Wünsche für EEP18 und folgende Versionen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Zur Anlagen-info:

    Also mit der Anlagengrösse muss das eigentlich vernünftig funktionieren, bei Deiner Hardware auf jeden Fall. Also irgend etwas passt da nicht.

    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate N 64 Bit (inkl. Media Pack)

    Arbeitsspeicher: 32 GB RAM

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) I5-2320 CPU 3GHz

    Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    Motherboard: Asus P8H67-M PRO mATX Mainboard Sockel LGA1155

    Festplatte: SSD: 128 GB

    EEP 14.1, 16.4 (Plugin 2) und EEP 17.0 Patch 2

  • Hallo

    Dann vermute ich eher, das für EEP die falsche Grafikkarte zugeordnet ist.


    :bg_1:

    Gruß

    Uwe

    :aq_1:

    _______________

    EEP 6.1 classik / EEP 15.1 Patch 2 PlugIn 1 / EEP 16.4 Patch 2 PlugIn 1/2/3/4

    EEP MK, HNos 15.0 + 16.0 DEV, Blender 2.79b, Substance Painter, GIMP 2.10
    Win 10 x64 Pro , Version 20H2, Desktop, i7-8700K, Asus Z370 PRO, Nvidia GTX 1060 6GB, 32GB
    Win 10 x64 Pro, Version 20H2, Laptop, i7-8750H (6x4,1GHz), Nvidia GTX 1060M 6GB, 32GB
    Bei allen PCs Virenscanner G-DATA

  • Hallo schlingo , vielleicht noch ein Wort zu EEP und Hardware. Es ist tatsächlich so dass EEP praktisch nur einen Kern benutzt, es ist Schade, weil die Prozessorenentwicklung geht immer weiter in Richtung Multikerne/Parallelisierung, weil die Taktfrewuenz sehr ausgereizt ist. Eine Parallelisierung würde sicherlich viel beim Laden und Speichern der Anlage bringen (wobei das dekodieren des XTMLFormat wirkich kein großes Hexenwerk ist). Meiner Meinung nach (was man so von außen herausinterpretieren kann) sind die Probleme mit der Framerate udn evtl Rückeln in Verbindung mit der Bandbreite der Kommunikation zwischen Prozesor, RAM und Grafikkarte zu sehen. Dazu habe ich noch den Eindruck, dass EEP zwischendurch den RAM reorganisiert um mit weniger auszukommen, auch wenn es genug davon zur Verfügung steht, was zu zeitverlust führt. Ich beobachte oft Schwankungen von einigen GB in dem von EEP belegten RAMbereich. Aber sowas sind Entscheidungen der Entwickler.

    Meine Computer für EEP:


    Desktop1: CPU I9 9900K, 32 GB RAM (3200 MHz); 2x 512 GB SSD M.2; Grafikkarte: GeForce RTX 2070 SUPER, 8GB

    Desktop2: CPU 2 Xeon E5-2640 (a 6 Kerne), 32 GB RAM 1,333 GHz;2 x 512 GB SSD , Grafikkarte: GeForce GTX 1060, 6 GB RAM

    Notebook: i7-3630 (4 Core) 2.4 GHz, 16 GB RAM, 512 GB SSD; Grafikkarte: Radeon HD 7600M

    Windows 10; EEP 14.1, Plug-in 1, EEP15, plu-in 1, Patch 2, EEP16.1, Patch 1,2,3,4


    CETERUM CENSEO: ein Beschleuniger für das Laden einer Anlage muß her.

  • Hallo Trend-Team,

    Ich habe einen kleinen Wunsch für den Modell-Installer:

    Wenn ich ein einzelnes Modellset installiert habe, wird bei der nächsten Installation der Ordner geöffnet, in dem das zuletzt installierte Set zu finden war. Installiere ich mehrere Modellsets, wird beim nächsten Mal mein persönlicher Windows-Ordner geöffnet.

    Ich wünsche mir, dass immer der Ordner geöffnet wird, in dem das zuletzt installierte Modellset zu finden war.

