Schiebebühne Erstfeld

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Da die vermeintlichen Straßenstücke noch hellgrau sind und Pfeile an den Enden haben, gehe ich davon aus, dass es "in Wirklichkeit" Gleisstücke sind, die nur aus irgendeinem Grund als Straße dargestellt werden.

    Wenn es echte Straßen wären, würden die beim Wechsel in den Gleiseditor anders dargestellt (nämlich ohne "offene-Enden-Indikatoren").


    Probiere einfach mal aus, ein Gleis daran anzudocken. Das sollte funktionieren. Umgekehrt dürfte es nicht funktionieren, ein echtes Straßenstück an das vermeintliche Straßenstück anzudocken.


    Viele Grüße

    Benny

  • Liebe Freunde,

    recht vielen Dank für Euer Nachsehen.

    Die Gleiseigenschaften nennen mir "unsichtbare Strasse"



    Gleise kann ich daran andocken. Nur verliert das Fahrzeug mit Befahren der SB seine Geschwindigkeit.


    Das Fahrzeug bleibt in der Mitte der Schiebebühne stehen, unabhängig der eingestellten Geschwindigkeit.


    Mein Lösungsversuch:

    Update neu herunterladen, installieren, Modelle scannen, Neustart.


    Es ergibt sich das gleiche Ergebnis.

    Herzliche Grüße
    vom Ferkeltaxi


    PS. Lieber vormittags nichts tun, als nachmittags arbeiten.


    EEP 6.1 unter WIN 10 64bit Intel i7 2,3 GHz Turbu 3,3 GHz NVIDIA GT 650M

    EEP 15 - eingearbeitet, EEP 16 - extra für ruetzi: heute deinstalliert

  • Hallo Ferkeltaxi

    Ich habe mit dem Support gesprochen

    Sei bitte so gut und mach ein Ticket auf, dann kann sich der Supporter mit Dir in Verbindung setzen.


    Viele Grüße

    vom Nicci

    EEP 6.1, EEP Modellkonverter
    EEP 13 Pl 1 und 2, EEP 14 Pl 1 und 2, EEP 15 Pl 1; HomeNos 14 (alle DEV und User)
    Windows 10 pro, AMD FX 8320E 8 x 3,2 GHz, 16 GB Ram, NVidia GTX 960 - Pc
    Windows 10 Intel i7-6700 HQ; 8 x 2,6 GHz; 8 GB RAM, NVIDIA GForce GTX 970M - Laptop

  • Ich habe das gleiche Problem wie Ferkeltaxi. Es handelt sich demnach nicht um einen Einzelfall. Soll ich auf das Ergebnis von Ferkeltaxi warten oder auch ein Ticket aufmachen?

    Gruß, Ingo


    Win10 Pro 64 bit

    NVIDIA Geforce GTX660/ Intel Core i5-3550 CPU @ 3.30 GHz/ 16 GB RAM

    EEP 6.1/EEP 15.1/EEP 16.0 Patch 1

  • . Soll ich auf das Ergebnis von Ferkeltaxi warten oder auch ein Ticket aufmachen?


    ich hab grad den Support an der Strippe


    Er bittet darum ebenfalls ein Ticket aufzumachen

    Gruß

    vom


    Nicci

    EEP 6.1, EEP Modellkonverter
    EEP 13 Pl 1 und 2, EEP 14 Pl 1 und 2, EEP 15 Pl 1; HomeNos 14 (alle DEV und User)
    Windows 10 pro, AMD FX 8320E 8 x 3,2 GHz, 16 GB Ram, NVidia GTX 960 - Pc
    Windows 10 Intel i7-6700 HQ; 8 x 2,6 GHz; 8 GB RAM, NVIDIA GForce GTX 970M - Laptop

  • Ich habe ebenfalls das Straßenstück, mache aber nicht auch noch ein Ticket auf. Erhoffe mir hier eure Lösungen (falls gefunden), um den Support nicht zu überlasten. Bedanke mich im Voraus!

    Grüße aus Mallorca
    Martin

    Intel Core i7 -7700, 3,6 GHz, 16 GB RAM, Win10 Home 1709, 64bit, 128 GB SSD +2TB, Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB - EEP 15 Expert incl. Patch (+ EEP 14 , 13, 6)

  • Hallo Ferkeltaxi ,


    habe kein Problem, jedoch bei Deinem Foto fällt mir auf, das die Fahrstrecke nicht verbunden ist!?


