Anlagenverbinder EEP 14

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo,


    beim Anlagenverbinder in EEP 14 beobachte ich ein seltsames Verhalten.


    Punk 1: Irgend einer klaut mir die Datei Anlagenverbinder.exe aus dem Ordner Anlagenverbinder unter EEP 14. Die restlichen Dateien sind noch im Ordner vorhanden.

    Nach Wiederherstellung von EEP 14 mittels DVD ist die Datei wieder da.


    Punkt 2: Selbst wenn der Anlagenverbinder startet, lädt er nicht jede Anlage sondern schmiert bei manchen Anlagen irgendwann ab.


    Beobachtet noch jemand anderes dieses Verhalten??


    Gruß EEP-Testaurix

    EEP 6.1 Classic
    EEP 7 - X, 11,12,13 (EXPERT)


    MS WIN 10 64bit

  • Hallo Testaurix


    Punkt 2 htte ich auch schon.

    meine Vermutung : Da ich 2 Module gebaut habe und auf jedem Modul identische Fahrzeuge standen gab es vieleicht probleme.

    Aber es konnte auch angehen das ein Modul mit EEP12

    und eins mit EEP13 gebaut wurden.

    Also habe ich sie in EEP 14 nachgebaut - ohne Fahrzeuge - dann klappte es.


    Gruß aus NRW: Jürgen

    Intel Core i7-7700K, 4x 4,2 GHz (bis zu 4,5 GHz, 8 MB Cache)

    MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G OC, 8192MB GDDR5X

    Festplatten: 240 GB SSD Kingston SSDNow UV400, 1 TB HDD + 3 TB HDD Toshiba Sata

    16 GB DDR4-RAM, 2400 MHz, Crucial,

    Windows 10 Home

    Maus, Tastatur, WLAN 300 MBit/s, USB 3.1

    Monitor:Terra 24 Zoll

    EEP10 - EEP12 - EEP13 - Arbeite mit EEP14 Patch4 - Modellexplorer

  • Hallo Testaurix


    Punkt 1 : Hört sich irgendwie nach einem Virenscanner an ...


    Punkt 2 : An den verbauten Modellen kann das erst einmal nicht liegen, die werden einfach umbenannt. Aber es könnte sein, das Teile der Modelle über den Anlagenrand hinausragen, das ist generell keine gute Sache und sollte vermieden werden.


    Gruß

    Detlef

    Wegen DSGVO kein Avatar und keine Signatur mehr.

  • eep-fan13  


    Danke, Punkt 1 hat sich erledigt. Anti Vir verschiebt die Datei in Quarantäne.


    ---------

    Weiche  


    Zu Punkt 2: Ich kann die Anlagen nicht überprüfen, da ich sie nicht selber gebaut habe.

    Ich möchte sie eigentlich mit dem Modelltauscher bearbeiten.


    Trotzdem Danke für deine Antwort


    EEP-Testaurix

    EEP 6.1 Classic
    EEP 7 - X, 11,12,13 (EXPERT)


    MS WIN 10 64bit

  • Punkt 1 ... habe ich noch nicht beobachtet

    Punkt 2 habe ich auch noch nicht gehabt ....

    Probleme hatte ich bisher nur mit AV unter EEP X ...aber seit EEP 13 läuft der AV einwandfrei

    Gruß

    Stefan47

    AMD FX 4300 Quadcore 3,80 GHz

    16 GB RAM

    Geforce GTX 960

    Window 10

    EEP 6,7,8,9,X, 12 und 13 mit allen Updates und Plugin´s

    Albert,Zugziel Edit,Konverter,Analgenverbinder

    alle Kaufanlagen aus dem Shop ab EEP 7

    :be_1::be_1::be_1::be_1:

  • Hallo

    Bei mir meckert Avira auch rum und will den Anlagenverbinder in Quarantäne verschieben, obwohl ich den Anlagenverbinder bereits als Ausnahme definiert habe. Außerdem kann der Modelltauscher motorisiertes Rollmaterial nicht tauschen. Er erkennt die Motorisierung der angewählten Tauschmodelle nicht.:aw_1:


    Gruß Charly

    i7-8700, GeForce GTX1070, WIN10 Home, EEP6.1 Classic,EEP9.1E, EEP13E, EEP14

  • Bei mir meckert Avira auch rum und will den Anlagenverbinder in Quarantäne verschieben, obwohl ich den Anlagenverbinder bereits als Ausnahme definiert habe.

    Kann ich bestätigen. Genauso ist es bei mir auch.

