Technisches Problem mit neuer Grafikkarte

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Deine Meinung wird nicht dadurch richtig(er), wenn du sie gebetsmühlenartig wiederholst

    Eine Meinung vertreten sagt noch nichts aus, ob sie richtig oder falsch ist. Derjenige wer die Meinung liest muss selbst beurteilen, ob sie für Ihn richtig oder falsch ist. Du solltest dir im Klaren sein, dass eine Meinung vertreten und eine Meinung teilen (heist auch ich bin auch der Ansicht, das es so ist) zwei grundsächlich unterschiedliche paar Schuhe sind. Ob diese Meinung für dich richtig ist oder nicht liegt in deinem Ermessen und will es dir auch nicht ausreden. Und wenn du eine Meinung für falsch findest, dann ist sie für dich eben falsch und kannst es auch äußern. Aber deshalb kannst du keinem das Recht verwehren, seine Meinung zu schreiben.

    Für mich ist deshalb zu diesem Thema alles gesagt.


    MfG SG:aq_1:

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord. und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080 Win 10pro 64bit EEP 6, 9, 11, 12, 13.2 ; 14; MK; Bilder-Scr; BT-Tool; TM

  • Bleibt festzuhalten, daß die Mehrzahl der Beiträge in diesem Thread besagen


    "Da müßte sich preiswert was finden lassen"

    CPU: Athlon X4 880K @4.4GHz | MEM: 16GB DDR3 (2400) | GPU: Asus GTX 1050Ti Strix 4GB GDDR5 @1506MHz

    Win7 Prof. (64bit) | EEP 6.0 & EEP 14.1 Expert Patch2 Plugin1 + div. Tools


    Früher war mehr Lametta

  • Und ich bin der Meinung, dass die Diskussion um die Meinung nicht gerade zielführend und hilfreich sind. Davon kann man sich nicht kaufen und schon gar nicht seine Probleme mit der Grafikkarte lösen.


    Aber das ist nur die bescheidene Meinung eines bescheidenen Administrator, der die Diskussion um die Meinung ausnahmsweise nicht gut findet.

  • Timmy ,


    Aber das hat doch SpeedyGonzales schon gesagt. Oder??? Was möchtest du jetzt eigentlich??? Ich fand die Hilfestellung aller Beteiligten sehr gut. Und vom Preis ist es doch besser ein neues MB zu holen als eine neu Graka.


    LG volvic6000

    EEP 6.0
    EEP 11.3/ Plug-In 1,2,3
    EEP 12 Expert
    EEP 13.2 / Plug-In 1,2

    EEP 14.4 Expert


    MAINBOARD ASUS ROG STRIX B350 F GAMING / AMD RYZEN 1600X

    ASUS GTX 1060 STRIX 6GB OC / RAM 16 GB 2400 Mhz DDR4

    Windows 10 Pro/64 Bit (1709)

  • volvic6000


    das sehe ich NICHT so. um es vorweg zu nehmen, erst das Zitat aus dem Heise Thread


    Quote

    Hallo nochmal,

    im 2. Versuch hab ich eine ASUS Strix GTX 1060 eingebaut, die auch sofort korrekt lief.

    Wo genau die Palit Jetstream das Problem mit dem Board hatte weiß ich nicht, ist aber auch egal.

    Gruß

    Stephan

    daraus folgt:

    1. GTX 1060er GraKas laufen sehr wohl auf diesen Mobos, obwohl der Support dies verneint hat

    2. LoHi63 braucht weder eine neue GraKA, noch ein anderes Mobo, noch einen neuen Rechner


    .... und das ist m.E. ein neuer, anderer Sachstand ?!?


    ich meine, daß der Umtausch (Fabrikatswechsel) zumindest einen Versuch wert ist

    CPU: Athlon X4 880K @4.4GHz | MEM: 16GB DDR3 (2400) | GPU: Asus GTX 1050Ti Strix 4GB GDDR5 @1506MHz

    Win7 Prof. (64bit) | EEP 6.0 & EEP 14.1 Expert Patch2 Plugin1 + div. Tools


    Früher war mehr Lametta

    The post was edited 1 time, last by Timmy ().

  • @ Timmy,


    Mit deiner Aussage ist aber LoHi63 auch nicht geholfen. Die anderen haben lediglich Versucht ihm zu helfen mit ihren Kenntnissen.

    Wenn du mehr weist ,dann wundert es mich das du jetzt erst was dazu Beiträgst.


    Und der Sachstand bleibt für mich der alte.