    Habe Dir mein Foto als Vergleich gemacht....


    Kontrolliere die Verbindungen.


    Vielleicht hilft's.

    Gruß, DerAlte

  • Hallo zusammen

    Ich habe mir gerade eben das Set noch einmal aktuell aus dem Shop herunter geladen und die Modelle installiert.

    Ansicht in 2D




    Ansicht in 3D



    Mit Gleisen angesetzt - funktioniert





    Viele Grüße


    vom Nicci

    EEP 6.1, EEP Modellkonverter
    EEP 13 Pl 1 und 2, EEP 14 Pl 1 und 2, EEP 15 Pl 1; HomeNos 14 (alle DEV und User)
    Windows 10 pro, AMD FX 8320E 8 x 3,2 GHz, 16 GB Ram, NVidia GTX 960 - Pc
    Windows 10 Intel i7-6700 HQ; 8 x 2,6 GHz; 8 GB RAM, NVIDIA GForce GTX 970M - Laptop

  • Nun noch die Schiebebühnen als separates Rollmaterial


    in 2D




    in 3D










    Viele Grüße


    vom


    Nicci

    EEP 6.1, EEP Modellkonverter
    EEP 13 Pl 1 und 2, EEP 14 Pl 1 und 2, EEP 15 Pl 1; HomeNos 14 (alle DEV und User)
    Windows 10 pro, AMD FX 8320E 8 x 3,2 GHz, 16 GB Ram, NVidia GTX 960 - Pc
    Windows 10 Intel i7-6700 HQ; 8 x 2,6 GHz; 8 GB RAM, NVIDIA GForce GTX 970M - Laptop

  • Hallo


    Was sind das für KP's !? (1.Bild-2D)

    Das sind "Markierungspunkte" ohne Bedeutung, die ich mir gesetzt habe für die Gleisanschlüsse.

    Sorry, dass ich die nicht vor der ersten Aufnahme wieder entfernt habe


    Viele Grüße

    vom Nicci

    EEP 6.1, EEP Modellkonverter
    EEP 13 Pl 1 und 2, EEP 14 Pl 1 und 2, EEP 15 Pl 1; HomeNos 14 (alle DEV und User)
    Windows 10 pro, AMD FX 8320E 8 x 3,2 GHz, 16 GB Ram, NVidia GTX 960 - Pc
    Windows 10 Intel i7-6700 HQ; 8 x 2,6 GHz; 8 GB RAM, NVIDIA GForce GTX 970M - Laptop

  • Habe ebenfalls neuen Download gestartet, Artikel neu installiert und Modelle gescannt: Ergebis ist immer noch Straßenspline. Aber die Lok passier die Bühne ohne Probleme.


    Trotzdem ärgerlich: Ich kann auf dem Straßenspline auf der Bühne keine Oberleitung "mitnehmen"...

    Grüße aus Mallorca
    Martin

    Intel Core i7 -7700, 3,6 GHz, 16 GB RAM, Win10 Home 1709, 64bit, 128 GB SSD +2TB, Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB - EEP 15 Expert incl. Patch (+ EEP 14 , 13, 6)

  • Da habe ich eine Notlösung parat: Man kann in EEP 15 mit verschiedenen Layern arbeiten.

    Man kann sehr wohl eine Strasse mit einer OL versehen (kein Witz), wenn man das dann unbedingt braucht / muss.

    Was auch geht: Strasse als "unsichtbar" wählen und dann ein mit OL versehenes Gleis drüber. ...

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 2; EEP 16, Patch 2.
    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 7, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Lieber Nicci,

    es ist schön, wenn Du Dich weiter darum kümmerst.

    Bei mir habe ich nur das Modell V13NSM20089 installiert.

    Nach Deiner Wortmeldung habe ich alles neu heruntergeladen und installiert. Dabei ist mir aufgefallen, daß keine Abfrage nach Überschreiben kommt und ich an den Dateien keinen Entwicklungsstand ablesen kann.

    Weiter ist nach meinem Verständnis die ID intern vom Kon eingestellt, daß danach nur dieser etwas ändern kann. Layerübergreifend kann ich keinen Spline tauschen.




