Ein Modell von einem Konstrukteursanwärter wird vorgestellt

Are you sure that you placed your question/contribution in the apropriate thread and that you have selected an expressive headline?
  • Moin


    Diese Fußgängerbrücke wird Teil meiner Bewerbungsmappe zum Konstrukteur


    30546668ke.jpg


    30546607gj.jpg


    30546624qk.jpg




    Bitte um Kommentare, Anregungen, Mängelliste, etc.


    Gruß

    Gärtner Michael

    EEP 8.0 Expert , EEP 11 (Plug-In 1,2,3), EEP 13.2 , HomeNos13 (seit 07/2017), EEP14

    PlanEx 3 und EEP14 liegt bisher noch nicht installiert auf dem Schreibtisch
    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 8GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

  • Hallo Michael


    So vom Bild her betrachtet schaut das sehr schön aus


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo Michael,


    mein Vorschlag wäre, dass Du die Textur im Bereich der Bögen etwas abdunkelst, weil dort weniger Licht hinfällt. (Nur, weil Du Anregungen erbeten hast.)

    Fehler habe ich nicht finden können.


    Viel Erfolg bei der "Bewerbung"
    Christopher

    PC: Intel i7-7700K; 64bit; 4,2 GHz; 16GB RAM; GeForce GTX 1080 (8 GB); Win 10; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (Dev)
    Laptop: Intel i5 3230M; 64bit; 2,6 GHz; 8GB RAM; GeForce GT740M (1 GB); Win 8.1; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (User)

  • Hallo Michael,


    toll dass Du Dich bewirbst. Mit Deinen Bauten wirst Du EEP sicher bereichern.


    Ganz subjektiv finde ich die Textur der Fussgängerplatte etwas hell im Vergleich zum restlichen Objekt.

    Die Brücke ist aber insgesamt sehr schön gemacht.


    Ich wünsche Dir auch viel Erfolg bei der Bewerbung.


    Freundlicher Gruss

    Alexander

    Brentford Flusi-PC, i7-7700k 4.2 GHz, NVIDIA GeForce GTX 1080, RAM 32 GB, Win10 Professional
    EEP5 bis EEP14

  • Hallo LX-B


    Ist der Farbton des Belages so etwas stimmiger?


    30547469cl.jpg


    Alexander, danke für dein Interesse

    EEP 8.0 Expert , EEP 11 (Plug-In 1,2,3), EEP 13.2 , HomeNos13 (seit 07/2017), EEP14

    PlanEx 3 und EEP14 liegt bisher noch nicht installiert auf dem Schreibtisch
    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 8GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

  • Hallo Michael,


    danke für die Anpassung. Jetzt könntest Du die Textur im Bereich der Rundungen noch etwas dunkler machen als im Bereich der Pfeiler — wenn Du willst.


    Gruß
    Christopher

    PC: Intel i7-7700K; 64bit; 4,2 GHz; 16GB RAM; GeForce GTX 1080 (8 GB); Win 10; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (Dev)
    Laptop: Intel i5 3230M; 64bit; 2,6 GHz; 8GB RAM; GeForce GT740M (1 GB); Win 8.1; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (User)

  • Hallo Christopher


    Wird in Angriff genommen


    Hier einige Details vor der Änderung



    Gruß

    Michael

    EEP 8.0 Expert , EEP 11 (Plug-In 1,2,3), EEP 13.2 , HomeNos13 (seit 07/2017), EEP14

    PlanEx 3 und EEP14 liegt bisher noch nicht installiert auf dem Schreibtisch
    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 8GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

  • Hallo Michael


    Die Textur der Bögen gefällt mir persönlich sehr schön


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo cetz (CE1)



    Ich hab bei den linken Bögen mal das Mesh weiter separiert und mit unterschiedlichen Helligkeitswerten importiert

    Das geht aber nur dann, wenn Face-Kante und Fuge in der Textur passen und ist ein etwas harter Übergang.


    Bei dem zweiten Bogen ist der Übergang nicht passend


    Andererseits wird man bei der kleinen Brücke kaum unten herunkriechen, da ist man ja auch sofort innerhalb der Uferböschung


    So lassen oder nur auf den Schattenwurf setzten?


    Gruß

    Michael

    EEP 8.0 Expert , EEP 11 (Plug-In 1,2,3), EEP 13.2 , HomeNos13 (seit 07/2017), EEP14

    PlanEx 3 und EEP14 liegt bisher noch nicht installiert auf dem Schreibtisch
    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 8GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

  • Noch ein weiterer Versuch


    Ich glaube die mittlere Variante ist von den Lichteinstellungen am passensten

    Da trifft auch Schatten und Fuge gut zusammen


    30547763dp.jpg


    So, erst mal genug gepostet


    Gruß

    Michael

    EEP 8.0 Expert , EEP 11 (Plug-In 1,2,3), EEP 13.2 , HomeNos13 (seit 07/2017), EEP14

    PlanEx 3 und EEP14 liegt bisher noch nicht installiert auf dem Schreibtisch
    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 8GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

    The post was edited 1 time, last by Gärtner ().

  • Hallo Gärtner


    Das ist eine sehr schöne Brücke Die Textur (Marmor) gefällt mir gut. Passt toll in die Altstadt.


    Ich denke Du wirst ein guter Konstrukteur.


