Allgemeine Anfrage einer Anfängerseite ?!

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • hallo an alle hier,

    wie einige wissen bin ich ja ein user der Anfänger obwohl seit eep 6 dabei aber nur ein gelegenheituser bin.

    hier finde ich gerade die Präsentation und hilfe ich sag mal etwas komisch für leute die blöde fragen haben.

    die suche hier ist ja auch nicht die beste.

    deshalb mal frei raus... :


    Wie ist die anfrage/Resonanz auf eine seite für newbies?

    sprich wo jeder doof fragen und vor allem schauen kann.

    eine auflistung vieler Videos,komischen anlagen,tutorials usw. die für viele hier selbstverständlich sind.

    der gedanke kam mir,weil es gibt hier über 5200 mitgleider, schreiben tun hier ein Bruchteil.

    und vor allem ihre Sachen zeigen gerade eine Handvoll.

    so wie ich! meine anlagen sind null perfekt, passen zu keiner Generation usw.


    eine sogenannte step-by-step egal was du kannst seite....


    so jetzt mal in raum geworfen

    Der Weier


    Intel i5-6400 16gb ram nvidia gtx 750ti

    win 10 pro

    eep 14 expert (die anderen Versionen vorher hab ich aber auch ;-))

  • Grundsätzlich ist die Idee zwar nicht schlecht, aber ich fände es besser, auch Anfängerfragen (wie bisher) in den entsprechenden Kategorien zu belassen.


    Wenn man einen Extrabereich für Anfänger einrichtet, wer soll denn da die Fragen beantworten? Andere Anfänger?


    Ich glaube kaum, daß es viele "Profies" gibt, die "freiwillig" die Anfängerseiten durchforsten.


    Wenn Fragen aber z.B. bei Fahrzeugen für EEP auftauchen, dann stolpert man schon ehr darüber.

  • Hallo


    Da gibt es ja schon vieles. z.B. die Tutorial Videos die auch in EEP 14 enthalten sind.

    Aber auch den Thread von Nandi in dem er für Anfänger beschreibt, wie man an eine Anlage herangehen kann.

    Die Suche kann natürlich schon vieles bieten, aber man muss schon ungefähr wissen wonach man sucht. Die Suche macht nichts anderes als den eingegebenen Begriff in den Beiträgen dieses Forums zu suchen. Groß- und Kleinschreibung spielt keine Rolle die korrekte Schreibweise des Suchbegriffs aber sehr wohl. Dennoch wird man sich durch u.U. viele Beiträge klicken müssen um zu finden was man sucht, es sind eben schon einige Beiträge zusammengekommen.

    Und dann gibt es ja auch noch die offizielle Hilfeseite des Shops.


    Viele

  • hallo wbf und danke für deine Meinung.

    so meine ich es etwas weniger.


    ich versuch mal ein Beispiel: block für 2gleisigen Bahnübergang - den über die suche zu finden ist echt schwierig. wenn man hier danach fragt kommen gleich antworten wie

    les die hilfe,schau in die tutorials usw....


    ich meine eine einfache auflistung.... das 1x1 des eep.

    das hier die leute die ihre arbeit super machen sich mehr jetzt um lua,scripte usw. kümmern sollte schon genug in Anspruch nehmen.

    ich denke an leute die einen gedankenanstoss brauchen ohne Zurückhaltung etc...

    Der Weier


    Intel i5-6400 16gb ram nvidia gtx 750ti

    win 10 pro

    eep 14 expert (die anderen Versionen vorher hab ich aber auch ;-))

  • wenn man hier danach fragt kommen gleich antworten wie

    les die hilfe,schau in die tutorials usw....

    Wenn aber diese Hilfen wie Tutorials gibt, dann ist der Hinweis darauf auch richtig und gut gemeint. Es wird hier gerne Anfängern geholfen, wenn sie nicht weiter wissen. Aber man möchte ihnen z.B. das Lesen des Handbuches nicht abnehmen. Und wer nicht lesen kann oder will, ist hier im Forum auch ziemlich falsch aufgehoben.

  • Hallo Kielburg73,


    auch ich bin blutiger Anfänger (das gilt sowohl für EEP als auch für den Bereich Eisenbahn allgemein).

    Dennoch halte ich es für besser, keinen "Extra-Bereich" für Newbies einzurichten.

    Ich hatte bisher auch zu keinem Zeitpunkt den Eindruck, daß man hier als Anfänger mit einer blöden Frage überlesen wird (eher sogar das Gegenteil).

    Auch habe ich immer klare und verständliche Antworten bekommen.


    Die größten Probleme habe ich eigentlich fast immer mit einigen verwendeten Fachtermini und deren Umsetzung in EEP.

    Da wird die Suche schon mal problematisch bzw. führt meistens nur über Umwege zum Ziel.

    Aber dabei lernt man auch am besten!


