Neustadt an der Weinstrasse

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Da Ich im Wechsel immer an mehreren Anlage arbeite möchte euch hier mal eine 2. Anlage vorstellen.

    Diese Anlage besitz im Gegensatz zu "Modellbahn Fritze" ein real existirendes Vorbild. Es handelt sich um Neustadt an der Weinstrasse.

    Die Anlagengröße von 3.8X2.4Km ist für meine Verhältnisse riesig, meine anderen Anlagen bewegen sich alle um 0.8X0.8 bis 1.2x0.5km.


    Überblick über die Anlage


    Von Mannheim kommend Richtung Hauptbahnhof mit Haltepunkt Neustadt-Böbig


    Von Landau kommend Richtung Hauptbahnhof mit Haltepunkt Neustadt-Süd


    Überquerung der Landauerstrasse



    Neustadt Hbf und DGEG Museum


    Der Streckenast Neustadt-Bad Dürkheim zweigt direkt hinter Neustadt-Böbig von der Hauptstrecke ab, und verschwindet bei mir nach ca. 200 Meter unter einer Straßenbrücke ins Nirwana. Deshalb spare Ich mir extra Bilder, der Abzweig war ja in Bild 002 zu sehen.

    Dafür hier noch ein paar Fotos aus Richtung Kaiserslautern.




    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Sony 32" TV 1920x1080 HDMI + 19" Monitor 1824x1026 90Grad gedreht
    Laptop MSI GL72M 7Rex, Intel Core i7-7700HQ 2.8Ghz, NVIDIA GTX1050ti 4GB GDDR5, Ram: 16GB DDR4, 512GB SSD, 1TB HDD, Win10x64
    EEP 13.1, EEP14 Patch4, EEP15

    Für meine Modelle verwende ich unter anderem Texturen von https://www.textures.com



  • Das ginge auch ohne die beiden fehlenden Bahnhöfe. Allerdings weis ich gar nicht ob Ich sie so einfach vergrößern könnte, die Anlage hat 250 Knoten. Hauptsächlich wegen des Stückes Neustadt Hbf Richtung Kaiserslautern, das eigentlich länger ist als es sein müsste. Ein Stück dieses Tal zu gestalten gefällt mir doch besser als das Stück Richtung Schifferstadt.

    Hätte auch noch eine Anlage für den Osten deines Rhein-Neckar-Dreieckes, Eberbach allerdings fehlen da auch einige Kilometer bis HD.

    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Sony 32" TV 1920x1080 HDMI + 19" Monitor 1824x1026 90Grad gedreht
    Laptop MSI GL72M 7Rex, Intel Core i7-7700HQ 2.8Ghz, NVIDIA GTX1050ti 4GB GDDR5, Ram: 16GB DDR4, 512GB SSD, 1TB HDD, Win10x64
    EEP 13.1, EEP14 Patch4, EEP15

    Für meine Modelle verwende ich unter anderem Texturen von https://www.textures.com



  • Das Zwischenstück dazu (also eigentlich nur Neckarsteinach mit denn Abzweig nach Schönau (real bereits ein Radweg) ist gerade bei mir am entstehen 😂

    Also wenn EEP irgendwann mal einen Mehrspielermodus bekommt, dann bekommen wir ein ordentliches Stück Strecke zusammen 👍


    LG

    Jan

    Mein Profilbild: Schwarzwaldbahn, Oktober 2017, Ausfahrt aus dem Hohnentunnel von Triberg kommend in Richtung St. Georgen

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 15.0 Patch 1 (vorher 6, X, 12, 13, 14)
    Intel(R) Core(TM) i3-4000M CPU @ 2.40GHz 2.39 GHz; 8,00 GB RAM ; 64 Bit (Laptop mit EEP auf externer 1-TB-Festplatte)

  • 4 Bilder habe Ich heute noch



    Das Zwerg Ks-Signal auf Gleis 1. Vor der Umstellung auf KS-Signale stand hier natürlich ein Zwergformsignal.