  • Bei mir meckert Avira auch rum und will den Anlagenverbinder in Quarantäne verschieben, obwohl ich den Anlagenverbinder bereits als Ausnahme definiert habe.

    Kann ich bestätigen. Genauso ist es bei mir auch.

    Ich habe ebenfalls dieses Problem.

    Gruß Willi

    PC Intel Core™ i5-6500 Prozessor 3.2 GHz mit Turbo 3,6 GHz, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX960 2 GB Grafikspeicher, EEP 5, EEP 6, EEP 7.5, EEP 8.2 Expert, Plugin 1 u. 2, EEP 9 Expert, EEP X, EEP 11.3, EEP 12, EEP 13, EEP 14. Windows 10 64 Bit, 24 Zoll Full HD Monitor


    Anlagen: Senftenheim, Dresental, Trautewitz, Siegental, Freeanlagen, Freemodelle


    [IMG:http://www.eisenbahn.videowai.de/logo/bannerwilliken.jpg]

  • Bei mir stürtz der Anlageverbinder jedes mal ab sobald ich die erste Anlage laden möchte.

    Habe es auch mit einer neuen leeren Anlage (wurde mit EEP14 erstellt) probiert, auch da ist er abgestürtz.

    Mainboard ASU M5A97 EVO R2.0,

    Grafikkarte NVidia GeForce GTX1070,

    Prozessor AMD FX 8350, RAM 32,0 GB
    Betriebssystem Win7 64 bit
    EEP3 bis EEP14 Plugin 1

  • Bei mir stürtz der Anlageverbinder jedes mal ab sobald ich die erste Anlage laden möchte.

    Hallo :)


    es hilft Dir leider nicht, aber genau diesen Effekt hatte ich kürzlich reproduzierbar auch. Wir verwenden auch beide dasselbe Betriebssystem. Ich habe alles mögliche versucht, leider hat aber nichts geholfen. Dann habe ich mir in einer Aktion den Anlagenverbinder 6.0.2 ab EEP 13.0 zugelegt. ich weiß nicht, ob es damit zusammenhängt, aber seitdem funktioniert auch der Anlagenverbinder für EEP 14 wieder. Ich finde das etwas seltsam.

    Habe es auch mit einer neuen leeren Anlage (wurde mit EEP14 erstellt) probiert, auch da ist er abgestürtz.

    Das war bei mir genauso. Ich habe leider keinerlei Idee, was da los ist. Vielleicht kann ein weiterer User von Windows 7 seine Erfahrungen berichten.


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Hallo,

    bin gerade unterwegs und kann mir das erst morgen ansehen.

    System: Win 7 Ultimate 64 bit


    Eigenbau PC: Intel(R) Core(TM) i5-CPU @ 3.6Ghz, GigaByte Z77X-UD3H mit 32GB
    4 HDs mit 500GB Samsung Spinpoint, Grafik Sapphire R7 260x mit 2GB,


    EIZO 2455 (1920x1200)


    EEP 6, EEP8-Demo, EEP 9, EEP 11.3. EEP 12, EEP 14. (Patch 4.1 )

  • Ich kann zwei Anlagen ohne Probleme laden (auch ohne Anlagenverbinder für EEP13).

  • Hallo in die Runde,


    ein paar Tipps zum Anlagenverbinder/ Modelltauscher zu EEP14.


    1. die .anl3 Datei(en) müssen im TREND-Ordner von EEP stehen.

    2. Der übergeordnete Ordner darf am Anfang kein numerisches Zeichen besitzen (war so, ist abgeändert worden).

    3. Es dürfen keine numerisches Zeichen am Anfang der zu bearbeiteten Datei(en) stehen (war so, ist abgeändert worden).


    Als Versuch zum Testen des AV/ MT, eine (zwei) .anl3 Original Datei(en) aus dem mitgelieferten EEP Programm einladen, Modelltauscher und/ oder Anlagenverbinder testen.

    Wenn es da funktioniert, liegt der Fehler an einem der genannten Ursachen.


    Viel Erfolg wünscht Bernd a.d.L

  • die .anl3 Datei(en) müssen im TREND-Ordner von EEP stehen.

    Hallo Bernd :)


    das habe ich gerade getestet: stimmt. Super! Ganz herzlichen Dank für den Hinweis. Für meine eigenen Anlagen habe ich einen Ordner im Benutzerprofil erstellt. Wenn ich im Anlagenverbinder von dort eine Anlage lade, habe ich den Absturz. Lade ich eine Anlage aus dem Anlagenordner im EEP-Ordner, funktioniert es. Ich werde das im Bugtracker eintragen. Zebix , ist das auch bei Dir die Ursache?


