Modell Explorer startet nicht unter Windows 10 Version 1803

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Bei mir funktioniert Modell Explorer nicht mehr. Zuerst hat die installierte Version noch funktioniert, aber nach der Aktualisierung von ME auf die letzte Version funktioniert es nicht mehr.


    EepNolie

    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 14


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / Registry Tool


    4089-banner2018-jpg

  • eepnolie

    Das nenne ich doch einmal eine qualifizierte Meldung. Was soll damit nun anfangen? Von Dir, der ja auch Programme schreibt, hätte ich da schon etwas mehr erwartet. Du hattest in der PN von Version 1805 geschrieben. Was stimmt denn nun?


    Viele Grüße

    Dirk / DA1

  • Hallo Dirk,


    Tut mir leid, dass ich nicht klar genug bin.


    Also : Ich habe mein Windows 10 (Home) auf die neueste Version aktualisiert ("April-update" - sollte statt 1805 1803 sein, sorry - mein Fehler). Wie auch immer, ich habe getestet, ob alle Programme auf meinem Computer wie erwartet ausgeführt wurden, auch Modell Explorer.


    Mit der Menü-Option, um zu überprüfen, ob es Updates gab, habe ich sowohl den Zug-Explorer als auch den Modell-Explorer aktualisiert. Dann habe ich beide Programme neu gestartet. Zug Explorer läuft normal, Modell Explorer startet, aber ist nicht "sichtbar", nach ein paar Sekunden stoppt der "laufende" Cursor und kehrt zum Standardpfeil zurück.


    Im Task-Manager sehe ich ME nicht als Prozess.


    EepNolie

    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 14


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / Registry Tool


    4089-banner2018-jpg

    The post was edited 1 time, last by eepnolie ().

  • Modell Explorer startet, aber ist nicht "sichtbar", nach ein paar Sekunden stoppt der "laufende" Cursor und kehrt zum Standardpfeil zurück.

    Hallo Noël :)


    stehen Hinweise in der Ereignisanzeige? Starte den ME auch einmal in einer Konsole. Gibt es da eine (Fehler-) Meldung?


    HTH

    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Ich habe mein Windows 10 Home auf die neueste Version 1803 aktualisiert

    Ich habe getestet, ob alle Programme auf meinem Computer wie erwartet ausgeführt werden.


    Dann habe ich den Zug-Explorer als auch den Modell-Explorer aktualisiert und dann beide Programme neu gestartet. Der Zug Explorer läuft normal, Modell Explorer startet, aber nach ein paar Sekunden stoppt der Cursor und kehrt zum Standardpfeil zurück.


    Der Task-Manager zeigt nichts an


    Wer kann mit bitte helfen


    Gruss SBB-Freund

    EEP 10 12 13 und 14
    Win10 64Bit, Asus P9X79 Intel(R) Core (TM) i7-3930K CPU 3.80 GHz, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 680,
    1201 MHz, 2 GB GDDR5 RAM, SSD 128 GB, Festplatte 2TB

    The post was edited 2 times, last by SBB-Freund ().

  • eepnolie


    Hallo,

    startest Du den Modell-Explorer mit Admin-Rechten?


    Gruß Karl Heinz

    EEP 14.1 Expert, PlugIn1

    EEP 13.2 Expert, Patch1, PlugIn 1 und 2

    PlanEx 3.1

    Hugo 3.4.2


    Notebook Dell Inspiron 7720

    Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1809, Betriebssystembuild 17763.55
    Virenscanner McAfee LiveSafe

  • Hallo all.


    Bei meiner aktuellen Windows - Installation auf Version 1803 habe ich bisher noch keinen Fehler feststellen können.


    Für die Probleme mit dem EEP-Explorer hätte ich den folgenden Tip.


    Das Programm V12NDA10009.EXE nochmal ausführen und den Schalter Programm reparieren auswählen.


    Gruss Hartmut

    Mit den besten Grüßen aus Mülheim an der Ruhr

    :aq_1:

    Hartmut


    EEP 14.1 Patch2, EEP Modell-Explorer
    MS Windows 10, Version 1803
    Intel Core i7-4770 CPU 3,40GHz, 8GB RAM, 128GB SSD, 2000GB HDD, NVIDIA GeForce GTX 760 1,5GB

  • Ich habe den EEP Modell-Explorer mit ( V12NDA10009.EXE) repariert und auch neu installiert

    Er ladet das Update herunter und installiert es

    Nach dem Start des Modell-Explorers stoppt der Cursor sofort und kehrt zum Standardpfeil zurück


    Ereignisanzeige:

