Modellkonverter

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Guten Morgen,:aq_1:

    habe den Artikel BH100295 gekauft und funktioniert auch in EEP 6.1

    Aber nach dem Konvertieren in EEP 14 der Artikel Kbs und Kls auch in System konfiguriert für DB Kls

    leider keine Beladefunktion.

    Weiß jemand Rat.

    Freue mich auf Antwort.


    mit Gruß:aq_1:


    Günter

  • Hallo Günther,


    du musst die entsprechenden Systemmodelle mitkonvertieren, schau mal in den 6er Ressourcen in die Textdatei zum Modell da steht drin welches Modell mitkonvertiert werden muss.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Hallo Lok75,


    ich nehme mal an, das du bereits die beiden hier angegebenen Datein auch konvertiert hast.


    Konvertierhinweis: Um die Verladeeigenschaften zu erhalten, sind bei der Konvertierung die Modelle unter Resourcen\Gleisobjekte\SYSTEM\

    DB_Kls443_verlad_FW-Str_System.gsb

    DB_Kls443_verlad_FW-180_System.gsb

    unbedingt mitzukonvertieren.


    Hobbybahner


    Betriebssystem: Win7 Home Premium 64 Bit-Version PC: HP P6-2176eg CPU: Intel I7-2600 @ 3.40 GHz ( 8 CPU ) Ram: 8GB DirektX: 11 Graphikkarte Nvida Geforce GT-545 integrated RamDac 4500 MB


    EEP 6.1 nur um Konvertieren, EP13.2 Plugin1+2 und EP14.1

  • Hallo allerseits.

    Habe diesen Thread gefunden und vermute, dass es sich bei dem Artikel "BH100295" um den Modellkonverter handelt.

    Ich hatte mir ehemals EEP11 und bei Erscheinen EEP14 geholt, konnte mir den Modellkonverter aber noch nicht leisten.

    Jetzt wollte ich ihn mir zum Geburtstag gönnen, finde den aber im Shop nicht mehr.

    Verzeweifelter Hilferuf: Hat Trend den etwas aus dem Programm genommen? Das wäre ja grausig! :ac_1:

    LG vom Zebulon.

    EEP14, Windows 7 (64 Bit),Intel i7-7700HQ, 16GB, Nvidia GTX1050 Ti.

    Versionen bisher: EEEC (Gold), EEP3, EEP4, EEP5, EEP6, EEP11 (eingemottet).

  • Jetzt wollte ich ihn mir zum Geburtstag gönnen, finde den aber im Shop nicht mehr.

    Verzeweifelter Hilferuf: Hat Trend den etwas aus dem Programm genommen? Das wäre ja grausig!

    Leider ist die Grausamkeit Wirklichkeit geworden. Der Konverter ist Geschichte! So stand es jedenfalls vor kurzem hier im Forum.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Der Konverter ist Geschichte! So stand es jedenfalls vor kurzem hier im Forum.

    Vielleicht habe ich nicht genug gesucht, aber die Aussage habe ich nicht gefunden.

    Noch ein Hinweis, wo ich den Thread finde?

    LG vom Zebulon.

    EEP14, Windows 7 (64 Bit),Intel i7-7700HQ, 16GB, Nvidia GTX1050 Ti.

    Versionen bisher: EEEC (Gold), EEP3, EEP4, EEP5, EEP6, EEP11 (eingemottet).

  • Hallo in die Runde,


    der Modellkonverter wurde zum 01.10.2018 aus dem Programm genommen.

    Die Kunden erhalten noch für 12 Monate Support zu dem Produkt.

    Viele Grüße

    marler1957


    Intel Core i7-7700 @ 3,60 GHz * Win 10 - 64 bit * 16 GB RAM * NVidia GeForce GTX 1060 - 6GB * 256 GB SSD * 1 TB HDD *


    EEP 15 DEV und User

    EEP 14 PlugIn 1 DEV und User

    HomeNos 14 DEV

  • Hallo marler1957,


    darf man denn auch den Grund erfahren, weshalb man den Modellkonverter aus dem Programm

    genommen hat?


    Gruß, C111

    Dell Inspiron 580
    RADEON RX 460 2 GB GDDR 5
    16GB Arbeitsspeicher
    Windows 7 Home Premium
    64 Bit Betriebssystem
    Intel(R) Core i3 540 @ GHz 3.07


    EEP X Expert
    EEP 11 Expert
    EEP 12 Expert
    EEP 13 Expert

    EEP 14 Expert Patch 1

    EEP 15 Expert Patch 1

  • Noch ein Hinweis, wo ich den Thread finde?