    Gruß, Ingo


    Win11 Pro 64 bit

    AMD Ryzen 5 3600X

    8 GB NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti ASUS DUAL OC Edition

    32 GB DDR4 Corsair Vengeance RGBEEP 16.4

    EEP15, EEP16, EEP17


  • Hallo,

    ich würde mir wünschen, dass beim Abkuppeln der Lok vom Zug mittels Fahrzeugkontakt die Lok ihren vorgegebenen Zugnamen in jedem Fall beibehält, oder noch besser wäre eine Lua-Funktion mit der man den Fahrzeugnamen und nicht nur den Zugnamen auslesen kann.


    Der Grund ist folgender:

    Sollen Achsen der Lok nach dem Abkoppeln gesteuert werden benötigt man den Fahrzeugnamen ohne Raute.

    In Lua kann man den Zugnamen der Lok abfragen und die Raute entfernen. Dieser Name ist aber nicht mehr identisch mit dem Fahrzeugnamen der Lok welcher für die Achsensteuerung benötigt wird.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


    The post was edited 3 times, last by Schmiermax ().

  • Ich würde mir wünschen das die Modelle, wenn man sie im 3D Auswahlmenü hat, nicht immer anfangen von der Rückseite an sich zu drehen. Mag manchen nicht stören, aber ich finde es braucht einfach zuviel Zeit bis sich das Element gedreht hat. Auch stimme ich dem zu das EEP die vorhandene Hardware besser nutzen sollte, siehe 1Prozessor Nutzung.

    Softwaremässig:
    EEP 15 Expert

    Windows 10 Pro


    Hardwaremässig:
    CPU: Intel Core i7-4790 K 4 Mhz
    Mainboard: Asus Z97-K
    Arbeitsspeicher: G. Skill 32 GB
    Festplatte1: Samsung SSD 250 GB Sata 3 EVO
    Festpaltte2: NAS Platte mit 1 TB Sata 3

    Festplatte3: Samsung SSD 250 GB (nur EEP)

    Graka: Gigabyte GTX 760 mit 4 GB
    Netzteil: Be Quiet 530 Watt mit Kabelmanagment
    Gehäuse: Cooler Master Silencio RC-550-KKN

  • wenn man sie im 3D Auswahlmenü hat, nicht immer anfangen von der Rückseite an sich zu drehen.

    Hi Pufferamsel ,

    Du kannst das drehen beinflussen indem Du im Modellvorschaufenster mit der LMT klickst. Die Drehung wird dann zunächst angehalten und nun kannst Du z.B. mit dem Mausrad in das Bild hinein- oder heraus zoomen. Bei gedrückter LMT kannst Du das Modell in jeder beliebigen Richtung drehen.
    Aber das wusstest Du sicher schon?

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Bleibt alle schön negativ ;)

  • Bei gedrückter LMT kannst Du das Modell in jeder beliebigen Richtung drehen.

    Und wenn man die LMT los lässt dreht sich das Modell wieder weiter bis man erneut mit der LMT in das Fenster klickt.

    Es sollte sich nicht erst selbstständig drehen sondern gleich, wie weiter oben gewünscht, stehen bleiben.


    Gruß Joachim

  • an DH1: natürlich weiss ich das man mit der Maus das Modell im Auswahlfenster drehen kann. Aber ich frage mich dennoch warum man die Modelle erst von der Rückseite sieht?

    Einen schönen Abend noch.:be_1:

    Softwaremässig:
    EEP 15 Expert

    Windows 10 Pro


    Hardwaremässig:
    CPU: Intel Core i7-4790 K 4 Mhz
    Mainboard: Asus Z97-K
    Arbeitsspeicher: G. Skill 32 GB
    Festplatte1: Samsung SSD 250 GB Sata 3 EVO
    Festpaltte2: NAS Platte mit 1 TB Sata 3

    Festplatte3: Samsung SSD 250 GB (nur EEP)

    Graka: Gigabyte GTX 760 mit 4 GB
    Netzteil: Be Quiet 530 Watt mit Kabelmanagment
    Gehäuse: Cooler Master Silencio RC-550-KKN

  • Was auch schön wäre, wenn man die virtuellen Depots genauso wie alle anderen Kontaktpunkt beliebig auf dem Gleis verschieben könnten.