    Dieses Signal steht, stand zumindest 2005, neben einer Baracke die als Befehlsstellwerk diente. Das Reiterstellwerk im Hintergrund ist ebenfalls seit der Umstellung ausser Betrieb.



    Noch ein Blick ins Museum



    wie Ich das in EEP umsetze weiß Ich noch nicht.

    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Sony 32" TV 1920x1080 HDMI + 19" Monitor 1824x1026 90Grad gedreht
    Laptop MSI GL72M 7Rex, Intel Core i7-7700HQ 2.8Ghz, NVIDIA GTX1050ti 4GB GDDR5, Ram: 16GB DDR4, 512GB SSD, 1TB HDD, Win10x64
    EEP 13.1, EEP14 Patch4, EEP15

    Für meine Modelle verwende ich unter anderem Texturen von https://www.textures.com



  • Sehr interessante Arbeit, das ist vielversprechend. Wird bestimmt ne super Anlage!

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-8600K, Geforce GTX 1060 6GB, Asrock Z370 Pro4, 32 GB Ram, Samsung SSD, Win 10 64bit (Build 18362.145)


    In Betrieb nur EEP15.1

  • Lang habe Ich nichts mehr von mir höhren lassen. Wie auf schon auf den letzen Anlagenbildern zu sehen ist wurde neue Gleise und Weichen verlegt. Dank TM waren die Gleise selbst schnell verlegt, die vielen Weichen brauchten aber bis alles passte längere Zeit

    Die nächsten 3 Anlagenbilder zeigen die Strecke aus Schifferstadt kommend Richtung Neustadt-Böbig.




    Das ist das Nord-östliche Anlagenende. Im Gegensatz zur realen Strecke, die hier über eine Brücke die B38 überquert, habe Ich die B38 nach oben gelegt. So sieht man nicht die sich Wagen für Wagen auflösenden Züge in Richtung Depot.

    Aber irgendwie gefällt mir diese Lösung nicht. Werde wohl mal versuchsweise auf die reale Lösung umbauen und sehen wie ich das verschwinden der Wagen Kaschieren kann.


    Unten folgen Bilder des "fiktiven" Gleis4 von Neustadt-Böbig. Die auf der Anlage befindliche Direkt Verbindung der Strecke hat es zwar einmal gegeben, ist aber inzwischen Abgebaut.

    Das Gleis lief paralell zu dem Industriegleis (das bei mir beide zwecke erfüllt)auf der Seite auf der jetzt der Bahnsteig ist.


    Überblick über Neustadt-Böbig. Rechts Gleis 1-3 mit Duchfahrtgleis zwischen 1+2. Mitte Rangier und Abstellgleise, die wie es es aussieht mittlerweile nicht mehr genutzt werden. Jedenfalls war er bei meinem letzten Besuch total verweisst. Die Oberleitung ist in diesem Bereich ebenfalls abgebaut.

    Links großer P+R Parkplatz mit Zugang zu allen Gleisen. Links hinten Gleis4 mit der Weiterführung zur Landauer Strecke.



    Nochmal der P+R Parkplatz Richtung Gleis 1-3.


    Gleis 4 im Vordergund der Abgang zur Straßenunterführung mit Zugang zu den anderen gleisen. Der P+R Parkplatz und der Zugang von dort fehlt hier noch.



    Blick aus der Unterführung.

