Wird eep bald 30% langsamer?

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo :)

    Im Zusammenhang mit den kürzlich bekannt gewordenen Sicherheitslücken "Spectre" und "Meltdown" beobachtet das BSI aktuell eine SPAM-Welle mit angeblichen Sicherheitswarnungen des BSI. Die Empfänger werden darin aufgefordert, Sicherheitsupdates durchzuführen, die unter einem in der Mail enthaltenen Link abgerufen werden können. Der Link führt zu einer gefälschten Webseite, die Ähnlichkeit mit der Bürger-Webseite (http://www.bsi-fuer-buerger.de) des BSI aufweist. Der Download des angeblichen Updates führt zu einer Schadsoftware-Infektion des Rechners oder Smartphones.

    Quelle: Vorsicht! Gefälschte BSI-für-Bürger E-Mail und Webseite im Umlauf


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Hi,

    hier mal ne' Info was im Debian Forum (Linux) festgestellt wurde.

    Dabei gilt, dass die erwähnten Kernel bei in anderen Betriebssystemen in Anwendung sind.


    Der angefügte Quellcode stammt aus einer Server-Applikation wo das sehr relevant ist:

    EEP v13.2 Patch 1, Plugin 1&2

    hat ein klein wenig Ahnung von System-Programmierung :bn_1:

    https://picload.org/image/dddgolpr/gueter.png


    Baue z.Z. Chiasso Grenzbahnhof

    [IMG:http://up.picr.de/31189441dc.png]

    Windows 10 Pro 64-Bit

    HP Compaq 8100 Elite CMT PC / Intel(R) Core(TM) i5 CPU 760 @ 2.93GHz RAM 12GB

    2* ST3200822AS - 186.31 GB & 1* Intel Raid 1 Volume - 298.09 GB

    GeForce GTX 1050 Ti 2 * 23" Wide LCD Monitor & 1*25" LCD

  • Hallo :)

    Sicherheitsforscher Anders Fogh hat entscheidend zur Entdeckung von Meltdown und Spectre beigetragen. Er schätzt, dass es schon in Kürze erste Angriffe auf Computer geben wird. Funktionierende Werkzeuge dafür kursierten bereits im Netz.

    Quelle: Meltdown und Spectre: Mitentdecker warnt vor erstem Schadcode


    Intels Lösung für die kürzlich in ihren Chips entdeckten Sicherheitslücken führt anscheinend bei einigen Systemen zu Problemen. Mehreren Großkunden soll der Konzern daher vom Update abgeraten haben.

    Quelle: Intel: Sicherheitsupdate führt bei einigen Kunden zu Problemen


    AMD-Prozessoren doch von beiden Spectre-Lücken betroffen


    Die AMD-Prozessorarchitektur soll aber Angriffe auf die Branch-Target-Injection-Lücke erschweren. CTO Mark Papermaster kündigt Updates für Ryzen- und Epyc-Prozessoren an. Später sollen Patches für nicht näher genannte ältere Produktreihen folgen.

    Quelle: AMD-Prozessoren doch von beiden Spectre-Lücken betroffen


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Hallo :)

    Der Chiphersteller Intel hat noch einmal ein offizielles Statement nachgelegt, in dem er vor der Installation der bisherigen Patches gegen die Sicherheitslücken Meltdown und Spectre warnt. Denn diese sind fehlerhaft und können die Rechner in Reboot-Schleifen zwingen. Eine Lösung des Problems habe man zwar grundsätzlich bereits gefunden, diese wird aber noch getestet.

    Quelle: Bitte warten! - Intel warnt vor Installation seiner Meltdown-Patches.


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • schlingo :

    Du hättest ausdrücklich darauf hinweisen sollen, dass dies nicht die Patches von Microsoft betrifft, sondern ausschließlich die Patches, die Intel selbst oder die OEMs heraus geben.

    Sonst drehen einige hier gleich wieder am Rad...

    Freundliche Grüße aus Nürnberg-Eibach


    NAND


    PCs sind ausreichend vorhanden.

    seit eeec dabei, eep6 und eep13, beide aktiv

  • Du hättest ausdrücklich darauf hinweisen sollen, dass dies nicht die Patches von Microsoft betrifft,

    Hallo :)

    Intel warnt vor Installation seiner Meltdown-Patches

    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Hallo :)

    Microsoft hat einen Patch nach einem problematischen Update des Prozessorherstellers Intel wieder zurückgezogen. Nun heißt es weiter abwarten, bis der Fehler gefunden wurde.

    [...]

    Der zurückgezogene Microsoft-Patch lässt sich manuell deinstallieren (KB4078130). Bei aktivierten automatischen Upates funktioniert das aber automatisch.

    Quelle: Fehlerhaftes Intel-Update: Microsoft zieht Patch zurück


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Hallo :)


    zum Thema zurückgezogener MS-Patch:

    Alle Windows-Rechner mit noch unterstütztem Betriebssystem und einem Broadwell-, Haswell- oder Skylake-Chip bekommen ein außerplanmäßiges Update - das ein vorheriges Update deaktiviert. Microsoft will es erst wieder freigeben, wenn Intel Probleme behoben hat.

    Quelle: Außerordentliches Update: Microsoft deaktiviert Spectre-2-Patches für Windows


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Hallo,


    das Problem mit den CPU's wird doch hoffentlich nicht auch so ein Ding wie der Diesel- Skandal.