    Gruß: Jürgen

    Intel Core i7-7700K, 4x 4,2 GHz (bis zu 4,5 GHz, 8 MB Cache)

    MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G OC, 8192MB GDDR5X

    Festplatten: 240 GB SSD Kingston SSDNow UV400, 1 TB HDD + 3 TB HDD Toshiba Sata

    16 GB DDR4-RAM, 2400 MHz, Crucial,

    Windows 10 Home

    Maus, Tastatur, WLAN 300 MBit/s, USB 3.1

    Monitor:Terra 24 Zoll

    EEP10 - EEP12 - EEP13 - Arbeite mit EEP14

  • Hallo Michael,


    eine sehr schöne Brücke hast du gebaut. Besonders die Textur finde ich gut zusammengestellt und stimmig zum Baustil.


    Zwei, Drei kleine Meckerstellen hätte ich noch, wenn du schonmal danach fragst, die man vielleicht angehen könnte. Und zwar würde ich alle Innenecken auf der Textur leicht abdunkeln, wie du es auch schon mit dem Bogen gemacht hast. Besonders links und rechts neben den Pilastern an den Pfeilern und am oberen Rand der Bögen, unter dem "Wegesrand", würde sich das gut machen, denke ich. Denn in solchen Ecken sammelt sich immer etwas Schmutz und wenn man mal in die Ecken einer Zimmerdecke schaut, wirken diese auch meist leicht dunkler, weil auch dort weniger Licht hinfällt.


    Die zweite Sache ist mehr auf meinen persönlichen Geschmack zurükzuführen. So ein Brückenbelag, wie du ihn verwendet hast, ist mir noch nie untergekommen. Ich hätte eher an Kopfsteinpflaster gedacht. Aber wie gesagt - das ist sicher Geschmackssache und auf meine Unkenntnis zurückzuführen :an_1:.


    Ach und eins noch: Ich würde die Pfeiler nicht in unterschiedlichen Tiefen kappen, denn auch wenn das Polygone spart, schränkt es vielleicht den einen oder anderen in seinem Bauvorhaben ein.


    Alles in allem aber nur Kleinigkeiten, die diesen Kommentar viel zu wenig diese tolle Brücke würdigen lassen. Entschuldigung dafür. :ae_1:


    Schöne Grüße

  • Hallo Michael,


    schönes Einstiegsmodell hast du dir da ausgesucht, vor allem die Textur finde ich sehr ansprechend.

    Was die Anmerkungen zur Andeutung von Schattenwurf angeht, da möchte ich mich meinen Vorschreibern anschließen. Den Bodenbelag finde ich noch ok, scheint für mich in irgendeiner Form verdichtet und gebundener Schotter zu sein?


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert

  • Moin

    Hier einmal die erstellten Farbvarianten des Belages untereinander zum Vergleich


    30549776oh.jpg

    30549790mn.jpg

    30549793qd.jpg

    30549856eb.jpg


    30549887wr.jpg 

    30549818wl.jpg

    30549826cm.jpg

    30549862jz.jpg


    Da die Texturen vorliegen, gibt es ebend 4 Varianten, dann sollte für jeden was dabei sein,

    natürlich nur unter der Voraussetzung, das die Eignungstests überstanden werden.


    Schlingel

    Die gewünschten Abdunkelungen hab ich mir vorerst gespart, das wäre mit dem Texturaufbau wie er jetzt vorliegt kein Vergnügen geworden, dafür hast du jetzt quasi als Entschädigung :ae_1: mehrere Belagvarianten


    https://youtu.be/S23yamKwHgo


    Gruß

    Gärtner Michael






    EEP 8.0 Expert , EEP 11 (Plug-In 1,2,3), EEP 13.2 , HomeNos13 (seit 07/2017), EEP14

    PlanEx 3 und EEP14 liegt bisher noch nicht installiert auf dem Schreibtisch
    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 8GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

    The post was edited 1 time, last by Gärtner ().

  • Ist der Farbton des Belages so etwas stimmiger?

    Hallo Michael


    Das sieht meiner Meinung nach viel stimmiger aus. Auch schön sind die verschiedenen Varianten.


    Freundlicher Gruss


    Alexander

    Brentford Flusi-PC, i7-7700k 4.2 GHz, NVIDIA GeForce GTX 1080, RAM 32 GB, Win10 Professional
    EEP5 bis EEP14

  • hallo Michael,


    herzlichen Glückwunsch zu dieser Konstruktion. Ich denke, dass Du Dir um den Kon-Status damit keine Sorgen machen musst.

    Darf ich zwei Anregungen äußern?

    1. die Gehweg-Enden würde ich abgesenkt gut finden, damit ein besserer Übergang zum anschließenden Radweg oder was auch immer geschaffen ist.

    2. Unter den Geländern würde ich eine dunklere Färbung des Belages bis hin zu "Flechte oder Moos" gut finden, da wo keiner einen Fuß hinstellt, erobert sich die Natur den Raum zurück.


    Von den Belagvarianten finde ich die 2. sehr gut.


    Viel Erfolg :-)

    Beste Grüße aus dem stürmischen Schleswig-Holstein


    Olaf

    W7 64 SP1; Intel i7-2600 @3.4Ghz; 16GB RAM; NVIDIA GeForce GTX 650 5870 RAM


    EEP 6.1 aktive Nutzung | 8 | 9.3 aktive Nutzung| 10 | 11 | 12 | 13 | 14 im Test


    Ich hab keine Zeit Anleitungen zu lesen. Ich brauche die, um zu probieren, bis es klappt.