Diskussion zu Windows 10 Updates

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Moin

    man sollte aber immer dabei bedenken das ein Betriebssystem Window 10 ohne aktuelle Updates evtl. nicht einwandfrei

    funktioniert und Fehler bei EEP verursachen könnten.

    Gruß

    Stefan 47

    Das schafft EEP aber leicht selbst mit updates :ae_1:


    gRuß Horst der Anachoret

  • Nur Windows 10 1607 erhält demnächst keine Updates mehr. Ich habeauf meinem Netbook auch für eine Weile die Updates ausgesetzt um sie dann bebündelt wieder einzuspielen, wobei manches Update als gescheitert angezeigt wurde

    Gruß, j.krae

    IntelCore i7-4790 3,6GHz,16GB,GTX960 4GB,Win10-64Pro HD: 200GB+1TB für Sohn EEP 6,10,13,14,16

    AMD A8-610 2GHz, 4G, Radeon R5 sh.Mem, Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12+ Netbook 10" 2GB,320GBHD,Win10-32

    IntelCore i5-3570 3,8GHz,16GB-Ram, GTX970, W.10Pro64 > SSD 120G, 2TB-HD, LCD Asus 22+19" - EEP6,10-16

    Train-Sim,Mod.-expl.,-kat., -konv.,Zug-Explorer,MET,Bilderscanner

    Home-Nos13,Blender 2,79,Makehum. <lernen

    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • Da man hier der Chip nicht sonderlich traut

    Hallo Horst :)


    richtig, und das nicht ohne Grund:

    Es spricht nicht für das Portal, solche Methoden anzuwenden um zusätzliche Werbung auszuspielen. Wenn Browser-Addons gar ohne Wahrnehmung des Users auf dem Rechner installiert werden ist es immer bedenklich. Man muss sich im Klaren sein, dass diese Software theoretisch alles was am PC gemacht wird loggen und an Dritte weiterreichen kann.


    Wir empfehlen auf solche Portale zu verzichten.

    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16 Expert Patch 3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo Ingo,


    natürlich zielte ich auf Dich ohne Deinen Namen zu nennen. :ae_1:

    Ich hoffe Du kannst mir das verzeihen. :ba_1:

    Wir haben halt unterschiedliche Meinungen.


    Das "Trojaner Board" hat seine Erfahrungen, ich habe meine.


    Und die Chip hat mich noch nie

    reingelegt. Wenn, waren es die Hersteller

    der Programme selbst und die Chip warnte

    wenn zu den Programmen Addware u.ä.

    mit installiert werden sollte. Und gab Hinweise

    wie man das, wenn möglich, unterdrücken kann

    oder die Folgen wenn nicht.


    Ich glaube eine solche Zeitung wie die Chip oder PC-Welt

    kann auch nicht beliebig die Leute in die Falle locken

    ohne binnen kurzer Zeit die eigene Existenz zu gefährden.

    Und die Chip ist älter als die DOS-Trend


    Ich bin kein Mitarbeiter der Chip

    und würde hier bewusst nie etwas empfehlen was

    sich m.E. als Nachteil für die User auswirken sollt

    oder was ich nicht selbst getestet hätte.


    Ich bin bei allen der Querulant nicht nur hier. :af_1:


    gRuß Horst der Anachoret

  • Und die Chip ist älter als die DOS-Trend

    Was ich bei Chip negativ finde, ist das, wenn ich da ein Programm herunterlade und installiere, kommt zuerst Adware, wo ich explizit abwählen muss. Wenn ich, wie man es oft macht schnell auf weiter gehe, installiert man zusätzliches. Wenn man es weiß, dann kann man sich darauf einrichten, aber dahinter muss man eigentlich schon Absicht vermuten, Zufälle sehen anders aus.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16-P3;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Und die Chip ist älter als die DOS-Trend

    Was ich bei Chip negativ finde, ist das, wenn ich da ein Programm herunterlade und installiere, kommt zuerst Adware, wo ich explizit abwählen muss. Wenn ich, wie man es oft macht schnell auf weiter gehe, installiert man zusätzliches. ...

    Man muss aber Unterscheiden ob es an der Chip liegt

    oder am Anbieter der Programme.