    Ein bischen an der Hardware gespart und dann den Fehler mit einem Sofware Update beheben.


    Kommt mir irgend wie bekannt vor.


    Gruß Schmiermax

    EEP 14.1 Expert, PlugIn1

    EEP 13.2 Expert, Patch1, PlugIn 1 und 2

    PlanEx 3.1

    Hugo 3.4.2


    Notebook Dell Inspiron 7720

    Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1803, Betriebssystembuild 17134.165
    Virenscanner McAfee LiveSafe

  • das Problem mit den CPU's

    Solange es nicht sowas von Flughafen Berlin oder Stuttgart 21 wird :ad_1:

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 7 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2

    Derzeitiges Projekt:

    Nachbau des Bahnhofs von Plattling (Niederbayern)

  • Wenn ich es richtig verstanden habe, wurde nicht gespart, sondern die Architektur offener gestaltet, z.B. damit ein UEFI-Bios vom Betriebssytem aus gesteuert werden kann bzw. es mehr Regelmöglichkeiten im Bios gibt, oder so ähnlich. Am Anfang des Threads hatte sich jemand die Mühe gemacht, die Gründe zu beleuchten.

    Gigabyte GA-Z97P-D3 | Intel Core i5-4690 @ 4.2 GHz | 16 GB RAM DDR3 1600 | Nvidia Geforce GTX 1070 Ti 8GB | Windows 10 Home 64bit
    EEP 13.2 Expert + Plug-ins 1,2 , Home-Nos 13, Modellkatalog, Bilderscanner, Tauschmanager, Hugo


    "Give me convenience OR give me death" (Jello Biafra/Dead Kennedys)

  • Hallo


    habe heute ein Windows Update erhalten.

    Bei der Beschreibung der behobenen Fehler taucht auch ein die Grafik betreffender Punkt auf:


    "Es wurde ein Problem behoben, bei dem in bestimmten Hardwarekonfigurationen die Bildraten von DirectX Games unbeabsichtigt auf einen Faktor der vertikalen Synchronisation des Displays beschränkt wurden."


    Es kann also durchaus sein, dass EEP durch Windows ausgebremst wurde.


    Viele Grüße

    Schmiermax

    EEP 14.1 Expert, PlugIn1

    EEP 13.2 Expert, Patch1, PlugIn 1 und 2

    PlanEx 3.1

    Hugo 3.4.2


    Notebook Dell Inspiron 7720

    Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1803, Betriebssystembuild 17134.165
    Virenscanner McAfee LiveSafe

  • Gut das ich kein Updates bekomme EEP läuft bei mir Ohne Internet. So habe ich meine Ruhe

    Frank

    WER FEHLER FINDET DEM SCHENKE ICH SIE



    EEC**EEP ab 2.43- 9 Expert und 11 Plugin 1,2 EEP 10- EEP 14


    W10 64Bit ,** 16GB RAM DDR4 , *Intel I5 7700K **GTX 1060

  • Hallo zusammen,


    habe das Update auch installiert und jetzt fast drei Stunden an EEP weiter gebaut. Kein Unterschied zu merken und die Frame bleibt bei 59/60.


    Schönen Abend wünscht Waldkaterle

    PC: i7- 6700K CPU@ 4.00 GHz, Nvidia Geforce GTX 980 Ti 6 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 1803

    EEP 5+6, 10+12 -14


    Laptop: i7 - 7700HQ CPU @2,8 GHz, Nvidia Geforce GTX 1070 8 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 1803

    EEP 13+14

  • habe das Update auch installiert und jetzt fast drei Stunden an EEP weiter gebaut. Kein Unterschied zu merken und die Frame bleibt bei 59/60.

    Hi,


    habe das Update auch erhalten und - nütz ja nix; muss sein - installiert.
    Ein Frame-Einbruch ist mir nicht aufgefallen.
    Also mir schien alles ok zu sein.

    Habe allerdings nur 15 Minuten getestet:
    Ein Lüfter im PC scheint etwas angeschlagen . Erst fing er an zu rattern (seit einigen Tagen) und jetzt scheint er zu wenig Drehzahl zu haben.
    Bei eep scheint das kein großes Problem zu sein, aber bei X-Plane 11 hat sich der Rechner am Sonntag plötzlich selbständig verabschiedet als wenn jemand das Stromkabel abgezogen hätte.
    Einfach aus ... habe ich noch nie erlebt.

    Wahrscheinlich eine automatische Abschaltung wegen Überhitzung.
    Ich hoffe, der neue Lüfter kommt morgen, und das Problem ist erledigt.
    Sonst bleibt nur das Netzteil.

    Gruß Fried






    Desktop: WIN 7, 64 bit/ AMD FX-8350, 8x4.0 GHz / Kingston VR - 16 GB DDR3 / MSI GeForce GTX 1050 Ti X 4G / 2 TB SATA 3 Festplatte
    eep6; / eep14, Modellkatalog,Modell-Explorer

    Notebook: WIN 10; Acer Predator Helios 300 PH317-51-78H7; Intel Core i7-7700HQ 2,80 GHz; 8 GB Arbeitsspeicher / 256 GB SSD + 1 TB HDD; NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti-Grafik
    Stand: 3/2018
    _____________________________________________________________________________________
    Wer aufgehört hat zu spielen, hat aufgehört zu leben ...