Nur für Schwindelfreie

  • Eben Auf Youtube entdeckt,

    Dreimal dieses Video angeschaut und man kann gut oder gar nicht mehr schlafen.

    Viel Spaß

    Viele Grüße aus Berlin
    Tower: Inter(R) Corel (TM) 2DuoCPU E7500, 2x2.93GHz , Home Premium Windows7 64Bit,
    VIDIA GeForce GTX 750TI 2GB,8GB RAM.
    Notebook: Intel(R) Core TM i5-3210M, 2x2 2.50GHz, Windows 10 64Bit, NVIDIA GeForceGT 635M 2GB, 8,00 GB RAM
    , 8.0 Expert Patch 1, 2und 3 EEP 9 Expert Patch 3, EEP X Expert Patch 1, EEP11 Expert, EEP 12 Expert und nun auch EEP 13 Expert sowie EEP 14 Expert
     Vielen Dank an alle Konstrukteure und Programmierer für eure wertvolle Arbeit

  • Das erspart einem die Unkosten für entsprechende Mengen Alkohol.

    :ao_1:

    EEP6.1; EEP8 Expert; EEP12; EEP13.1+2; PlanEx 2.61/2.72/3.1; Kontakt-Explorer; Modell-Explorer; ModellKatalog; Albert; Tauschmanager; ModellConverter;
    Win 10 Prof 64bit(PC); NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti; Win7 Ultimate 64bit (LP);
    15168361ng.jpg

  • Schönes Spielzeug und technisch interessant, dass die erste Lok 25 Waggons bei dieser Steigung

    bewältigt und die anderen 7 Loks auch derart gleichmäßig fahren.


    gRuß Horst der Anachoret

    Von EEEC - EEP 14 (außer 8 u 11) ..... bauen mit EEP 7+5 Plugins....fahren mit EEP 14


    BilderScanner/Konverter(defekt)/Albert/Catedit/HomeNonsense 5/8/13/SplineMagic/Schilderknecht/

    Hugo/PlanEx2.6/Analgenverbinder aus 6 u.14/TM-7/CTR-TexEdit/QuickVorschau-7

    Laptopf Asus /i7- 4720 @4x 2,6- - -16GB- - - GTX950 M- - - Win10@64 pro zum Bauen

    Tower CSL"HydroX" /i7-7700K, @ 4x 4,2- - - 32GB- - - GTX1080-A8G - - - Win10@64 home /2 Monitore zum Fahren

  • Das gleichmäßige Fahren in Mehrfachtraktion ist mit den heutigen Decodern ohne weiteres möglich. Bis 2006 wollte ich noch auf dem Dachboden eine Anlage nach Motiven der Arlbergbahn fertig bauen, wozu Güterzüge mit bis zu 3 Lokomotiven gehören, und ab 2004 gab es bereits von Zimo Decoder mit frei einstellbarer Lastregelung, die trotz Schnecke/Stirnradgetriebe der Roco-Loks ein Fahren ohne Zwängen ermöglichten. Die Loks der Reihen 1020, 1110, 1044, 1670 usw. hatte ich so eingestellt, dass sie bei gleicher Fahrstufe alle gleich schnell fahren und auch 3 verschiedene Baureihen am gleichen Zug möglich sind.


    Die Helix als sehr platzsparenden Schattenbahnhof hatte ich auf mehreren Ausstellungsanlagen der MfK in den 80ern (Arlbergbahn; BLS Rampen) wiederholt bestaunt.


    Überrascht war ich allerdings, als ich in eep3 bei "Am Fluss entlang" auch die große Helix entdeckte...

    Gruß aus Köln - Heiner


    "Pippi" ist kein Name!
    Und auch kein Getränk!


    ohneeisenyoutubeymozb.gif

  • Wow, einige Wagen wären aber noch möglich gewesen.

    Viele Grüße Reinhard



    PC: MSI Z270, Intel i7-7700, 32GB RAM, 2x M2 SSD 500GB, Win 10Pro 64 Bit, NVIDIA GeForce 1060, iiyama 4K 28",GDATA

    HP17-X127NG, i7-7500, 1TB SSD, 16GB RAM, GDATA

    EEP 6,8,10,11,12, 13, 14.2

  • Das gleichmäßige Fahren in Mehrfachtraktion ist mit den heutigen Decodern ohne weiteres möglich.


    Überrascht war ich allerdings, als ich in eep3 bei "Am Fluss entlang" auch die große Helix entdeckte...

    Hallo Heiner,


    Na ja ich bin immer noch analog unterwegs, deswegen mein staunen was so möglich ist.

    Und bei meiner N hab ich Gummifarbe auf die Treibräder aufgetragen

    dann ziehen die Loks auch mal über 3 %.



    Die Helix bei EEP3 war dem Umstand der Physik geschuldet die realitätsnah

    eingearbeitet war. Die Steigung, Last und Leistung wurde da realitätsnah

    berechnet was endlose Strecken mit Steigung zur Folge hatte. Wurde aber

    Gott sei Dank schnell wieder fallen gelassen und das war gut so.