    LG volvic6000

    EEP 6.0
    EEP 11.3/ Plug-In 1,2,3
    EEP 12 Expert
    EEP 13.2 / Plug-In 1,2

    EEP 14.4 Expert


    MAINBOARD ASUS ROG STRIX B350 F GAMING / AMD RYZEN 1600X

    ASUS GTX 1060 STRIX 6GB OC / RAM 16 GB 2400 Mhz DDR4

    Windows 10 Pro/64 Bit (1709)

  • Auf die Gefahr hin, daß ich mich wiederhole, eine andere quelle sagt nix anderes


    Quote

    2. Versuch: Asus GeForce GTX GTX1060-6G- ROG Strix Gaming - läuft

    Quelle : http://mbforum.gigabyte.de/ind…?page=Thread&postID=93143


    die 1060er von ASUS scheinen auf diesem Board keine Probleme zu machen. Ergo wäre es der geringste Aufwand, die Erworbene gegen eine ASUS umzutauschen

    CPU: Athlon X4 880K @4.4GHz | MEM: 16GB DDR3 (2400) | GPU: Asus GTX 1050Ti Strix 4GB GDDR5 @1506MHz

    Win7 Prof. (64bit) | EEP 6.0 & EEP 14.1 Expert Patch2 Plugin1 + div. Tools


    Früher war mehr Lametta

    The post was edited 4 times, last by Timmy ().

  • Nabend,

    das ist ja komisch was die von Gigabyte sagen, denn das steht in der Beschreibung zu dem Mainboard.


    1. 1 x PCI Express x16 slot, running at x16 (PCIEX16)
      (The PCIEX16 slot conforms to PCI Express 3.0 standard.)
      * For optimum performance, if only one PCI Express graphics card is to be installed, be sure to install it in the PCIEX16 slot.
      * Whether PCI Express 3.0 is supported depends on CPU and graphics card compatibility.
    2. 1 x PCI Express x16 slot, running at x4 (PCIEX4)
      * The PCIEX4 slot shares bandwidth with the PCIEX1_2/3 slots. The PCIEX1_2/3 slots will become unavailable when a PCIe x4 expansion card is installed.
    3. 3 x PCI Express x1 slots
      (The PCIEX4 and PCIEX1 slots conform to PCI Express 2.0 standard.)
    4. 2 x PCI slots

    Ich verstehe den Sinn nicht weshalb die Grafikkarte nicht auf dem Mainboard gehen sollte. Spezifikationen von Mainboard mit Grafikkarte passen. Mein Mainboard ist

    etwas abgespeckter zu deinem (GA-B75M-D3V Rev. 1.1) was ich mit einer GTX 970 betreibe. Ich hatte mir vorgenommen mal eine 1070 zu holen weil ich mir sicher bin das diese funktioniert aber wenn man das so liest bekommt man schon ein wenig Angst wegen Fehlkauf.

    Win 10 Pro i7 3770 (ohne K), 16 GB RAM, GTX 970 4 GB (3,5), 256 GB SSD+128 GB SSD + 4 TB SSHD, + 2*1 TB HD

  • Jeder, der nicht viel Ahnung von Hardware hat, möge schweigen und den Leuten die Diskussion überlassen, die davon was ...

    (Der Moderator) Jürg! Bist Du Hardwarespezialist?

    Nein. Aber ...

    (Der Moderator) Dann halte Dich da raus!

    Aber ...

    (Der Moderator) Still jetzt!


    äh... Ok.

    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Hallo zusammen,


    ich habe die Tage nochmal mit der Grafikkarte experimentiert und durch Zufall erkannt, wie tatsächlich eine nennenswerte Leistungssteigerung zu erreichen ist. Aero habe ich bisher nie benutzt, da ich diesen Modus als Performancebremse angesehen habe. Allerdings stellt sich eine Verbesserung gerade hiermit ein. Es ist zwar nicht die erhoffte Steigerung, aber die Framerate ist bei den problematischen Perspektiven deutlich erhöht. Weiter muss EEP hier mit der x64.exe gestartet werden, da beim Start mit der normalen exe, die Framerate zeitweise um mehrere Frames variiert. Das Bios habe ich ebenfalls aktualisiert.


    Um eine noch bessere Performance zu erreichen, ist vermutlich doch ein leistungsstärker konfigurierter Rechner erforderlich.


    Gruß, Lothar

    Win 7 Professional 64 bit, i7-3770K 3,5 GHz, 16 GB Ram, Asus GTX 1060, EEP 9 Exp, EEP 13.2 Exp. Plugin 1+2, EEP 14 Exp. Patch 3, HN 13, HN14