Diskussion zu Windows 10 Updates

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo schlingo (Ingo),:aq_1:


    Jetzt gehe ich dir an den Kragen (SCHERZ)!

    Danke für den Link! :be_1:Ich habe mich heute auf die Seite begeben!

    Mein Bruder hat "HP-Laptop 17-bs039ng"

    Und die Meldung war Eindeutig!

    "Dein Computer ist nicht für das Upgrade auf 1903 fähig!"

    Meine Frage an die Runde: Hat jemand den gleichen Typ und konnte Upgraden?

    Dann habe ich auf dem Computer ein Tool von HP gefunden! (Von dem weiß ich erst die Bezeichnung des Computers)

    Dort habe ich festgestellt dass mir "Neue" Treiber von HP angeboten werden! Aus dem Jahr 2017!

    Da ist mir das Gesicht nach hinten geschlagen!

    Ich hoffe hier ein wenig Licht in die Geschichte gebracht zu haben!

    Mein Fazit: Ich werde den Computer meines Bruders (HP) nicht mehr versuchen auf 1903 zu Upgraden!

    Nachtrag: Bei mir (MSI) hat es geklappt (Und ein Programm ist nicht mehr zu gebrauchen).

    Aber ich habe zum Glück eine Image-Sicherung und kann jeder Zeit zurück fahren!


    Viele Liebe Grüße Karl-Heinz:bg_1:


    Viel Erfolg allen anderen beim Windows10 Update und Upgrade!

  • @manni48

    @Steinwaldler (FH2)

    @JoSo,


    einerseits mögt Ihr ja alle recht haben, ...

    aber ...

    andererseits: ...

    Wie viel Geld habe ich schon ausgegeben für inzwischen veraltete/überholte Technik:

    Iomega Zip

    Tausende selbstgebrannte CDs und DVDs

    Seinerzeit sau teure CD- und DVD-Brenner

    (Blu Ray habe ich ausnahmsweise nie genutzt und einfach mal glatt übersprungen)

    Seinerzeit sau teure 3Dfx Grafikkarten

    Seinerzeit sau teure winzig kleine Festplatten mit 80 MB Speicherplatz

    Seinerzeit sau teure Hifi-Anlagen mit sau teurem Plattenspieler und REVOX Bandmaschine

    Dazu hunderte von LPs und Tonbändern.

    Tausende selbst gebrannte CDs mit Musik, Filmen, Games, Shareware, Freeware und Backups aller Windows Installationen beginnend mit Win 3.11 usw. etc. pp.

    Wenn ich allein an die Zeit denke, die für lahme Downloads mit einem 14400 Baud fiependen Modem und das Brennen verging. Heute alles Sondermüll.

    Ich bin sogar noch Eigentümer eines Sony PCM-501ES Digital Audio Processor mit ein paar hundert VHS-Kassetten mit PCM-digitalen-Audio-Aufnahmen.


    In ein paar Jahren werde ich sterben, dann von Milben und Pilzen zersetzt werden und meine Nachkommen, die zwei Beitragszahler, die ich in jungen Jahren gezeugt habe, diesen ganzen alten Technik-Schrott auf dem Recyclinghof wegschmeißen.

    Technikanschaffungen sind in aller Regel reiner Konsum und eben keine Investition.

    Hätte ich das Geld für all diese Anschaffungen jeweils in Krügerrand-Münzen und/oder Aktienfonds-Sparen und/oder ETFs investiert, ginge es mir heute finanzeill wohl besser und ich hätte nicht so viel (fast) wertlosen alten Elektroschrott rumstehen.

    Und ich müsste mir nicht noch statt Flaschensammeln ein paar Cent als Kon erschufften.

    Dann könnte ich mir auch Kreuzfahrten leisten und damit nachhaltig das Klima schädigen.

  • Ja JoSo

    Ich musste mit einem Desktop auf Windows 8.1 zurück, weil er schon ein früheres Win10 update nicht mehr vertagen hat. Um weitere Upgrade-Nachfragen seitens MS zu verhindern hilft das Tool ShutUp10 von O&O ungemein. Ferner kann man windows das nach Haus telefonieren abstellen.


