Wünsche für EEP18 und folgende Versionen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Könnte es, möglicherweise, vielleicht, eventuell auch so sein, daß ihr mit zu wenig Knotenpunkten arbeitet

    Ich würde auch mit mehr arbeiten, aber da hat eben die Anlagengröße was dagegen, obwohl schon mit dem Rasterdichtetool aufgebohrt.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P3;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • Das ist nicht nur dumm, sondern Scheibenkleister. Dann muss das eigentlich dringend repariert werden.

    Das hat aber auch einen Vorteil, die vielen, manchmal störenden Schlösser, sind dann wieder weg und müssen nicht manuell aufgelöst werden.


    Schönes Wochendende

    Jürgen

    Schöne Grüße

    Jürgen


    EEP:
    5,7,8,10,11,12,13,14,15, 16.4 Exp (x64), Patch 2, Plugins 1,2,3,4, 17

    PC
    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3,40GHz 3,41 GHz, Arbeitsspeicher (RAM): 16,0 GB, 64 Bit-Win 10, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980

    Laptop:
    64 Bit-Win 10, Prozessor: Intel(R) Core (TM) i5-3230 CPU @ 2.6GHz 2.6 GHz, Arbeitsspeicher (RAM): 8,00 GB, Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 4000 NVIDIA GeForce GT 730M

  • r weg und müssen nicht manuell aufgelöst werden

    die würden mich nur im Fahrbetrieb stören, beim Bauen stören sie mich überhaupt nicht.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P3;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • die vielen, manchmal störenden Schlösser, sind dann wieder weg

    Hallo Jürgen,


    das ist ja aber nicht der Sinn der Sache. Wenn ich ein Spline-/GO-Ende sperre, möchte ich das in der Regel auch dauerhaft tun. Sonst wundere ich mich, daß bei nächster Gelegnheit da wieder etwas ungewollt andockt...


    Wo ich Dir aber zustimme, ist die "störende" Größe der roten Kettensymbole bei diesen Sperren. Da sieht man oft nichts mehr darunter, und das ist in kniffeligen Situationen oft hinderlich. Was ich mir also wünschen würde, wäre an dieser Stelle ein wesentlich zierlicheres Symbol.


    Gruß

    Gerhard

    i7-7800X (12x 4GHz), 32GB RAM | GeForce GTX 1080, 8GB RAM
    Win7Pro SP1:

    EEP12.1 (PI1), EEP13.2 (PI1&2), EEP14.1 (PI1), EEP15.1, EEP16.2 (PI1)

    Win10Pro (v2004):

    EEP16.4 (PI1,2,3)

  • Hi,

    ich glaube wenn all die hier geäußerten Wünsche umgesetzt würden geht sogar ein High_Tech_PC in die Knie :at_1:

    EEP 15.1 EEP 16
    MS Windows 10 Pro 64bit
    Prozessor: AMD FX-8370 Eight-Core Processor 4,0GHz // RAM: 32GB // SSD 256GB // Grafikkarte: GeForce GTX 950

  • ... geht sogar ein High_Tech_PC in die Knie

    Na und?

    Microsoft hat jahrelang so gearbeitet. Bis Windows NT waren die Systemanforderungen immer höher als das, was zeitgemässe Computer damals leisteten.

    Beispielsweise waren Computer in den USA nicht leistungsstark genug, um neben Windows 1 noch weitere Applikationen vernünftig zu betreiben. Ab Windows 2 konnten dann wegen der Mehrsprachfähigkeit nicht nur die USA, sondern die Ganze Welt nichts produktives damit anfangen. :ae_1: Hat das geschadet? Nein! Im Gegenteil!

    Keine aktuelle Maschine ist mehr schwach genug, um Windows 10 nicht laufen lassen zu können. Es können sogar nebenher leistungshungrige Applikationen gestartet und betrieben werden. :ad_1:


    Fazit:

    Kommt Feature kommt Leistung. Die EEP-Entwickler werden nicht schnell genug entwickeln, um die neuen High_Tech_PCs zu beeindrucken. Immer vorausgesetzt, die Features der Maschinen werden auch eingesetzt und ausgereizt.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Keine EEP mehr in Betrieb. Ich spiele nur noch Forum. Dies aber mit Begeisterung:ap_1:

    _____________________________________________________________________

  • Hallo


    Für EEP17 bzw. eines der nächsten Plugins zu EEP16 wünsche ich mir, dass das Paralellkopieren von Splines auch in 3 D möglich ist, damit man gleich das Ergebnis sieht und sich das lästige Hin und Her schalten zwischen 2D und 3D sparen kann.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P3;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • Hallo,


    für die Zukunft würde ich mir eine deutliche Funktion wünschen die das "Andocken" ein- oder ausschaltet. Jedes mal wenn man ein Objekt bearbeiten möchte und es anklickt springt es weg um sich dann an anderer Stelle zu heften und die Funktion "Rückgängig" funktioniert da auch nicht, wie in vielen Fällen.

    Ich weiß nicht ob sich schon jemand anderer hierzu geäußert hat, daher hier diesen Wunsch noch mal geschrieben.


    Gruß redrookie :af_1:

    EEP6 bis EEP17. PlanEx 3.2, ResuEx 2.90, Kontakt-Explorer 1.2.0.0, Tauschmanager 4.1.3.4, Hugo, Berta, Helga
    Bulkinstaller, Anlagenverbinder 3 und Tools, EEP_ModellKatalog, EEP-Modell Explorer
    Laptop Acer 8942G mit Windows 7 Ultimate 64-Bit, Intel© Core™ i7, 8GB RAM, ATI HD 5850 1 GB Graka, 18.4" Full HD.