    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Sony 32" TV 1920x1080 HDMI + 19" Monitor 1824x1026 90Grad gedreht
    Laptop MSI GL72M 7Rex, Intel Core i7-7700HQ 2.8Ghz, NVIDIA GTX1050ti 4GB GDDR5, Ram: 16GB DDR4, 512GB SSD, 1TB HDD, Win10x64
    EEP 13.1, EEP14 Patch4, EEP15

    Für meine Modelle verwende ich unter anderem Texturen von https://www.textures.com



  • Hallo Jürgen,


    deine Vorgehensweise gefällt mir und stilistisch sicher sowie ein gutes Händchen bei der Modellauswahl - bis auf die Formsignale im vorletzten Bild. :ae_1:


    Gruß

    Andreas

    EEP6 / EEP 13.2 / EEP 14 - Modellkonverter - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006
    win 8.1 64-bit * Intel Core i7-4710HQ CPU 2.50GHz - 8GB RAM - NVIDIA GTX 860M

  • Hallo Andreas,


    die Signale sind schon getauscht. Allerdings habe Ich generell ein Signal Problem mit der Anlage. Wenn Ich sie nach 2000 ansiedle muss ich überall Ks-Signale aufstellen, vorher waren überall Flügelsignale. Es gibt aber kurz vor Böbig einen Signal ausleger und zwischen Böbig und Hbf 2 Signalbrücken(3gleisg).

    Ks-Signale für Signalbrücke/ausleger gibt es aber nicht, nur für Bauart 69. Für 3 Gleise gibt es überhaupt nichts, habe z.Z. an diesen Stellen 2 Ausleger gegeneinander gedreht aufgestellt. Das Ergebnis überzeugt mich aber noch nicht.


    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Sony 32" TV 1920x1080 HDMI + 19" Monitor 1824x1026 90Grad gedreht
    Laptop MSI GL72M 7Rex, Intel Core i7-7700HQ 2.8Ghz, NVIDIA GTX1050ti 4GB GDDR5, Ram: 16GB DDR4, 512GB SSD, 1TB HDD, Win10x64
    EEP 13.1, EEP14 Patch4, EEP15

    Für meine Modelle verwende ich unter anderem Texturen von https://www.textures.com



  • Hallo Jürgen,


    das "Problem" kenne ich. Allerdings gehöre ich zu denjenigen, die sehr geduldig sind und hoffen, dass zugehörige und passende Modelle noch irgendwann erscheinen wenn die KONs wieder Zeit und Luft haben.

    Selbst für die 69er Bauform gibt es noch nicht alle häufug antreffende Bauformen. Das liegt auch sicherlich daran, dass vor wenigen jahren die Möglichkeiten für bspw. mehrere Anzeigen von Zs2 (Richtungsanzeiger) ggf. mit Tauschtexturen noch nicht gegeben hat. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.


    Was Neustadt angeht, so wären hier die Formsignale durchaus reizvoll. Aber hierfür fehlen aktuelle die Bauformen mit kurzem Mast.

    Aber wer weiß, vielleicht irgendwann...


    Gruß

    Andreas

    EEP6 / EEP 13.2 / EEP 14 - Modellkonverter - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006
    win 8.1 64-bit * Intel Core i7-4710HQ CPU 2.50GHz - 8GB RAM - NVIDIA GTX 860M

  • Hallo Jürgen,


    ein interessanter Vorbildbahnhof und eine vielversprechende Baustelle!


    Das Gleisdreieck mit innen liegendem Bw hat schon seinen speziellen Reiz, zumal dieses ja in jüngerer Vergangenheit für einige Plandampf- bzw. später dann Spektakelaktionen eifrig genutzt wurde. Dazu dann noch das Teil-Bw bzw. seit langem Museum mit seinen Bauten aus der Frühzeit der Eisenbahn.


    In der Frühzeit von eep gab es ja sogar zwei Modelle zum Thema, das EG und das Stellwerk. Für beide besteht doch aktuell kein Konvertierverbot mehr? Wäre das nicht eine Mögklichkeit, zumindest von Weitem gesehen typisches Neustadt-Flair zu erzeugen?


    Bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht. Besonders interessant finde ich auch den Kontrast von Rheinebene und engem Tal in den Pfälzer Wald.