    Und- wenn Du erlaubst, ein Tip von einem Anfänger: das Handbuch ist nicht dazu gedacht, die Metallbox zu füllen :af_1:


    Viele Grüße

    Andreas

    ACHTUNG: bin blutiger Anfänger...


    Desktop-PC: Windows 7 Prof. (x64) | Intel Core i7-6800K CPU 6x3.40GHz | 16,0GB RAM (DDR4) | NVIDIA GeForce GTX 980TI 6GB DDR5| 2 Bildschirme

    Software: EEP14.1 Expert (x64) | HOME-Nostruktor 14.0 (Build 2.42)


    Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank :-)


  • Auch ich finde, man soll auch Anfängerfragen in die richtigen Rubriken einsortieren. Der Zweck ist nicht, die Frage nur für diesen einen zu beantworten, sondern auch, per Suchfunktion oder durchstöbern der Beiträge schon behandelte Fragen zu finden.

    Dazu gehören auch Hinweise auf Handbuch und Tutorials.

    Ich lese z.B. auch nicht gerne Hinweise wie "Du hast eine PN". Auch damit werden Hilfen für Andere "unterdrückt". Natürlich kann eine PN richtig und nur für diesen einen User gültig sein. Marler macht das oft wenn er z.B. ein Registrierungsproblem lösen hilft. Aber oft werden PNs auch dazu verwendet, für die Allgemeinheit interessante Antworten zu geben.


    Eine eigene Rubrik für Anfänger würde niemand nach Antworten für sein Problem durchstöbern, wenn das Ding 546 Einträge hätte. Er würde die Frage neu stellen. Selbst dann, wenn die Antwort in diesem Thread schon 46 mal drinsteht.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Immer wenn ich eine PN mit allgemeinen Fragen bekomme (zb. hier zu meinen Skripts), antworte ich immer, dass er die Frage im Forum stellen soll, damit alle was von der Antwort zu seiner Frage haben, dazu ist das Forum schließlich da.

  • Und- wenn Du erlaubst, ein Tip von einem Anfänger: das Handbuch ist nicht dazu gedacht, die Metallbox zu füllen :af_1:


    Viele Grüße

    Andreas

    Du hattest ein richtiges Handbuch in der Blechbüchse von EEP14?


    Da muss ich gleich mal beim Support fragen wo meins ist, das war bei mir nicht drin. Vielleicht lässt sich das nachliefern

    das hätte ich schon gern.


    gRuß Horst der Anachoret

    Von EEEC - EEP 14 (außer 8 u 11) ..... bauen mit EEP 7+5 Plugins....fahren mit EEP 14


    BilderScanner/Konverter(defekt)/Albert/Catedit/HomeNonsense 5/8/13/SplineMagic/Schilderknecht/

    Hugo/PlanEx2.6/Analgenverbinder aus 6 u.14/TM-7/CTR-TexEdit/QuickVorschau-7

    Laptopf Asus /i7- 4720 @4x 2,6- - -16GB- - - GTX950 M- - - Win10@64 pro zum Bauen

    Tower CSL"HydroX" /i7-7700K, @ 4x 4,2- - - 32GB- - - GTX1080-A8G - - - Win10@64 home /2 Monitore zum Fahren


    Ein Schloß sagt mehr als tausend Worte

  • Jeder der die Box-Version gekauft hat bekam das Handbuch in seiner "Blechbüchse"...... auf der DVD! :ap_1:

    Gruß Helmut

    Seit EEP11 dabei und immer noch Anfänger:aw_1: Aktuell EEP14.1

    EEP 11, 12, 13, 14 Windows7 Professional 64 Bit,

    PC: Intel Core I7 4790K, CPU@4.00GHz, DDR3 32GB, NVDIA Geforce GTX970 4GB, Monitor 40" und links 24" senkrecht

    EEP-Modellkatalog

  • Hallo Anachoret,

    Du hattest ein richtiges Handbuch in der Blechbüchse von EEP14?

    Das stimmt natürlich... in gedruckter Form liegt es nicht vor.

    Gemeint war das Handbuch in digitaler Form. Ich habe mich missverständlich ausgedrückt.

    Daher bitte ich um ein mildes Urteil ;-)


    Gruß

    Andreas

    ACHTUNG: bin blutiger Anfänger...


    Desktop-PC: Windows 7 Prof. (x64) | Intel Core i7-6800K CPU 6x3.40GHz | 16,0GB RAM (DDR4) | NVIDIA GeForce GTX 980TI 6GB DDR5| 2 Bildschirme

    Software: EEP14.1 Expert (x64) | HOME-Nostruktor 14.0 (Build 2.42)


    Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank :-)


  • Daher bitte ich um ein mildes Urteil ;-)

    Das sei Dir gewährt. :bn_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • Die Sache ist die. Auch wenn man meint, man weiß, wie etwas geht, sollte man trotzdem als Hilfeleistender es vorher leiber noch mal ausprobieren, also eine Anlage öffnen, oder HomeNos ein Projekt usw.