    Laptop Acer, Windows10, Intel© Core™ i7-7820HK, 64 Gb RAM, NVidia GTX1080, 17" 4K-Auflösung.

    Laptop Acer, Windows10, Intel© Core™ i9-9980HK, 64 Gb RAM, NVidia RTX2080, 17" Full HD

  • Moin zusammen,


    um nicht jedes einzeln zu erwähnen, wünsche ich mir, dass ALLE Bearbeitungs-Funktionen für 3D und 2D gleichermaßen wirksam sind.

    es grüßt Michael aus Flensburg


    PC: Intel® Core™ i3-4170, CPU: @ 3,7 GHZ, GPU: NVIDIA GeForce GTX 960

    RAM: 4,00 GB, BS: Windows 10 Home 64 Bit, Version 19041, Virenschutz: Windows Defender

    Tastatur: Logitech G213, Maus: Logitech G502

    EEP 17.0 [x64] Patch 3

    EEP 13 - 16 komplett

    EEP Classic 6.1

    Zusätzlich: Modellexplorer, Modellkatalog, Modellkonverter,


    Life isn't how to survive the storm, it's about how to dance in the rain.

  • um nicht jedes einzeln zu erwähnen

    das bringt zwar weniger Beiträge, aber eine Einzelaufführung hat eventuell den Vorteil, bestimmte Funktionen dann zu priorisieren, da alles auf einmal wahrscheinlich zeitlich Probleme bereitet.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P3;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • ... dass ALLE Bearbeitungs-Funktionen für 3D und 2D gleichermaßen wirksam sind

    Hallo Michael,


    soweit ich weiß :as_1:(gelesen habe) , sind die 2D- und 3D-Programmteile zwei jeweils eigenständige (aus welchen Gründen auch immer).


    Sicher auch mit unterschiedlichen Software-Wirkungsweisen.

    Aus diesem Grund ist es wahrscheinlich (sehr) schwierig, beide zu "synchronisieren", bzw. den Zeitaufwand dafür vielleicht für andere Verbesseungen zu nutzen.


    Unterstellen wir mal, dass SoftPro ihr bestes tut. :bn_1:


    :aq_1:

    eep_gogo ( RG3 )

    -------------------------

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-17.0, HN13+15/16+15/16DEV, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

    The post was edited 1 time, last by eep_gogo ().

  • Ich habe wahrscheinlich eine Unterproblemnachfrage.


    Mich nervt, dass ich nicht, wenn in 2D etwas verändere, das Ergebnis gleichzeitig parallel in 3 D sehen kann. Umgekehrt würde ich mir das natürlich ebenfalls wünschen. Vielleicht bin ich auch zu doof dazu. Wenn ich nicht zu doof bin, dann bitte ich um entsprechende Berücksichtigung bei eep17.


    Liebe Grüße aus dem Land zwischen den Meeren!


    Jan

  • Mich nervt, dass ich nicht, wenn in 2D etwas verändere, das Ergebnis gleichzeitig parallel in 3 D sehen kann. Umgekehrt würde ich mir das natürlich ebenfalls wünschen.

    Hallo Jan,

    ich glaube, da liegt ein kleines Verständnisproblem.... :aa_1:

    Vom Programm kannst Du die 3D oder die 2D Ansicht wählen. Entweder oder
    Es ist nicht möglich 2D und 3D gleichzeitig zu aktivieren. Daher ist Dein Wunsch nicht machbar.
    Aber:
    Du kannst in 3D doch auch in den Editiermodus wechseln und dort veränderungen machen, die Du

    dann auch gleich in 3D siehst. Ich glaube das ist Deine Lösung...

    LG Volker

  • Moin,

    es sollte doch kein großes Problem sein, jeweils z.B. die F5-Taste zu drücken, um sofort im jeweils anderen Modus

    das Ergebnis seiner Änderung zu sehen...


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 64GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16 17.0 P3

    ME 1.1.1.0

    MK 2.06.021


    OS:

    für EEP: Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • Jeder Arbeitsschritt sollte gleichermaßen sowohl in 2D als auch in 3D möglich sein.

    Auweia, die arme FrameRate.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • Das Programm hätte eine schöne Benutzer-Oberfläche, wenn es zu einer Anlage beliebig viele Fenster in 2D oder 3D zulassen würde. Diese Fenster könnte man beliebig auch auf einen Zweit- oder Dritt-Monitor verschieben. Ein Editieren in 2D würde unmittelbar in 3D sichtbar und umgekehrt. Im Betriebsmodus könnte man unterschiedliche Sichten, z.B. aus mehreren Stellwerken, verwenden. Auch mehrere Radar- oder GBS-Fenster wären dabei hilfreich. Die Framerate würde natürlich von der Anzahl Fenster abhängen. Auf der anderen Seite könnte man die Blickrichtungen der einzelnen Fenster ja so wählen, dass die Framerate nicht zu sehr in den Keller geht.


    Mir würde so eine Benutzer-Oberfläche gefallen...

    So, und jetzt muss ich mich hinlegen, damit ich weiter träumen kann... :bh_1:

    PC: Intel i7-7700K; 64bit; 4,2 GHz; 32GB RAM; GeForce GTX 1080 (8 GB); Win 10; EEP 6, 15 (Dev), 17 (Dev); HomeNOS 14 (Dev)
    Laptop: Intel i5 3230M; 64bit; 2,6 GHz; 8GB RAM; GeForce GT740M (1 GB); Win 8.1; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (User)

    The post was edited 2 times, last by cetz ().