    Die fest verbauten Schiebebühnen sind in Ordnung, nur die freifahrenden tragen die Straße. Warum das bei Dir anders ist, wird wahrscheinlich an Deiner Installationsreihenfolge liegen.

    Herzliche Grüße
    vom Ferkeltaxi


    PS. Lieber vormittags nichts tun, als nachmittags arbeiten.


    EEP 6.1 unter WIN 10 64bit Intel i7 2,3 GHz Turbu 3,3 GHz NVIDIA GT 650M

    EEP 15 - eingearbeitet, EEP 16 - extra für ruetzi: heute deinstalliert

  • Sind das denn wirklich Straßen, oder nicht doch vielleicht "als Straßen getarnte Gleise"? Rausfinden kannst du es, indem du ein anderes Gleisstück daran andockst. Klappt das bei Straßen oder bei Gleisen?


    Unabhängig davon kann den vorgegebenen Gleisstil nur der Kon ändern.


    Viele Grüße

    Benny

  • Lieber Benny,

    diese Untersuchung hatten wir schon. Das Gleis hat damals angedockt, aber es fuhr kein Zug darüber.

    Entschuldigung - der Rest war Schrott und ist gelöscht.

    Jetzt geht es weiter.

    Ein Andocken ist an den Straßen möglich - wie gehabt.

    Untersuchung zum Befahren mit einer Lok in EEP14 und EEP15.

    Bei 25 km/h fährt die Lok von einer Seite ungebremst durch, während von der anderen Seite die Lok auf 0 km/h abgebremst wird und auf der Schiebebühne stehen bleibt. Eine neue Geschwindigkeitseingabe ist möglich. Bei höherer Geschwindigkeit z.B. 30 km/h bremst die Lok zwar ab, erreicht aber im Ausrollen das Anschlußgleis und beschleunigt wieder.

    Herzliche Grüße
    vom Ferkeltaxi


    PS. Lieber vormittags nichts tun, als nachmittags arbeiten.


    EEP 6.1 unter WIN 10 64bit Intel i7 2,3 GHz Turbu 3,3 GHz NVIDIA GT 650M

    EEP 15 - eingearbeitet, EEP 16 - extra für ruetzi: heute deinstalliert

    The post was edited 2 times, last by Ferkeltaxi ().

  • Hallo zusammen

    Das Problem lässt mir keine Ruhe

    Nun habe ich folgende Idee

    Die Schiebebühne als Rollmaterial benutzt den unsichtbaren Gleisspline 24.

    Besteht die Möglichkeit, dass Du mal irgendwo aus EEP 6 Beständen oder von anderer Stelle einen unsichbaren Spline mit gleicher ID nach EEP installiert hast und dadurch versehentlich die Spline ID überschrieben hast?

    Das würde nämlich genau zu diesem Ergebnis führen.

    Abhilfe könnte dann nur eine erneute Installation des unsichbaren Gleises aus dem Grundbestand mit dieser ID führen.

    Damit sollte dann das Problem gelöst sein


    Viele Grüße

    vom Nicci

    EEP 6.1, EEP Modellkonverter
    EEP 13 Pl 1 und 2, EEP 14 Pl 1 und 2, EEP 15 Pl 1; HomeNos 14 (alle DEV und User)
    Windows 10 pro, AMD FX 8320E 8 x 3,2 GHz, 16 GB Ram, NVidia GTX 960 - Pc
    Windows 10 Intel i7-6700 HQ; 8 x 2,6 GHz; 8 GB RAM, NVIDIA GForce GTX 970M - Laptop

  • Lieber Nicci,

    danke für Deine "Unruhe". Bei mir habe ich z.B. den Konverter nicht in Betrieb. Ob jetzt durch ein anderes Modell dieser Spline mit installiert wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Grundbestand

    Hier muß nach meinen Sicherungen gehen, ob ich dort die Grundinstallation gesichert habe. Ginge auch EEP14?

    Oder EEP15 neu installieren?

    Dann aber das unsichtbare Gleis sichern, die alten Resourcen übernehmen und das unsichtbare Gleis zurück spielen.

    Das ist etwas für einen kalten Winterabend.

