• Hallo Thorsten,

    klasse Bilder.

    Mit deinen Erfahrungen der flachen Landschaft bis du in guter Gesellschaft. Deine geschriebenen Sätze könnten von AG2 und der Anlage Blumenberg sein. Das ist bei euch Anlagenerfahrung 1:1.


    Holgers Bahnhof passt da in dieser Ziegelbauweise wie die Faust aufs Auge dazu .


    Grüße


    Jürgen

  • Hi,

    auch von einem geborenen Nordlicht: Höhenentwicklung/ Topografie passt (stell ich mir schwierig vor- da macht die hohe Knotenzahl def. Sinn):bp_1:

    Desktop: Mobo ROG Maximus Hero; I7 6700 @4,8 Ghz; GTX1080; 16GB RAM; SSD 950Pro; SSD 850EVO; WIN10 64bit; EEP 14

  • Vielen Dank!


    Elu, diesmal habe ich wirklich aus der Not eine Tugend machen müssen. Ich habe diverse Brücken ausprobiert; Aber eine normalspurige Brücke mit 600mm-Gleisen sieht unmöglich aus. Und so ein Brückenkopf der zuwächst hat mich wirklich gereizt.

    Klioli...Na dann Viel Spaß. Aber Du brauchst da nun wirklich nicht topographisch ins Detail zu gehen. Deine Anlagen-"Höhepunkte" liegen in der Oberleitung und dem masstäblichen Gleisverlauf. M.E. brauchst Du nur ein paar Meter, rechts und links vom Gleis, Landschaft andeuten. Sonst benötigst Du wirklich noch ein zweites Leben für Deine Anlage.

    Ja, Frickler, ein besseres Kompliment kann man ja wohl kaum erhalten! Ich bin ja selbst gebürtiger Hamburger und habe Teile meiner Kindheit in Nordfriesland, nähe Husum verbracht.

    Jürgen, recht Vielen Dank. So eine Friemelei geht nur mit äußerster Hingabe... Wenn der Spaß aufhört, sollte man eep sofort schließen und - ein ordentliches Ballerspiel aufmachen :av_1:


    Thorsten

  • Hallo!


    Oceans Eleven, Thors Ten,...


    Wer alle Threads von Thorsten verfolgt hat, weiß, dass dort einige "Tutorials" versteckt sind! Ich selber habe noch Material von Thorsten, wo er mir -dankenswerter Weise- die Gebirgsgestaltung näher bringt! Ich muss das noch irgendwie aufbereiten...


    Ich erinnere mich noch sehr gut an die Waldrandgestaltung mit der korrekten Bestückung des Unterholzes, uvm.


    Die korrekte und wunderschöne Gestaltung von Tunneleinfahrten ("die Königsdisziplin", Zitat aus Jörgs Thread)

    ist, neben der glaubwürdigen Gestaltung von Bächen und Flüssen, ein weiteres, wichtiges Merkmal zur realistischen Gestaltung einer Anlage.


    Korrekte Signalisation, etc......


    Die aktuelle Vorstellung ist ein brillantes Beispiel für perfekte Planung und Umsetzung!


    Wie liesse sich ein solcher Profikatalog erstellen?


    Thors Ten?


    Die zehn besten Tipps vom Vollprofi!

    Angetackert an der Startseite.


    Ist nur ein Hirngespinst, das mich eben anheimsuchte.....


    Wie auch immer, wer sucht, findet alle relevanten Fakten....


    Danke, Thorsten, für's Teilen!


    Lg Volkmar

  • Volkmar!...Danke!


    Den Beitrag von mir an Dich, mit meiner Art Gebirge zu bauen & zu gestalten, kannst Du, wenn Du möchtest,

    gerne veröffentlichen.

    Aber, ich bin sicherlich nicht der Erste der auf so etwas gekommen ist.


    Du bist mir hier der liebste Mitstreiter, schreibst, frech von der (weintrunkenden)-Leber, was Dir so durch

    den Kopf geht..Ich auch, aber möchte machesmal dann auch gebremst werden.


    Wenn ich mir so den "Schnappschüsse"-Thread ansehe, bin ich mittlerweile überholt. Gut so. Ansporn für mich,

    mit der "Evolution" von eep mitzuhalten und mich weiter zu verbessern. Da geht noch was... Nicht für mich alleine,

    sondern für alle hier.


    Thorsten

  • Wenn ich mir so den "Schnappschüsse"-Thread ansehe, bin ich mittlerweile überholt.

    Na ja , wollnmasosagen: Du spürst den Atem der Verfolger im Nacken.......:an_1:

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i5 4670K 4x3,4Ghz, 16GB RAM, GeForce GTX 970 4GB, HDD 2TB, 2x SSD 120GB, Windows10 Home
    Notebook: XMG A706, Intel i7 6700HQ@2,6GHz, 16GB RAM, GeForce GTX960M 2GB, HDD 1TB, SSD250GB, Windows10 Home
    EEP13 Expert, EEP13_Dev, HomeNOS13_Dev


    Meine Freemodelle gibt es hier ...

    _____________________________________________________________________________
    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

  • Toddel hat nur deine Achse um 90 Grad gedreht !!! :ao_1:


    Oder ihr beide habt eben eine um 90 Grad verdrehte Sichtweise! :as_1:


    :be_1::be_1::be_1:


    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-14, HN13, MK, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000"

  • ...Ich hab aber auch einen verdammt leckeren Wein am Start im Moment....:an_1:

    ... und ich erst! Einen 95er Château Migraine - erstklassiges Gesöff! :be_1:


    Edit: Alles gelogen! Ist ein billiger Rosé vom Discounter für 2.19€........

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i5 4670K 4x3,4Ghz, 16GB RAM, GeForce GTX 970 4GB, HDD 2TB, 2x SSD 120GB, Windows10 Home
    Notebook: XMG A706, Intel i7 6700HQ@2,6GHz, 16GB RAM, GeForce GTX960M 2GB, HDD 1TB, SSD250GB, Windows10 Home
    EEP13 Expert, EEP13_Dev, HomeNOS13_Dev


    Meine Freemodelle gibt es hier ...

    _____________________________________________________________________________
    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

    The post was edited 2 times, last by UF1 ().