Zwei Programme die eigentlich zusammen gehören

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Ich gehöre zu denen, die keine Zusatzprogramme einsetzen und die darauf hoffen, dass die guten Ideen der Zusatzprogramme irgendwann in EEP eingebaut werden. Das ist keine Problematik von Schnittstellen generell sondern meiner Meinung nach das Fehlen eben dieser Schnittstellen. Wenn klar definierte Schnittstellen vorhanden und auch korrekt beschrieben sind funktionieren diese auf Anhieb und dauerhaft zuverlässig. Änderungen von Schnittstellen sind dann kein Problem, wenn sie rechtzeitig bekanntgegeben und wiederum korrekt beschrieben werden.


    Falls solche Schnittstellen nicht existieren geschieht es eben, dass eine Änderung des Programms, sei es ein Update oder eine neue Version ein Zusatzprogramm ins Stolpern bringt. Wir erleben das in EEP oft.


    Solange dieser Zustand so ist wie er ist werde ich weder Fremdprogramme einsetzen, noch welche entwickeln. Zumindest keine entwickeln, die ich der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen würde. Wenn etwas in meinem stillen Kämmerlein nicht mehr funktioniert kann ich problemlos damit leben. Wenn ich das aber verbreite bin ich im Zugzwang sobald es nicht mehr funktioniert. Das mag ich nicht.


    Also versuche ich, mit den bordeigenen Mitteln zurechtzukommen und verzichte auf die Zusatzprogramme, so toll sie auch sein mögen. :aw_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / Intel HD Graphic und NVIDIA Geforce 840M
    Sandisk SSD U100 SMG2 / ST1000M014-SSHD-8GB
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP14 / EEP13, EEP14
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

  • bitte nicht die Tatsachen verdrehen und nun Nutzungsbestimmungen vorschieben. Im Ansatz habe ich mich schon auf die Sache bezogen. Darauf wurde mein Denkansatz weggewischt. Es wird wohl noch gestattet sein dem zu entgegnen! Ich muß, wie andere Nutzer auch schon den Eindruck haben, das es nicht gewünscht ist, wenn neue Teilnehmer eine vom Üblichen abweichende Ansicht äußern.

    iMac 21,5" i5, 2,9 GHz, EEP 7 , EEP X, EEP 11, EEP 13, EEP 14

  • rolereisi :

    Nein, Du hast keinen Denkansatz geliefert, sondern Du verlangst, das Andere zu Deinem Vorteil kostenlos arbeiten sollen. Der Modell-Katalog und der Modell-Explorer sind nicht Eigentum von Trend, Trend verkauft sie nur im Auftrag der freien Programmierer. Dirk und Volker sind keine Sklaven von Trend und müssen keinesfalls kostenlos arbeiten. Ich tue es nicht und Du sicher auch nicht. Ich weis noch nicht, was Dein Ansinnen hier ist. Provozieren und danach den armen unterdrückten Querdenker spielen ? Das kenne ich sonst nur von den Wissenschaftsleugnern. Speziell so Sprüche wie 'das wird man ja wohl noch..' sind seltsam. Denn tatsächlich hat man Dir hier nichts verboten, sondern nur hingewiesen Dich an die Forenregeln zu halten.


    Gruß

    Detlef

    Wegen DSGVO kein Avatar und keine Signatur mehr.

  • Hallo @eep-fan13,

    habe ich noch nie nach einem .3dm Namen gesucht

    ich hole mir gern Anregungen von bereitgestellten Anlagen und wenn mir etwas besonders gut gefällt möchte ich auch die

    mir fehlenden Modelle haben. Von EEP erhalte ich als einzige Information den .3dm Namen. Ist es ein Shop-Artikel kein Problem,

    aber bei den Freemodellen beginnt dann das suchen.


    Gruß

    Frank

    Windows 7 Ultimate64 / Intel i7-6700 3,4 GHz / 32 GB RAM NVIDIA Geforce GTX 980 Ti / 6 GB GDDR5 DirectX 11.0

    Acer Windows 10 Home64 I7-6700HQ 2,6 GHz / 16 GB RAM Geforce GTX 960M 4096 MB GDDR5

    EEP bis 14

  • rolereisi :

    . Ich weis noch nicht, was Dein Ansinnen hier ist. Provozieren und danach den armen unterdrückten Querdenker spielen ?

