4 Schöne videos in 4K:) Verschiedene Momente aus meinem Alltag ...

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Ich hab mir gerade das Video von Worms nach Mannheim angesehen. Finde ich super, daß Du uns die Videos zukommen lässt. Ich hoffe, Du bekommst dadurch keinen Ärger mit Deinem Arbeitgeber? Heutzutage muß man ja 3 mal überlegen, bevor man irgendwas öffentlich macht.

    ______________________________________________

    Viele Grüße,

    Peter


    EEP11 Platinum, EEP14 Expert, EEP17 Expert

    Win10, i7 Ivy-Bride 3,5Ghz, 16GB RAM, nvidia GTX1060

  • Hallo,

    sehr schön mal in einer Lok mitzufahren. So wird das zu einem ganz neuen Fahrgefühl.


    Erstaunlich wie gerade und sauber die Gleise verlegt sind.

    Ich frage mich nur wie bei den Endlosgleisen ohne Dehnfugen die Wärmeausdehnung abgefangen wird.


    Gruß Karl Heinz

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • klioli  


    Hallo Oliver,

    Die geht in die Breite.

    Das kann nicht sein. Matall dehnt sich bei Temperaturänderung nach allen Seiten aus.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • Das kann nicht sein. Matall dehnt sich bei Temperaturänderung nach allen Seiten aus.

    Wenn man einen Luftballon aufbläst, dehnt er sich auch nach allen Seiten aus. Klemmt man ihn zwischen zwei Bretter, geht die Ausdehnung nur in die anderen Richtungen.


    Wie soll das auch anders gehen? Eine Längenausdehnung von kilometerlang verschweißten Gleisen würde sonst doch zwangsläufig eine Wölbung nach oben, unten, links oder rechts bewirken, die erheblichen Druck auf die Schwellen ausüben würde, weil die Schiene ja eingeklemmt ist.

  • Hallo,


    habe eine Erklärung zu der Gleisausdehnung gefunden.

    Sie verhalten sich wie eine Flüssigkeit mit sehr hoher Viskosität.


    https://de.wikipedia.org/wiki/…ischen_Ver%C3%A4nderungen


    Ist schon eine tolle Technik.


    klioli


    Dein Vergleich mit dem Luftballon ist Dir sehr gut gelungen.


    Gruß Karl Heinz

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • Hallo


    Wenn die Spannung bei z.B. Hitze zu groß ist brechen die Gleise unaufhaltsam seitlich aus .


    Es werden " Schiebestücke " eingebaut die beim überfahren fast keine Geräusche verursachen .


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 17.0 Patch 3
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • dein Beispiel wird auf normaler Strecke so nicht angewendet, soetwas findet sich vor allem auf Brücken.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 15.1, Patch 2; EEP 17.0, Patch 3
    PC: AMD Ryzen 3 3200G with Radeon Vega 8 Graphics 3.60 GHz; 16 GB RAM, Windows 11

  • dein Beispiel wird auf normaler Strecke so nicht angewendet, soetwas findet sich vor allem auf Brücken.

    Aber vom Prinzip her, müsste es doch so funktionieren, oder?

    Hast Du vielleicht ein Bild oder Link zu einem Bild, das die Anwendung auf normaler Strecke zeigt?

    Ich weiß nämlich nicht, ob die Bezeichnung "Schiebestück" eine offizielle ist. Möglicherweise habe ich deshalb mit dem falschen Begriff gesucht...

    Gruß Heiner


    System: Win10 Pro 64bit, CPU: i5-9600K, RAM: 32GB DDR4, Grafik: GEFORCE GTX TITAN X, SSD: Samsung M.2 960 Pro 512GB

    EEP 14.1, Plugin 1

  • Hallo Heiner,


    bei Wikipedia kannst du nachlesen, wie heutiger, lückenloser Gleisbau funktioniert.


    Edit: Wie ich gerade festgestellt habe, wurde der selbige Link bereits von @Schmiermax gesetzt.


    Ich bitte um Verzeihung für das doppelte Einstellen.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 15.1, Patch 2; EEP 17.0, Patch 3
    PC: AMD Ryzen 3 3200G with Radeon Vega 8 Graphics 3.60 GHz; 16 GB RAM, Windows 11

    The post was edited 1 time, last by Diesel_Fan ().

  • Danke für den Link!

    An Euch beide!

    So wie im Artikel dargestellt, kannte ich die Vorgehensweise schon aus einer Dokumentation.

    Allerdings hat mich nohabs Erwähnung der "Schiebestücke" unsicher gemacht, denn es ist ja nicht auszuschließen, dass es für besonders große Temperaturschwankungen doch noch extra bauliche Lösungen gibt.

    Vielleicht nicht alle paar (hundert) Meter, aber etwa alle zehn Kilometer (willkürliche Schätzung).

    So zumindest meine Überlegung.

    Gruß Heiner


    System: Win10 Pro 64bit, CPU: i5-9600K, RAM: 32GB DDR4, Grafik: GEFORCE GTX TITAN X, SSD: Samsung M.2 960 Pro 512GB

    EEP 14.1, Plugin 1

  • Hallo

    Ich weiß nämlich nicht, ob die Bezeichnung "Schiebestück" eine offizielle ist


    Die " Schiebestücke " heißen Schienenauszuege


    Bei besonders großen Temperaturunterschieden, betriebsbedingten Längskräften wie Bremsen oder Beschleunigen von Fahrzeugen und auf Brücken werden spezielle Gleiskonstruktionen eingebaut, sog. Schienenauszüge. Hierbei gleiten eine Backenschiene und eine Zunge in Längsrichtung gegeneinander, wobei die Ausziehlängen zwischen 200 mm und 830 mm betragen können .


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 17.0 Patch 3
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

    The post was edited 1 time, last by nohabs ().