    Es gibt alle Programmen die die Chip anbietet auch bei andern zum Download. Hier erfolgt aber das selbe Theater.


    Also entweder eine Verschwörung oder der Anbieter des Programmes arbeitet selbst mit sochen Mitteln und finanziert sich dadurch. Das muss man unterscheiden.


    Und eine verlockende "Freeware" frei durch zu klicken

    -ja weiter, -ja weiter, -ja weiter

    na ja das passiert nur einmal, nach dem man seinen PC platt gemacht und neu installiert hat, danach passt man auf.


    Was glaubst Du, warum es heute keine Pfefferkuchenhäuser

    mehr gibt.:bd_1:


    gRuß Horst der Anachoret

  • Wenn ich was installiere, suche ich wenn möglich die Herstellerseite der Software. Bin ich mir nicht sicher, suche ich mir eine PC-Zeitungsseite wie z.B. Chip oder PC-Welt. Da ich weiß, was ich mir einfangen könnte, bin ich immer vorsichtig beim klicken. Nur wenn ich mal eine der anderen Downloadseiten erwische, weil ich zu schnell bin, muss ich oft wieder zurückrudern. Hatte auch schon die eine oder andere Adware, welche nur mit Tricks wieder zu entfernen war.

    Einmal hatte ich mal Pech bei einem Newsletter von PC-Welt. Habe ich im e-mail eine Newslettter geöffnet. Es dauerte eine Weile bis da was kam, plötzlich hatte ich ein Brustbild von mir auf dem Bildschirm mit dem Text: Sie haben illegal Inhalte vom Internet geladen. Ihr PC ist jetzt gesperrt und wird erst nach Zahlung von XY.- € wieder freigegeben.

    Habe dann Abends auf dem anderen PC nach der Attacke gegogelt. Einzige Abhilfe, das Gerät im abgesicherten Modus starten und auf einen frühren Wiederherstellungspunkt zurück gehen. Das hat dann funktioniert, nur mein mitgeliefertes Office-Starterpaket ließ sich nicht mehr starten.


    Gruß, j.krae

    IntelCore i7-4790 3,6GHz,16GB,GTX960 4GB,Win10-64Pro HD: 200GB+1TB für Sohn EEP 6,10,13,14,16

    AMD A8-610 2GHz, 4G, Radeon R5 sh.Mem, Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12+ Netbook 10" 2GB,320GBHD,Win10-32

    IntelCore i5-3570 3,8GHz,16GB-Ram, GTX970, W.10Pro64 > SSD 120G, 2TB-HD, LCD Asus 22+19" - EEP6,10-16

    Train-Sim,Mod.-expl.,-kat., -konv.,Zug-Explorer,MET,Bilderscanner

    Home-Nos13,Blender 2,79,Makehum. <lernen

    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • Es gibt alle Programmen die die Chip anbietet auch bei andern zum Download. Hier erfolgt aber das selbe Theater.

    An wem es liegt, ist mir im Prinzip wurscht, wobei Chip vielleicht solche Anbieter von sich aus von ihrem Angebot streichen könnte. Bei chip ist das Standard mit vorgeschalteter Adware, bei anderen kann es vorkommen.


    na ja das passiert nur einmal, nach dem man seinen PC platt gemacht und neu installiert hat, danach passt man auf

    Da gebe ich dir recht, dass ist mir auch nur einmal passiert. Danach musste ich den Rechner neu aufsetzen, um das wieder los zu werden.


    Und deshalb schaue ich auch gar nicht mehr nach Tools, Windows bietet jetzt alles was man braucht, vielleicht manchmal etwas versteckt und etwas umständlich in der Anwendung, aber man braucht keine solchen "Tools" mehr. Und das ist der beste Schutz.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16-P3;MK;ME;TM;Kaspersky

  • , Windows bietet jetzt alles was man braucht, vielleicht manchmal etwas versteckt und etwas umständlich in der Anwendung, aber man braucht keine solchen "Tools" mehr.

    Das ist nicht meine Erfahrung,


    "Umständlich" nehme ich in Kauf, "Nichtfunktionieren" aber nicht.


    Die Firewall von Windows 10 lässt mal gesperrtes durch, mal wird gesperrtes nachgefragt obwohl doch ein eingestelltes "nein" eigentlich klar sein sollt, ich hatte dabei meine liebe Mühe und Not und EEP war ein gutes Testprogramm.