    Gruß

    Detlef

    Du wurdest scheinbar noch nie mit einer echten Provokation konfrontiert, sonst würdest Du nicht so leichtfertig mit diesem Begriff umgehen.

    wenn Du mit der gleichen Aufmerksamkeit mein Ansinnen verfolgt hättest, mit der Du Dir passende negativen Aspekte herausfilterst, hättest Du feststellen müssen das es mir ausschließlich um vorenthaltene technischen Möglichkeiten des TREND-VERLAGES geht, die man, wenn sie denn angeboten würden, dankbar bezahlen dürfte. Selbstverständlich muß die Arbeit der Entwickler entsprechend honoriert werden. Das stellt sicherlich niemand in Frage. Die Unterbringung einer komfortablen Selektierungsmöglichkeit nach üblichen Stand der Technik direkt in EEP wäre Sache einer Trend-Konzeption gewesen. Oder darf man das unter den schwammigen Begriff „Wissenschaftsleugner“ verstehen?

    So, das zum Verständnis meines Ansinnens, mit dem ich sicherlich nicht er Einzige bin.

    Nebenbei: ohne Querdenken wäre auch bei der EEP-Entwicklung Stillstand und

    in den Forenregeln finden sich kein Anweisungen, die Schubladendenken, Scheuklappen oder Einheitsmeinung vorschreiben.


    Vollzitat gekürzt, bitte nur die relevanten Sätze kopieren. Danke

    iMac 21,5" i5, 2,9 GHz, EEP 7 , EEP X, EEP 11, EEP 13, EEP 14

  • um vorenthaltene technischen Möglichkeiten des TREND-VERLAGES geht

    was hat dir Trend hier vorenthalten?

    Der Modell-Katalog und der Modell-Explorer sind nicht Eigentum von Trend, Trend verkauft sie nur im Auftrag der freien Programmierer

    Dieser Satz sagt alles aus. Die besagten Programme wurden von freien Programmierer entwickelt und über den Trend-Verlag zum Verkauf angeboten. Dies ist nur eine Form der Vermarktung seines Produktes. Der Urheber der Programme kann diese auch in Eigenregie vermarkten.


    Hätte Trend diese Funktionen von Anfang an mit integriert, so hättest du diese in der ein- oder anderen Form auch bezahlen müssen.


    Bei deiner Argumentation brauchst du dich nicht wundern, wenn andere die Vermutung haben, dass du alles zum Nulltarif willst. Und das geht nicht.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080 Win 10pro 64bit EEP 6, 9, 11, 12, 13.2 ; 14; MK; Bilder-Scr; BT-Tool; TM

  • Du wurdest scheinbar noch nie mit einer echten Provokation konfrontiert,

    Oh doch, ich erkenne eine rein polemische und provokante Argumentation, eben aus den wissenschaftlichen Foren. Allerdings bin ich dort nur Gast. Hier bin ich Moderator und habe, neben den Forenregeln die auch wir einhalten, eine Vorbildfunktion. In einem kann ich Dir aber widersprechen, Querdenker haben noch nie etwas positives bewirkt. Innovation entsteht durch Vorausdenken, nicht dadurch das sich jemand dem Fortschritt in den Weg (also quer) stellt.

    mit der gleichen Aufmerksamkeit mein Ansinnen verfolgt hättest

    Dein Ansinnen bleibt mir verborgen, hatte ich auch so geschrieben. Bisher hast Du keines geäußert, sondern nur ein Kuddelmuddel an Nichtwissen von Dir gegeben. Es ist sicherlich so, das Du von den Zusammenhängen bei Trend keine Ahnung hast. So ist es Dir sicherlich unbekannt, das alle Konstrukteure frei Mitarbeiter bei Trend sind. Sie bauen was sie wollen und wann sie wollen und soviel sie wollen. Ebenso ist es bei den Zusatzprogrammen. Es gibt ja noch mehr als nur Modell-Katalog / -Explorer. Auch diese Programmierer sind freie Menschen denen Trend nicht vorschreibt was sie zu tun haben. Du hast (evtl. !) den MK / ME gekauft. Diese enthielten eine ausführliche Beschreibung des Umfanges. Mehr Anspruch hast Du nicht. Wenn Du hier Trend, dem völlig falschen Ansprechpartner, vorwirfst Dir 'technische Möglichkeiten' vorenthalten zu haben, schauen wir alle nur erstaunt. Ich würde gerne dabei sein, wenn Du in einen Computerladen gehst und von den Leuten dort verlangst, das sie Dir kostenlos Dein Gerät auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen hätten.