    Nachtrag

    aus meiner Spline-Liste:

    <Spline Bez_ini="Unsichtbares Gleis" Bez_3dm="UNSICHTBAR.3dm" Gleissystem="Gleise" StilNr="34"/>

    <Spline Bez_ini="Tunnel1" Bez_3dm="TUNNEL1.3dm" Gleissystem="Gleise" StilNr="24"/>

    Mein unsichtbares Gleis ist laut ini von AH1 und 4594 groß vom 03.12.2009.

    <Spline Bez_ini="unsichtbare Strasse" Bez_3dm="unsichtbar.3dm" Gleissystem="Strassen" StilNr="36"/>

    Herzliche Grüße
    vom Ferkeltaxi


    PS. Lieber vormittags nichts tun, als nachmittags arbeiten.


    EEP 6.1 unter WIN 10 64bit Intel i7 2,3 GHz Turbu 3,3 GHz NVIDIA GT 650M

    EEP 15 - eingearbeitet, EEP 16 - extra für ruetzi: heute deinstalliert

    The post was edited 2 times, last by Ferkeltaxi: Nachtrag aus Bestand ().

  • Hallo,


    gehen wir das Ganze doch mal systematisch an. Die Schiebebühne ist ein Rollmaterial an welchem über den Ini-Paramter "Vehicle_ImmoModell" ein Systemmodell (Gleisobjekt) angedockt ist welches die Befahrbarkeit ermöglicht. Dabei ergeben sich aus meiner Sicht folgende "Fallstricke":


    • wie wurde das eingebundene Gleisobjekt im NOS exportiert (hier Gleisobjekte/Schiene?)
    • welches Layer wurde über die Einstellungen in [Vehicle_ImmoModell] vorgegeben
    • welcher Spline wurde vorgegeben und in welchem Layer ist dieser standardmäßig hinterlegt

    Generell wäre sicherlich denkbar dass Ferkeltaxi sich aus welchen Gründen auch immer den fraglichen Spline überschrieben hat, jedoch hat EEP meines Wissens die Angewohnheit Splines welche in einem "falschen" Layer verlegt sind als eigene Splines darzustellen. Soll heißen, verlege ich eine Schiene und ändere nachher mit einem XML-Editor die Anlagendatei so dass bei diesem Spline die Spline-ID eines Straßensplines drin ist, dann bleibt das in der Darstellung so lange trotzdem eine Schiene bis ich es in der Anlagendatei in den Bereich für Straßen verschiebe. Demzufolge wäre eine geänderte Darstellung für mich nur aufgrund einer überschriebenen Splinedatei für mich nicht logisch.

    Auf der andere Seite weiß ich nicht wie es sich auswirkt wenn ich das Systemgleis als Gleisobjekt/Straße exportiere und in der Ini aber das Schiene-Layer vorgebe (oder gibt es sogar die Exportauswahl "Gleisobjekte/System"? Kann ich gerade nicht prüfen).

    Aufgrund der Tatsache dass es scheinbar bei Anderen korrekt funktioniert kann das Problem aber eigentlich nicht am Modell liegen, ich werde nachher bei mir aber auch mal prüfen wie das Ganze aussieht.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.0 Expert

  • Hallo liebe EEPler,

    jetzt muss ich mich doch nochmal an Euch wenden.

    Nach mehreren Versuchen habe ich festgestellt, das meine Loks ebenfalls auf der Schiebebühne stoppen!


    Jedoch nur in einer Richtung! Es hatte mich irritiert, da ich ein Signal auf der Schiebebühne hatte und zunächst dachte, dass das Signal auf stop stand! Nun habe ich alle Signale gelöscht und ebenfalls die Schiebebühnen mehrmals ausgetauscht und trotzdem, jeweils stoppt die Lok von "einer" Richtung am Ende der Schiebebühne und kann jeder Zeit wieder von Hand weiter fahren. Gegenrichtung funktioniert einwandfrei!


    Nur zur Info - ich habe auch die komplett Schiebebühne auf meiner Anlage, da sind keine Fehler.


    Ich habe ebenfalls getestet das "Sanfte Ankuppeln" zu deaktivieren, jedoch ohne Änderung. Denn, die Loks stoppen an gleicher Stellung wie vor einem Signal oder Ankuppeln!?


    Grüße vom DerAlte