    Fehlerbucket 1561222729616278764, Typ 5

    Ereignisname: CLR20r3

    Antwort: Nicht verfügbar

    CAB-Datei-ID: 0

    Problemsignatur:

    P1: EEP_Modell_Explorer.exe

    P2: 1.0.0.24

    P3: 5ae71465

    P4: mscorlib

    P5: 4.7.3056.0

    P6: 5a8e5897

    P7: 335

    P8: 2e

    P9: System.ArgumentOutOfRange

    P10: Angefügte Dateien:

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER45F4.tmp.dmp

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER471E.tmp.WERInternalMetadata.xml

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER472F.tmp.xml

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER472D.tmp.csv

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER474D.tmp.txt
    Diese Dateien befinden sich möglicherweise hier:

    C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\ReportArchive\AppCrash_EEP_Modell_Explo_a848a57aa0dd2f337a1dec4a6a8db095b764afe3_d6870f67_024c4af5
    Analysesymbol:

    Es wird erneut nach einer Lösung gesucht: 0

    Berichts-ID: 4c10ac78-48dd-4006-aa68-2ea4d4758a34

    Berichtstatus: 268435456

    Bucket mit Hash: d52fdcb1f4ae391dd5aa93cd060b44ec

    CAB-Datei-Guid: 0


    Gruss SBB-Freund

    EEP 10 12 13 und 14
    Win10 64Bit, Asus P9X79 Intel(R) Core (TM) i7-3930K CPU 3.80 GHz, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 680,
    1201 MHz, 2 GB GDDR5 RAM, SSD 128 GB, Festplatte 2TB

  • Hallo :)


    ich habe die Beiträge über das Problem mit dem Modell Explorer unter Windows 10 Version 1803 abgetrennt und in den Bereich von DA1 verschoben, damit Dirk sie leichter findet.


    SpeedyGonzales , kannst Du das Problem denn auch bestätigen?

    Ereignisanzeige:

    Danke dafür. Ich denke und hoffe, dass Dirk damit schon etwas anfangen kann.


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • schlingo

    DA1


    Das Problem tritt bei mir nicht auf. Nachdem ich Windows auf die Version 1803 upgedated habe, habe ich anschließend beim ME das Update auf die Version 1.0.0.24 durchgeführt und der ME läuft ohne Probleme

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logitech G513 / G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win 10pro 64b EEP 14.2 - 1; MK; ME; TM

  • Hallo,

    zur Info:

    bei mir läuft der ME in Version 1.0.0.24 , ZE in Ver 1.0.0.31 , unter Windows 10 Pro Version1803, keine Probleme

    Zur Vollständigkeit: Update des ME wurde nach Update Windows gemacht.


    Gruß

    Maik

    EEP14.1 Expert + PL1 , EEP13.2 + PL1&2, EEP 6.1 Classic, EEP 10 Expert, Modellkatalog, Konverter, HomeNos 14

    Rechner-Eigenbau: Z170 Pro Gaming, i5-6600k 4x4,2 Ghz OC, 16GB Ram, GTX1080 8GB, 960GB SSD, Win 10 Pro

    Bildschirme: Asus ROG PG27A 4K, Asus MX27UQ-4K

    Notebook: ASUS GL752V, I7-6700HQ 4 x 2,6 - 3,5 GHz, 8GB Ram, NVIDIA Geforce GTX 960M 4GB, Win10 Pro


    Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCsn4pZ1Wmk7jecMZ1uYLTQQ

  • startest Du den Modell-Explorer mit Admin-Rechten?

    Ja, ist bei mir immer so.


    Ich habe zuerst eine "Reparatur" gemacht : kein Ergebnis

    Deinstalliert und neu installiert : Es erscheint nur der Einführungsbildschirm, dann nichts mehr (version 1.0.0.7)

    Wieder deinstalliert und neu installiert + update : Es erscheint nichts mehr, auch kein Einführungsbildschirm


    EepNolie


    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 14


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / Registry Tool


    4089-banner2018-jpg

  • stehen Hinweise in der Ereignisanzeige?