    Gruß

    Detlef

    Wegen DSGVO kein Avatar und keine Signatur mehr.

  • Hallo rolereisi,

    in den Forenregeln finden sich kein Anweisungen, die Schubladendenken, Scheuklappen oder Einheitsmeinung vorschreiben.

    das sicherlich nicht. Ferner finde ich den Wunsch nach einer verbesserten Modellauswahl in EEP durchaus legitim und nachvollziehbar. Wenn ich allerdings meinen Beitrag zur Diskussion mit dem folgenden Satz eröffne

    ich denke der Trend-Verlag mit seinen Betreibern ist bereits reich genug.

    , dann darf ich mich nicht wundern wenn mein Vorschlag (so will ich ihn mal nennen) nicht von allen Diskussionsteilnehmern als sachlicher Beitrag aufgefasst wird. Wie war das doch gleich mit dem Wald und dem Rufen?


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Moin

    ich weiß nicht warum hier so heiss diskutiert wird.

    EEP ist ein eigenständiges Programm ... die Zusatztools werden von anderen Leuten entwickelt und über Trend angeboten bzw. verkauft,

    Warum sollte man diese Tools denn mit einbauen???

    Es gibt Leute die brauche nur bestimmte Tools und ich z.b. finde das EEP genau den richtigen Umfang und auch Preis hat für das was geliefert wird, denn es gibt schon genug Probleme mit EEP bei manchen Leuten und wenn man die ganzen Tools dann auch noch an der Backe hätte bei Trend weiß ich nicht ob das so toll wäre.

    Ich finde EEP sollte genau so bleiben wie es ist und die Leute die die kleinen Extra Tools haben wollen sollen die sich auch kaufen.

    Und bisher wurden auch die Probleme in den Tools gelöst also ist es egal ob das in EEP mit eingebaut ist oder nicht

    Ich kann jedenfalls damit leben so wie es derzeit ist

    Gruß aus HH

    Stefan47

    AMD FX 4300 Quadcore 3,80 GHz

    16 GB RAM

    Geforce GTX 960

    Window 10

    EEP 6,7,8,9,X, 12 und 13 mit allen Updates und Plugin´s

    Albert,Zugziel Edit,Konverter,Analgenverbinder

    alle Kaufanlagen aus dem Shop ab EEP 7

    :be_1::be_1::be_1::be_1:

  • scheinbar wurdest Du in den sog. „wissenschaftlichen Foren“ dermaßen frustriert und darfst Dich hier in diesem Zusammenhang mit unsachlichen Behauptungen und Fehleinschätzungen auslassen. Das zum Niveau!

    Wo bleibt denn die Rüge entsprechend den Forenregeln bei polemischen Unterstellungen Deiner Art? Schützt sich das Klientel hier selbst? In Zukunft etwas mehr Toleranz gegenüber Andersdenkern!

    iMac 21,5" i5, 2,9 GHz, EEP 7 , EEP X, EEP 11, EEP 13, EEP 14

  • Langsam nähert sich dieses Forum dem darktrain.net in der Endphase an(Die Älteren mögen sich erinnern).


    eep-fan13  

    "...Querdenker haben noch nie etwas positives bewirkt..."


    Diesen Satz darfst Du gerne noch einmal überdenken(wenn Du magst). :aa_1:


    Schönen Abend noch....

    Freundliche Grüße aus Nürnberg-Eibach


    NAND


    PCs sind ausreichend vorhanden.

    seit eeec dabei, eep6 und eep13, beide aktiv

  • Tja, da fühlt man sich als Ersteller dieses Beitrags schon ein wenig verar.... und ich frage mich warum kein Moderator diesem Treiben ein Ende setzt.