    Sprich auch vermeintlich einfach zu machende Hilfe bedeutet etwas Aufwand, auch z.B. einen Link zu einem Tutorial oder Handbuch rauszusuchen.

    Deswegen sind allgemeine Tipps, Tutorials oder das Handbuch zu lesen, durchaus legitim, würde ich sagen.

    Man sollte es nicht als Abfuhr deuten.

    Gigabyte GA-Z97P-D3 | Intel Core i5-4690 @ 4.2 GHz | 16 GB RAM DDR3 1600 | Nvidia Geforce GTX 1070 Ti 8GB | Windows 10 Home 64bit
    EEP 13.2 Expert + Plug-ins 1,2 , Home-Nos 13, Modellkatalog, Bilderscanner, Tauschmanager, Hugo


    "Give me convenience OR give me death" (Jello Biafra/Dead Kennedys)

  • Natürlich gibt es kein gedrucktes Handbuch zu EEP 14, ich wollte Dir nur Zeigen wie sich das für einen Anfänger ließt, wenn der Stift schneller schreibt, als der Kopf denken kann.


    Lies das Handbuch ist keine Hilfe.


    Hilfe zur Selbsthilfe ist es, wenn dazu noch die Seitenzahl für die Lösung seines Problem steht. Anfängern fällt es oft schwer, die richtige Frage zur Antwort zu finden, die im Handbuch steht.


    gRuß Horst der Anachoret

    Von EEEC - EEP 14 (außer 8 u 11) ..... bauen mit EEP 7+5 Plugins....fahren mit EEP 14


    BilderScanner/Konverter(defekt)/Albert/Catedit/HomeNonsense 5/8/13/SplineMagic/Schilderknecht/

    Hugo/PlanEx2.6/Analgenverbinder aus 6 u.14/TM-7/CTR-TexEdit/QuickVorschau-7

    Laptopf Asus /i7- 4720 @4x 2,6- - -16GB- - - GTX950 M- - - Win10@64 pro zum Bauen

    Tower CSL"HydroX" /i7-7700K, @ 4x 4,2- - - 32GB- - - GTX1080-A8G - - - Win10@64 home /2 Monitore zum Fahren


    Ein Schloß sagt mehr als tausend Worte

    The post was edited 1 time, last by Anachoret ().

  • Moin

    Ich bin auch schon sehr lange bei EEP dabei möchte mich nicht als Profi bezeichnen aber ich habe so einiges gelernt. Dabei waren die vielen Youtube Videso sehr hilfreich und auch auf dem einen oder anderen Treffen habe ich mir Tipps geholt ...und wenn alles nicht half dann habe ich hier im Forum eine Hilfe gefunden.

    Ich finde man braucht hier keinen Bereich für Anfänger ---- Wenn man weiß um welches Problem es sich handelt kann man schauen ob dieses Thema bereits behandelt wurde oder man macht einen neuen Thread auf... Und ich habe mein Betriebssystem immer upgedatet und dann gibt es auch keine Probleme mit EEP .....

    Gruß aus HH

    Stefan47

    AMD FX 4300 Quadcore 3,80 GHz

    16 GB RAM

    Geforce GTX 960

    Window 10

    EEP 6,7,8,9,X, 12 und 13 mit allen Updates und Plugin´s

    Albert,Zugziel Edit,Konverter,Analgenverbinder

    alle Kaufanlagen aus dem Shop ab EEP 7

    :be_1::be_1::be_1::be_1:

  • Hallo Horst,

    Lies das Handbuch ist keine Hilfe

    Mein Hinweis auf das Handbuch war nicht als Antwort auf ein spezielles Problem gedacht.

    Ich habe das Handbuch vor den ersten Gehversuchen in EEP zunächst grob durchgelesen und wußte danach zumindest, wo bzw. in welchem Bereich ich bei Problemen ungefähr suchen musste. Auch die Videos habe ich mir alle angesehen.

    Anfängern fällt es oft schwer, die richtige Frage zur Antwort zu finden

    Ja, da stimme ich Dir 100%ig zu. Das ist wohl eines der größten Probleme für einen Anfänger.

    Und das wird noch stressiger, wenn man sich- wie ich, im Bereich Eisenbahn im Allgemeinen überhaupt nicht auskennt.

    Da ist sehr viel Eigeninitiative (z.B. Recherche im Internet oder auch hier im Forum) angesagt, um die Fachtermini richtig zu interpretieren bzw. anzuwenden.


    Gruß

    Andreas

    ACHTUNG: bin blutiger Anfänger...


    Desktop-PC: Windows 7 Prof. (x64) | Intel Core i7-6800K CPU 6x3.40GHz | 16,0GB RAM (DDR4) | NVIDIA GeForce GTX 980TI 6GB DDR5| 2 Bildschirme

    Software: EEP14.1 Expert (x64) | HOME-Nostruktor 14.0 (Build 2.42)


    Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank :-)