    Wäre sehr hilfreich, denn wenn das Depot einmal gefüllt ist und ich später den Streckenverlauf ändern möchte, bleibt mir nur das Depot in 3D zu kopieren.

    Das aber aus meiner Sicht zu umständlich, Weil sich dann die ID ändert, und ich sie nicht wie Signalen und Weichen manuell ändern kann.

    Also muss ich jedes mal in den Einfahrtkontaktpunkten das neue Depot einstellen.

    Könnte alles viel einfacher und Zeit sparender sein, wenn ich das Depot einfach verschieben könnte.

    Gerade wenn man viele Depots auf der Anlage hat und man höllisch aufpassen muss, dass man nicht durcheinander kommt und das falsche Depot auswählt.

    Würde manchmal echt viel Zeit und Nerven sparen.

    EEP 16.4 Plugins: 3,4 EEP 17

    MSI GF65 Thin 10UE 095 Windows 10 (64 Bit) Intel(R) Core(TM) i7-10750H CPU @ 2.60GHz

    NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU

  • Genauso dass, wenn ich per Taste in den Zugverfolgungsmodus schalte, statt über das Kameramenü im Tunnel immer im Führerstand Lande.

    Wenn ich im Führerstand mitfahren möchte, drücke ich die Taste 9

    EEP 16.4 Plugins: 3,4 EEP 17

    MSI GF65 Thin 10UE 095 Windows 10 (64 Bit) Intel(R) Core(TM) i7-10750H CPU @ 2.60GHz

    NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU

  • bleibt mir nur das Depot in 3D zu kopieren.

    Das aber aus meiner Sicht zu umständlich,

    Hi,

    solange es diese Möglichkeit noch nicht gibt gehe ich wie folgt vor.

    Ich lege ein neues zusätzliches Depot z. B. auf einem Hilfsgleis an. Hinter dem Depot das ich leeren möchte lege ich einen Einfahrt-Depot KP mit der ID des neuen Depots.
    Nun lasse ich aus dem Depot, welches ich verschieben möchte alle Züge ausfahren und wenn das Depot leer ist kann ich es beliebig verschieben.
    Dann den o.g. Depot-Einfahrt KP löschen und stattdessen einen solchen hinter das Hilfsdepot auf das Hilfsgleis. Diesmal die ID des verschobenen Depot eingeben und alle Züge aus dem Hilfsdepot wieder in das vorhandene schicken. So brauche ich keine IDs ändern, egal wo.

    Wenn alles wieder im ursprünglichen Depot ist, die KP auf dem Hilfsgleis entfernen und fertig.

    Nichts desto trotz unterstütze ich den Wunsch.

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Bleibt alle schön negativ ;)

  • DH1 Danke für den Tipp. Allerdings ist das besagten Depot das ich verschieben möchte leer.

    Ich nutze die nicht nur als Schattenbahnhof, sondern auch als Verbindung zu einer anderen Strecke und habe es sowohl im 2D als auch im 3D Modus zu verschieben aber es ging nicht.

    Ich weiß, vielleicht mache ich ja was falsch.

    EEP 16.4 Plugins: 3,4 EEP 17

    MSI GF65 Thin 10UE 095 Windows 10 (64 Bit) Intel(R) Core(TM) i7-10750H CPU @ 2.60GHz

    NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU

  • Virtuelles Depot ID Nummer ändern 2017 07 12


  • Depot das ich verschieben möchte leer.

    Hallo Julian,

    leer ist nicht gleich leer. Auch wenn keine Züge mehr in deinem Depot stehen weil sie alle in Fahrt sind, dann ist das Depot nicht leer, solange da noch Einträge in der Liste stehen.
    Wenn der kleine Kreis an dem Depot-Ausfahrt-Kp nicht mehr vorhanden ist solltest Du es verschieben können.

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Bleibt alle schön negativ ;)

  • Hallo Leute, Ihr solltet mich aufklären. Ich muss was fundamentales verpasst haben: vor kurzem stand ich noch bei den Wünschen für EEP 17, die eigentlich langsam fällig wäre. Plötzlich (für mich) gibt es den Thread Wünsche für EEP 18. Ist EEP 17 Corona/Covid zum Opfer gefallen? Leide ich an Long-Covid? sind alle Wünsche für EEP 17 unter dem Tisch gefallen udnd das Spiel fängt von Neuem an?