    Franz

    Intel(R) Core(TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHz, 16 GB Ram, NVIDIA GeForce GTX 960
    Windows 10, EEP Expert 14.1 [x64], Plug-In 1, NOS14, ModellKatalog, BilderScanner,

    TauschManager und BodentexturTool

  • Servus miteinander,


    eigentlicher Zweck dieses Forums ist doch, dass hier diejenigen, die Fragen zu EEP haben, Gleichgesinnte treffen, die Antworten auf die Fragen anbieten und dass Ideen zu EEP ausgetauscht werden.

    Schade, dass es aber immer wieder Leute gibt, die nicht fachlich fundiert und nett zum jeweils gegebenen Thema schreiben, sondern dieses feine Forum missbrauchen, ihre oft realitätsferne Meinung als allein gültige darzustellen und dann alle, die anders denken, unsachlich verbal anzugreifen.

    Dabei gibt es doch im WWW geeignetere Möglichkeiten, sich als alleiniger Pächter einer alternativlosen Wahrheit darzustellen und andere zu belehren, da muss man doch nicht durch kleinliche Streiterei unser Forum von und für EEP-Freunde vergiften.


    Aber zum Thema.

    Ich komme mit den getrennten Programmen sehr gut zurecht. Und der Modellkatalog ist für mich bei inzwischen 40.282 Modellen auf meiner Anlage zum unverzichtbaren Helfer geworden.

    Ich bin generell gegen die Programme, die verschiedenste Funktionen vereinen, und dies oft nur, um einen angeblichen Mehrwert zur vorigen Version zu bieten. Krasses Beispiel ist für mich Nero, wo man alles als Paket kaufen muss, was irgendwie irgendwann zum Behandeln von Dateien gebraucht werden könnte, auch wenn man für vieles schon Programme hat und anderes gar nicht braucht. Ich möchte einzelne, zueinander passende Module, die ich mir je nach Einsatzzweck einzeln kaufen und dann gemeinsam nutzen kann. So wie EEP, Modellkatalog und Home-Nostruktor.


    Ich grüße Euch aus Dresden

    Dieter

    Quote

    ... denn es gehört zu den vornehmsten Aufgaben einer Bevölkerung, sich an Zustände zu gewöhnen.
    Günter Kuhnert

    PC: Intel Core i7-4790K CPU @ 4.00GHz, 16 GB RAM, GeForce GTX 980 mit 4095 MB, 256 GB SSD, 2 x 2,0 TB HDD / Win 10 Home / 2 Monitore
    EEP 7 ►9►X►11►12►13►14.1 Expert (x64), Patch 2


    železničář ist tschechisch und heißt Eisenbahner

  • Hallo an alle


    Auch ich komme mit der getrennten Lösung gut zurecht und eine Zusammenlegung ist für mich nicht zwingend erforderlich. Man muss meiner Meinung nach auch den Nachteil dieser Lösung sehen, Läuft das Programm aus irgend einem Grund nicht, so kann ich dann auch nicht auf die Funktionen zurückgreifen, welche eigentlich im anderen Programm waren.


    Und zur Abschweifung in diesem Faden kann ich mich eigentlich nur zeleznicar anschließen. Hier wurde das Anliegen von icke über Respekt und Toleranz schon bald wieder mit Füßen getreten und war somit, um es mit einem Songtitel auszudrücken "Blowing in the wind".

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080 Win 10pro 64bit EEP 6, 9, 11, 12, 13.2 ; 14; MK; Bilder-Scr; BT-Tool; TM

  • Hallo,


    ich finde die getrennte Lösung von den Programmen besser und zwar aus folgendem Grund:

    EEP hat schon sehr viele eigene Funktionen welche zum Teil sehr komplizierte Rechenvorgänge durchführen müssen. (Siehe Spline mit Gleisüberhöhung.)


    Man hat auch die Möglichkeit nur diese Programme zu benutzen die man selbst wirklich braucht.


    Das belastet EEP weniger und da die Rechnerleistung bei größernen Anlagen immer mehr gefordert wird ist es gar nicht so schlecht, wenn es da etwas Entlastung gibt.


    Gruß Karl Heinz

    EEP 14.1 Expert, PlugIn1

    EEP 13.2 Expert, Patch1, PlugIn 1 und 2

    PlanEx 3.1

    Hugo 3.4.2


    Notebook Dell Inspiron 7720

    Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1803, Betriebssystembuild 17134.191
    Virenscanner McAfee LiveSafe

    The post was edited 1 time, last by Schmiermax ().