

  • micky053

    natürlich wäre es möglich, aber nicht unbedingt zielführend. Denn wenn man solche Gleise auf einer beliebigen Straße verwenden will, müssen diese Schienen flach dargestellt werden, und meines wissens gibt es von solchen Splines schon einige, aber ob die noch gewollt sind? Keine Ahnung.

    Sind die Gleise z.B. mit Spurrillen versehen, verschwinden diese im Straßenbelag und das sieht nicht wirklich schön aus. Deswegen gibt es einen Kon, der zu seinen Splines auch die entsprechenden Weichen gebaut hat, wenn auch bisher nur für 1000mm-Spur.


    Ich habe derzeit noch keine Ahnung vom Weichenbau, und ob ich mich in diese Thematik noch reinarbeite, kann ich jetzt noch nicht sagen.

    Was ich sagen kann, ist, das mein Straba-Oberleitung-Mastensystem kurz vor der Fertigstellung steht, und dieses wird meine Straba-Gleise (1435 und1000mm) sowohl für den Straba-Layer, als auch für den Straßen-Layer beinhalten. Damit kann dann die Straba von der Straße ins eigene Gleisbett fahren, ohne den Layer wechseln oder unsichtbare Gleise verwenden zu müssen.


    Viele Grüße

    Andreas

  • Hallo Perry67 (AS3) ,

    Weichen und Kreuzungen habe ich schon aus deinen Großstadtstraßen mit integrierten Tramschienen gebaut , um den großflächigen Einsatz dieser Splines für die Tram zu nutzen.

    Man darf allerdings nicht in Großaufnahme auf die Kreuzungen schauen , denn die Überlappungen sind deutlich zu sehen , Abzweige nur für KFZ kann man in unsichtbare Straßen umwandeln und kleinflächige Verdeckungen der Rillen so vermindern .

    Gruß rejokaa