    Gruß, j.krae

    IntelCore i7-4790 3,6GHz,16GB,GTX960 4GB,Win10-64Pro HD: 200GB+1TB für Sohn EEP 6,10,13,14,16

    AMD A8-610 2GHz, 4G, Radeon R5 sh.Mem, Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12+ Netbook 10" 2GB,320GBHD,Win10-32

    IntelCore i5-3570 3,8GHz,16GB-Ram, GTX970, W.10Pro64 > SSD 120G, 2TB-HD, LCD Asus 22+19" - EEP6,10-16

    Train-Sim,Mod.-expl.,-kat., -konv.,Zug-Explorer,MET,Bilderscanner

    Home-Nos13,Blender 2,79,Makehum. <lernen

    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • Hallo Byronic (KS1) (Klaus),:aq_1:


    Das Iomiga Zip ist mir schon aus dem Gedächnis gerutscht! War wohl mit einer der Ersten (so wie du) der es genutzt hat!

    Habe ich auch noch! Und ich bin noch im Besitz von alten Schellack-Platten von meinen Eltern (Gott hab sie Seelig)!

    Deswegen habe ich mir auch einen Plattenspieler gekauft und die Schallplatten digitalisiert! Ich werde deswegen auch nicht

    die Schallplatten entsorgen (HAT JEMAND INTERESSE DARAN? (Scherz))!

    Jetzt zum Thema Kreuzfahrten:

    Ich Befürworte diese Umweltverschmutzung nicht! (bist du Sicher das du da mit möchtest?)

    Wir alle haben irgendwo mal vor Jahren etwas erworben was heute nicht mehr funktioniert!

    Aber Entsorgen möchte ICH es auch nicht!

    Und: Das letzte Hemd hat keine Taschen! Ob sich meine Erben (6 Geschwister) darüber freuen was ich mal hinterlasse....?

    Werde ich "Mensch sei Dank" nicht erfahren! (Denn ob es den anderen gibt bleibt dahin gestellt)!


    Immer noch mit freundlichen Grüßen Karl-Heinz:bg_1:


    Nachtrag: Habe meinen ersten Amiga noch (kennt den noch jemand) und meinen Schneider-Computer( auf dem habe ich gelernt in Basic zu schreiben! Und oh Wunder: Die Programme laufen heute noch!)

  • Hallo j.krae (Jürgen),:aq_1:


    Wenn du dieses Zeichen ->@ vor meinem Namen setzt also so "@JoSo" werde ich benachrichtigt das du mir eine Antwort

    geschrieben hast! Sonst geht deine direkte Antwort für mich verloren oder ich sehe sie sehr spät wenn Zwichenzeitlich andere User eine Antwort gegeben haben!

    Bitte: Nicht böse gemeint!:ba_1:


    Gruß Karl-Heinz:bg_1:


    Nachtrag: Bei dir hat es jetzt gebimmelt (Die Glocke hat dir angezeigt das ich DIR geantwortet habe)


    Ich habe bis jetzt noch nie den Eintrag nach Hause telefonieren bei mir gefunden!

    Danke dennoch für deine Gut gemeinten Tipps und Antworten!:be_1:

  • Wenn du dieses Zeichen ->@ vor meinem Namen setzt also so "@JoSo" werde ich benachrichtigt das du mir eine Antwort

    geschrieben hast!

    Sonst geht deine direkte Antwort für mich verloren

    Das ist schwer zu glauben... :as_1:

    Gruß icke


    Die Menschen müssen lernen, dass manchmal nicht nur das Herz, sondern auch der Kopf etwas verkraften kann!