    Gruß Ingo


    Edit: Bugreport 0000569 erstellt.

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • die .anl3 Datei(en) müssen im TREND-Ordner von EEP stehen.

    Das kann ich widerlegen! Ich speichre meine Anlagen grundsätzlich auf eine andere Festplatte und trotzdem stürzt bei mir der Anlagenverbinder nicht ab.


    Was ich mir vorstellen könnte: Nicht nur die .anl3-Datei muss vorhanden sein, sondern im selben Verzeichnis auch alle anderen Dateien (.bmp und .dds)

  • Hallo,


    vorstellen könnte ich mir noch dass bei der Frage des abweichenden Verzeichnisses noch die Position der übrigen Ressourcen (mit im anderen Verzeichnis oder nicht) und die Frage der Anbindung des Anlagenordners (ggf. mittels Tool direkt auf den Pfad .../Trend/EEP14/Ressourcen/Anlagen verlinkt).


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Ich speichre meine Anlagen grundsätzlich auf eine andere Festplatte und trotzdem stürzt bei mir der Anlagenverbinder nicht ab.

    Hallo :)


    hier ist der Absturz reproduzierbar. Liegen bei Dir auf der "anderen Festplatte" nur die Anlagen in einem eigenen Ordner oder liegt dort der gesamte EEP-Ordner? Mein Anlagenordner liegt unter %userprofile%\Documents (das Benutzerprofil liegt hier auf D:). Der Ordner heißt "meine EEP-Anlagen". Es hilft auch nichts, wenn ich das Leerzeichen entferne, ebensowenig ein Umbenennen in "Anlagen".

    vorstellen könnte ich mir noch dass bei der Frage des abweichenden Verzeichnisses noch die Position der übrigen Ressourcen (mit im anderen Verzeichnis oder nicht)

    Welche "Ressourcen" meinst Du? Die BMP sind mit im Ordner vorhanden. Teilweise fehlen die DDS, aber der Absturz erfolgt auch bei Anlagen, bei denen welche vorhanden sind.

    die Frage der Anbindung des Anlagenordners (ggf. mittels Tool direkt auf den Pfad .../Trend/EEP14/Ressourcen/Anlagen verlinkt).

    Mein Anlagenordner im Benutzerprofil ist nicht verlinkt.


    Neuer Test: ich habe jetzt die (Uralt-) Anlage "Altmittweida" inklusive BMP, aber ohne DDS aus dem Ordner in meinem Benutzerprofil in die öffentlichen Dokumente (das ist "C:\Users\Public\Documents") kopiert. Ergebnis: kein Absturz. Neuer Versuch: dieselbe Anlage in einen testweise neu erstellten Ordner "D:\Anlagen" kopiert. Auch hier kein Absturz. Es liegt also offenbar irgendwie am Pfad. Der Ordner im Benutzerprofil heißt vollständig "D:\Users\Ingo.Ingo-PC\Documents\meine EEP-Anlagen". Das ist zwar etwas ungewöhnlich. Ich wüsste aber nicht, was den Anlagenverbinder daran stört. In EEP kann ich die Anlagen ja auch problemlos laden (mit der Altmittweida-Anlage gerade noch einmal erfolgreich getestet).


    Edit: ich glaube, ich habe die Ursache gefunden. Der Anlagenverbinder stolpert im Gegensatz zu EEP offenbar über den Punkt im Pfad. Ich habe testweise einen Ordner "D:\Anlagen.test" erstellt. Auch hier erfolgt ein Absturz beim Laden der Altmittweida-Anlage, ebenos aus einem Ordner "D:\Anlagen.tst". Ich werde das im Bugtracker vermerken. Zebix , kannst Du das bestätigen? Hast Du einen Punkt in Deinem Anlagenpfad?


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

    The post was edited 1 time, last by schlingo: Ursache vermutlich geklärt ().

  • Liegen bei Dir auf der "anderen Festplatte" nur die Anlagen in einem eigenen Ordner oder liegt dort der gesamte EEP-Ordner?

    Ist diese Frage jetzt ernst gemeint? :as_1:Wenn der gesamte EEP-Ordner auf der anderen Festplatte wäre, dann gäbe es keine andere Festplatte. :bd_1:

    Der Anlagenverbinder stolpert im Gegensatz zu EEP offenbar über den Punkt im Pfad.

    Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, einen Punkt im Ordnernamen zu verwenden, da für mich ein Punkt das Symbol für einen Suffix ist.