    Mit dem Programm "Windows 10 Firewall Control" was ich vorgestellt habe, ist Schluß mit dem Spuk.


    Wenn man anderer Software nicht vertrauen kann, warum sollte man dann ausgerechnet Windows trauen? :ar_1:


    gRuß Horst der Anachoret

  • Es gibt alle Programmen die die Chip anbietet auch bei andern zum Download. Hier erfolgt aber das selbe Theater.

    An wem es liegt, ist mir im Prinzip wurscht, wobei Chip vielleicht solche Anbieter von sich aus von ihrem Angebot streichen könnte. Bei chip ist das Standard mit vorgeschalteter Adware, bei anderen kann es vorkommen.

    Bei diesem Thema ging es eigentlich darum ob man Chip und Co trauen kann.


    Addware, sofern sie sich als solche erkennen gibt, ist ja erst mal nichts schlimmes, und eine Möglichkeit für weniger betuchte User Programme nutzen zu können, die sie sich sonst nicht leisten könnten.

    Warum also sollte sie nicht angeboten werden dürfen?


    gRuß Horst der Anachoret

  • natürlich zielte ich auf Dich ohne Deinen Namen zu nennen.

    Hallo Horst :)


    das weiß ich doch ;)

    Ich hoffe Du kannst mir das verzeihen.

    Aber klar. Warum auch nicht ;)

    Wir haben halt unterschiedliche Meinungen.

    Das soll vorkommen. Ich halte das aber nicht für schlimm.

    Man muss aber Unterscheiden ob es an der Chip liegt

    oder am Anbieter der Programme.

    Es gibt alle Programmen die die Chip anbietet auch bei andern zum Download. Hier erfolgt aber das selbe Theater.

    Darum geht es nicht. Wie Du dem Artikel entnehmen kannst, baut die Schips zusätzliche "Goodies" ein, die Du woanders (außer z.B. bei Softonic) und vor allem beim Hersteller nicht bekommst. Das ist das Problem bei Schips und Konsorten. Deshalb: Finger weg von Softonic & Co.!

    Wenn ich was installiere, suche ich wenn möglich die Herstellerseite der Software.

    Sehr richtig!

    Bin ich mir nicht sicher, suche ich mir eine PC-Zeitungsseite wie z.B. Chip oder PC-Welt. Da ich weiß, was ich mir einfangen könnte, bin ich immer vorsichtig beim klicken.

    Tipp: nutze in diesem Fall den heise Download. Erstens sind die seriös und verteilen selbst keine Malware. Und zweitens gibt es für jede Software den Link zum Hersteller.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16 Expert Patch 3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • warum sollte man dann ausgerechnet Windows trauen?

    Wegen Überfluss an Alternativenmangel. :an_1: EEP läuft nur da. :aw_1:


    Im Übrigen:

    Solange Du Dein Betriebssystem nicht selber baust, inkl. aller verwendeten Anwendungen musst Du Dich irgendwem in den Rachen werfen.


    Man kann aber die Abhängigkeiten überschaubar halten, wenn man will.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    1. offizielller Wanderpokal für besonders herausragende Telefonleitungen

  • Hier genau liegt das Problem oder Nichtproblem,

    ich persönlich habe da noch nie schlechten Erfahrungen gemacht, gut ich bin jetzt nicht der Vielundallesinstallierer.


    Chip bietet zum Installer immer eine manuellen Download an, der sich wie im Fall

    "Windows 10 Firewall Control" durch nichts vom Herstellerdownload unterscheidet.

    Das macht erst Mal Mut.


    gRuß Horts der Anachoret

  • warum sollte man dann ausgerechnet Windows trauen?

    Wegen Überfluss an Alternativenmangel. :an_1: EEP läuft nur da. :aw_1:



    :aq_1:Gruss Jürg

    Es ging mehr um die Hilfsprogramme die Windows mitliefert.

    deren Funktionen hier fast heilig gesprochen werden.