    Bite, kärt mich auf.

    Meine Computer für EEP:


    Desktop1: CPU I9 9900K, 32 GB RAM (3200 MHz); 2x 512 GB SSD M.2; Grafikkarte: GeForce RTX 2070 SUPER, 8GB

    Desktop2: CPU 2 Xeon E5-2640 (a 6 Kerne), 32 GB RAM 1,333 GHz;2 x 512 GB SSD , Grafikkarte: GeForce GTX 1060, 6 GB RAM

    Notebook: i7-3630 (4 Core) 2.4 GHz, 16 GB RAM, 512 GB SSD; Grafikkarte: Radeon HD 7600M

    Windows 10; EEP 14.1, Plug-in 1, EEP15, plu-in 1, Patch 2, EEP16.1, Patch 1,2,3,4


    CETERUM CENSEO: ein Beschleuniger für das Laden einer Anlage muß her.

  • Ja, wie es aussieht, liegt EEP17 in den letzten Zügen vor dem Rauswurf :aa_1:

    LG aus dem Randboulettenland
    Ekkehard


    :aq_1: Es gibt immer mehrere Wahrheiten. Deine, seine, ihre, meine und ... die echte.

    Meine Freiheit endet dort, wo das Recht anderer beginnt. Ab da müssen immer

    ausgewogene Kompromisse geschlossen werden.:aq_1::co_k:


  • Thema EEPSetTrainSpeed() und Co.

    Mich stört manchmal, dass beim Setzen die Signalbindung aufgehoben wird. Und irgendwo muss ja auch die Sollgeschwindigkeit sein und die Istgeschwindigkeit herkommen. Vielleicht gibt es die Möglichkeit eine zweite Speed-Funktionsgruppe zu erfindn, die die gemerkte Sollgeschwindigkeit liefert oder einen weiteren Parameter mit zurückgeben kann.

    LG aus dem Randboulettenland
    Ekkehard


    :aq_1: Es gibt immer mehrere Wahrheiten. Deine, seine, ihre, meine und ... die echte.

    Meine Freiheit endet dort, wo das Recht anderer beginnt. Ab da müssen immer

    ausgewogene Kompromisse geschlossen werden.:aq_1::co_k:


  • Hallo zusammen,

    moevenbaer , Ich verwende die Möglichkeit das die Signalbindung bei EEPSetTrainSpeed() aufgehoben wird ganz bewusst ein, um andere Signalgeschwindigkeiten als die vorhandenen des Signales zu nutzen zB.: 60km/h statt 40km/h. Hintergrund: im Westen gibt es die Möglichkeit die Signalgeschwindigkeit an einem Signal, mit einem Buchfahrplaneintrag zu ändern.


    mit freundlichem Gruß


    Heinz-Josef

    Windows 10, EEP 6,14.1 Plugin 1,15.1 Plugin 1,16.1 Plugin 1, HomeNos 14,HUGO,HomeNos15

  • Also ich habe einen Wunsch der jetzt nicht unbedingt eine realistische Simulation darstellt. Also wenn jetzt zu Beispiel ein Zug mit einer, sagen wir mal 143 und drei N-Wagen in den Bahnhof einfährt, der aber dann wieder dahin fahren soll wo er herkommt, dann muss man ja einen Lokwechsel fabrizieren. Ich hätte gerne die Funktion "Zuggarnitur wenden" im Menü des Fahrzeugkontaktpunktes, der es mir ermöglicht den Zug auf der Stelle zu wenden, ohne erst die Lok vorne abzukuppeln und hinten wieder anzukuppeln. So wie bereits die Funktion "Fahrtrichtungsumkehr" vorhanden ist, nur eben dass der ganze Zug gedreht wird.

    Grüße


    Der Christian:af_1:


    EEP 14; 16 (Plug 1;2 & 4) und natürlich EEP 17 :ap_1:


    Es ist traurig, dass es Leute gibt die gute Arbeit abliefern, diese aber mit ihrer zwischenmenschlichen Inkompetenz wieder kaputt machen. :ma_1: