Ende einer Bahnhofs Inspiration

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo


    Ich bin nun ja auch jemand der viel meckert und hir und da seinen " Senf " mit beigibt - aber nur wenig von eigenen Anlagen Bilder offen zeigt .


    Ich baue am liebsten u.A. solche Bhf Anlagen , ich habe Vorstellungen wie es mal ausschauen könnte - aber die Umsetzung , also Endet das meistens bei der Umfeld Gestaltung .

    Vielleicht trotzdem mal Interessant für den einen oder anderen zu sehen - was macht der denn so eigentlich selber - wie soetwas aussieht oder aussehen kann / könnte .


    Und vielleicht sollte ich trotzdem mal öfter solche " Enden " einstellen - zum schauen - wenn es gefällt .


    Ich nenne es einfach mal - Inspirationen


    [IMG:http://up.picr.de/31622440oi.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31622441as.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31622442ni.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31622443ez.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31622444js.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31622445aw.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31622446ro.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31622447ic.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/31622448ju.jpg]


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Also mir gefällt Deine Endgleis-Anlage gut.

    Schade, dass Du so kurz vor Schluss aufgibst.

    Auf Bild 1 und 8 ist deutlich zu sehen, dass Du schon fast alle vorhandenen Gleise verbaut hast.

    Was hindert Dich daran, diese auch zu verbauen und damit die Anlage fertigzustellen? Immerhin herrscht offensichtlich auch schon reger Betrieb. Trotz der nicht verbauten Gleise. :bn_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Es gibt bestimmt ne Menge User die solche Inspirationen nicht haben.


    Wenn Du Dich dazu durchringen könntest Deine Ideen in Form von Gleisblöcken hier der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen,

    würde es bestimmt ne Menge Leute geben die es Dir mit Freuden anerkennend danken würden.


    Dabei denke ich weniger an gesamte Anlagen, als viel mehr an einzelne Bahnhofs,- oder Anlagenbereiche die man dann in seiner eigenen Anlage mit übernehmen kann.

    viele Grüße aus Köln

    Peter


    Win 7/64; INTEL i7 - 4770 , 3,40 GHz ; 16 GB RAM ; NVIDEA GeForce GTX 770/2 GB ; EEP 2,43 bis 14 Expert

  • Es gibt bestimmt ne Menge User die solche Inspirationen nicht haben

    Kann ich nur bestätigen ich baue heute noch an Ausbauanlagen und übe und übe.

    Windows 10 Home
    Intel(R) Core(TM)i7-6700 CPU@ 3.40 GHz
    16 GB Ram
    Nvidia Geforce GTX 1060

    EEP 2., 6 , 9 , 10 ,11 ,12,14

  • Hallo

    Was hindert Dich daran, diese auch zu verbauen und damit die Anlage fertigzustellen?

    Tcha , das ist ja eben mein persönlicher " Knall " , sobald sich die Räder drehen und ein Zugverkehr möglich ist - ist die Luft raus - hab mein Ziel erreicht !

    Und - ganz Entscheidend - mir fehlt halt die Idee der Umfeld Gestaltung , so wie z.B. von Andiman oder Jogibaer und anderer , ich weiß zwar wie es geht und aussehen soll - aber das Ausgestalten fällt mir schwer .

    Irritieren für mich ist auch - ich weiß ja was " schön " ausschaut und trotzdem ist es eine Art Umsetzungs Barriere .


    LG Lothar:aq_1:


    Hab noch eins - so wie es immer ausschaut - zum Schluß bei mir

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

    The post was edited 1 time, last by nohabs ().

  • Tja Lothar, Jeder nutzt EEP so, wie es ihm Spaß macht und wenn´s bei Dir halt an der Stelle nicht mehr weiter geht, hast Du bis hierher ja wahrscheinlich Deine Freude gehabt.

    Hauptsache, EEP wird Dir nicht überdrüssig!


    Ich finde Deine Gleisanlagen übrigens sehr sehenswert und sauber verlegt. Zeige gern immer wieder etwas von Deinen Arbeiten.


    Auch würden sich bestimmt einige über einen Download freuen um die Anlage(n) weiter auszubauen.

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-2500K, Geforce GTX 1060 6GB, Asus P8 P67, 8 GB Ram, Samsung SSD, Win 7 (64bit)


    In Betrieb nur EEP14.1 Plugin1

  • Hallo


    Nun , es war ja auch dazu gedacht euch mal zu zeigen - macht der überhaupt was ?


    Hab noch was - ich mag Kopfbahnhöfe die in einer gestreckten Kurve enden .

    Wie Lindau z.B.


    Die unteren Bilder zeigen eine Anlehnung zu diesem , Mit GK3 Weichen .

    Auf dem letzten Bild unten enstünde links das BW .


    Weil auch hier schon ein Tunneldurchbruch besteht habe ich gegen das flimmern zum Anlagenrand hin eine neue provisorische Textur aufgetragen .





    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

    The post was edited 1 time, last by nohabs ().

  • Hallo Lothar,


    manches davon kenne ich, wobei ich jetzt nicht sagen würde, mir geht es ganz genau so. Ein paar Alibi-Bäume oder probeweise sogar ein Stück Wald habe ich ja durchaus schon riskiert und einmal war ich so verwegen, den Seedamm vor Lindau Hbf ähnlich zu verkrauten, wie es auf neueren Vorbildfotos zu sehen war. Und das Resultat? Alles Framefresser!


    Außerdem habe ich für so etwas nicht die Zeit, denn mein Steckenpferd ist nun mal, mit der Stoppuhr neben der Anlage zu hocken und zum Beispiel eine Zugbegegnung in einer Zwischenstation mit Luchsaugen zu verfolgen. Wartet der eine zu lange auf den anderen? Könnte man da evendöll am Fahrplan noch bisschen drehen und welche Auswirkungen hat das an anderer Stelle? Für Kraut & Co bleibt da einfach nicht die Zeit, aber ich will mich demnächst bessern...


    Ach so, ja, zwei Weichen kenn ich noch in Lindau, die kriegst du mit den fertigen beim besten Willen nicht hingebogen...

  • Moin Lothar,


    in der Galerie des Forums sind mir gerade Bilder von "Wolfram" aufgefallen, bei denen ich an Dich denken mußte. Hier ist ebenfalls hauptsächlich das Gleisumfeld zu sehen, aber durch Begrünung und hinzugabe von einigen Details wirkt das Ganze komplett, wie ich finde.


    Vielleicht hast Du ja Lust, bei Dir entsprechendes zu ergänzen.


    Hier mal eines der Bilder, die ich meine, wie gesagt, das Bild ist von Wolfram. Ich hoffe, er hat nichts dagegen, das ich es hier als Beispiel verwende:



    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-2500K, Geforce GTX 1060 6GB, Asus P8 P67, 8 GB Ram, Samsung SSD, Win 7 (64bit)


    In Betrieb nur EEP14.1 Plugin1

  • Hi Lothar,


    ich kann Dein "Problem" vollständig nachvollziehen. Mir geht es genauso. Ich freue mich am meisten, wenn alles hintereinander rollt. Inzwischen auch mit LUA "verkabelt". Doch die Ausgestaltung ist nicht unbedingt mein Ding.


    Es gibt hier im Forum tolle Bilder von herrlichen Anlagen, die liebevoll bis ins kleinste Detail ausgestaltet sind. Leider gehören meine Anlagen nicht dazu. Mir fehlt einfach die Fantasie und die Geduld dazu.


    Doch vor kurzem habe ich etwas dagegen gefunden. Es gibt von Rolf Knipper eine Sammlung seiner schönsten Anlagen:

    [IMG:http://thumbs.picr.de/31678442cy.jpg]


    Hier sind ein paar Beispiele seiner tollen Vorschläge:

    [IMG:http://thumbs.picr.de/31678459bl.jpg]


    [IMG:http://thumbs.picr.de/31678472jc.jpg]


    Ich lasse mich gerade von der Nordbahn leiten:

    [IMG:http://thumbs.picr.de/31678474aa.jpg]


    Ich stelle demnächst mal einige Fotos meines Nachbaus dieser Anlage hier ein.

    Vielleicht konnte ich Dich etwas trösten.:ae_1:


    Beste Grüße. Ralf.

    Intel Core i7; Prozessor 7700HQ 2,8 Ghz; 8 GB RAM; NVIDIA GeForce GTX 1060; Windows 10 Home Premium (64 Bit)


    EEP 7,8,9,-,11,12,13,14

  • Hallo Lothar,


    auch wenn meine Anlagen bei weitem nicht solch Professionell verlegte Gleise aufweisen, wie die deinen und es meist darin endet das Abstellgleise zu kurz sind, Kurven zu eng, Weichen falsch geschaltet und und und, so habe ich doch fast das gleiche "Problem" wie Du.


    Aber da habe ich mir einfach einen Trick bei anderen abgeschaut:

    Wenn Du das Gleisfeld fertig hast und der Verkehr Rollt, dann Streiche den Rest der Anlage drumherum mit der Tunnel Textur ein. So liegt das Hauptaugenmerk auf dem Gleisfeld, worum es Dir ja auch geht. Die restlichen Lücken, füllst Du einfach mit wenigen Details und viel Grün. Das geht schnell, sieht Super aus und die Anlage ist "Fertig".

    Dann sieht es nicht mehr nach 4x4 Platte mit Gleisfeld aus, sondern Quasi wie eine Modellbahnplatte daheim, die entlang der jeweils äußersten Gleise abgeschnitten ist. Fast wie ein großes Diorama.


    Es Wäre zu Schade auf endlos viele Anlagendateien zu schauen die allesamt "nicht Dekoriert" sind. Es ist schon fast eine Art Stolz die einen überkommt, wenn man einen Ordner "Fertige anlagen" hat, indem man sich bei Langweile mal seine bisherigen Werke anschauen kann. Nicht das ich etwa tausend fertige Anlagen hätte, aber du Baust zumindest Eisenbahnteschnich auf einem ganz anderen Level als ich :bn_1: Ich zumindest würde deine Anlage gerne Fertig sehen. Grobe Details reichen da völlig, es muss nicht immer die Perfekt beschilderte Anzeigetafel auf dem Bahnsteig sein, oder dutzende Figuren.


    Viele Grüße

    Stefan

    EEP 13.2 x64

    Windows 10

    EEP Versionen: 5,6,8,X,13

  • Hallo Stefan

    Es Wäre zu Schade auf endlos viele Anlagendateien zu schauen die allesamt "nicht Dekoriert" sind

    Nun ja , es ist ja nicht so das es nicht hir und da weitergeht - wenn es mich wieder packt dort vorbeizuschauen dann ergeben sich halt wieder neue Ideen .


    Die neuen Bilder sind von dem Kopfbahnhof aus Beitrag 1 , dadurch das Günter GK3 immer wieder neue Bogenweichen herausgebracht hat ergeben sich auch bessere Möglichkeiten und es wird umgebaut - so hat halt jeder seine Beschäftigung für sich mit EEP .


    [IMG:http://up.picr.de/32309278qo.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/32309279wa.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/32309280dc.jpg]


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo Lothar,

    mir ging es beim Anlagenbau sehr häufig genauso wie dir.

    Zu dem letzten Bild eine kleine Anmerkung:

    Solche Bogenweichen sind wohl beim Vorbild recht groß und teuer, häufig auch Sonderanfertigungen.

    Sie ermöglichen das Befahren mit höheren Geschwindigkeiten.

    Deshalb erscheint es mir leicht fraglich, ob sie in dieser Häufung auch in einem BW-Bereich mit relativ unbedeutenden Nebengleisen verbaut wurden. Da genügten sicherlich auch die billigen Standard-190°-Weichen. Ich bemühe mich, auch beim (virtuellen) Modellbau immer an solche wirtschaftlichen Zwänge des Vorbilds zu denken, gerade auch bei Fantasieanlagen.

