Frage zum Gizmo beim Anfassen eines Gleises

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo Zusammen,

    als erstes möchte ich allen hier im Forum ein schönes Weihnachtsfest wünschen!


    Nun zu meiner Frage:

    Warum kann ich das Gleis, welches in dem Screenshot als markiert dargestellt wird, nicht mit dem Gizmo anfassen? Ich muss nämlich die Länge verändern um an die im Vordergrund sichtbare DKW von GK3 andocken zu können.

    Ich kann mir keine Erklärung dafür machen warum ich den Gizmo nicht bekomme. Auf dem Gleis befindet sich weder ein KP noch ein Signal. Es müsste doch "frei zum Bearbeiten" sein, oder irre ich mich?

    [Blocked Image: http://up.picr.de/31332814gq.jpg]

    Viele Grüße

    Christopher

    Viele Grüße,

    Christopher

    Mein System:

    Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 32GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) *

    Arbeite nur mit EEP16 mit allen Patches und Plugins auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Hallo Daktyloskop,


    Ich sehe da etwas weiter hinten ein Signal, kann es sein, daß der (in dem Fall unsichtbare) Vorsignalpunkt auf dem Gleis liegt, welches du bearbeiten willst? Du kannst das im 2D Editor oder im Radarfenster überprüfen.


    Grüße vom Modellbaufan

  • Auf dem Gleis befindet sich weder ein KP noch ein Signal

    Bist du da ganz sicher?

    Schau mal das Flügelsignal etwa in der Mitte des besagten Gleises. Das hängt meiner Meinung an der Spline.

    Sowas prüfe ich immer im 2D-Editor. Da kannst du das Signal ja verschieben. Und dann siehst du, ob es dem Gleis nach rechts folgt oder dem Gleis gerade aus.

    Meine Theorie stützt sich noch darauf, wie das SIgnal weiter hinten auf dem rechts abbiegenden Gleis steh. Daraus folge ich die Richtung des Gleises rechts und demnach müßte das Signal am gerade aus fürenden liegen.

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2 / EEP 15.1: Patch 1, 2, 3; Plugin 1: Patch 1, 2 / EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

  • Hallo Modellbaufan,


    Du hast Recht. Das Vorsignal des Ausfahr-Flügelsignals ist mit dem Gleis verbunden.

    Ich habe es verschoben und jetzt kann ich das Gleis mit dem Gizmo anfassen. An das Vorsignal dachte ich nicht mehr, da es ja im 3D-Editor nicht sichtbar ist sondern nur im 2D-Editor.


    Dankeschön an Dich!


    Auch Danke an Dich Alexander für die Hinweise. Das trifft die Sache ja auch.


    Das Thema hat sich ja dann somit erledigt!


    Viele Grüße

    Christopher

    Viele Grüße,

    Christopher

    Mein System:

    Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 32GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) *

    Arbeite nur mit EEP16 mit allen Patches und Plugins auf SSD Samsung 850 EVO 250GB