  • Hallo Heiner,

    und natürlich alle anderen die Mitlesen. Auf einigen dieser Veranstaltungen war Ich. Auch das Stellwerk und das BW kenne Ich von einigen Besuchen. Vom Ringlokschuppen stehen übrigens nur noch 3 Stände, das Museum hat mittlerweile rechts und links Zelt oder Kunstsoff Stände angebaut. Von mir bis Neustadt sind es nur 2o-35min Bahnfahrt. Neustadt war/ist auch Umsteigebahnhof bzw. Startpunkt vieler Pfalzwanderungen (Hambacher Sccloß, Weinbiet, Hohe Loog usw).

    Das ganze Gelände, Gleisdreieck, Bw in der Mitte, Reiterstellwerk, Museum und und ... hat mich schon immer fasziniert.


    Ziemlich am Anfang meiner EEP-Sucht(vor ca. 2 Jahre) habe Ich mich entschieden auf den Modellkonverter zu verzichten. Ich habe das Geld für den Konverter lieber in „neue“ Modelle investiert.

    Das bei dieser Anlage mehr als der Gleisplan nötig ist um einem Wiedererkennungswert zu schaffen war mir bewusst. Das rote Kieler Reiterstellwerk das z.Z. auf der Anlage steht ist, wie auch andere Objekte, nur ein Platzhalter.


    Vor 3 Monaten habe ich mich entschlossen den Home-Nos zu kaufen, und meine erste Versuche im Selbstbau zu starten. Das erste Projekt war ein nicht mehr existierendes Toilettenhäuschen für Eberbach.

    So langsam arbeite ich mich in Nlender/Home-Nos ein. Für diese Anlage entsteht z.Z. der alte Lokschuppen mit Anbau (Sitz des DGEG-Museum). Das Stellwerk No, Wartehäuschen NW-Böbig usw.

    Hier ein paar Bilder dazu










    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Sony 32" TV 1920x1080 HDMI + 19" Monitor 1824x1026 90Grad gedreht
    Laptop MSI GL72M 7Rex, Intel Core i7-7700HQ 2.8Ghz, NVIDIA GTX1050ti 4GB GDDR5, Ram: 16GB DDR4, 512GB SSD, 1TB HDD, Win10x64
    EEP 13.1, EEP14 Patch4, EEP15

    Für meine Modelle verwende ich unter anderem Texturen von https://www.textures.com



  • kurzes Update,


    bevor ich die Anlage mal kurz, um den Kopf wieder frei zu bekommen, in den Parkbereich verschoben habe, wurden noch einige Stellen bearbeitet aber nicht mehr hier veröffentlicht. Zuerst kommt zuerst mal die Unterführung zu den Bahnsteige in Neustadt Hbf an die Reihe.



    Seitlich des Empfangsgebäudes befindet sich diese Unterführung. Von Hausbahnsteig und dem Vorplatz gehen unterschiedlich lange Treppen zu einer Zwischenebene. Von dort dann erst in die eigentliche Unterführung. Rechts davon ist noch eine Rampe um vom Vorplatz auf Gleis 1+1a zu gelangen.



    Blick von oben



    in der Zwischenzeit ist alles besser ausgestattet. Der HomeNos hat den VRN-Entwerter, die Überdachung und noch so einiges ausgespuckt.



    hier noch eins meiner Vorbildfotos zum Vergleich. Es fehlt immer noch einiges, man beachtet insbesondere den Schilderwald und natürlich das Geländer, das ist mir aber noch zu kompliziert.

    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Sony 32" TV 1920x1080 HDMI + 19" Monitor 1824x1026 90Grad gedreht
    Laptop MSI GL72M 7Rex, Intel Core i7-7700HQ 2.8Ghz, NVIDIA GTX1050ti 4GB GDDR5, Ram: 16GB DDR4, 512GB SSD, 1TB HDD, Win10x64
    EEP 13.1, EEP14 Patch4, EEP15

    Für meine Modelle verwende ich unter anderem Texturen von https://www.textures.com



    The post was edited 1 time, last by JoeHoll ().