    Auch das ist meine Erfahrung, dass EEP sich durch die Windows Firewall durchwindet, wenn nicht andere Hilfsprogramme denen man nicht vertraut, helfen.


    gRuß Horts der Anachoret

  • Chip bietet zum Installer immer eine manuellen Download an

    Hallo Horst :)


    stimmt. Aber im Vergleich zum Installer ziemlich klein und unscheinbar. Wollen wir wetten, wie hoch der Prozentsatz derjenigen ist, die den manuellen Download wählen? Ich kann mich dabei nur...

    Es spricht nicht für das Portal, solche Methoden anzuwenden um zusätzliche Werbung auszuspielen.

    ...anschließen. Sie schieben Dir Malware unter. Warum machen Schips und Konsorten das? Um auf Deine Kosten Geld zu verdienen, ohne dass Dir das bewusst ist. Du darfst das gerne gut finden (Facebook lässt grüßen). Ich nicht.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16 Expert Patch 3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Wollen wir wetten, wie hoch der Prozentsatz derjenigen ist, die den manuellen Download wählen?

    Ich mache auch mit.

    Ich tippe auf 23% :ae_1:


    Wer prüft das jetzt? :ad_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    1. offizielller Wanderpokal für besonders herausragende Telefonleitungen

  • ...anschließen. Sie schieben Dir Malware unter

    genau so ist es. Wenn du bei Chip irgend ein Programm herunterlädst, ist der Installer zuerst klitzeklein und nennt sich "Chip-Installer". Wenn du diesen dann startest, wird auf einmal erst das eigentliche Programm, was du wolltest, heruntergeladen und gleich die Adware gratis dazu.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16-P3;MK;ME;TM;Kaspersky

    The post was edited 1 time, last by SpeedyGonzales ().

  • Hier noch was von meinen Erfahrungen und zur Ergänzung


    Ich hatte viel Jahre den Zonearlarm als Freeversion sicher und zuverlässig laufen.

    Da plopt aber mittlerweile mehr Werbung auf als es bei EEP ist.

    Dann kann ich mir auch die Werbung beim Start von EEP auf dem Rechner gefallen lassen

    da hab ich wenigstens was davon.


    Aber im Grunde geht es natürlich um das Updateverhalten von EEP

    und leider konnte ich das Problem allein mit der Windows Firewall und deren Einstellungen

    nicht lösen.


    Windows versteht den Satz "Nein heißt Nein" doch etwa so wie die Damenwelt.

    Nein kann da durchaus auch "Vielleicht" heißen. Hierfür stelle ich eine Korb für die dislikes bereit.


    gRuß Horst der Anachoret

  • Mh vlt. sollten wir erst mal von Addware reden.


    Denn Malware wäre schon im bereich der Kiminalität und da sollte man doch handfeste Beweise für solche Behauptungen haben und sich nicht von dem Beeinflussen lassen was andere schreiben.


    Aber wie ich schon geschrieben hab, das ist nicht meine Erfahrung, die würde ich hier sofort mitteilen.


    gRuß Horst der Anachoret


  • Mh vlt. sollten wir erst mal von Addware reden.

    Denn Malware wäre schon im bereich der Kiminalität

    Hallo Horst :)


    ja, so ist es. Auch Adware ist übrigens Malware.

    Welche Arten von Malware gibt es?

    • [...]
    • Adware: Die Adware ist die harmloseste Form von Viren, da Sie Ihrem System keinen richtigen Schaden zufügt. Meist nistet sie sich im Browser als Toolbar oder Add-on ein und versucht Werbung einzublenden und Ihr Surfverhalten zu beeinflussen.

    Ich habe jetzt mal ganz bewusst diese Quelle zitiert. Normalerweise würde ich das eher nicht tun ;) Dieselbe Definition findest Du übrigens auch auf weniger unseriösen Quellen wie z.B. Wikipedia.

    da sollte man doch handfeste Beweise für solche Behauptungen haben

    Dafür verweise ich wieder auf den o.a. Artikel des Trojaner-Boards. Du kannst und darfst das auch gerne selbst ausprobieren. Viel Spaß dabei (und vor allem danach).

    Ich tippe auf 23%

    Wer prüft das jetzt?

    Wir wissen es nicht. Ich wollte damit ausdrücken, dass es nur sehr wenige sind. Aber das weißt Du ja so wie ich ;) Ich tippe übrigens auf einstellig.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16 Expert Patch 3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1