    Ich habe auch danach gesucht, aber zum Thema "Modellkonverter" kamen 50 Auswahlseiten.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo marler1957,


    darf man denn auch den Grund erfahren, weshalb man den Modellkonverter aus dem Programm

    genommen hat?

    Ich komme zwar nur aus der Nähe von Marl (ursprünglich), aber ich versuche mich dennoch an einer passenden Antwort:


    Die alten Modelle aus den Zeiten vor EEP7 (eigentlich sogar vor EEP8) sind nach Angaben des Verlages nicht mehr zeitgemäß für die neueren EEP-Versionen und deren Möglichkeiten. Man möchte die gesamte Qualität der Anlagen erhöhen und auf Dauer sicherstellen, dass keine Einfachst-Modelle mehr auf die Anlagen kommen, die dem heutigen Standard schon lange nicht mehr entsprechen. Das heißt natürlich, dass es keinen Sinn mehr macht, die alten Modelle zu konvertieren.


    So in etwa habe ich das verstanden. Ich weiß auch, dass es viele gar nicht so schreckliche Modelle gibt, die bis EEP 6 kreiert wurden. Aber der Unterschied ist deutlich sichtbar. Wer also mit den alten Modellen seine Anlage bestücken will, muss entweder auf eine alte EEP-Version zurückgreifen, oder die Modelle für den eigenen Gebrauch mit dem Home-Nostruktor nachbauen.

    Grüße aus dem Schwabenland,

    Dieter :bm_1: (DB2)


    30.11.2018 bis 5.1.2019 über 2.000 qm große Modellbahnausstellung in Senden (bei Ulm) bei Möbel Inhofer.
    :av_1:EEP ist auch dabei :aq_1:

    Helfer und Besucher sind herzlich willkommen !


    MET - Meine EEP Tools: met.db-eep.de

    Software: Win10, EEP 9 - aktuell, HomeNOS , MET, TM ..., Corel-Suite X8, VS2017, MS SQL etc.

    Hardware: AMD A10 7700K 4 x 3,4 GHz, Grafikkarte RX460 4 GB GDDR5, 16 GB RAM, SSD 120 GB + HDD, 3 Monitore

  • Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

    Das erste was ich nach dem Umstieg auf EEP 11 damals festgestellt habe war das mangelhafte Angebot von DR- Rollmaterial ab EEP7 im Vergleich zu EEP6. Da kam der Konverter gerade recht. An der Situation hat sich im Prinzip nichts geändert. BR 211/242, 250, 254, 256, 120, 119, 130er Familie Fehlanzeige, selbst Kleinkram wie 101, 102 ist nicht. Mir ist eine Nicht- Highend- aber immernoch- sehr- ansehnliche Taigatrommel lieber als gar keine!

    Ich würde es gut finden wenn Trend sich da raushält und es den Usern selbst überlässt womit sie ihre Anlagen bestücken. Ansonsten sollen sie für ein vielfältiges Angebot sorgen. Wie die das machen ist mir dann egal, meinetwegen mit Prämien für die Kons.

    Win7 64 Bit Intel i5-4210H 2,9Ghz 16GB GForce GTX 850M EEP6.1 und 14

    Eigenbau: Muldentalbahn, Leipzig- Wahren, Die Delitzscher Kleinbahn, Projekt Eilenburg.

    Aktuell: Beucha- Trebsen


    Musst Du Gleise überschreiten sieh zuvor nach beiden Seiten!


    Bahnstrom macht klein, schwarz und häßlich!


    Und ganz wichtig:

    Die Ausrede muss glaubhaft wirken und einer ersten Überprüfung standhalten können!

  • Hallo Dieter DB2,


    wenn dem so ist, dann muß man sich doch logischer Weise fragen warum TREND dann noch V6-Modelle verkauft.

    Ich sehe das auch als eine unfeine Handlung gegen die Konstrukteure von inzwischen wirklich guten V6-Modellen, die auf V7+ ein gutes und bereicherndes Bild abgeben.