    Zuviel Realität ist eben auch nicht gut fürs Spiel.



    gRuß Horst der Anachoret

    Von EEEC - EEP 14 (außer 8 u 11) ..... bauen mit EEP 7+5 Plugins....fahren mit EEP 14


    BilderScanner/Konverter(defekt)/Albert/Catedit/HomeNonsense 5/8/13/SplineMagic/Schilderknecht/

    Hugo/PlanEx2.6/Analgenverbinder aus 6 u.14/TM-7/CTR-TexEdit/QuickVorschau-7

    Laptopf Asus /i7- 4720 @4x 2,6- - -16GB- - - GTX950 M- - - Win10@64 pro zum Bauen

    Tower CSL"HydroX" /i7-7700K, @ 4x 4,2- - - 32GB- - - GTX1080-A8G - - - Win10@64 home /2 Monitore zum Fahren

  • Schon beim zuschauen krieg ich Drehwurm... wahnsinn was alles möglich ist..


    PeJa


    Du hast recht das ersparrt manch einem sehr viel Geld um beschwipst zu sein *hihi


    Gruß

    EEPFan36:aq_1:

    Asus Intel Core i7 4770, 3,40Ghz 8 GB RAM, 120 GB SSD, 250 GB SSD, 1 GB HDD
    Win 7 Pro 64 Bit
    GForce Nvidia GTX 1060 6 GB RAM


    Installierte EEP Versionen: EEP 13 Expert (mit Plugin 1), EEP 14 Expert mit allen Patches, HomeNos13


    Habe aber noch

    EEP 4, 6, 7.5, 9.1 Expert, 10.2 Expert und 11 Expert, 12 Expert, HomeNos 8, Nostruktor für EEP 6, Höhen Explorer, Modellkonverter :thumbsup_1:

  • Dies wurde auch mit EEP realisiert soeben auf Youtube gesichtet


    Gruss Ruedi

    aktuell installiert EEP 14 expert Vorgänger (4,6,8,9,12) (kein Konverter)



    Windows 10 , AMD FX tm -8350 Eight-Core Processor, 4000 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en), 8 GB Ram


    Grafikkarte; Sapphire NITRO Radeon RX 470, 8GB ,GDDR5

  • Zum EEP Video: Ich möcht jetzt nicht experimentieren, aber es würde mich schon interressieren. Benötigt man in EEP auch die zusätzlichen Loks, also lastbahängige Zugkraft pro Lok? Oder sind die nur optischer Aufputz.


    Bei der echten Modellbahn bestünde ja die Gefahr, wenn nur an der Zugspitze die Zugkraft sitzt, das dann durch die Spannung der engen Kurven die Waggons seitlich von den Schienen gezogen werden würden.


    In EEP wirken die Käfte je nicht. Höchsten die Steigung könnte ein Faktor sein. Dann müßte aber jeden Waggon ein Gewicht zugeordnet sein. Kennt sich da wer aus?

    Herzlichen Gruß
    Paul


    Intel(r) Core(TM) i7-3930K CPU 3.20 Ghz 3.20 Ghz 64 Bit mit 16 GB RAM, Grafik NVIDIA GTX 1060, EEP 7 bis 14

  • Hat mich an die Jugend erinnert bzw. Sendung mit der Maus (z.B. Flaschenabfüllanlage usw.). :aa_1:

    Gigabyte GA-Z97P-D3 | Intel Core i5-4690 @ 3.50 GHz | 16 GB RAM DDR3 1600 | Nvidia Geforce GTX 1050 Ti 4GB | Windows 10 Home 64bit
    EEP 13.2 Expert + Plug-ins 1,2 , Home-Nos 13, Modellkatalog, Bilderscanner, Tauschmanager, Hugo

  • Hallo Götz,

    klar, die Werte aus dem Eigenschaftenexplorer pro Rollmaterial addieren sich. Aber die Kurven beeinflussen den Widerstand sicher nicht. Habe soeben eine Spirale gebaut und hunderte Erzwaggon aufgestellt. Dann ein Schweizer Krokodil vorgespannt. Das hat EEP14 zuviel Kraft gekostet. Absturz.:ak_1:


    (Hätte doch mehrere Loks nehmen sollen.:ac_1: Jetzt lass ich's)


    Oder doch nicht ... hatte zuvor beim Schienenlegen unsauber aufgebaut ..


    308 40t-Kohle Waggon und es gibt keine Anfahren mehr. Mit zweitem Krokodil kommt Bewegung rein max. 1 km/h. und mit drittem Krokodil schafft man mit Geduld 10 km/h.

    Herzlichen Gruß
    Paul


    Intel(r) Core(TM) i7-3930K CPU 3.20 Ghz 3.20 Ghz 64 Bit mit 16 GB RAM, Grafik NVIDIA GTX 1060, EEP 7 bis 14

    The post was edited 1 time, last by Paulst ().