    (Maria Mitchell)

    5438-banner-see-jpg

  • Noch eine Anmerkung:


    Man kann die Nicht-Weiterentwicklung von Treibern auch als Teil der geplanten Obsoleszenz bei Hardware ansehen, etwa, um den Absatz aktueller Produkte im Austausch gegen die "veralteten" Produkte zu fördern. Wer im Interesse des Klimaschutzes die nachhaltige Weiternutzung alter, bewährter und noch funktionierender Produkte aus schon verbrauchten Ressourcen betreibt und fordert, gefährdet damit also zugleich Arbeitsplätze in der aktuellen Produktion neuer Produkte und damit die aktuelle Steigerung des Bruttosozialprodukts, ebenso auch Arbeitsplätze in der Forschung und Entwicklung. Bei alledem kommt mir der Konverter für alte EEP6-Modelle natürlich und selbstverständlich überhaupt und ganz und gar garnicht in den Sinn. Also bitte immer schön positiv denken, jede Neuentwicklung begrüßen, sofort kaufen, damit die armen Konzerne unterstützen, damit sie keine Gewinnwarnungen veröffentlichen müssen und noch mehr Steuern nicht zahlen können und allen alten Schrott dankbar zum "Wertstoff"-Hof tragen bzw. mit dem SUV dorthin fahren.

    Eigentlich wäre das alles auch kein Problem und würde eher kaum auffallen, wenn sich die Dinge - wie in der guten alten Zeit - im Laufe mehrerer Generationen entwickeln würden, also so ein Scanner erstmal vom Opa über den Vater an den Enkel vererbt werden würde, bevor ein neues Modell auf den Markt kommt. Das fällt doch alles nur so negativ auf, weil man sich heutzutage im Wettbewerb mit den reichen Schwiegereltern alle zwei Jahre neue Gerätschaften kaufen muss, um den fatalen Eindruck zu vermeiden, man könne es sich nicht leisten. Schließlich muss man doch spätesns zum nächsten Familienfest ein paar Neuanschaffungen vorweisen können und von der letzten halbjährlichen Reise ans Ende der Welt erzählen können.

  • Hallo Byronic (KS1) (Klaus),:aq_1:


    Danke das du den Konverter(nicht) erwähnst: Für mich wäre er von EEP>6.1 auf EEP6.1 von Nutzen! (Scherz)!

    Aber den Scanner (den ich erst 2003 erworben habe und nicht vom OPA geerbt (der eine ist schon im Krieg und der andere 1970 gestorben. Beide kannten keinen Computer! Aber es gibt Menschen (dazu zähle ich mich auch) die auf solche Anschaffungen Jahre gespart haben (und nicht nur 2 Jahre) und dann innerhalb von 2 Jahren gesagt bekommen das ihr Gerät keine Berechtigung mehr hat! Da schwillt eine der Hals an! Du kannst nichts dafür!:ba_1: Aber es muss doch mal von der Seele gesprochen werden!


    Freundschaftliche Grüße Karl-Heinz:bg_1:

  • Aber den Scanner (den ich erst 2003 erworben habe und nicht vom OPA geerbt (der eine ist schon im Krieg und der andere 1970 gestorben. Beide kannten keinen Computer! Aber es gibt Menschen (dazu zähle ich mich auch) die auf solche Anschaffungen Jahre gespart haben (und nicht nur 2 Jahre) und dann innerhalb von 2 Jahren gesagt bekommen das ihr Gerät keine Berechtigung mehr hat!

    Eigentlich wollte ich nicht nochmal antworten, aber mir ist da noch was aufgefallen:

    Wir haben jetzt das Jahr 2019! Soweit richtig?

    Windows 10 gibt es seit dem 1. Oktober 2014. Soweit richtig?

    Zitat 1: "den Scanner, den ich erst 2003 erworben habe"
    Zitat 2: "Jahre gespart haben (und nicht nur 2 Jahre) und dann innerhalb von 2 Jahren gesagt bekommen das ihr Gerät keine Berechtigung mehr hat!"


    Also, irgendwas, irgendwie, irgendwo scheint mir da mit den zeitlichen Abläufen nicht zu passen.

    Kann man/frau/divers/* vom armen Konzern "Winzigweich" verlangen, für ein 2003 gekauftes Gerät im Jahre 2014 noch Treiber zu entwickeln und diese bis 2019 mit Updates zu pflegen?