    Kommt gut in die neue Woche


    Jürgen

    PC Windows 7 HomePremium x64 SP-1

    AMD Phenom™ II X4 965, SSD 256GB, HDD 2x1TB, RAM 16 GB, AMD Radeon HD 7870 2GB

    Lap Windows® 10 Home (64 Bit)

    Intel® Core™ i7-8750H, SSD - 512 GB, HDD - 1 TB, RAM 16 GB, GeForce® GTX 1070 - 8 GB


    EEEC... EEP-6.1, EEP 7-15, HN-13, Mod-konv., Mod-Katalog, div. Kaufanlagen


    Danke an alle Kon´s, die ihre EEP-6-Modelle ab EEP-7 weiterleben lassen,

    (egal ob neu konstruiert oder konvertiert)

  • Der Konverter ist Geschichte

    ja das war mal. Und dann kam er noch mal im Shop, und nun wieder aus dem Shop. :aw_1: Als er wieder im Shop aufgenommen wurde habe ich ihn mir sofort gekauft und ich muss sagen "Gott sei dank".

    Leider gibt Modelle die nur in <EEP6 zu verfügung stehen, die man aber auch in der neueren Version gebrauchen kann, weil es sie noch nicht in der Version >EEP 7 gibt.

    gruß von der Nordsee

    Heinrich


    Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU@ 3.40 GHZ 3.40GHZ

    RAM 16,0 GB

    Grafikkarte : GeForce GTX 970

    System: Windows 10 Pro

    EEP 6 - 11 - 12 - 14

  • ja das war mal. Und dann kam er noch mal im Shop, und nun wieder aus dem Shop.

    Diesmal glaube ich wird er nicht wiederkommen. Die, welche sich den Konverter nach diesem Warnschuss, als er damals aus dem Programm genommen wurde, immer noch nicht gekauft haben, können sich jetzt nicht darüber beschweren. Das Verschwinden des Konverters kam mit Ansage.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Warum soll man dieses? Siehe doch was Dieter in #11 geschrieben hat.

    Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]


    XPS 8910, Intel Core i7-6700K (4,2 GHz 8 MB Cache), Memory 16 GB , NVIDIA GeForce GTX 1080 8GB GDDR5, Festplatte M.2-SSD 256 GB + Festplatte 2TB 7.200 upm, Win 10 - 64 bit
    EEP15, EEP14, EEP13, EEP 12, EEP 11, EEP X, EEP9, HN8user, HN11, HN13, HN14, AC3D, uvm.

  • Warum soll man dieses? Siehe doch was Dieter in #11 geschrieben hat.

    Aber was auf meiner Anlage Zeitgemäß ist oder für mich ausreichend ist, sollte ich doch selbst entscheiden dürfen!

    Gruß aus Berlin

    Michael



    System: Win 7 Ultimate 64 bit


    Eigenbau PC: Intel(R) Core(TM) i5-CPU @ 3.6Ghz, GigaByte Z77X-UD3H mit 32GB
    4 HDs mit 500GB Samsung Spinpoint, Grafik Sapphire R7 260x mit 2GB,


    EIZO 2455 (1920x1200)


    EEP 6, EEP8-Demo, EEP 9, EEP 11.3. EEP 12, EEP 14. (Patch 4.1 )

  • Solange es "vonnöten" ist, in Kaufanlagen konvertierte Modelle zu verwenden, wird dieser Gedankengang wohl erlaubt sein.


    Im Übrigen finde ich es schon ziemlich strange, daß die kommunikation seitens des Verlags offensichtlich ausschließlich mit den Kons geführt wird

    CPU: Athlon X4 880K @4.4GHz | MEM: 16GB DDR3 (2400) | GPU: Asus GTX 1050Ti Strix 4GB GDDR5 @1506MHz

    Win7 Prof. (64bit) | EEP 6.0 & EEP 14.1 Expert Patch2 Plugin1 + div. Tools


    Früher war mehr Lametta

  • Moin Michael, da gebe ich Dir recht. Aber wenn der Verlag andere Ideen hat, mußt Du dieses leider akzeptieren. Ich verstehe das Geheule sowieso nicht. Vor einem Jahr war das Ding schon mal weg. Reinhard hat es geschrieben. Dann hat der Verlag diesen noch einmal in den Shop gebracht. Wer dann immer noch nicht zugegriffen hat, ist selber Schuld.

    Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]


    XPS 8910, Intel Core i7-6700K (4,2 GHz 8 MB Cache), Memory 16 GB , NVIDIA GeForce GTX 1080 8GB GDDR5, Festplatte M.2-SSD 256 GB + Festplatte 2TB 7.200 upm, Win 10 - 64 bit
    EEP15, EEP14, EEP13, EEP 12, EEP 11, EEP X, EEP9, HN8user, HN11, HN13, HN14, AC3D, uvm.