    Das ändert alles nichts daran, dass ich alle deine Fotos bzw. beiträge "gelikt" habe.

  • Wenn ich auch noch was dazu sagen darf...

    Meine letzten Anlagenscreenshots (Ein Bahnhof Namens Bahnhof) sind, denke ich, den Meisten hier bekannt. Und auch ich war froh, als ich das Gleisfeld und Anschlüsse endlich liegen hatte. Aber die eigentliche Mamutaufgabe ist tatsächlich das Umfeld. Und genau das ist auch mein Handicap. Wenn man nicht unbeding nach Vorbild arbeitet und eher so die "Frei Schnauze"-Arbeit annimmt, stößt man irgendwan an seine Grenzen. Derzeit ist bei mir auch so ein wenig die Luft raus. Aber aufgeben gilt nicht. Und was ist langweiliger als eine fertige Anlage? Dann lieber Stück für Stück und in kleinen Etappen weitermachen. Gegebenenfalls hier und da noch weitere Anregungen sammeln....und daaaaann ist man sicherlich sehr, sehr stolz auf seine Arbeit.....sollte sie denn irgendwann mal fertig sein :ae_1:

    Liebe Grüße aus HH

    Marco alias Zecke


    :af_1: EEP 13 - wieder dabei :af_1:


    Lenovo Desktop-PC

    Intel(R) Core(TM) i5-6400 CPU @ 2.70GHz 2.71GHz

    16 GB RAM Arbeitsspeicher

    Grafik NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8GB GDDR5

    Windows 10

    EEP 13.2 - Patch 2 & Plugins 2

  • Hallo Klaus

    Solche Bogenweichen sind wohl beim Vorbild recht groß und teuer

    Ich denk - irgendwo wird es eine solch ähnliche Situation geben - Kopfbahnhof endet vieleicht mitten in einer z.B. Stadt - wo alles ringsum bebaut ist und im Laufe der Zeit der Platz zum Ausbau immer enger wurde , oder in der Art Lindau z.B. .


    Außerdem - geradeaus kann jeder , ein Paar Weichen auf der geraden Platte aneinander geklickt und fertig ?


    LG Lothar:aq_1:     

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • geradeaus kann jeder

    Wie die Fragestellungen zu GK3-Weichen zeigen auch nicht jeder und die Mischung macht es halt. Aber natürlich kann es gerne auch so bleiben.

  • Hallo Klaus


    Ich mag Bahnhöfe wie Cochem , Marburg oder Gießen - mit seinen zwei Drehscheiben , oder Kreiensen , Bebra mit seiner Schleife und natürlich Altenbeken . Auch Ottbergen - obwohl das schon wieder zu " geradeaus " ist .


    Alles nur ein Hobbi


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo


    Betreff Beitrag 7 und 8 habe ich hier mal etwas weiter " gesponnen " wobei es diese Konstellation der Bahnanlage ja nicht mehr gibt .


    [IMG:http://up.picr.de/32441004ea.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/32441006xi.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/32441007nt.jpg]


    Nun , wenn ich mal wieder hier ( Lindau ähnlich ) vorbeikomme geht's weiter


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo Heiner

    Ach so, ja, zwei Weichen kenn ich noch in Lindau, die kriegst du mit den fertigen beim besten Willen nicht hingebogen...

    Ja auf jeden Fall bei dieser hatte ich keine andere Lösung als die wie auf dem dritten Bild in Beitrag 18


    [IMG:http://up.picr.de/32441174ln.jpg]



    So eine haben wir bei uns in der Nähe auch eingebaut


    [IMG:http://up.picr.de/32441173wx.jpg]




    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Gefällt mir sehr gut, was Du da zeigst, Lothar! Ich steh´ja auch auf solche "eleganten" Gleisverläufe.


    Top :be_1:!

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-2500K, Geforce GTX 1060 6GB, Asus P8 P67, 8 GB Ram, Samsung SSD, Win 7 (64bit)


    In Betrieb nur EEP14.1 Plugin1