  • Das hast Du toll hinbekommen, mit den Treppenabgängen, Jürgen :be_1:.

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-8600K, Geforce GTX 1060 6GB, Asrock Z370 Pro4, 32 GB Ram, Samsung SSD, Win 10 64bit (Build 18362.145)


    In Betrieb nur EEP15.1

  • @ Andimann,


    wenn ich ehrlich war das auch eine ganz schöne Fummelei. Wenn es vorne passt, passt hinten nichst mehr usw. usw. Aber das brauche ich Dir und vielen anderen ja nicht zu erklären. Ganz dem Vorbild entspricht es nicht, die Mauer zwischen Abgang Hausbahnsteig und eigentlichen Tunnel ist dicker es steht dort auch an der Stirnseite auf der Zwischenebene ein schmaler Getränkeautomat. Alle Versuche das glaubwürdig hinzu bekommen gefielen mir nicht. Das kommt davon wenn man nach einem realen Vorbild baut. Da muss man solche Gegebenheiten möglichst ähnlich und wiedererkennbar umsetzen. Ich weiß auch nicht welcher Teufel mich da geritten hat als ich diese Analge angefangen habe. Das einzig gute daran ist, das ganze liegt in meiner Nähe, im Notfall kann man schnell mal hinfahren und nachsehen.

    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Sony 32" TV 1920x1080 HDMI + 19" Monitor 1824x1026 90Grad gedreht
    Laptop MSI GL72M 7Rex, Intel Core i7-7700HQ 2.8Ghz, NVIDIA GTX1050ti 4GB GDDR5, Ram: 16GB DDR4, 512GB SSD, 1TB HDD, Win10x64
    EEP 13.1, EEP14 Patch4, EEP15

    Für meine Modelle verwende ich unter anderem Texturen von https://www.textures.com



  • Nach Vorbild bauen... oh je... :an_1:

    Da muss man ganz geduldig sein und immer Kompromisse eingehen. 100 % sklavischer Nachbau geht nicht - und macht irgendwann keinen Spaß mehr.

    Es gilt das wichtigste umzusetzen (markante Gebäude) und das Ganze glaubwürdig aussehen lassen. Da muss ich sagen, dass Du das bisher sehr gut umgesetzt hast; zumal Du auch den NOS bemüht hast. :bp_1:


    Bzgl. Geländer: schau mal bei KK1 auf der Homepage, da gibt es ein Zaunset (V80N_WBF_BHF_002) und hat etwas das vom Stil her sehr gut passen dürfte.


    Gruß

    Andreas

    EEP6 / EEP 13.2 / EEP 14 - Modellkonverter - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006
    win 8.1 64-bit * Intel Core i7-4710HQ CPU 2.50GHz - 8GB RAM - NVIDIA GTX 860M

  • Die neuen ZZAs von DB2 haben ihren Platz auf der Anlage gefunden. Parallel dazu ist notgedrungen der Fahrplan, zumindest für den Nahverkehr entstanden. Um den starren Fahrplan etwas aufzulockern ist diese Scene entstanden.



    Viele Grüße aus der Kurpfalz (Ma)


    Jürgen




    PC Win10x64, Mainboard: ASUS Prime B350M-A, CPU: AMD Ryzen 5 1600, Grafik: NVIDIA GTX 1050TI GDDR5, Ram: 16GB DDR4 - Monitor: Sony 32" TV 1920x1080 HDMI + 19" Monitor 1824x1026 90Grad gedreht
    Laptop MSI GL72M 7Rex, Intel Core i7-7700HQ 2.8Ghz, NVIDIA GTX1050ti 4GB GDDR5, Ram: 16GB DDR4, 512GB SSD, 1TB HDD, Win10x64
    EEP 13.1, EEP14 Patch4, EEP15

    Für meine Modelle verwende ich unter anderem Texturen von https://www.textures.com