    Andererseits: Ich sitze hier vor und schreibe mit/auf einem PC-Gerät mit einem BIOS von 2009


    DMI BIOS

    vendor American Megatrends Inc.

    version 1207

    date 12/07/2009

    ROM size 2048 KB

    und einem Intel Core I5 der zweiten Generation:

    Name Intel Core i5 750

    Codename Lynnfield

    Erscheinungsdatum: 8. September 2009

    Specification Intel(R) Core(TM) i5 CPU 750 @ 2.67GHz

    Package (platform ID) Socket 1156 LGA (0x1)

    Core Stepping B1

    Technology 45 nm

    Core Speed 2674.6 MHz


    2x

    Memory type DDR3

    Module format UDIMM

    Manufacturer (ID) Crucial Technology (7F7F7F7F7F9B0000000000)

    Size 4096 MBytes

    Max bandwidth PC3-10700H (667 MHz)


    Mainboard Model P7P55D LE

    vendor ASUSTeK Computer INC.

    model P7P55D LE

    revision Rev 1.xx


    Display adapter

    Name NVIDIA GeForce GTX 750 Ti

    Board Manufacturer Gainward

    Revision A2

    Codename GM107

    Core family 0x117 (GM107)

    Technology 28 nm

    Memory size 2 GB

    Memory type GDDR5



    Alles funktioniert reibungslos und gemächlich mit Windows 10, EEP15, HomeNos und Blender.

  • Hallo Byronic (KS1) (Klaus),:aq_1:


    Nee! Das springende Komma ist: :ap_1:Ein Neuer Scanner 2003 auf dem Markt gekommen bekommt keinen passenden Treiber mehr (nach 2 Jahren)?

    Ich bin der letzte der die Neuzeit verteufelt! Wer nicht mit der Zeit geht der geht? Wer zu spät kommt den bestraft das Leben?!

    Da der Markt nur funktioniert wenn gekauft wird ist mir bekannt! Habe das Handwerk von der Pike auf gelernt (Einzelhandelskaufmann)! Aber nach 2 Jahren "Ende"?:am_1: Da sage ich: Da stimmt etwas nicht!


    Viel Spaß noch und verärgre nicht die anderen User die es mit Ihrer Meinung nur gut meinen (und Helfen möchten)!:ba_1:


    Viele Liebe Grüße Karl-Heinz:bg_1:


    Nachtrag: Du hast gelesen dass mein Scanner über Umwegen noch funktioniert? Oder ist das bei dir Untergegangen?


    Schade! Den Bericht (die Seite) habe ich jetzt erst gesehen! Möchte keine Werbung betreiben!

    Diesen Staubsauger "Kobold" hat sich meine Mutter vom Munde abgespart um ihn kaufen zu können!

    Der existiert heute noch bei einen meiner Schwestern, weil er den Geist nicht aufgegeben hat!

    Kaufdatum etwa 1978! Bis auf ein paar Ersatzteile verrichtet dieses Teil immer noch seine Dienste!

    Und die Firma Vorwerk existiert heute noch! Da müssen die ja was falsch gemacht haben!:az_1:

    The post was edited 3 times, last by JoSo ().

  • @JoSo, Karl-Heinz,


    alles gut, P E A C E, wir verstehen uns schon.


    Ich gehöre auch zu den Verrückten, die zum Bleistift damals im Büro als Erster ein Siemens S6 Knochen hatten und einen Palm-Pilot. Und manch alte Geräte sind auch bei uns/mir unverwüstlich. Ich fahre einen BMW Bj 1995 (Kein Diesel!!!!, kein Kombi!!!! kein SUV!!!! sondern ein gepflegter Reihensechszylinder Benziner mit einem der besten BMW-Motoren aller Zeiten, dem M50) bis zum H-Kennzeichen (mindestens) und dann gibts eines der ersten gebrauchten E-Autos, wenn und falls die dann bezahlbar werden. Und ich bin seit ca. 37 Jahren in der selben Krankenversicherung, keiner Privaten! Einer der wenigen Fehler, die ich nicht gemacht habe, da raus zu wechseln zu den vermeintlich billigen Privaten. Es kommt halt immer drauf an, mal ist was Neues gut, mal das Bewährte. Das Bessere ist der Feind des Guten. Nur ob das Jüngere das Bessere ist, ist im Einzelfall fraglich. Selbst Reklame ist gelegentlich hilfreich, aber nicht immer. Wer die Qual hat, hat die Wahl, oder so ähnlich. Häufig ist die Diversität nur anstrengend. Und manchmal ist sie auch absichtlich unübersichtlich.