    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 14


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / Registry Tool


    4089-banner2018-jpg

  • Hallo Noel,

    also ich habe nach den Update auf Windows 10 1803 keine Probleme mit den Modell Explorer alles startet, ein Datenbanlupdate hat er gemacht und und ein Update auf neue Version des Programms. Auch danach läuft das Programm bei mir.


    mfg rockbaer / UG1 / Uwe

    EEP6.1 Classic, EEP14 Expert Patch 4 Plugin1, Plugin2 Beta (User/Dev), EEP15 RC5 (User/Dev) / HN14 Dev / diverse Tools von verschiedenen Programmierern

    --PC-- AMD Athlon II X4 640, 12GB DDR3 , Geforce GTX 760 4GB Phantom, 6 TB HDD, 256GB SSD, 1x 21" Monitor 1x 24" Monitor

  • Moinsen,


    kann mich dem Uwe nur anschließen. Keine Probleme mit dem ME nach Windows Update auf 1803, weder am Laptop noch am PC

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in BY


    Martin


    NB:
    [IMG:http://www.sysprofile.de/images/userbar.png]
    Windows 10.4 Pro
    Installierte EEP Versionen: 6.1 Classic, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14.1 & PlugIn 1 jeweils die Expertversionen
    HomeNos8, HomeNos13, PlanEx 3.1; Modellkatalog, Tauschmanager, div. Hilfstools

    Meine Meinung zum Modellkoverter: Abschaffen

  • Könnte es möglich sein, dass es ein Problem mit W10 Home gibt ?


    Wie ich sehe, verwenden die meisten hier ohne Probleme W10 Pro. Auf meinem Desktop habe ich W10 pro, aber ich muss es noch updaten, ich werde sehen, was dann passiert.

    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 14


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / Registry Tool


    4089-banner2018-jpg

  • Hallo Noel,

    es kann sein daß du bei Windows 10 Home die .Net Runtimes aktualisieren musst. Ist so eine Vermutung.


    mfg rockbaer / UG1 / Uwe

    EEP6.1 Classic, EEP14 Expert Patch 4 Plugin1, Plugin2 Beta (User/Dev), EEP15 RC5 (User/Dev) / HN14 Dev / diverse Tools von verschiedenen Programmierern

    --PC-- AMD Athlon II X4 640, 12GB DDR3 , Geforce GTX 760 4GB Phantom, 6 TB HDD, 256GB SSD, 1x 21" Monitor 1x 24" Monitor

  • Hallo zusammen,


    also ich hab die Version 1803 als clean Neuinstallation gemacht, keine Probleme mit EEP14 und auch alle Zusatzprogramme (Modellkatalog...) laufen auf Anhieb, nur der ME läuft nicht an, Runtimes sind aktuell - verschiedene Startmethoden gewählt - kein Erfolg - ich geb erst mal auf und warte auf ein Update...


    VG Frank

    Modellkatalog / HomNos14 / Modellkonverter / Modell-Explorer

    Installiert: EEP6 - EEP13 - EEP14.1 Plugin 1

    Windows 10 Pro 64 Bit / Intel i7-6700k 4.0 GHz

    Samsung SSD 850 EVO 1TB / WDC-HDD 3TB

    Gigabyte GTX 1080 8GB

    27 Zoll Asus PB278Q

    Auflösung: 3840 x 2160 (Schriftgrösse: 150%)

    24 Zoll Lenovo ThinkVision LT2452p

    Auflösung: 1920 x 1080 (Schriftgrösse: 100%)

    32GB DDR4 RAM

  • noch ein kurzer Nachtrag: wenn der ME ohne Inet installiert wird, die ältere Version, scannt er am Anfang und dann läuft er... Inet an - Update - Sche.......


    Gruss Frank

    Modellkatalog / HomNos14 / Modellkonverter / Modell-Explorer

    Installiert: EEP6 - EEP13 - EEP14.1 Plugin 1

    Windows 10 Pro 64 Bit / Intel i7-6700k 4.0 GHz

    Samsung SSD 850 EVO 1TB / WDC-HDD 3TB

    Gigabyte GTX 1080 8GB

    27 Zoll Asus PB278Q

    Auflösung: 3840 x 2160 (Schriftgrösse: 150%)

    24 Zoll Lenovo ThinkVision LT2452p

    Auflösung: 1920 x 1080 (Schriftgrösse: 100%)

    32GB DDR4 RAM

  • Ich habe heute auf dem neuen Laptop ASUS Notebook 17.3" GL703VM-BA108T folgende Programme installiert:

    Windows 10 Home 1803

    EEP10- EEP12- EEP13- EEP14- EEP Bodentextur Tool- EEP Modell Katalog- EEP Zug Explorer

    Alle Programme laufen einwandfrei

    Nur der EEP Modell Explorer startet nicht

    Es ist der gleiche Fehler wie auf dem anderen PC den ich hier schon beschrieben habe


    Gruss SBB-Freund

    Hans

    EEP 10 12 13 und 14
    Win10 64Bit, Asus P9X79 Intel(R) Core (TM) i7-3930K CPU 3.80 GHz, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 680,
    1201 MHz, 2 GB GDDR5 RAM, SSD 128 GB, Festplatte 2TB