Fehler beim Start Resourcen Switcher

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo nochmal


    Nachdem ich diesen Eintrag:


    SelectedEEPVersion=1


    auf 1 gesetzt habe, funktioniert es wieder-

    der stand auf "2".


    Wozu ist der gut?

    Wie kann das passiert sein?


    Danke und Gruß

    Thomas

    EEP14, HomeNos13, Modellkatalog, Blender, Tauschmanager, Hugo :aq_1:

  • Hallo Thomas,

    Wenn du mehrere Versionen installiert hast, kann es ein bisschen nervig sein, bei jedem Start erst wieder die Version auszuwählen, die man eigentlich benutzen will. Deshalb merkt sich der ResourcenSwitcher, welcher Tab (= welche EEP-Version) beim letzten Beenden aktiv war, und stellt diesen Zustand beim nächsten Start wieder her.

    Wenn du seit dem letzten Beenden irgendwas (an der ini oder den installierten EEP-Versionen) geändert hast, sodass der Switcher nur noch eine EEP-Version erkennt, kommt es zum Fehler, wenn er den zweiten Tab aktivieren will. Scheinbar habe ich diesen Fall im Programm nicht abgefangen.


    Viele Grüße

    Benny

  • SelectedEEPVersion=1

    [...]
    Wozu ist der gut?

    Hallo Thomas :)


    wenn ich es wörtlich übersetze, ist das der Zeiger auf die aktuell selektierte Version.

    Wie kann das passiert sein?

    Für mich sieht es so aus, als ob der Eintrag auf eine nicht mehr vorhandene Version gezeigt hat. Kann es sein, dass Du die im Resourcen Switcher ausgewählte EEP-Version gelöscht hattest?


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Hi


    Ich weiß nicht mehr, ob ich EEP12 vorher oder hinterher gelöscht habe.

    Wahrscheinlich liegt es daran.


    Jetzt nochmal eine Frage zum weiteren Vorgehen:

    Ich plane nun folgendes:

    EEP14 (wenn verfügbar) installieren ohne die Modelle aus EEP13 zu übernehmen.

    Dann die Resourcen extrahieren.

    Danach den Ordner umbenennen in "Resourcen_Grundbestand".

    Nun EEP14 zurücksetzen und mit Datenübernahme aus EEP13 starten.

    Dann nochmal Resourcen extrahieren und den Ordner in "Resourcen_Komplett" kopieren.


    Alle vorhandenen Ordner im Resourcenswitcher komplett rauslöschen.

    Die beiden neuen Ordner in den Resourcen Switcher aufnehmen.

    EEP13 (nach Backup) komplett löschen.


    Ist das so ok, damit ich zwischen Grundbestand und Alle Modelle umschalten kann?

    Kann ich den Resourcen Ordner von EEP14 dann auch löschen?


    Gruß

    Thomas

    EEP14, HomeNos13, Modellkatalog, Blender, Tauschmanager, Hugo :aq_1:

  • Mache aus dem letzten "kopieren" auch ein "umbenennen".

    Mit "Resourcen extrahieren" meinst du vermutlich "Resourcen.PAK extrahieren und den dabei entstandenen Ordner Resourcen.unp in den Resourcenordner integrieren". Ich wollte es nur nochmal deutlich machen, falls jemand anderes mitliest, der sich nicht so auskennt.

    Alle vorhandenen Ordner im Resourcenswitcher komplett rauslöschen.

    Die beiden neuen Ordner in den Resourcen Switcher aufnehmen.

    EEP13 (nach Backup) komplett löschen.

    Für EEP14 dürften noch gar keine Ordner zum Löschen vorhanden sein.

    Ist das so ok, damit ich zwischen Grundbestand und Alle Modelle umschalten kann?

    Kann ich den Resourcen Ordner von EEP14 dann auch löschen?

    Sollte so OK sein. Wenn du "Resourcen_Komplett" oben nicht kopiert, sondern umbenannt hast, musst du den "Original-Ordner" danach auch nicht mehr löschen.

    Damit der ResourcenSwitcher arbeiten kann, darf es aber eh keinen Ordner namens "Resourcen" im EEP-Verzeichnis geben. An dessen Stelle (mit diesem Namen) muss nämlich die "Verlinkung", die der ResourcenSwitcher erstellt.


    Alles klar? Sonst nochmal fragen.


    Viele Grüße

    Benny


    PS: Das "Sichern" der Grundresourcen am Anfang könntest du dir theoretisch sparen, wenn du meinem ResourcenKopierer vertraust. Ich selbst würde es aber vermutlich auch so machen, wie von dir beschrieben, und den ResourcenKopierer nur im Notfall verwenden, wenn ich das rechtzeitige Sichern der Grundresourcen vergessen habe.