  • Hallo Byronic (KS1) (Klaus),:aq_1:


    Ich mache jetzt mal einen Strich! Wir beide wollen und doch nicht Duellieren! Jeder von uns beiden hat sein Pro & Kontra!

    Könnten wir bis in die Steinzeit (ach nee! Die ist vorbei) weiter führen! Aber wir sind hier im Thread "Diskussion zu Windows 10 Update"! Und wir zwei sollten jetzt hier aufhören uns gegenseitig was um die Ohren zu hauen! Es ist schade dass ich dich nicht persönlich treffen werde (nicht mit Steinen sondern mit meiner oder deiner Anwesenheit in einem Stammtisch Treffen wie in Duisburg)!:be_1:

    Mit dir könnte ich Stundenlang Diskutieren ohne das es mir (uns?) langweilig wird! Aber: Hier gehört unser Geplänkel nicht hin!

    Hoffe du siehst das auch so!:ba_1:


    Mit immer noch freundlichen Grüßen Karl-Heinz:bg_1:

  • Hallo Manni48,

    mir geht es ebenso mit einem alten Scanner von Canon, habe mir das Tool Vuescann64 besorgt.

    Funktioniert einwandfrei. Mein Scanner ist schon sehr alt. Auch bei alten HP Scanner Funktioniert er.

    LG

    Lothar

    Windows 10

    AMD FX-6300 Six-Core Prozessor 3,50GHz

    Arbeitsspeicher 16,0GB

    Nvidia GeForce gtx 1050Ti

    EEP 6 - 16 und allen Patch´s

  • Hallo !


    Ich habe mir vor nicht all zu langer Zeit von Cannon den Scanner Cano Scan 8800F gekauft. Laut Testberichten ein Super Teil. Die ganze Sache hat nur einen Haken. Weder Microsoft noch Cannon bieten Treiber für Windows10 an so das der Scanner nicht mehr funktionsfähig ist. Auf Anfrage an den Support bekommt man die lapidare Antwort das für dieses Gerät keine Windows10 Treiber mehr entwickelt werden obwohl man das Teil noch zu kaufen bekommt. Es ist eine bodenlose Frechheit wie mit den Kunden umgegangen wird. Das muss man einfach so hinnehmen und soll sich einen neuen Scanner kaufen der unter Windows10 funktioniert. Das ist aber nicht nur bei Cannon so. Das ganze hat Methode. Mann soll immer wieder neu kaufen. Denken die denn die Leute haben zu hause einen Dukatensch….er. Ich bin jedenfalls restlos bedient. Das nur als kurze Info.


    Gruß manni48

    ich habe diesen scanner schon 6 jahre , einfach an usb eingesteckt und siehe da er läuft , idealerweise mir irfan view , alles mit win 10 903

    Microsoft Windows 10 Pro 1809

    Intel Core i5 6200U 2.30GHz @ 2400 MHz

    Graphics Card: Intel(R) HD Graphics 520 + NVIDIA GeForce 940MX

    8086 MB RAM

  • Das musste ich erst mal verdauen. Deshalb die späte Antwort. Ich versuche dauernd, mir vorzustellen wie so was ...

    Da ist mir das Gesicht nach hinten geschlagen!

    ... aussieht.

    Kannst Du mal ein Foto hier einstellen?


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    1. offizielller Wanderpokal für besonders herausragende Telefonleitungen

  • Danke für den Link! Ich habe mich heute auf die Seite begeben!

    Mein Bruder hat "HP-Laptop 17-bs039ng"

    Und die Meldung war Eindeutig!

    "Dein Computer ist nicht für das Upgrade auf 1903 fähig!"

    Meine Frage an die Runde: Hat jemand den gleichen Typ und konnte Upgraden?

    Hallo Karl-Heinz :)


    ja, die Meldung ist die deutsche Übersetzung von Error: "This PC can't be upgraded to Windows 10" When Upgrading to Windows 10 Version 1903. Auf der Seite ist auch genannt, wie Du (Ihr) vorgehen sollte(s)t. Hast Du das versucht?


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16 Expert Patch 3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1